Rechtsanwalt in Oldenburg: Urheberrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Oldenburg: Sie lesen das Verzeichnis für Urheberrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Schlossplatz von Oldenburg  (© sp4764 - Fotolia.com)
Schlossplatz von Oldenburg (© sp4764 - Fotolia.com)

Durch das Urheberrecht wird das geistige Eigentum an wissenschaftlichen, künstlerischen und literarischen Werken geschützt. Die relevantesten Beispiele für Werke, die dem Urheberschutz unterliegen, werden in § 2 UrhG (Urhebergesetz) aufgeführt. Als schützenswert aufgeführt werden hierin beispielsweise Sprachwerke, Schriftwerke, Software, Werke der Musik, der bildenden Künste, Filmwerke, Werke der Baukunst, Lichtbilder sowie Darstellungen technischer und wissenschaftlicher Art. Eine Urheberrechtsverletzung liegt vor, wenn man sich unter eigenem Namen das geistige Eigentum eines Werkschöpfers aneignet, ohne dass eine Zustimmung erfolgt ist. Man spricht in diesem Fall von einem Plagiat. Ebenfalls liegt eine Urheberrechtsverletzung vor, wenn man sich nicht an die Verwertungsrechte hält. Auch die Verwertungsrechte sind im Urhebergesetz definiert.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Urheberrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Bernd Sürken aus Oldenburg
Sürken & Bitter Rechtsanwälte
Theaterwall 41
26122 Oldenburg
Deutschland

Telefon: 0441 12126
Telefax: 0441 27714

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Thomas M. Matheja bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Urheberrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Oldenburg
Matheja, Pauling und Töllner
Röwekamp 23
26121 Oldenburg
Deutschland

Telefon: 0441 882366
Telefax: 0441 8859216

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Ulrike Gedert in Oldenburg berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig juristischen Themen aus dem Bereich Urheberrecht
Jabbusch Siekmann & Wasiljeff
Hauptstr. 85
26131 Oldenburg
Deutschland

Telefon: 0441 25407
Telefax: 0441 15780

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Urheberrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Uwe Schliedermann jederzeit im Ort Oldenburg
Schliedermann
Cloppenburger Str. 391
26133 Oldenburg
Deutschland

Telefon: 0441 3614610
Telefax: 0441 36146144

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Urheberrecht in Oldenburg

Urheberrechtsverletzungen und die Folgen

Rechtsanwalt für Urheberrecht in Oldenburg (© kwarner - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Urheberrecht in Oldenburg
(© kwarner - Fotolia.com)

Hauptsächlich seit das World Wide Web im täglichen Leben eine immer wichtigere Rolle einnimmt, haben Urheberrechtsverletzungen extrem zugenommen. Als Beispiel anzuführen ist hier das Filesharing. Beim Filesharing werden geschützte Filme, Videospiele und Musik heruntergeladen und auch weiter verbreitet. Immer öfter engagieren Filmhersteller oder auch Musikkonzerne Abmahnanwälte, um gegen diese Variante der Urheberrechtsverletzung mit Abmahnungen rechtlich vorzugehen. Neben der Zahlung einer Strafe muss dann auch eine Unterlassungserklärung unterzeichnet werden. Doch nicht nur Filesharing stellt eine Urheberrechtsverletzung im WWW dar. Auch die unbefugte Veröffentlichung fremder Fotos oder Texte verletzt die Rechte des Schöpfers. Die Konsequenz können eine Unterlassungsklage oder eine einstweilige Verfügung sein. Ebenfalls an Bedeutung gewinnt die illegale Nutzung bzw. das Einbinden von Datenbanken - wie z.B. thematisch sortierte und durchsuchbare Informationssammlungen - auf der eigenen Webseite. Auch das Werk der Datenbankhersteller ist urheberrechtlich geschützt.

