Rechtsanwalt für Zwangsvollstreckungsrecht in Nürnberg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Barbara Weinen in Nürnberg hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen aus dem Bereich Zwangsvollstreckungsrecht

Lohhofer Straße 2 e
90453 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 636998
Telefax: 0911 6370332

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Walter Hippel unterhält seine Anwaltskanzlei in Nürnberg unterstützt Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Zwangsvollstreckungsrecht

Emilienstr. 1
90489 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 2398350
Telefax: 0911 23983522

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Zwangsvollstreckungsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Oguzhan Celik persönlich vor Ort in Nürnberg

Bucher Str. 10
90408 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 4864840
Telefax: 0911 48648412

Zum Profil
Rechtsberatung im Zwangsvollstreckungsrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Pavlo Novak mit Anwaltsbüro in Nürnberg

Bahnhofstr. 41
90402 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 37662530
Telefax: 0911 37662540

barrierefreiZum Profil
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Zwangsvollstreckungsrecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Kristina Pickl mit Rechtsanwaltskanzlei in Nürnberg

Dr. Kurt-Schumacher-Str. 2
90402 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 244690
Telefax: 0911 2446930

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Norbert Gold bietet anwaltliche Hilfe zum Zwangsvollstreckungsrecht jederzeit gern im Umland von Nürnberg

Theodorstr. 3
90489 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 5888885
Telefax: 0911 58888885

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Zwangsvollstreckungsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Rene Rechenberger mit Rechtsanwaltskanzlei in Nürnberg

Nordostpark 12
90411 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 756610
Telefax: 0911 7566113

Zum Profil
Rechtsberatung im Schwerpunkt Zwangsvollstreckungsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Mirko Göpfert mit Rechtsanwaltskanzlei in Nürnberg

Virchowstr. 20d
90409 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 5679400
Telefax: 0911 5679401

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ranja Hemam unterhält seine Anwaltskanzlei in Nürnberg hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern bei ihren juristischen Fällen aus dem Schwerpunkt Zwangsvollstreckungsrecht

Parsifalstr. 8
90461 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 3766760
Telefax: 0911 37667666

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Silke Laudi unterstützt Mandanten zum Gebiet Zwangsvollstreckungsrecht engagiert in der Umgebung von Nürnberg

Adlerstraße 22
90403 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 27423230
Telefax: 0911 274232310

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Marion Treuheit unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Zwangsvollstreckungsrecht gern im Umland von Nürnberg

Thüngersheimer Str. 5
90427 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 3067169
Telefax: 0911 303106

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Matthias Jelenewski berät zum Rechtsgebiet Zwangsvollstreckungsrecht engagiert im Umkreis von Nürnberg

Marientorgraben 13
90402 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 237750
Telefax: 0911 377520

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Oliver Stigler bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Zwangsvollstreckungsrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Nürnberg

Fürther Str. 98-100
90429 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 323860
Telefax: 0911 3238670

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Waldherr mit Rechtsanwaltskanzlei in Nürnberg vertritt Mandanten fachkundig bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsbereich Zwangsvollstreckungsrecht

Äußere Sulzbacher Str. 124 a
90491 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 240280
Telefax: 0911 2402810

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Petra Krause mit Anwaltskanzlei in Nürnberg hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen aus dem Bereich Zwangsvollstreckungsrecht

Ostendstr. 159
90482 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 533284
Telefax: 0911 5455800

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten im Zwangsvollstreckungsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Klaus Kratzer kompetent in der Gegend um Nürnberg

Theodorstr. 3
90489 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 5888885
Telefax: 0911 58888885

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Susanne Feldmeier bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Zwangsvollstreckungsrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Nürnberg

Ammanstr. 10
90459 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 459120
Telefax: 0911 443513

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Zwangsvollstreckungsrecht
  • Bild Busemann: "Schlechte Zeiten für Mietnomaden und Zahlungsverweigerer" (17.06.2008, 09:09)
    Bundesrat verabschiedet Gesetzentwurf zur Zwangsvollstreckung BERLIN/HANNOVER. Als "gute Nachricht für Handwerker, andere Gewerbetreibende und ehrliche Schuldner" hat der Niedersächsische Justizminister Bernd Busemann die Verabschiedung des Gesetzentwurfs zur Neuregelung der Zwangsvollstreckung im Deutschen Bundesrat am 13.06.2008 bezeichnet. "Für Mietnomaden und andere Zahlungsunwillige wird es künftig schwerer werden, ihre unredlichen Absichten zu verwirklichen", ...
  • Bild Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Rolf Lackmann geht in den Ruhestand (02.05.2012, 15:14)
    Mit Ablauf des 30. April 2012 tritt der in Dortmund lebende Vorsitzende Richter am Oberlandesgericht Hamm Rolf Lackmann in den Ruhestand. Johannes Keders, Präsident des Oberlandesgerichts Hamm, überreichte dem Vorsitzenden heute, am 27. April 2012, im Rahmen einer kleinen Feierstunde, an der auch viele Weggefährten der Justiz teilnahmen, die Urkunde ...
  • Bild Zypries: Reform muss Rechtsstaatlichkeit sichern und Justiz bürgernäher machen (30.06.2005, 14:52)
    BERLIN. In der Debatte über die sogenannte „Große Justizreform“ fordert Bundesjustizministerin Brigitte Zypries, die Abläufe in der Justiz so zu reformieren, dass Bürgerinnen und Bürger ebenso wie die in und mit der Justiz Arbeitenden Verbesserungen unmittelbar spüren. „Zügige Rechtsgewährung ist ein Markenzeichen des Rechtsstaats, sie sichert den Rechtsfrieden in der ...

