Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Oberhausen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Oberhausen (© marlin69 - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Oberhausen (© marlin69 - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. iur. Martin Thome bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Vertragsrecht jederzeit gern vor Ort in Oberhausen
Dr. Thome & Kirschner Rechtsanwälte
Hauptstraße 57
68794 Oberhausen-Rheinhausen
Deutschland

Telefon: 07254 950206
Telefax: 07254 950208

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Vertragsrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Stefan Below aus Oberhausen

Pfälzer Str. 67
46145 Oberhausen
Deutschland

Telefon: 0208 9698910
Telefax: 0208 9698920

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Ute Rohde unterhält seine Anwaltskanzlei in Oberhausen vertritt Mandanten qualifiziert juristischen Fragen im Schwerpunkt Vertragsrecht

Düppelstr. 26
46045 Oberhausen
Deutschland

Telefon: 0208 808128
Telefax: 0208 804104

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Vertragsrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Uwe Vespermann aus Oberhausen

Königshardter Str. 156 a
46145 Oberhausen
Deutschland

Telefon: 0208 675566
Telefax: 0208 675599

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Vertragsrecht
  • Bild Zwei neue Rektoratsmitglieder (28.09.2012, 14:10)
    Rektor dankt den beiden ausscheidenden ProrektorenDer Universitätsrat Konstanz hat in seiner Sitzung am heutigen Freitag, 28. September 2012, die Wahl zweier neuer Prorektoren einstimmig bestätigt. Prof. Dr. Silvia Mergenthal und Prof. Dr. Matthias Armgardt treten damit zum Wintersemester 2012/2013 ihre Ämter als Prorektorin für Internationales und Gleichstellung beziehungsweise als Prorektor ...
  • Bild FH JOANNEUM Kapfenberg: IT-Security aus "ganzheitlicher" Sicht (09.04.2010, 11:00)
    Mit einem Symposium über "IT-Sicherheit aus rechtlicher, wirtschaftlicher und technologischer Perspektive" eröffnet die FH JOANNEUM Kapfenberg am 23. April das neue Master-Studium "IT-Recht & Management".Das Zusammentreffen von Informations- und Kommunikationstechnologien, wirtschaftlichen und rechtlichen Fragestellungen in der Wirtschaft wirft neue Fragen und Unklarheiten auf. IT-Experten und -Expertinnen werden immer häufiger mit ...
  • Bild Rechte bei Mängeln im Kaufrecht (13.03.2013, 15:31)
    Wenn die Beschaffenheit der gekauften Sache nicht unerheblich von ihrer Soll-Beschaffenheit abweicht, kann der Käufer umfangreiche Rechte geltend machen. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen aus: Das Oberlandesgericht (OLG) Hamm hat in seinem Urteil vom 07.02.2013 ...

Forenbeiträge zum Vertragsrecht
  • Bild Vertragsrecht nach Betreiberwechsel eines Fitnessstudios (11.01.2010, 12:31)
    Sehr geehrte Damen und Herren, mal angenommen, zwei Partner schließen am 01.04.2009 einen Vertrag über 24 Monate mit einem Fitnessstudio. Die Räumlichkeiten dieses Unternehmens werden nun zum 01.12.2009 von einem anderen Unternehmen übernommen. Am 18.11.2009 erhalten diese Partner dann einen Brief, mit der Zusatzinformation, dass sich "das Management noch nicht über die laufenden Mitgliedschaften ...
  • Bild Vermittlerhaftung (19.05.2005, 17:42)
    Es tritt jemand als Verkaufsagent bei **** auf und vermittelt ein Auto. Es gibt einen Käufer für das Auto und der Verkäufer und der Käufert schließen einen Vertrag unter Ausschluss der Garantie und es wird gekauft wie gesehen. Der Käufert holt das Auto ab und stellt später durch eine Vertragswerkschaft ...
  • Bild Vertragsrecht (04.02.2012, 00:40)
    Guten Tag, Dieter käuft sich einen Roller und vereinbart mündlich 1 Jahr Garantie. 2 Wochen vor Ablauf der Garantie bemerkt Dieter einen Mangel,- die Einspritzanlage ist defekt, Kostenpungt 400€. Dieter geht zu seinem Händler damit er es repariert. Der Händler sagt " Garantie nur auf in Öl bewegte Teile " und verweißt Dieter ...
  • Bild Vertrag Unterschrift stimmt nicht mit im Vertrag genannter Person ein. (09.10.2011, 20:34)
    Guten Abend, Wenn in Einen Mietvertrag Der Genannte Mieter nicht mit der Person Uebereinstimmt die den Vertrag unterschrieben hat, ist dieser Vertrag dann rechtens? Z.b. Im Vertrag gennanter Mieter: Mr. X Unterschrieben als Mieter: Mr. B Danke im vorraus
  • Bild Mietvertrag: Ist die Frist verstrichen oder reichte das Telefonat aus? (18.06.2007, 13:43)
    Hallo zusammen, ich wäre sehr froh wenn mir jmd. bei folgendem Fall weiterhelfen könnte: V und M haben einen Mietvertrag für eine Wohnung für mindestens 3 Jahre geschlossen. M ging bis zum Vertragsschluss davon aus, die Wohnung zu brauchen da Sie ein Pflegekind aufnehmen wollte. Kurz nach Vertragsschluss änderte sich die ...

