Rechtsanwalt für Vereinsrecht in Oberhausen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Sonja Bongers unterhält seine Anwaltskanzlei in Oberhausen hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen mit dem Schwerpunkt Vereinsrecht

Teutoburgerstr. 184
46119 Oberhausen
Deutschland

Telefon: 0208 8842796
Telefax: 0208 8842845

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Vereinsrecht
  • Bild Vereinsrecht: Haftungsbegrenzung für eherenamtlich tätige Vorstände beschlossen (03.07.2009, 14:20)
    Der Deutsche Bundestag hat heute zwei Gesetze zu Verbesserungen im Vereinsrecht beschlossen, insbesondere eine Haftungsbegrenzung für ehrenamtlich tätige Vereinsvorstände und Vorschriften, mit denen elektronische Anmeldungen zum Vereinsregister erleichtert werden. Überdies kann beim Bundesministerium der Justiz ab heute kostenlos eine Informationsbroschüre zum Vereinsrecht bestellt werden. Darin werden einfach und verständlich alle ...
  • Bild Bundesgerichtshof entscheidet über Lizenzentzug eines Berufsboxers (24.04.2013, 12:09)
    Der für das Vereinsrecht zuständige II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass ein Verein, dessen Vorstand gegenüber einem Mitglied Maßnahmen verhängt hat, sich die Entscheidung eines letztinstanzlichen Vereinsgerichts, das die Maßnahmen aufgehoben hat, zurechnen lassen muss und gegenüber dem Mitglied daran gebunden ist. Der Kläger ist ein deutscher Berufsboxsportverband. Der ...
  • Bild Bundesministerium der Justiz bietet neuen Leitfaden zum Vereinsrecht (24.04.2009, 15:51)
    Ab heute bietet das Bundesministerium der Justiz in seinem Internetangebot einen neuen Leitfaden zum Vereinsrecht an. "Bürgerschaftliches Engagement ist eine tragende Säule unserer Gesellschaft. Wir brauchen Menschen, die bereit sind, sich für das Gemeinwohl einzusetzen. Viele, die sich für Sport, Kultur oder soziale Fragen einsetzen, organisieren sich im Verein. Über 550.000 ...

Forenbeiträge zum Vereinsrecht
  • Bild Prüfungsrechte des 1. Vorsitzenden eines eingetr. Vereins (18.11.2014, 13:50)
    Hallo,hat der 1. Vorsitzende eines Vereins das Recht den Kassenwart um Zwischenberichte z.B. 1/4 jährlich zu bitten? Begründet wird diese Bitte mit der Feststellung, der 1. Vorsitzende würde z.B. im Falle einer verschleppten Insolvenz haften und muss daher jederzeit über die finanzielle Lage des Vereins informiert sein. Auch haftet er ...
  • Bild Antrag richtig formulieren §37 (28.10.2009, 23:03)
    Hallo, wie lautet die Formulierung für einen Antrag zwecks Einberufung einer ausserordentlichen Mitgliederversammlung nach § 37 BGB? Herr X ist stellvertretender Vorsitzender im Verein Y und hat diverse Male bewusst gegen die Vereinssatzung verstossen. Wie wird das auf einem Antrag formuliert? Unterschriften prozentual Mitglieder gegeben.
  • Bild Einsicht in Protokolle von Mv's und Vorstandsitzungen? (03.07.2007, 10:49)
    Hallo, ich habe ein paar allgemeine Fragen. 1. Wenn neue Mitglieder nach einer MV den Eindruck haben, dass in der Vergangenheit einiges schief gelaufen ist und auch jetzt noch schief läuft, das Recht auf Einsicht alter MV-Ptotokolle? 2. Haben diese auch das Recht auf Einsicht in Protokolle von Vorstandsitzungen? Kurzer Sachverhalt: In der Vereinsordnung eines ...
  • Bild "Vereinsreise" (kompliziert) (05.07.2016, 16:17)
    Guten Tag, aus folgendem fiktivem Ereignis ergeben sich einige Fragen: Ein Kunstverein organisiert eine zehntägige Reise nach Österreich, und zwar über einen Reiseveranstalter.Die Reise wird öffentlich ausgeschrieben und ist offen für alle, nicht nur für Vereinsmitglieder.Alles läuft über den Verein: Ausschreibung, Anmeldung, Bezahlung.Der Veranstalter veranschlagt einen Staffelpreis pro Person: bei ...
  • Bild Haftung des Vorstandes teilbar? (04.05.2005, 11:21)
    Hallo zusammen! Wenn in einer Vereinskasse Fehlbeträge entstanden sind, die erst nach umfangreichen Überprüfungen und nach Vereinsaustritt des alten Kassierers aufgedeckt wurden, der neue Vorstand aber nicht den wohl dafür Verantwortlichen, sondern den gesamten alten Vorstand wegen Untreue Strafrechtlich verfolgen will, ist dies möglich? Können der 1. Vorsitzende und der Schriftführer ...