Forenbeiträge zum Zwangsvollstreckungsrecht
  • Bild Abgabe der EV gescheitert, wer hat Schuld und was passiert jetzt? (28.06.2015, 13:07)
    Hallo, wir nehmen folgenden Sachverhalt an:Person A, wurde zum 30.04.2015 geladen eine Eidesstattliche Versicherung (EV) abzugeben. Person A ist dauerhaft schwer krank und kann nachweislich die Wohnung nicht verlassen. Person A weist dies fristgerecht mittels ärztlichen Attests nach, sodass ein Hausbesuch des Gerichtsvollzieher (GV) zur Abnahme der EV ohne weiteres ...
  • Bild Mahnverfahren / Nachweis bzw. Beweismittel (23.02.2010, 12:24)
    Hallo allerseits! Habe eine Frage zur Rechtslage in puncto Mahnverfahren / Nachweis bzw. Beweismittel: Evtl kann das jmd beantworten? :) Fiktiver Fall: Person A stellt Person B leihweise das eigene Mobiltelefon für ein Telefonat zur Verfügung. Person A möchte daraufhin die entstandenen Gesprächskosten zurückerstattet bekommen. Person B reagiert nicht auf die Forderung, Person A entscheidet sich ...
  • Bild Darf man öffentlich machen, wenn jemandem einem Geld schuldet? (16.07.2011, 21:03)
    Hallo liebe Juristen, darf Person A zum Beispiel eine Zeitungsanzeige veröffentlichen in der steht: "Herr XY aus Z. hat noch 2000,- € Schulden bei mir! Wenn er das liest, soll er sie bitte bezahlen. Danke!" mit seinem Namen und seiner Anschrift drunter? Darf er das, wenn die Forderung unbestritten ist? - oder - Darf er das, ...
  • Bild Urteil vor 12 Wochen verkündet=> Zustellung wann? (22.04.2013, 09:55)
    Ein Kläger hatte, als Beispiel genannt, Anfang Januar mündliche Verhandlung samt Güteverhandlung. Eine Einigung wurde nicht erzielt. Wenn das Urteil Ende Januar verkündet werden sollen, wann müsste das Gericht spätestens das Urteil zugestellt haben? Sind 12 Wochen mehr als genug? Könnte sich der Kläger beschweren? Eine Vorpfändung wäre in diesem Fall sicherlich ...
  • Bild Steuerbüro stellt zu hohen Betrag in Rechnung (18.08.2014, 21:36)
    Person X bekam von einem Arbeitskollegen einen Steuerberater empfohlen.Zusammen im Büro wurde ihm auf Nachfragen ein Betrag für die Erstellung der Steuererklärung genannt (65 €). Der Kollege war dabei. Beide sind angestellt beim gleichen Betrieb.Daraufhin willigt X in die Erstellung der Steuererklärung mündlich ein. Nach einiger Zeit bekommt er eine ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zwangsvollstreckungsrecht
  • BildWie kann ich ein Sparbuch pfänden?
    Manch ein Girokontobesitzer vertritt die Auffassung, dass er sich vorsorglich auch noch ein Sparbuch anlegen sollte, denn falls sein Girokonto einmal gepfändet werden sollte, bliebe ihm ja immer noch das Sparguthaben. Wodurch sich das Gerücht, dass Sparbücher unpfändbar seien, so hartnäckig hält, ist unklar. Fest steht jedoch, dass ...
  • BildWie hoch ist das pfändungsfreie Einkommen in Deutschland?
    Das Einkommen eines Arbeitnehmers darf nicht in unbegrenzter Höhe gepfändet werden. In welcher Höhe dies zulässig ist und was der Gläubiger beachten muss, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Weshalb gibt es ein pfändungsfreies Einkommen? Das Arbeitseinkommen von deutschen Arbeitnehmern darf lediglich in Höhe ...
  • BildPfändung von Urlaubsgeld: darf eine Sonderzahlung gepfändet werden?
    Jeder Arbeitnehmer freut sich sehr, wenn er von seinem Chef Urlaubsgeld oder Weihnachtsgeld bekommt. Bei manchen mischt sich diese Freude jedoch mit Sorge: Arbeitnehmer, den Lohn einer Pfändung unterliegt, fürchten, dass ihnen von diesem finanziellen Segen nichts bleibt, da dieser zusammen mit dem Gehalt gepfändet wird. Ist diese ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.