Rechtsanwalt in Wien

Österreich

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Die Stadt Wien (© Ekaterina Pokrovsky - Fotolia.com)
Die Stadt Wien (© Ekaterina Pokrovsky - Fotolia.com)

Über Rechtsanwälte in Wien

Wien ist die Heimat von mehr als 1,8 Millionen Menschen, was die Bundeshauptstadt Österreichs zur einwohnerstärksten Stadt des Landes und zur siebtgrößten in der gesamten EU macht. Wer in Wien einen Anwalt sucht, wird schnell fündig. Denn in Wien haben sich viele Anwaltskanzleien angesiedelt, die auf die unterschiedlichsten Rechtsgebiete spezialisiert sind.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Wien
Dr. Andrzej Remin
Mariahilfestrasse 20
1070 Wien
Österreich

Telefon: 0043 14038715
Telefax: 0043 14090282

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Wien
Dr. Stephan Briem | Rechtsanwalt
Guglgasse 6/1/6/3
A-1110 Wien
Österreich

Telefon: +43 19669373
Telefax: +43 19669372

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Wien
Dr. Klaus Oblin, LL.M.
Josefstädter Straße 11
1080 Wien
Österreich

Telefon: +43 15053705
Telefax: +43 1505370510

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Wien
Dr. Witt & Partner Rechtsanwälte
Argentinierstraße 20A / 2A
1040 Wien
Österreich


Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Wien
Tramposch & Partner Rechtsanwälte KG
Untere Viaduktgasse 47-49/13
1030 Wien
Österreich

Telefon: 0043 17188888
Telefax: 0043 17188887

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Wien

Die Stadt Wien (© Ekaterina Pokrovsky - Fotolia.com)
Die Stadt Wien
(© Ekaterina Pokrovsky - Fotolia.com)

Die Gerichtsorganisation in Österreich teilt sich zum einen in die ordentliche Gerichtsbarkeit ein. Diese besteht zum einen aus den Bezirksgerichten. Zuständig sind diese u.a. für Zivilrechtssachen mit einem Streitwert von maximal 15.000 Euro sowie für Zwangsvollstreckungen und Insolvenzsachen. Weiterhin gehören die Landesgerichte zur ordentlichen Gerichtsbarkeit. In Österreich gibt es insgesamt 18 Landesgerichte. Neben Graz gibt es auch in Wien zwei Gerichte, welche für Zivilrechts- bzw. Strafsachen zuständig sind. Wien verfügt darüber hinaus auch noch über ein Handels- sowie ein Arbeits- und Sozialgericht. Zu jedem Landesgericht, das auch Strafsachen behandelt, gehört auch eine Staatsanwaltschaft. Darüber hinaus ist an diesen Landesgerichten auch ein gerichtliches Gefangenenhaus zu finden. Den Landesgerichten übergestellt sind die Oberlandesgerichte. Davon gibt es in Österreich vier an der Zahl, darunter auch das Oberlandesgericht Wien. Vor ihnen verhandelt werden erstinstanzlich gefällte Urteile sowie Beschlüsse der Landesgerichte. Auch kann vor dem Oberlandesgericht Berufung oder Beschwerde gegen Beschlüsse und Urteile eingelegt werden, wenn es um Strafsachen geht, die vor dem Landesgericht verhandelt wurden. Zum Oberlandesgericht gehört jeweils auch eine Oberstaatsanwaltschaft. Schließlich gibt es noch den Obersten Gerichtshof als Teil der ordentlichen Gerichtsbarkeit. Dieser ist in Wien zu finden und bildet die höchste Instanz. Weiterhin gibt es in Österreich noch die Verwaltungs- und Verfassungsgerichtsbarkeit neben der ordentlichen Gerichtsbarkeit.

