Rechtsanwalt in Nürnberg: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Nürnberg: Sie lesen das Verzeichnis für Steuerrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das deutsche Steuerrecht ist eines der kompliziertesten weltweit. In Deutschland gibt es um die vierzig verschiedene Steuerarten. Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Lohnsteuer, Erbschaftsteuer, Grundsteuer, Investmentsteuer, Schenkungsteuer, Grunderwerbsteuer, Körperschaftsteuer, Kraftfahrzeugsteuer und Gewerbesteuer, das sind nur ein paar der unzähligen Steuerarten in der BRD. Jeder zweite Arbeitnehmer hierzulande ist dazu verpflichtet, eine Steuererklärung abzugeben. Allerdings ist das Erstellen der Steuererklärung für die meisten eine lästige Pflicht. Das ist auch kein Wunder, denn zahllose Dinge müssen beachtet werden wie Steuerfreibeträge oder auch außergewöhnliche Belastungen oder Werbungskosten. Durch die Einführung des Alterseinkünftegesetzes im Jahr 2005, müssen zudem auch immer mehr Rentner Steuern zahlen (Rentenbesteuerung). Die Besteuerung natürlicher Personen findet sich im Einkommensteuergesetz (EStG) geregelt. Wie Steuern festzusetzen sind und wann diese fällig sind, ist in der AO (Abgabenordnung) normiert. Natürlich unterliegen auch Unternehmen in der BRD der Steuerpflicht. Von großer Bedeutung ist dabei sicherlich die Umsatzsteuer, die sich im Umsatzsteuergesetz geregelt findet. Die meisten Unternehmer müssen monatlich oder vierteljährlich eine Umsatzsteuervoranmeldung beim Finanzamt abgeben. Neben der Umsatzsteuervoranmeldung muss außerdem eine jährliche Umsatzsteuererklärung eingereicht werden und zudem eine Gewerbesteuerklärung. Hat das Finanzamt die Steuererklärung erhalten, folgt nach der Durchsicht ein Steuerbescheid. In diesem enthalten ist entweder der Hinweis auf eine Rückzahlung oder die Aufforderung, Steuern nachzuzahlen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Robert Meyer mit Anwaltsbüro in Nürnberg vertritt Mandanten qualifiziert bei aktuellen Rechtsthemen im Bereich Steuerrecht
Rechtsanwalt Robert Meyer
Ernst-Sachs-Str. 12
90441 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 533968
Telefax: 0911 5818632

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Uwe Ferner (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Anwaltskanzlei in Nürnberg berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv bei ihren juristischen Fällen aus dem Bereich Steuerrecht
Rechtsanwalt Uwe Ferner
Vordere Sterngasse 2a
90402 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 2377390
Telefax: 0911 23773949

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Anwaltskanzlei Tolle.Hoffmann Rechtsanwälte Partnerschaft unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Steuerrecht engagiert in der Nähe von Nürnberg
Tolle.Hoffmann Rechtsanwälte Partnerschaft
Bucher Strasse 39
90419 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 37464000
Telefax: 0911 37464004

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Steuerrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. iur. Tobias Rudolph (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Kanzleisitz in Nürnberg
Rudolph Rechtsanwälte
Westtorgraben 1
90429 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 9993960
Telefax: 0911 99939616

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Steuerrecht erbringt gern Frau Rechtsanwältin Franziska Fladerer mit Büro in Nürnberg
Rudolph Rechtsanwälte
Westtorgraben 1
90429 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 9993960
Telefax: 0911 99939616

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Häusele mit Niederlassung in Nürnberg berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert aktuellen Rechtsfragen im Rechtsgebiet Steuerrecht
Hubich, Häusele & Kollegen Rechtsanwälte
Albrecht-Dürer-Straße 25
90403 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 237070
Telefax: 0911 203004

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Alexander Adler mit Anwaltsbüro in Nürnberg unterstützt Mandanten engagiert bei aktuellen Rechtsthemen im Bereich Steuerrecht

Burgschmietstraße 2
90419 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 95762090
Telefax: 0911 95762099

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Georg Sandtner (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Rechtsanwaltsbüro in Nürnberg unterstützt Mandanten qualifiziert bei aktuellen Rechtsthemen im Bereich Steuerrecht
Dr. Scholz & Weispfenning Rechtsanwälte
Königstorgraben 3
90402 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 244370
Telefax: 0911 2443799

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Susanne Weininger-Lauchstedt bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Steuerrecht gern in Nürnberg