Mit einem Anwalt für Urheberrecht schaffen Sie die beste Grundlage, um Ihr Recht durchzusetzen

Wenn Sie eine Abmahnung bekommen haben oder ein Problem beziehungsweise Frage haben, die mit dem Urheberrecht in Zusammenhang steht, sind Kanzleien für Urheberrecht die perfekte Anlaufstelle. Oldenburg bietet einige Anwälte, die Ihnen bei einer Rechtewahrnehmung kompetent zur Seite stehen. Die Anwälte und Anwältinnen für Urheberrecht in Oldenburg besitzen praktisches und theoretisches Know-how in allen Belangen das Urheberrecht betreffend. Die Rechtsanwälte verfügen überdies oftmals über weitergehende Fachkenntnisse in Rechtsbereichen, die das Urheberrecht oftmals berühren wie Designrecht oder Medienrecht. Ein Anwalt für Urheberrecht in Oldenburg sollte jedoch nicht erst konsultiert werden, wenn bereits ein akutes rechtliches Problem im Raum steht. Ein Rechtsanwalt in Oldenburg im Urheberrecht sollte bereits kontaktiert werden, wenn es darum geht, rechtliche Fragen zu klären wie beispielsweise Fragen rund um das Veröffentlichungsrecht, das Rückrufsrecht oder die Vergütungspflicht. Der Rechtsanwalt für Urheberrecht in Oldenburg kann Sie ebenso in Fragen bezüglich etwaiger Übergangsregelungen informieren als auch über einzelne Nutzungsarten und über die Rechteinräumung an sich aufklären. Er wird Ihnen außerdem erläutern können, was es rechtlich mit zum Beispiel Verwertungsgesellschaften oder einer Zugänglichmachung auf sich hat. Bei allen aufgeführten Begriffen handelt es sich um Schlagworte, die in Bezug auf das Urheberrecht häufig auftauchen. Je nach Problem oder Sachlage wird ein Rechtsanwalt diese seinem Klienten situationsbezogen erläutern. Wie man sieht: das Urheberrecht ist eine schwierige Rechtsmaterie. Gerade bei komplexen Problemstellungen ist es daher sinnvoll, sich direkt an einen Fachanwalt oder eine Fachanwältin zum Urheberrecht zu wenden.


News zum Urheberrecht
  • Bild TU Berlin: Open Access – Publizieren im 21. Jahrhundert (18.10.2013, 16:10)
    Podiumsdiskussion innerhalb der Langen Nacht der Bibliotheken am 24.10.2013Eingebunden in die Lange Nacht der Bibliotheken und in die Internationale Open Access Week lädt die Universitätsbibliothek der TU Berlin zur Podiumsdiskussion „Fokus TU Open Access – Publizieren im 21. Jahrhundert“ ein:Zeit: 24.10.2013, 18 UhrOrt: Universitätsbibliothek der TU Berlin (im VOLKSWAGEN-Haus), Fasanenstraße 88, 10623 Berlin, ...
  • Bild 21. Deutscher EDV-Gerichtstag: Elektronische Akte, IT-Sicherheit und Urheberrecht (29.08.2012, 13:10)
    Die neuesten Tricks der Hacker, Acta und das Urheberrecht, Was tun bei Abmahnung wegen illegaler Downloads?, Neues vom EU-Datenschutz – dies sind einige der Themen des 21. Deutschen EDV-Gerichtstages, der vom 12. bis 14. September auf dem Saarbrücker Universitäts-Campus stattfindet. Auf dem Juristenkongress diskutieren mehr als 600 Juristen, IT-Experten und ...
  • Bild Neue Richter beim Bundesgerichtshof (08.01.2013, 15:40)
    Der Bundespräsident hat Richter am Oberlandesgericht Dr. Hermann Deichfuß und Richter am Oberlandesgericht Prof. Dr. Andreas Jurgeleit zu Richtern am Bundesgerichtshof ernannt. Richter am Bundesgerichtshof Dr. Deichfuß ist 50 Jahre alt. Nach Abschluss seiner juristischen Ausbildung trat er 1993 in den Justizdienst des Landes Baden-Württemberg ein. Während seiner Proberichterzeit war ...

