Rechtsanwalt für Reiserecht in Oranienburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Steffen Reichwald bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Reiserecht gern in Oranienburg
Reichwald
Berliner Str. 32
16515 Oranienburg
Deutschland

Telefon: 03301 201520
Telefax: 03301 201521

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Reiserecht
  • Bild Reisemängel - Verzichtserklärungen am Urlaubsort - (05.11.2004, 20:49)
    Sommerzeit - Reisezeit. Immer wieder kommt es zu Unzufriedenheit der Urlauber wegen Mängel am Urlaubsort. Häufig versuchen nun Reiseveranstalter, solchen Mängelrügen vor Ort dadurch zu begegnen, dass sie dem Reisenden eine „Gratisleistung“ zur Verfügung stellen, z.B. einen Mietwagen oder eine Exkursion; gelegentlich werden auch Geldbeträge angeboten. Im Gegenzug muss ...
  • Bild BGH: Verkürzung der Verjährungsfrist für Ansprüche wegen Reisemängeln unwirksam (26.02.2009, 12:20)
    Der unter anderem für das Reiserecht zuständige Xa-Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat zwei Rechtsfragen zu allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Reiseveranstalters entschieden. Der Kläger unternahm mit seiner Ehefrau eine Pauschalreise nach Mauritius. Nach Rückkehr von der Reise am 18. August 2005 meldete der Kläger Ansprüche wegen Reisemängeln bei dem beklagten Reiseveranstalter an ...
  • Bild Gepäckverlust sollte sofort gemeldet werden (17.06.2016, 08:01)
    Berlin (DAV). Bevor es auf Reisen geht, will der Koffer, die Reisetasche oder der Rucksack gepackt werden. Geht das Gepäck verloren und kommt nicht wie geplant am Urlaubsort an, ist das meist ein Schock – aber kein Grund zur Panik. Fluggäste haben bei Gepäckverlust Ansprüche gegen die Fluggesellschaft und dürfen ...

Forenbeiträge zum Reiserecht
  • Bild Insolvente Airline stellt Langstrecke ein - Geld futsch? (25.09.2017, 20:17)
    Hallo Zusammen,angenommen, eine Airline stellt aufgrund von Zahlungsschwierigkeiten ihre Langstreckenflüge ein und ein Kunde hat vor der Insolvenz ein Ticket für einen Langstreckenflug gekauft, hat dieser Kunde dann sein Geld ohne jegliche an die Fluggesellschaft verloren?
  • Bild Anrecht auf ein Nicht-Raucherzimmer in Italienischem Hotel (15.04.2015, 09:55)
    Gast A mit Wohnsitz Deutschland hat über ein bekanntes Internet-Buchungsportal (Rechtsform B.V. Niederlande) aus Deutschland ein Zimmer in einem Italienischen Hotel gebucht. Kurz nach dem Buchungsvorgang wurde über das Portal der Buchung noch die Bitte hinzugefügt, dass der Gast auf gar keinen Fall in einem Raucherzimmer übernachten will. Diese Bitte ...
  • Bild Arzt Verlangt Ausfallgebühr (08.06.2009, 13:19)
    Person A: hat einen Termin versäumt bei einem Facharzt für Orthopädie ( Normaler Termin keine spezielle Behandlung) Nun bekommt Person A einen Brief mit dem Inhalt: Entschädigung für nicht wahrgenommenen Termin in höhe von 35 € zu leisten. Keine Rechnung und Droht bei nicht Zahlung mit Inkasso. Person A ist Gestzlich ...
  • Bild Anderes Hotel wegen Überbuchung - wieviel Reisepreisminderung (20.09.2011, 15:57)
    Die Personen A und B mit einem 14 Monate alten Kleinkind buchen einen Urlaub und auf dem Zielflughafen erfahren sie das ihr Hotel überbucht ist. Sie würden in einem anderen Hotel in einem anderen Ort untergebracht und dieser Ort wäre so an die 25 Kilometer entfernt und folgende Punkte würden ...
  • Bild Wer interessiert sich für Reiserecht? (26.01.2008, 15:43)
    Empfehlung für alle Interessierten: Europäisches Reiserechtsforum / European Travel Law Forum Wirtschaftsuniversität Wien 03.-04. Juli 2008