Dr.-Carlo-Schmid-Str. 224
90491 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 5976638
Telefax: 0911 5976639

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten im Steuerrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Norman Stecher persönlich im Ort Nürnberg

Südstr. 32
90451 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 645437
Telefax: 0911 2429919

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Katharina Keil mit Anwaltskanzlei in Nürnberg vertritt Mandanten qualifiziert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsgebiet Steuerrecht

Schleifweg 37
90409 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 37650030
Telefax: 0911 37650033

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Zahareas mit Anwaltsbüro in Nürnberg unterstützt Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen im Bereich Steuerrecht

An der Fleischbrücke 1-3
90403 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 214850
Telefax: 0911 2148585

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsbereich Steuerrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Kevin Schmidt (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Nürnberg

Spittlertorgraben 49
90429 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 1444668

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Laura Berthmann (Fachanwältin für Steuerrecht) mit Niederlassung in Nürnberg berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Steuerrecht

Nordostpark 28
90411 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 9336690
Telefax: 0911 14750010

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Mayinger bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Steuerrecht jederzeit gern vor Ort in Nürnberg

Kleinreuther Weg 88
90408 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 92709120
Telefax: 0911 92709123

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ralf Jäger berät Mandanten zum Rechtsgebiet Steuerrecht kompetent im Umland von Nürnberg

Schußleitenweg 8
90451 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 6437670
Telefax: 0911 6437698

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Steuerrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Sven Schmiedel immer gern vor Ort in Nürnberg

Adlerstraße 22
90403 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 27423230
Telefax: 0911 274232310

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Steuerrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Michael Wiehl (Fachanwalt für Steuerrecht) aus Nürnberg

Äußere Sulzbacher Str. 100
90491 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 91931300
Telefax: 0911 919313265

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Oliver Löhr aus Nürnberg berät Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen mit dem Schwerpunkt Steuerrecht

Solgerstr. 8
90429 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 267641
Telefax: 0911 267654

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Steuerrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Norbert Reich mit Kanzleisitz in Nürnberg

Nordostpark 30
90411 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 9551240
Telefax: 0911 95512411

Zum Profil
Bei Rechtsfällen im Steuerrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Nicoletta Graf-Volkmann gern in der Gegend um Nürnberg

Ebenseestr. 3
90482 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 5988985
Telefax: 0911 9564158

Zum Profil
Bei Rechtsfällen im Steuerrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Reiner Grimm jederzeit im Ort Nürnberg

Flußstr. 9
90491 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 5193093

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsbereich Steuerrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Wolfgang Kunert (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Büro in Nürnberg

Krelingstr, 33
90408 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 6607550
Telefax: 0911 66075517

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus Dumser (Fachanwalt für Steuerrecht) berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Steuerrecht engagiert in der Umgebung von Nürnberg

Schönweißstr. 16
90461 Nürnberg
Deutschland

Telefax: 0911 4310583

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Mörtel (Fachanwalt für Steuerrecht) bietet Rechtsberatung zum Steuerrecht engagiert in der Umgebung von Nürnberg

Äuß. Sulzbacher Str. 159 - 161
90491 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 9593690
Telefax: 0911 95936999

Zum Profil

Seite 1 von 3:  1   2   3

Kurzinfo zu Steuerrecht in Nürnberg

Unternehmer sollten Steuerangelegenheiten stets einer kompetenten Fachperson übergeben

Rechtsanwalt für Steuerrecht in Nürnberg (© fotodo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Steuerrecht in Nürnberg
(© fotodo - Fotolia.com)

Seit 2011 die Strafen für Steuerhinterziehung verschärft wurden, spielen Begriffe wie Steuerhinterziehung und Selbstanzeige bei immer mehr Bürgern eine Rolle. Steuerstraftaten werden immer akribischer von den Finanzbehörden verfolgt, dies gilt auch für das Aufdecken von Schwarzarbeit. Kommt es zu einer Steuerprüfung und hat man als Unternehmer keiner Fachperson die steuerlichen Angelegenheiten übergeben, dann ist es durchaus möglich, dass man mit dem Steuerrecht kollidiert. Gerade bei Unternehmen ist die Zahl der Punkte, die steuerrechtlich zu beachten sind, extrem umfangreich. Ohne eine Fachperson an der Seite, kann es somit bei einer Steuerprüfung schnell zu Problemen mit nicht selten weitrechenden Konsequenzen kommen. Anzuführen sind hier Schlagworte wie AfA, die korrekte Firmenwagenbesteuerung, das vorschriftsmäßige Absetzen von Reisekosten, der richtige Vorsteuerabzug oder auch die fachgemäße Berechnung von Abschreibungen.