Forenbeiträge zum Urheberrecht
  • Bild Copyright Beats / Instrumentals auf Youtube verwenden (11.08.2013, 17:27)
    Hallo liebe Jura Community, ich wollte mal nachfragen, wie das mit dem Urheberrecht bei Beats läuft, die Copyright geschützt sind. 1. Angenommen, man nimmt einen Beat und rappt dann mit eigenem Text darüber. Ist es dann legal, den Track auf Youtube hochzuladen und zu veröffentlichen, solange man kein Geld damit verdient? 2. Was ...
  • Bild Urherberrecht an Bildern (20.01.2013, 20:09)
    Moin ihr Lieben, mir wurde gerade ein Sachverhalt zugespielt, den ich mangelns Kentnissen im Urheberrecht nicht beantworten kann. Person A möchte Bilder aus dem Internet für seine eigene Wand in Postergröße drucken. Motiv sollen berühmte Künstler sein. Nun ist die Frage, die sich die Person A stellt, ob die Bilder urherberrechtlich geschützt ...
  • Bild Urheberrecht bzw. Copyright ~ bezüglich Aufgaben Lsg. (08.05.2008, 15:10)
    Hallo, wenn ich mir jetzt z.B. ein Physik Buch nehme und eine ganze Aufgabe (eine echt perfekte) mit Lösung scanne und ins Netz stelle, verstoße ich 100% gegen das Urheberrecht. Was aber wenn ich die selbe Aufgabe mit stift und papier (schwarz - weiß) auf ein Blatt papier ...
  • Bild Urheberrechtsverletzung und als Reaktion Amtsanmaßung und Drohungen. (29.07.2006, 22:42)
    Guten Tag zusammen, ich wusste nicht, wie ich den Titel besser formulieren sollte, aber ich glaube das trifft es in etwa. Gehen wir mal von folgendem Fall aus: Ein Verkäufer V bietet auf einer kommerziellen Homepage Bilder zum Download an. Ein Surfer S schreibt V eine Mail, von einer Adresse, bei einem Freemailer, die ...
  • Bild urheberrechtsverstoss auf homepage - wer haftet? (17.10.2012, 23:16)
    fiktiver sachverhalt:eine gute fee findet den yogalehrer yogi-joe nach einem urheberrechts-prozess völlig geknickt:yogi-joe hat sich 2005 vom gewerblichen homepage-anbieter picture-paul eine homepage erstellen lassen. picture-paul hat ein hübsches photo von einer website für frei verfügbare fotos genommen und auf die frisch erstellte seite von yogi-joe gestellt.im jahr 2012 werden yogi-joe ...