Urteile zum Vertragsrecht
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 12 LB 244/10 (08.03.2012)
    1. Ein städtebaulicher Vertrag, der an die Stelle der Entwicklungs- und Ordnungsfunktion der Bauleitplanung tritt und mit dem die Kommune die als erforderlich erachtete "Feinsteuerung" der Windenergienutzung allein mit vertraglichen Mitteln zu bewirken versucht, ist mit der Ausgestaltung des Rechts der Bauleitplanung unvereinbar und daher unwirksam...
  • Bild BAG, 4 AZR 264/96 (10.12.1997)
    Leitsätze: 1. Richtet sich die Vergütung des Arbeitnehmers nach einer Vergütungsordnung, muß diese für die Prüfung, ob sie eine gegen das Lohngleichheitsgebot für Männer und Frauen verstoßende Regelung enthält, in ihrer Gesamtheit betrachtet werden. 2. Eine mittelbare Entgeltdiskriminierung von Sozialarbeitern durch die Vergütungsordnung zum BAT kann danac...
  • Bild BSG, B 1 KN 3/08 KR R (16.12.2008)
    1. Zu den Auswirkungen des Beschlusses des Großen Senats des BSG vom 25.9.2007 - GS 1/06 = BSGE 99, 111 = SozR 4-2500 § 39 Nr 10 in Streitigkeiten zwischen Krankenhäusern und Krankenkassen über die Vergütung von Krankenhausbehandlung. 2. Ein Krankenhaus kann von der Krankenkasse Vergütung nur für eine erforderliche Behandlung eines Versicherten beanspruchen...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Vertragsrecht
  • BildArbeitgeberdarlehen Muster: Höhe, Zinsen und Rückzahlung
    Es gibt Situationen im Leben, in denen ein finanzieller Engpass herrscht. Ein Unternehmen muss dann nicht tatenlos zusehen, sondern kann dem Arbeitnehmer ein Arbeitgeberdarlehen gewährten. Ein solches Darlehen hat zumeist den Vorteil, dass es zumeist zu günstigeren Konditionen als der marktübliche Zins bei einer Bank gewährt ...
  • BildAbweichende Vertragsänderungen - Vereinbar mit dem Grundsatz von Treu und Glauben?
    Verträge werden tagtäglich geschlossen. Sie regeln das menschliche Zusammenleben in vielerlei Hinsicht und Dank der geltenden Privatautonomie sind den verschiedenen Vertragstypen kaum Grenzen gesetzt. Wenn Person A der Person B einen Antrag stellt, erwartet A entweder die Ablehnung oder die Annahme des Vertrages. Dies kann konkludent oder ausdrücklich ...
  • BildVideokameras im Fitnessstudio ist das rechtlich erlaubt?
    Vorratsdatenspeicherung, Anti-Terror-Datei, Lauschangriffe oder NSA-Abhörskandal. Diese Schlagworte sind in Deutschland jedermann ein Begriff. Sie sollen der Sicherheit des Staates und seiner Bürger dienen. Zur Gewährleistung einer höheren Sicherheit sollen mancherorts auch Videokameras dienen. Sie wirken abschreckend oder helfen im Nachhinein, eine begangene Straftat aufzuklären. Das dachte sich auch ...
  • BildOLG München: Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders
    Das Oberlandesgericht (OLG) München nahm mit Beschluss vom 25.09.2014 Stellung zur Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders und dessen Ausgleichsanspruch gegen die Treugeber (AZ.: 7 U 1805/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Das OLG führte aus, die Verjährung eines Befreiungsanspruchs beginne mit dem Schluss des Jahres, ...
  • BildKonkludenter Vertragsschluss – was genau ist das?
    In welchen Fällen kann ein Vertrag zu Stande kommen, ohne dass eine Unterschrift geleistet wurde oder konkrete Rahmenbedingungen schriftlich festgehalten wurden? Im deutschen Recht gibt es den konkludenten Vertragsschluss. Es gibt ganz typische Fälle, in denen täglich konkludentes Handels zu einem Vertragsschluss führt, aber auch Einzelfälle, die augenscheinlich ...
  • BildBestellung im Online Shop
    Der Kauf im Internet wird für viele Menschen immer attraktiver. Wertvolle Zeit die bei dem Einkaufsbummel in der Stadt gespart werden kann, kann man für andere Dinge verwenden. Doch wann hat man als Käufer einen wirksamen Vertrag? Und was ist wenn einem die Kaufsache nicht gefällt oder sie ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.