Sie haben ein steuerrechtliches Problem? Fragen Sie einen Anwalt!

Es ist nicht zu übersehen: Steuern sind in Deutschland ein schwieriges Thema. Und das nicht nur für Unternehmer, sondern auch für private Personen. Hat man als private Person Fragestellungen zur Steuererklärung oder sucht man als Unternehmer Unterstützung in steuerrechtlichen Angelegenheiten, dann ist es angebracht, sich an einen Fachmann wie einen Rechtsanwalt im Steuerecht zu wenden. In Nürnberg sind einige Anwälte mit dem Schwerpunkt Steuerrecht vertreten. Egal ob man lediglich grundsätzliche Fragestellungen hat oder spezielle Auskunft wünscht zum Beispiel bezüglich der Umsatzsteuervoranmeldung oder der Umsatzsteuererklärung, ein Rechtsanwalt für Steuerrecht aus Nürnberg ist immer die beste Anlaufstelle. Der Rechtsanwalt aus Nürnberg zum Steuerrecht ist nicht nur in der Lage, in allen steuerrechtlichen Angelegenheiten fachkundig Auskunft zu geben. Er kann auch die gerichtliche Vertretung übernehmen, sollte beispielsweise ein Steuerstrafverfahren anhängig sein.


News zum Steuerrecht
  • Bild Mindestbesteuerung gestoppt (27.05.2011, 10:23)
    Finanzminister Lafontaine hat schon lange abgedankt, nun ist auch eines seiner Vorzeigeprojekte zur Einschränkung der Verlustverrechnung vom Bundesfinanzhof gekippt worden. Damit endet ein vom Bund der Steuerzahler (BdSt) unterstütztes Musterverfahren zur Mindestbesteuerung aus dem Jahr 1999 mit einem Erfolg. „Hier hat sich langer Atem bezahlt gemacht“, kommentiert Dr. Karl Heinz Däke, ...
  • Bild Neue Veranstaltungsreihe für Wirtschafts- und Steuerrecht (26.11.2013, 13:10)
    Brauchen wir eine Vermögensabgabe? Soll die Vermögenssteuer reaktiviert werden? Nicht nur in der Politik werden diese Fragen kontrovers diskutiert. Auch die Wissenschaft hat sich des Themas angenommen, beschäftigt sich in zwei Lagern konträr mit Rezepten gegen fortbestehende Haushaltsdefizite und eine Staatsverschuldung weit über das EU-rechtlich vorgesehene Maß hinaus. Eben diese ...
  • Bild Masterstudiengang Taxation: Infoabend an der RFH am 20. Juni (05.06.2013, 22:10)
    Die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) stellt am Donnerstag, 20. Juni 2013 um 18 Uhr den Masterstudiengang Taxation (M.A.) vor. Die Veranstaltung findet statt im RFH-Hauptgebäude, Raum 015, Schaevenstraße 1 a/b, 50676 Köln.Der Masterstudiengang Taxation bereitet innerhalb von einem Jahr künftige Führungskräfte auf ihre Karriere im Steuerrecht vor. Diese Zwei-Semester-Variante ...