Urteile zum Urheberrecht
  • Bild KAMMERGERICHT-BERLIN, 5 U 2833/98 (17.08.1999)
    § 10 UrhG § 50 UrhG Zwar ist § 50 UrhG als Ausnahmevorschrift eng auszulegen, doch rechtfertigt das Interesse an einer anschaulichen und informativen Berichterstattung den Abdruck eines urheberrechtlich geschützten Fotos, das eine Prominente zeigt, die belegen will, dass ihr ebenfalls prominenter Ehemann sie geschlagen hat. KG Berlin Urteil 17.08.1999 - 5 ...
  • Bild BGH, I ZB 48/12 (05.12.2012)
    a) Die Beschwerde eines Anschlussinhabers gegen die Gestattung der Auskunftserteilung nach § 101 Abs. 9 Satz 1 UrhG ist gemäß § 62 Abs. 1 und 2 Nr. 2 FamFG auch dann statthaft, wenn sie erst nach Erteilung der Auskunft eingelegt worden ist. b) Die Beschwerdefristen des § 63 Abs. 3 FamFG gelten nicht für Beschwerden von Anschlussinhabern gegen die Gestattung...
  • Bild LG-MANNHEIM, 7 O 62/06 (29.09.2006)
    1. Der Inhaber eines Internetanschlusses haftet grundsätzlich als Störer für von diesem Anschluss aus begangenen Urheberrechtsverletzungen auf Unterlassung, falls er ihm obliegende Prüfungs- und Überwachungspflichten verletzt. 2. Soweit der Anschlussinhaber den Anschluss Familienangehörigen und insbesondere seinen Kindern zur Verfügung stellt, bestehen Prüf...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Urheberrecht
  • BildWaldorf Frommer und die Abmahnungen für die Constantin Film Verleih GmbH - Blutzbrüdaz
    Aktuellen häufen sich wieder Abmahnungen der Constantin Film Verleih GmbH an Privatpersonen. So zum Beispiel bezüglich des Films „Blutzbrüdaz“. Aktuellen häufen sich wieder Abmahnungen der Constantin Film Verleih GmbH an Privatpersonen. So zum Beispiel bezüglich des Films „Blutzbrüdaz“. Gefordert werden neben der Unterlassungserklärung Euro 815 ...
  • BildNotruf Abmahnung: ab 199 € Verteidigung gegen Waldorf Frommer wegen: „Urlaubsreif“
    Die Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer behauptet, das Sie die Datei „Urlaubsreif“ mittels Filesharing, in einer Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von weiteren Internetnutzern, zum Herunterladen angeboten haben. Damit hätten Sie eine Urheberrechtsverletzung begangen. Verteidigung ab 199 € gegen Waldorf Frommer. Keine Sorge – JusDirekt hilft sofort. Bundesweite Soforthilfe: ...
  • BildWaldorf Frommer und die "Störerhaftung".
    Viele Verbraucher, die von „Waldorf Frommer“ – dem „frommen Waldi“ – Abmahnungen erhalten, berichten uns, sie hätten nichts getan oder seien zum betreffenden Zeitpunkt nicht zu Hause gewesen. Dagegen wendet „Waldorf Frommer“ regelmäßig ein, der Abgemahnte sei in der „Störerhaftung“. Was ist die „Störerhaftung“? ...
  • BildWaldorf Frommer mahnt wegen Rechtsverletzung an „The Big Bang Theory“ ab
    Aktuell mahnt Waldorf Frommer massenhaft Rechtsverletzungen an „The Big Bang Theory“ ab. Wir helfen Ihnen. Weitere Tipps finden Sie unter http://www.waldorf-frommer-abmahnhilfe.de/ Aktuell erreichen uns Abmahnungen aus dem Hause Waldorf Frommer wegen angeblicher Rechtsverletzungen an „The Big Bang Theory“ ab. Viele Verbraucher, die uns anrufen, ...
  • BildIllegales Filesharing von Musik, Filmen & Serien: Wie viel Schadensersatz droht?
    Das Internet und seine Möglichkeiten: kurz ein Klick hier, schnell ein Klick dort, und schon befindet sich Musik, Film, Serie, Computerspiel oder sonstige Software auf dem heimischen PC. Solche Downloads (zu Deutsch: Herunterladen) sind aber mitnichten legal, vielmehr verstoßen diese illegalen Downloads gegen das Urheberrecht. Das gleiche gilt ...
  • BildNotruf Mahnbescheid: Baumgarten Brandt versendet zahlreiche Mahnbescheide
    JusDirekt hilft, ab 180 €. Die Berliner Rechtsanwaltskanzlei Baumgarten Brandt versendet zahlreiche Mahnbescheide wegen unberücksichtigter und oft jahrelang zurückliegender Abmahnungen. Baumgarten Brandt mahnte, wegen der illegalen Verbreitung von Filmen und/oder Musiktiteln in Internet-Tauschbörsen ab. Die oft Jahre zurückliegenden Fälle sind längst in Vergessenheit ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.