Rechtsanwalt für Haftpflichtversicherung in Oldenburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Reimar Hinrichs mit Rechtsanwaltskanzlei in Oldenburg berät Mandanten fachmännisch bei Rechtsfällen im Bereich Haftpflichtversicherung
Hinrichs
Nadorster Str. 254
26125 Oldenburg
Deutschland

Telefon: 0441 383033
Telefax: 0441 383035

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Haftpflichtversicherung
  • Bild Haftung bei nachbarschaftlicher Gefälligkeit (20.01.2016, 08:46)
    Hamm (jur). Wer bei einem Gefälligkeitsdienst beim Nachbarn einen Schaden anrichtet, muss selbst dafür haften. Das gilt auch, wenn bei einem vergleichbaren Schaden des Nachbarn selbst dessen Gebäude- oder Hausratversicherung für den Schaden aufkommen würde, wie das Oberlandesgericht (OLG) Hamm in einem am Montag, 18. Januar 2016, bekanntgegebenen Urteil entschied ...
  • Bild Bei Feuersprung kein Haftpflichtschaden (05.10.2009, 15:35)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). Es kommt immer wieder vor, dass nachts Autos in Großstädten abgefackelt werden. Zum Streit führte die Frage, von wem derjenige seinen Schaden ersetzt bekommt, auf dessen Fahrzeug das Feuer übergriff. Der Halter eines Autos haftet nicht, wenn sein geparkter Wagen in Brand gerät und das Feuer auf ein ...
  • Bild Keine Mithaftung wegen fehlender Motorradstiefel (30.04.2013, 10:42)
    Nürnberg (jur). Verletzen sich Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall wegen getragener Sportschuhe erheblich am Fuß, müssen sie deshalb für die Unfallfolgen noch nicht mithaften. Denn das Tragen spezieller Motorradschuhe ist weder vom Gesetz vorgeschrieben, noch entspricht es dem allgemeinen Verkehrsbewusstsein, entschied das Oberlandesgericht (OLG) Nürnberg in einem jetzt veröffentlichten Beschluss vom ...

Forenbeiträge zum Haftpflichtversicherung
  • Bild Geldstrafe und Regressforderung (04.01.2018, 14:31)
    Angenommen ein Unfallverursacher wurde zu einer Geldstrafe verurteilt und logischerweise zusätzlich von der Versicherung in Regress genommen, beides ist vom Insolvenzrecht nicht abgedeckt, richtig?1. führt eine Geldstrafe automatisch zu einem Insolvenzantrag oder wird das durch die Ersatzfreiheitsstrafe abgegolten?2. Könnte man die Regress vom Dispo zahlen und anschließend Insolvenz anmelden?3. Kann ...
  • Bild Unabsichtlich auf Katze getreten (20.05.2010, 11:20)
    Hallo, angenommen, ein Bekannter tritt unabsichtlich auf eine Katze, die auf der Terasse in der Sonne liegt, und diese zieht sich dann einen doppelten Beinbruch zu, bei dem dann die Tierarztkosten der OP ca 1000€ wären. Würden diese Kosten von der Haftpflichtversicherung des Bekannten bezahlt werden ? Gruß Matti
  • Bild Haftung für Wasserschaden durch Waschmaschine des Vermieters (03.07.2008, 20:22)
    Hallo zusammen, ich bräuchte mal etwas Hilfe bei einem SV: Mieterin M hat eine Wohnung inklusive Einbauküche von Vermieter V gemietet. Fest in die EBK integriert ist eine Waschmaschine mit Water Stop - ebenfalls Eigentum des V. An der Maschine tritt ein Defekt am Abwasserschlauch auf (wie sich heraus stellt war der ...
  • Bild Urkundenfälschung? (23.10.2015, 13:09)
    Person A ist aufgrund einer Erkrankung in der Motorik und im Sehvermögen eingeschränkt. Aufgrund dessen hat A eine Betreuungsperson B zur Unterstützung bei der Erledigung von Behördengängen u.ä., A ist aber weiterhin voll geschäftsfähig und kann so auch selbständig Unterschriften leisten. Aufgrund der o.g. Erkrankung fällt es A jedoch schwer, ...
  • Bild Unfall mit geliehenem Anhänger (12.12.2008, 11:01)
    Guten Morgen Experten, man stelle sich folgendes Szenario vor: Ein Firmenfahrzeug (A) wird um 10 Uhr morgens angemeldet. Versicherungsbestätigung zur Haftpflicht und Vollkasko. Dann fährt ein Mitarbeiter (berechtigt) mit dem Auto zu einem befreundeten Händler und leiht sich einen Trailer (B). Der Trailer wird an das Fahrzeug A angehängt. Der Fahrer fährt mit A + ...

Urteile zum Haftpflichtversicherung
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 9 R 917/05 (20.03.2007)
    Zu den Voraussetzungen für die Geltendmachung eines kraft Legalzession vom Versicherten auf den Rentenversicherungsträger übergeleiteten, den Beitragsschaden betreffenden zivilrechtlichen Schadensersatzanspruch gegenüber dem Schädiger oder dessen Haftpflichtversicherung. Zum Inhalt des durch § 119 Abs. 1 S. 1 SGB X statuierten besonderen Treuhand- und Fürsor...
  • Bild OLG-KOELN, 17 W 107 + 108/10 (02.06.2010)
    Vertritt ein Rechtsanwalt in einem Regressprozess die Beklagte zu 1., obwohl er selbst als Beklagter zu 2. Prozesspartei ist, dann können die beiden beklagten Parteien nicht die Kosten für zwei separate Rechtsanwälte erstattet verlangen, selbst wenn ein Interessenkonflikt nicht auszuschließen ist....
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 12 AS 3445/11 (21.10.2011)
    Es bestehen keine verfassungsrechtlichen Bedenken gegen die Bemessung des Regelbedarfs für alleinstehende Personen gem. der zum 1. Januar 2011 in Kraft getretenen Fassung des § 20 Abs. 2 S.1 SGB II (Bestätigung des Senatsurteils vom 10. Juni 2011 - L 12 AS 1077/11 -)....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.