Rechtsanwalt in Offenburg: Medienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Offenburg: Sie lesen das Verzeichnis für Medienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Vertretung im Medienrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Jörger aus Offenburg

Brucknerstr. 21
77654 Offenburg
Deutschland

Telefon: 0781 42622
Telefax: 0781 36402

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Medienrecht
  • Bild Infoabend zum Bachelor of Law Studium an der Rheinischen Fachhochschule: Last Minute Bewerbungen SS (03.02.2009, 11:00)
    Die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) lädt am Montag, 16. Februar 2009 um 18.00 Uhr zu einem Infoabend über den Studiengang Wirtschaftsrecht ein. Die Veranstaltung findet statt in der RFH, Weyerstraße 41, 50676 Köln, Raum W-208. Die Studiengangsleiter stellen den Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht mit dem Abschluss LL.B. vor. Das Bachelor of Law ...
  • Bild Sonderdruck "Das Pressegesetz der Republik Polen" erschienen (27.03.2008, 17:00)
    Ein Osteuropa-Recht-Sonderdruck "Das Pressegesetz der Republik Polen" ist jetzt in Deutsch und Polnisch erschienen. Johannes Weberling / Katrin Raabe / Jacek Wojtas (Hrsg.): Das Pressegesetz der Republik Polen (Deutsch / Polnisch), Osteuropa-Recht Beilage zu Heft (Dezember) 6/2007, ISBN 978-3-8305-1492-3, 39 S., EUR 8,90.Prof. Dr. Johannes Weberling, ...
  • Bild Forschungsschwerpunkt Medienkonvergenz untersucht „Googleisierung“ der Online-Informationssuche (15.08.2013, 10:10)
    Diskrepanz zwischen Kompetenzeinschätzung und Wissen seitens der Nutzer bei InternetsucheSuchmaschinen sind nach wie vor der wichtigste Einstiegspunkt ins Internet. Allerdings können die wenigsten Nutzer sicher mit ihnen umgehen, wie eine Studie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) zeigt. Bei der Informationssuche lassen sich deutsche Nutzer, die zu über 90 Prozent die ...

Forenbeiträge zum Medienrecht
  • Bild Urheberrechtsverletzung/ Medienrecht (19.03.2013, 16:41)
    Mal angenommen, Student A absolviert ein vergütetes Praktikum bei einem renommierten Magazin in Deutschland. A bewährt sich beim Praktikum und darf kleinere Artikel für das Magazin schreiben. Diese werden von Redakteur B nur noch geringfügig redigiert. Nehmen wir weiterhin an, dass dieser kleine Artikel im Magazin veröffentlicht wird. Der Name ...
  • Bild KV und Fotohandy (18.08.2009, 08:19)
    Hallo zusammen! Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich hier überhaupt alleine richtig bin, denn neben Strafrecht betrifft es ja auch noch Medienrecht ein wenig... :-) Folgender (aus meiner Sicht sehr interessanter) Fall: X,Y und Z sind angestellte eines Restaurants. Z ist der Vorgesetzte von X und Y. A betritt das Restaurant mit ...
  • Bild Markenrecht anwendbar (Schutz nichtkommerzieller Unternehmen?)? (15.02.2010, 14:51)
    Hallo, ich kenne mich im Markenrecht nicht aus, habe mich nur kurz mal eingelesen; meine Frage: ist Markenrecht anwendbar, wenn bspw. einzelne Gewerbetreibende auf ihren Homepages unzutreffend/missverständlich damit "werben" Mitglied / Mitarbeiter einer bestimmten gemeinnützigen Organisation zu sein? Beispiele: - Holocaustleugner X behauptet auf seiner Homepage, Mitglied in der politischen "ABC-Partei" zu ...
  • Bild Modelfotos weitergabe - erlaubt / Nicht erlaubt (06.10.2009, 10:48)
    Servus und Hallo an alle die diesen Beitrag hier lesen. Angenommen, eine Frau hat Modelfotos anfertigen lassen. Dabei wurde sie wohl total arglistig getäuscht. Zum Vorfall: Sie wurde in der Disco von einem Gast angesprochen der Privat oder Gewerblich Fotograf ist. Der wiederrum hat nun sehr viele Fotos von ihr angefertigt. Sie wollte diverse ...
  • Bild Medienrecht? Nutzung von Website | Honorarforderung | Erschleichung von Diensleistung (13.11.2013, 08:21)
    Guten Morgen, wie würde es sich verhalten, wenn - potentieller Kunde (Bekannter) auf Dienstleister (Grafiker für Websites) zu käme, schlechte finanzielle Situation des Unternehmens schildere und anhand dieses "Gejammers" die kostenlose Website-Gestaltung durch den Grafiker erhielte - nach weiterer "Jammerei" liesse sich der Grafiker breitschlagen, und erstelle für 1 Jahr kostenlos monatliche ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Medienrecht
  • BildDas Recht am eigenen Bild
    Das Recht am eigenen Bild beschreibt nicht etwa den Umstand, dass selbst geschossene Fotos verwendet und verwertet werden dürfen wie man möchte. Unter Recht am eigenen Bild versteht man vielmehr das Bestimmungsrecht eines jeden darüber, ob und wieweit Bilder von ihm veröffentlicht werden dürfen. Gesetzlich geregelt wird das Recht ...
  • BildWann dürfen Bilder von Straftätern veröffentlicht werden?
    Eine Bildberichterstattung ist heutzutage nicht unüblich. Allerdings greift diese regelmäßig in das Recht auf Privatsphäre sowie in das Recht am eigenen Bild ein. Diese Rechte sind bei prominenten Stars und Sternchen allerdings grundsätzlich eingeschränkt. Privatpersonen haben hingegen aufgrund ihres allgemeinen Persönlichkeitsrechts ein Recht darauf, dass keine erkennbaren ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.