Um als Anwalt in Wien arbeiten zu können, muss zunächst ein erfolgreiches Hochschulstudium absolviert werden. Voraussetzung für die Zulassung sind dabei das Matura sowie ausreichend Lateinkenntnisse, wobei das Latinum auch noch im Rahmen des Studiums nachgeholt werden kann. Das Jurastudium selbst setzt sich aus dem rechtswissenschaftlichen Studium und einer praktischen Ausbildung zusammen. Unterteilt ist das rechtswissenschaftliche Studium in ein Diplom- sowie ein Doktoratsstudium. Ein Doktoratsstudium kann optional an das Diplomstudium angehängt werden, wird jedoch letztlich nur benötigt, wenn ein Arbeiten im wissenschaftlichen Bereich angestrebt werden sollte. Der Anwalt in Wien hat mindestens acht Semester studiert und während dieser Zeit einen umfassenden Überblick über die Rechtskenntnisse gewonnen. Vertieft wurden diese in Kursen, Seminaren oder auch Arbeitsgemeinschaften. Zudem musste zur Beendigung jedes Studienabschnitts eine Diplomprüfung abgelegt werden. Ob diese Prüfungen mündlich oder schriftlich abgehalten werden, hängt von der jeweiligen Universität ab. Am Ende seines Studiums hat der Rechtsanwalt in Wien schließlich verschiedene Klausuren bestanden und erfolgreich eine Diplomarbeit verfasst, für die er sechs Monate Zeit hatte und das Thema selbst wählen konnte. Danach hat sich der Anwalt in Wien in der Gerichtspraxis erprobt, um praktische Erfahrung zu sammeln und das eigene Wissen zu festigen, das während des Studiums erlangt wurde. Um schließlich als Anwalt in Wien arbeiten zu können, musste keine behördliche Ernennung vorliegen. Voraussetzung für eine Anwaltschaft ist, dass mindestens neun Monate an der Gerichtspraxis teilgenommen wurde und man bereits drei Jahre als Rechtsanwaltsanwärter bei einem bereits niedergelassenen Anwalt tätig war. Auch muss eine Rechtsanwaltsprüfung abgelegt werden, für die zuvor verschiedene Ausbildungsveranstaltungen besucht werden müssen. Erst wenn all diese Voraussetzungen vorliegen, kann eine Zugehörigkeit zur Rechtsanwaltskammer als Anwalt in Wien erfolgen.


News
  • Bild Arbeitgeber muss Resturlaub bei Jobende vergüten (21.07.2016, 11:21)
    Luxemburg (jur). Können Arbeitnehmer ihren verbliebenen Mindest-Jahresurlaub wegen des Endes ihres Arbeitsverhältnisses nicht nehmen, können sie sich diesen Anspruch vom Arbeitgeber versilbern lassen. Dies gilt auch dann, wenn der Beschäftigte von sich aus seinen Job beendet hat, urteilte am Mittwoch, 20. Juli 2016, der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg in ...
  • Bild AG München: Kei Ersatz wenn Geldautomatenkarte zusammen mit PIN verwahrt wird (07.07.2005, 08:47)
    Kein Ersatzanspruch gegenüber der Bank, wenn die Geldautomatenkarte zusammen mit der PIN-Nummer verwahrt wird Die spätere Klägerin hat ein Sparkonto bei der später beklagten Postbank in München. Ihr wurde im Mai 2000 eine „Sparcard“ samt PIN-Nummer zur Verfügung gestellt. Mit dieser Automatenkarte konnte sie auch im Ausland Geld abheben. In den ...
  • Bild EuG billigt Übernahme von Austrian Airlines durch die Lufthansa (13.05.2015, 13:38)
    Luxemburg (jur). Das erstinstanzliche Gericht der Europäischen Union (EuG) hat die Übernahme von Austrian Airlines durch die Lufthansa gebilligt. Auch die in diesem Zusammenhang vom österreichischen Staat gezahlten „Umstrukturierungsbeihilfen“ in Höhe von 500 Millionen Euro waren zulässig, urteilte das Gericht am Mittwoch, 13. Mai 2015, in Luxemburg (Az.: T-511/09 und ...

