Rechtsanwalt für Verbraucherinsolvenz in Nürnberg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Verbraucherinsolvenz offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Silke Laudi mit Anwaltsbüro in Nürnberg

Adlerstraße 22
90403 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 27423230
Telefax: 0911 274232310

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sabina Gärtner-Nitsche berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Verbraucherinsolvenz ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Nürnberg

Manteuffelstr. 39
90431 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 6004958
Telefax: 0911 6004960

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Sebastian Preißler in Nürnberg berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Verbraucherinsolvenz

Marienbergstr. 94
90411 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 600790
Telefax: 0911 6007910

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Marcus Puttke in Nürnberg berät Mandanten engagiert bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Verbraucherinsolvenz

Neutorgraben 1 b
90419 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 237770
Telefax: 0911 2377750

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Verbraucherinsolvenz erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Norbert Reich mit Anwaltsbüro in Nürnberg

Nordostpark 30
90411 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 9551240
Telefax: 0911 95512411

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Verbraucherinsolvenz vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Ralf Bohne jederzeit in Nürnberg

Thomas-Mann-Straße 59
90471 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 860904
Telefax: 0911 8609348

Zum Profil
Juristische Beratung im Gebiet Verbraucherinsolvenz erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Michael Wirth mit Kanzleisitz in Nürnberg

Nordostpark 30
90411 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 9551240
Telefax: 0911 95512411

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Verbraucherinsolvenz
  • Bild DAV begrüßt Diskussionsentwurf zur Reform der Verbraucherinsolvenz (23.03.2007, 08:57)
    - Eine Verbraucherentschuldung zum Nulltarif kann es jedoch nicht geben - Berlin (DAV). Anlässlich des 4. Deutschen Insolvenzrechtstages in Berlin begrüßt die Arbeitsgemeinschaft Insolvenzrecht und Sanierung des Deutschen Anwaltvereins (DAV) ausdrücklich den jetzt vom Bundesministerium der Justiz vorgelegten Diskussionsentwurf zur Reform der Verbraucherinsolvenz. Es soll dabei einen Kurswechsel weg von dem ...
  • Bild Vorzeitige Beendigung des Insolvenzverfahrens oder Restschuldbefreiungsverfahrens durch Vergleich (22.04.2013, 14:41)
    Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler berichtet über die Möglichkeiten, ein Insolvenzverfahren oder Restschuldbefreiungsverfahren vorzeitig durch Vergleich zu beenden. Bevor ein Insolvenzantrag gestellt wird, versuchen viele Gläubiger einen Vergleich zu verhandeln. Handelt es sich um eine sog. Verbraucherinsolvenz, ist dieser sogar gesetzlich vorgeschrieben. Manchmal ist es aber so, dass erst während des ...
  • Bild Neu: Arbeitsgruppe "Junge Insolvenzrechtler" (16.09.2008, 16:35)
    Arbeitsgemeinschaft Insolvenzrecht und Sanierung gründet neue Arbeitsgruppe „Junge Insolvenzrechtler“ Berlin (DAV). Zur Verstärkung der Nachwuchsförderung gründet die Arbeitsgemeinschaft Insolvenzrecht und Sanierung des Deutschen Anwaltvereins (DAV) eine Arbeitsgruppe für „Junge Insolvenzrechtler“. „Neben den bisherigen Arbeitsgruppen „Verbraucherinsolvenz“ und „Zwangsverwaltung“ ist dies die dritte Arbeitsgruppe der Arbeitsgemeinschaft. Sie wird in enger Kooperation mit dem FORUM ...

Forenbeiträge zum Verbraucherinsolvenz
  • Bild Privatverkauf mit gewerblichen Acount -Abmahnung aufgrund eines wettbewerbsrechltichen Verstoßes in (09.10.2012, 22:49)
    Hallo,ich, alleinerziehend mit drei minderjährige Kinder und ALGII, habe eine Abmahnung aufgrund eines wettbewerbsrechltichen Verstoßes in eBay von einem berliner Anwalt erhalten.Ich habe vor einigen Monaten einen eBay-Shop mit Gewerbeschein betrieben. Hier wurden Kosmetik-Produkte angeboten, jedoch erfolglos. Sodas ich das Gewerbe wieder abgemeldet habe.Danch habe ich einige Sachen aus ...
  • Bild Was darf ein Insoverwalter und was nicht? (11.09.2012, 15:17)
    Nehmen wir mal an, eine Privatperson befindet sich in der Verbraucherinsolvenz. Wozu ist der Insolvenzverwalter berechtigt und wozu definitiv nicht? Einfordern der Einkommenssteuererklärung, damit der Insoverwalter diese an das Finanzamt übermitteln kann? Einfordern von monatlichen EÜR im Rahmen einer freigegebenen gewerblichen Tätigkeit? Vereinnahmung der Einkommenssteuerrückerstattung? Muss der Insoverwalter der Person mitteilen, wann er welche ...
  • Bild Lebensversicherung kündbar? (26.08.2009, 08:38)
    Nehmen wir einmal folgenden, fiktiven Fall an: Herr X befindet sich in der Wohlverhaltensphase. In die Verbraucherinsolvenz geriet er durch seine Selbständigkeit, für die er einen Existenzgründungskredit aufnahm. Zur Abischerung im Todesfall wurde eine Lebensversicherung eingerichtet, deren Begünstigter die kreditgewährende Bank ist. Herr X versuchte den Kredit zu kündigen,die Versicherungsgesellschaft weigerte sich, die ...
  • Bild Gültigkeit Offenbarungseid (06.04.2012, 12:00)
    Ich wüsste gerne, wie lange eine Eidesstattliche Versicherung "gilt", wenn der Betreffende keine Insolvenz eingehen will? Beispiel: A ist mittellos und kommt wegen einer Forderung in Zwangslage. Er gibt den Eid ab, will aber aus persöblichen Gründen keine Verbraucherinsolvenz beantragen. (natürlich nicht wegen Falscheid) Wie lange bleibt der Eid bestehen? Läuft er irgendwann aus? Gibt es ...
  • Bild Arbeit auf Abruf (17.02.2009, 01:51)
    Liebe Forenleser, folgender Sachverhalt: A arbeitet seit mehreren Jahren beim Arbeitgeber B bis zur 400 Euro-Grenze. Vertraglich ist zur Arbeitszeit vereinbart, dass Arbeit auf Abruf stattfindet und zwar wird eine wöchentliche Mindestzahl von einer (!?) Arbeitsstunde im Vertrag festgelegt. In der Praxis arbeitet A regelmäßig seit mehreren Jahren roundabout 50 Stunden monatlich ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.