Forenbeiträge zum Steuerrecht
  • Bild Innergemeinschaftliche(r) Lieferung/Erwerb (16.06.2008, 15:14)
    Hi schönen guten Tag, weiß nicht so richtig, ob es eher ins EUrecht-forum gehört oder ins Steuerrecht. Falls falsch bitte ich um verzeichung. kann mir jeman den Unterschied/Zusammenhang zwischen dem innergemeinschaftlichen Erwerb ( §1a UStG) und der innergemeinschaftlichen Lieferung (§ 6a UStG) erklären?!? soweit ich es verstanden habe: Die i.g.L. wenn ich etwas liefere ...
  • Bild Zinsen falsch berechnet (04.04.2009, 19:49)
    Hi zusammen, hier folgender frei erfundener Sachverhalt. Bei einer Bank wird 2007 ein Festgeldvertrag über 5 Jahre abgeschlossen. Die Zinszahlung soll am Ende der Laufzeit erfolgen. Somit muss für die Jahre 2007 und 2008 der Zins nicht mit dem pers. Steuersatz von sagen wir mal 42% plus Soli besteuert werden, sondern am ...
  • Bild 2. Betriebsstätte (11.12.2009, 12:39)
    Hallo Ihr Lieben, ich habe gerade mit einer Dame vom Gewerbeamt telefoniert, die mich ganz schön verwirrt hat. Ich hoffe die Experten hier im Forum schaffen mir wieder einen klaren Kopf. Folgendes: Eine Person hat seit mehreren Jahren ein Gewerbe (EDV-/Büroservice) auf die Anschrift seiner Privatwohnung angemeldet (priv. Wohnung = Betriebsstätte). Nun hat ...
  • Bild Fehler in Gehaltsabrechnung? (15.08.2011, 13:25)
    AN soll brutto 929,50 Euro verdient haben. AG führt 142,74 Euro Steuern ab. Lt. Brutto-Netto-Rechner sind nur 4,33 Euro Steuern zu zahlen. Fehler im Abrechnungssystem oder was steckt sonst dahinter?
  • Bild falsche angabe steuerklärung (05.07.2012, 08:50)
    Hallo, man stelle sich mal folgenden fiktiven Fall vor: Angenommen, eine Person XY hat in der EK angegeben, den Weg mit dem privaten PKW zurückgelegt zu haben. Tatsächlich wurde der Weg mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurückgelegt, es existieren keine Nachweise mehr für die Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Ebenso existieren auch keine Nachweise (z.Bsp. ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (14)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Steuerrecht
  • BildKann man Kosten für Arbeitskleidung von der Steuer absetzen?
    Die jährliche Steuererklärung ist ein notwendiges Übel. Sie nimmt regelmäßig viel Zeit in Anspruch, macht man sie nicht, riskiert man Ärger mit dem Finanzamt . Die Steuererklärung kann aber auch einige steuerliche Vorteile bringen: Wer seine Steuererklärung nämlich ordentlich abgibt, hat durchaus die Möglichkeit, anstelle ...
  • BildGrundfreibetrag 2016: Wie hoch ist der aktuelle ESt-Freibetrag?
    Inwieweit ist der Grundfreibetrag für die Einkommenssteuer im Jahr 2016 gestiegen? Und was besagt er genau? Hierüber erhalten Sie im folgenden Ratgeber einen Überblick nebst Tipps zum Steuersparen. Durch den Grundfreibetrag soll das Existenzminimum des Steuerpflichtigen abgesichert werden. Dies geschieht dadurch, dass sich in Deutschland die ...
  • BildAbschiedsfeier: Ausgaben können Werbungskosten sein
    Auch Arbeitnehmer, die eine große Abschiedsfeier in einem Hotel veranstalten, können die damit verbundenen Kosten möglicherweise von der Steuer absetzen – wenn sie einige Dinge beachten. Vorliegend war ein Diplom-Ingenieur über 13 Jahre als leitender Angestellter in einem Unternehmen tätig gewesen. Nachdem er seinen Arbeitgeber ...
  • BildGutschrift und die ausgewiesene Umsatzsteuer
    Wer in einer Rechnung Umsatzsteuer ausweist, muss den ausgewiesenen Betrag auch abführen. Ähnliche Kriterien sind auch bei einer Gutschrift anzulegen. Heißt: Erhält jemand eine Gutschrift mit ausgewiesener Umsatzsteuer, muss diese auch ans Finanzamt abgeführt werden. Was aber passiert, wenn die Gutschrift eine andere Person als Berechtigten aufweist als ...
  • BildBFH: Die doppelte Haushaltsführung in sog. "Wegverlegungsfällen"
    Der BFH nahm mit einem Beschluss vom 08.10.2014 Stellung dazu, wann eine doppelte Haushaltsführung in den sog. "Wegverlegungsfällen" vorliegt (AZ.: VI R 7/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Als "Wegverlegungsfall" bezeichnet man es, wenn ein Steuerpflichtiger seinen Haupthausstand vom Beschäftigungsort aus privaten Gründen weg verlegt und einen ...
  • BildVersicherungssteuer: ist diese als Vorsteuer abzugsfähig?
    Für Unternehmen besteht die Möglichkeit, unter bestimmten Voraussetzungen die von ihnen gezahlte Umsatzsteuer als Vorsteuer abzuziehen, was eine beträchtliche Steuerersparnis mit sich bringen kann, da die zu bezahlende Umsatzsteuer mit der Vorsteuer verrechnet wird. Nun kommen manche Unternehmen auf die Idee, dass sie die Versicherungssteuer, welche für eine ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.