Urteile zum Vereinsrecht
  • Bild VG-BERLIN, 20 A 267.06 (20.11.2009)
    Es ist nicht zu beanstanden, wenn der Zuwendungsgeber im Rahmen der Gewährung öffentlicher Mittel Es ist nicht zu beanstanden, wenn der Zuwendungsgeber im Rahmen der Gewährung öffentlicher Mittel gemäß den Richtlinien des Kinder- und Jugendplans des Bundes darauf abstellt, ob der Zuwendungsbewerber die Gewähr für eine den Zielen des Grundgesetzes förderliche...
  • Bild OLG-HAMM, I-27 W 106/11 (27.09.2011)
    Ein Verein kann durch Sitzung regeln, dass eine Mitgliederversammlung auch virtuell (online) durchgeführt werden kann....
  • Bild OLG-NUERNBERG, 4 U 1639/10 (30.07.2010)
    1.) Ein ohne ausdrückliche Vereinbarung bestehendes Kammerorchester, bei dem im Laufe vieler Jahre eine große Zahl von Musikern in unterschiedlicher Besetzung mitgewirkt hat und die Musiker für ihre jeweiligen Auftritte nach pauschalen Sätzen honoriert worden sind, kann im Zweifel nicht als Gesellschaft bürgerlichen Rechts angesehen werden. 2.) Handelt es s...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Vereinsrecht
  • BildBetätigungsverbot gegen die Terrormiliz “Islamischen Staat“
    Der „Islamische Staat“ ist eine islamistische dschihadistisch - salafistische Terrororganisation, deren Ziel die gewaltsame Errichtung eines Kalifats, also einer Herrschaft des Stellvertreters des Gesandten Gottes, ist. Durch ihren Namen knüpft die Organisation das politische Konzept eines Islamischen Staates an. Grundlage ihres politischen Denkens ist die Idee, dass der ...
  • BildNach Urteil des BFH – Gemeinnützigkeit zahlreicher Vereine in Gefahr
    Ein aktuelles Urteil des Bundesfinanzhofs könnte zahlreiche Vereine in Schwierigkeiten bringen. „Sie könnten ihre Gemeinnützigkeit und damit ihre steuerlichen Vergünstigungen verlieren“, warnt Rechtsanwalt Markus Jansen, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und Partner der Kanzlei AJT. Der BFH hat mit Urteil vom 17. Mai 2017 entschieden, dass eine Freimaurerloge, ...
  • BildVerein gründen: Wie gründe ich einen gemeinnützigen Verein?
    Bei der Gründung eines gemeinnützigen Vereins sollten einige Formalien beachten werden. Näheres erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Gründung eines gemeinnützigen Vereins hat einige Vorzüge. Sie brauchen weder Körperschaftssteuer, noch Gewerbesteuer zu entrichten. Darüber hinaus haben Sie auch Vorteile bei Spenden. Hierfür können Sie normalerweise ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.