Rechtsanwalt für Haftpflichtversicherung in Oberhausen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Oberhausen (© marlin69 - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Oberhausen (© marlin69 - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Tilo Marzotko bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Haftpflichtversicherung ohne große Wartezeiten vor Ort in Oberhausen

Concordiastr. 32
46049 Oberhausen
Deutschland

Telefon: 0208 82888919
Telefax: 0208 82888921

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Haftpflichtversicherung
  • Bild Mit ungeeigneter Bereifung durch den Winter kann teuer werden (08.10.2008, 16:42)
    Das schöne Wetter und hohe Temperaturen in diesem Herbst machen so manchem Autofahrer die Entscheidung schwer, wann man nun auf Winterreifen umzurüsten soll. Die Faustregel, dass man mit Winterreifen von „O bis O“ also von Oktober bis Ostern fahren soll, scheint dieses Jahr - zumindest bis jetzt - keine große ...
  • Bild Vielseitiger Schutz durch eine Verkehrsrechtsschutzversicherung (12.02.2013, 11:14)
    Jeder, der ein motorisiertes Fahrzeug unterhält, ist gesetzlich dazu verpflichtet, eine Haftpflichtversicherung abzuschließen. Die Versicherungspflicht soll sicherstellen, dass Unfallopfer angemessen entschädigt werden. Zudem schützt eine Kfz-Haftpflichtversicherung Unfallverursacher vor hohen finanziellen Belastungen, die durch Unfallkosten entstehen können. Was die Haftpflicht nicht bietet, auch wenn dies oftmals fälschlicherweise angenommen wird, ist juristischer ...
  • Bild Tätige Reue nach Unfallflucht bringt Milde beim Richter (21.12.2004, 09:30)
    SAALFELD (DAV). Reue und ein umfassendes Geständnis können einem Autofahrer auch dann noch nützen, wenn der Tatbestand der Unfallflucht bereits erfüllt ist. Es winkt eine vergleichsweise milde Verurteilung, wie die Verkehrsrechts-Anwälte im Deutschen Anwaltverein (DAV) am Beispiel einer Entscheidung des Amtsgerichts Saalfeld zeigen. Hier war der Angeklagte in der Dunkelheit nach ...

Forenbeiträge zum Haftpflichtversicherung
  • Bild Wer haftet, wenn geliehener PKW bschädigt wird? (25.02.2006, 18:18)
    Hallo zusammen! Folgendes Szenario: A ist Fahrerin, B ist der Fahrzeughalter. B überlässt A seinen Wagen für die Zeit, wo er keine Fahrerlaubnis hat (für zwei Wochen). A fährt B in der Zeit zur Arbeitsstelle und holt ihn auch wieder ab. Auf einem Fahrtweg, beschädigt A beim Rückwärtsfahren das Auto von B. ...
  • Bild Schenkung (13.09.2011, 20:59)
    Mal angenommen O schenkt seinen Hund M. M ist ein Kind, O ist erwachsen. Die Mutter J, von dem Kind M schlägt die Schenkung aus, erklärt sich aber bereit sich um den Hund zu kümmern, ohne Schenkung. Das tut sie mehrere Monate. Ist J nun die Besitzerin des Hundes? Vielen Dank schon mal fürs Überdenken Lufti
  • Bild Haftpflichschaden Erstattung zu niedrig? was tun? (21.07.2011, 02:42)
    Hallo, mal angenommen Person A hat Besuch von Person B. Person B schläft auf dem Sofa mit Zigarette ein und verursacht ein Brandloch. NP des Sofa´s war 1399 € angeschafft im Juni 2010, Unfall geschah im Oktober 2010 die Haftpflichtversicherung von Person B sendet einen Gutachter der eine Zahlung von 180 € ...
  • Bild Haftpflichtversicherung: Wer muss den Schaden beweisen? (11.12.2013, 17:57)
    Hallo! Hoffe ich bin im richtigen Unterforum gelandet!Folgender fiktiver Fall:Person A lässt einen Eimer Wasser fallen. Das Wasser läuft auch in die Wohnung unten drunter, dies erfährt Person A am nächsten Tag durch die Mieter B der Wohnung.Person A meldet das Geschehen dem Vermieter V und der Haftpflichtversicherung H. Person ...
  • Bild Einbehalt Kaution Parkettschaden (15.03.2010, 14:43)
    Nehmen wir mal folgenden Fall an: Der M kündigt die Wohnung fristgemäß zum 31.12.2009. Die Wohnungsübergabe findet erst am 06.01.2010 statt, da die VM vorher im Urlaub ist und eine weite Anreise hat. Problem 1: Auf dem Parkett ist während der Mietzeit ein selbst verschuldeter Wasserfleck durch den Hund entstanden. Das Parkett soll ...

Urteile zum Haftpflichtversicherung
  • Bild BGH, III ZR 87/02 (14.11.2002)
    a) Zur Haftung des Angestellten des Urkundsnotars, wenn von einer dem Angestellten von den Vertragsparteien erteilten Auflassungsvollmacht fehlerhaft Gebrauch gemacht wird. b) Die Haftung des Angestellten stellt für den Geschädigten keine anderweitige Ersatzmöglichkeit im Sinne des §19 Abs. 1 Satz 2 BNotO dar....
  • Bild LG-BERLIN, 7 O 446/10 (13.12.2011)
    Zu den versicherten Mangelbeseitigungskosten im Sinne des Abschnitt III Ziff. 7 der Risikobeschreibungen, Besonderen Bedingungen und Erläuterungen zur Haftpflichtversicherung von betrieblichen und beruflichen Haftpflicht-Risiken (RBE-Betrieb, Fassung 2003) gehören auch die Kosten zur Beseitigung von Folgeschäden einer von der Versicherungsnehmer mangelhaft d...
  • Bild LG-HEIDELBERG, 4 O 133/09 (16.02.2011)
    Schmerzensgeldansprüche wegen vorgeblich nicht indizierter und nicht eingewilligter Extraktion von Zähnen...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.