Forenbeiträge
  • Bild Klageerzwingungsverfahren (17.04.2011, 18:23)
    Hallo: Schönen Sonntag: Ich wollte kurz fragen, ob man das Instrument Klageerzwingungsverfahren auch für verjährte Delikte benutzen kann, damit Ermittelungen aufgenommen werden? Mehr will ich nicht wissen, nur das, was in der Frage steht. Hier geht es um sexuelle Nötigung mit schwerwiegenden Folgen für das Opfer (seelisch + beruflich + familiär) Danke im Voraus Gruß Michael
  • Bild wer braucht Kunstfreiheit? (24.03.2003, 16:12)
    Nach einer jahrelangen Feststellungsverfahren Ob man : Die Kunstfreiheitsgarantie, in speziellität der Grundsatzentscheidung (BVerfGE 30, 173, 182 ff ( Mephisto-Urteil )) Formal splitten darf. Meint das Ordnungsamt- der Amts- der Oberlandesrichter-Köln und das Bundesverwaltungsgericht-Berlin eindeutig ja. Und dieses Ja, wurde dann auch vom BBK-Bundesverband-Bildender Künstler und der Gewerkschaft Kunst ohne ...
  • Bild Auktion: Verkäufer liefert nicht. (16.06.2008, 13:11)
    Guten Tag Also meine Frage: A (CH) hat vor 2 Wochen bei Webseite R......ch bei B (DE) etwas ersteigert, und gleich am Tag darauf bezahlt. Nach 1 Woche hat B geschrieben er hätte das Paket versendet per Kurier. A hat bis heute noch nichts erhalten, doch B behauptet immer er hätte ...
  • Bild Kündigung fondsgebundene Rentenversicherung (07.08.2007, 15:58)
    Hallo, ich möchte meine fondsgebundene Rentenversicherung der Versicherung S aus persönlichen Gründen vorzeitig kündigen (Vertragsbeginn Oktober 2003). Leider muss ich feststellen, dass die Berechnung des Rückkaufswertes nicht den Vertragsbedingungen entspricht. Ich habe die Vertragsklauseln zur Kündigung stets mit weit weniger Gebührenabzug verstanden. Hier die entsprechende Vertragsklausel: "Bei Kündigung nach Ablauf des ersten ...
  • Bild Mietvertrag in Wien, Österreich kündigen (08.09.2013, 21:24)
    Mal angenommen es gilt folgender Fall: Liebe Mitglieder dieses Forums, X hat sehr schlechte Erfahrungen in den letzten Monaten mit seinen Mitbewohner und der Verwaltung seines Studentenheims gehabt. Gründe sind: -Diebstahl von Geschirr und Lebensmittel in hohen Maßen -Laute Nachbarn, wo er nicht zu seiner gewünschten Nachtruhe kommen kann. -Waschmaschine seit 2 1/2 Wochen defekt -Schlauch ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (5)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildRecht der Fotografen bei Bilderklau
    Als Fotograf stehen Ihnen viele Rechte an Ihren Bildern zu Geschützt sind alle Fotografien, also Foto-Kunst-Werke bzw. vom Profifotografen aufwändig hergestellte Fotografien, aber auch Schnappschüsse aus der Hand eines Foto-Liebhabers. Gerade bei Fotografen ist es wichtig, die zustehenden Rechte durchzusetzen, denn leider wird mit den ...
  • BildMietrecht Kündigung und Räumungsprozess
    Mieter von Wohnraum können grundsätzlich nur bei Vorliegen eines berechtigten Interesses i.S.d. § 573 Abs. 2 BGB ordentlich gekündigt werden. Oftmals wird die ordentliche Kündigung des Vermieters mit Eigenbedarf begründet. Bereits an die Begründung einer solchen Kündigung sind von der Rechtsprechung hohe Anforderungen gestellt worden, die grundsätzlich ...
  • BildPrivate Pferdehaltung - welche gesetzlichen Vorschriften gelten?
    Wer sich privat ein Pferd zu Hobby- und Freizeitzwecken halten möchte, fragt sich vielleicht, ob es diesbezüglich bestimmte Richtlinien zu beachten gibt. Und tatsächlich gibt es die ein oder andere gesetzliche Vorschrift oder Vorgabe, die berücksichtigt werden sollte. Über allem steht zudem das Wohl des Tieres. ...
  • BildHansa Treuhand HT Twinfonds: MS HS Bizet und MS HS Bach insolvent
    Mit mindestens 20.000 Euro konnten sich die Anleger an dem im Jahr 2008 von Hansa Treuhand aufgelegten HT Twinfonds beteiligen. Das Geld könnte komplett verloren sein. Denn beide Fondsschiffe sind inzwischen insolvent. Nachdem über die Gesellschaft des MS HS Bach schon im August 2016 das Insolvenzverfahren eröffnet wurde, ist ...
  • BildWer haftet bei Wohnungsschäden durch Hund, Katze & andere Haustiere in einer Mietwohnung?
    Mieter müssen unter Umständen für Schäden aufkommen, die ihre Haustiere in der Mietwohnung angerichtet haben. Wann der Vermieter Schadensersatz verlangen darf, erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Mieter mit Haustieren müssen aufpassen, ehe sie in eine Mietwohnung ziehen. Zunächst einmal muss geklärt werden, inwieweit Tierhaltung erlaubt ...
  • BildBlitzer-Apps bzw. Radar­warner über Handy - legal oder nicht ?
    Die Straßen­verkehrsor­d­nung (StVO) ver­bi­etet Radarwarn-Geräte im klas­sis­chen Sinn - bei den heute über­all zu find­en­den Smart­phones und darauf instal­lieren Blitzer-Apps ist die Recht­slage bei weitem nicht so ein­deutig, was ein Ver­bot angeht. Unstre­itig nicht ver­boten ist das Herun­ter­laden und Instal­lieren der oft­mals kosten­freien Pro­gramme - diese sind vielfach durch ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.