Urteile zum Reiserecht
  • Bild OLG-FRANKFURT, 16 U 72/03 (23.10.2003)
    1. Reisemängel, die in dem Anspruchsschreiben nach § 651 g Abs. 1 Satz 1 BGB nicht aufgeführt sind, sind im späteren Rechtsstreit unbeachtlich. 2. Ist ein Teil einer Ferienanlage und insbesondere seiner im Reiseprospekt aufgeführten Einrichtungen zur Freizeitgestaltung zu bestimmten Jahreszeiten geschlossen, also nicht ganzjährig geöffnet, muss darauf hinge...
  • Bild LG-KOELN, 23 O 435/08 (26.10.2009)
    1. Abtretungsverbote in den AGB von Reiseanbietern sind unwirksam, wenn bei kundenfeindlichster Auslegung das Interesse des Verwenders daran, zu verhindern, dass ihm eine im Voraus nicht übersehbare Vielzahl von Gläubigern entgegen tritt, geringer zu gewichten ist als die berechtigten Belange der Reisenden aus einer Familie, die Vertragsabwicklung - wie die...
  • Bild OLG-CELLE, 11 U 84/03 (16.07.2003)
    1. Bei der Bestimmung der Höhe einer Reisepreisminderung muss das erkennende Gericht keine Differenzierung im Sinne der Bildung von Einzelquoten, die addiert werden können, vornehmen. Die Bewertung von Mängeln erfolgt zwar vielfach anhand von tabellarischen Zusammenstellungen von in Einzelfällen zuerkannten Quoten. Die in dem jeweiligen Streitfall zuzuerkenn...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Reiserecht
  • BildEntschädigung bei einer Urlaubsverspätung
    Viele Deutsche sind gerade wieder voll in der Planung des nächsten Sommerurlaubs. Leider muss man immer wieder damit rechnen, dass der nächste Flug nicht wie geplant abhebt, das Hotel nicht das hält, was es verspricht oder sonstige Komplikationen auftreten. Hier bestehen für Reisende mehr Rechte als mancher glaubt. Nachfolgend ...
  • BildGrundsätzliches zum Reiserecht
    In der Folge möchte ich kurz auf Grundsätzliches im Rahmen der beiden wesentlichen Bereiche des Reisrechts hinweisen. Fluggastrechte: Das Fluggastrecht befasst sich vornehmlich mit den Ansprüchen bei Annullierung, Nichtbeförderung, Flugverspätung, Gepäckverlust oder -verspätung und auch Verletzungen oder Todesfällen im Zusammenhang mit der Flugbeförderung. Häufigster ...
  • BildWelche Rechte habe ich bei Flugverspätungen?
    Sommerzeit ist Reisezeit. Der Markt ist riesig und es kommt häufig zu Verspätungen und Flugausfällen.  Oft ist jedoch die Flugverspätung nach dem Urlaub vergessen oder es ist nicht bekannt, dass erhebliche Entschädigungszahlungen gefordert werden können. Eine Flugverspätung muss nicht einfach hingenommen werden. Zunächst hat die Airline eine ...
  • BildZugverspätung: Ist Erstattung oder Entschädigung möglich?
    Inwieweit haben Fahrgäste bei einer Zugverspätung einen Anspruch auf Erstattung oder Entschädigung? Und gilt dies auch bei Pendlern im Nahverkehr? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Viele Fahrgäste ärgern sich darüber, dass gerade bei Zügen Verspätungen oder gar Zugausfälle an der Tagesordnung sind. Doch hier ...
  • BildUrlaubspannen: So verhalten Sie sich bei Reisemängeln
    Man freut sich wochenlang auf den anstehenden Urlaub und dann ist es endlich soweit. Doch am Urlaubsort angekommen, stellt sich schnell Ernüchterung ein: Schimmel im Bad, die Klimaanlage defekt und das gebuchte Zimmer mit Meerblick hat lediglich eine Aussicht auf den Hinterhof. Doch was ist zu tun in ...
  • BildFrankfurter Tabelle 2016: Reisemängel & Entschädigung vom Veranstalter
    In welcher Höhe können Reisende den Reisepreis mindern wegen eines Reisemangels? Und wie sieht mit anderen Ansprüchen gegenüber dem Reiseveranstalter aus? Das erfahren Sie im folgenden Ratgeber. Nicht immer verläuft eine gebuchte Pauschalreise wie verhofft. Manchmal kommt es zu ärgerlichen Pannen, wie etwa einem verdreckten Zimmer, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.