Rechtsanwalt für Scheidung in Nürnberg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfällen zum Schwerpunkt Scheidung hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Maraike Schätzlein engagiert im Ort Nürnberg
JUDr. Raeder & Schätzlein Rechtsanwaltskanzlei
Schmausenbuckstraße 90
90480 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 544020
Telefax: 0911 5440250

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Karin Langen aus Nürnberg berät Mandanten kompetent aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Scheidung

Schmausenbuckstr. 76
90480 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 544480
Telefax: 0911 5444820

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Scheidung offeriert gern Herr Rechtsanwalt Mark Fischer mit Kanzleisitz in Nürnberg
FISCHER Rechtsanwälte
Gleißbühlstraße 10
90402 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 24252080
Telefax: 0911 24252081

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten im Scheidung vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Andrea Nachtweh engagiert im Ort Nürnberg
Clausen, Doll & Partner mbB Rechtsanwälte
Kaiserstraße 31-35
90403 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 205510
Telefax: 0911 2055140

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Scheidung berät Sie Herr Rechtsanwalt Mark Fischer engagiert in Nürnberg
FISCHER Rechtsanwälte
Gleißbühlstraße 10
90402 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 24252080
Telefax: 0911 24252081

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei juristischen Angelegenheiten im Scheidung hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Volker Maag immer gern im Ort Nürnberg
Schnell & Kollegen GdbR Rechtsanwälte
Eibacher Hauptstraße 21
90451 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 6886660
Telefax: 0911 68866670

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Scheidung vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Margot Trautner engagiert in der Gegend um Nürnberg
Hubich, Häusele & Kollegen Rechtsanwälte
Albrecht-Dürer-Straße 25
90403 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 237070
Telefax: 0911 203004

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Scheidung
  • Bild Iranische Ehefrau wird nach iranischem Recht mit dem Ausspruch des „Talaq“ geschieden (03.06.2013, 14:50)
    Eine Ehefrau kann nach iranischem Recht mit dem Ausspruch des „Talaq“ geschieden werden, wenn die iranischen Eheleute dies in der Heiratsurkunde vereinbart haben. Das hat der 3. Senat für Familiensachen des Oberlandesgerichts Hamm mit Beschluss vom 07.05.2013 entschieden und damit die erstinstanzliche Entscheidung des Amtsgerichts – Familiengericht – Essen bestätigt. Die ...
  • Bild Mediationskanzlei in Kaiserslautern eröffnet (16.01.2014, 13:39)
    Ab sofort bietet "Christina Wenz Mediation" Mediationen im beruflichen und familiären Kontext in Kaiserslautern und Umgebung Sie befinden sich gerade in einem belastenden Konflikt im Job oder mit Familienmitgliedern? Sie werden gemobbt, stehen kurz vor der Scheidung oder Sie streiten mit Ihren Geschwistern ums Erbe? Warum versuchen Sie es dann nicht ...
  • Bild Zwei widerrechtlich nach Deutschland verbrachte Kinder müssen in die Slowakei zurückkehren (01.02.2013, 10:32)
    Die 9 und 12 Jahren alten Töchter einer deutschen Mutter und eines slowakischen Vaters müssen in die Slowakei zurückkehren, nachdem sie von ihrer Mutter widerrechtlich nach Deutschland verbracht wurden. Das hat der 11. Familiensenat des Oberlandesgerichts Hamm am 27.11.2012 entschieden und damit die Beschwerde der Kindesmutter gegen die erstinstanzliche Entscheidung ...

Forenbeiträge zum Scheidung
  • Bild familie /Scheidung (14.04.2017, 01:35)
    Hallo liebe User,folgendes Exampel....Frau S. ist Mitte 40 und hat ein 12j. altes Kind, für welches nur sie die sorgeberechtigte ist und sie ist seit ca. 6 Jahren verheiratet (zugewinngemeinschaft). Ihr Ehemann hat weder die Vaterschaft anerkannt, noch das Kind addaptiert. Eine Addaption war wohl schon mehrfach Thema zwischen den ...
  • Bild Scheidung (05.11.2011, 23:13)
    Hallo zusammen, hoffe es weiß hier jemand bescheid. Eine sehr junge Ehe, mit kleinem Kind geht kaputt. Die Mutter verbreitet Lügen Über den Vater(treibt sich rum, trinkt usw...). Das alles stimmt nicht, aber wie sieht das z.B. das Jugendamt, wem glaubt es? Will der Vater(sie wohnen noch zusammen)mit seinem Kind spazieren gehen, ...
  • Bild Gegnerischer Anwalt als Zeuge? (17.05.2016, 11:03)
    RA (C) ist Anwalt von Herrn (A) in diversen Angelegenheiten. Später erstellt er für Ehepaar Herrn (A) und Frau (B) einen Ehevertragsentwurf, der aber nicht mehr unterschrieben wird, da das Ehepaar zunehmend Differenzen hat. Es kommt zur Trennung und RA (C) übernimmt für Herrn (A) die Scheidungsangelegenheiten.Macht es Sinn ...
  • Bild Scheidung, Unterhalt, Schulden (29.06.2012, 11:04)
    Hallo zusammen, folgende Situation: Frau A und Mann B sind verheiratet und haben einen gemeinsamen Sohn (10 Jahre). Mit den Eltern und dem Bruder von Frau A wurde vor ein paar Jahren ein Dreifamilienhaus gebaut, in dem sie alle wohnen. Nach 12 Jahren verlässt Mann B seine Frau und seinen Sohn und ...
  • Bild Unterhalt etc. Scheidung bzw. nicht Scheidung (08.04.2014, 18:26)
    Stellen wir uns vor: ein Ehepaar (Herr und Frau X), beide über 70 Jahre alt; er war Chefarzt, Professor oder sonstiger Gutverdiener, sie Hausfrau, 6 erwachsene Kinder. Ehepaar X lebt schon seit 20 Jahren getrennt - jedoch nicht geschieden. Nun die Fragen: - Müsste Herr X der Frau X mehr Unterhalt zahlen im ...

Urteile zum Scheidung
  • Bild OLG-KOELN, 27 U 113/91 (25.03.1992)
    1. Vor einer Operation wegen Dupuytren`scher Kontraktur ist über das Risiko der Entwicklung einer Sudeck`schen Dystrophie aufzuklären. 2. 10.000,00 DM Schmerzensgeld sind angemessen für die Beeinträchtigung einer Hand durch Sudeck`sche Dystrophie bei einem älterem Mann, der seinen Beruf als Angehöriger eines Werkschutzes weiter ausüben kann und "ohne Op...
  • Bild BAYERISCHES-LSG, L 15 SB 23/09 (17.07.2012)
    1. Zum Streitgegenstand und zum maßgeblichen Zeitpunkt bei einer Entscheidung gemäß § 48 SGB X betreffend die Herabsetzung des GdB nach Eintritt der Heilungsbewährung.2. Die Zulassung einer Klageänderung durch das Sozialgericht bindet das Berufungsgericht gemäß § 99 Abs. 4 SGG. Auf die Frage, ob die Klageänderung und/oder die geänderte Klage zulässig gewese...
  • Bild LAG-DUESSELDORF, 11 Sa 988/09 (13.01.2011)
    Selbstständige Tätigkeit i. S. von § 3 GRA Gehaltsgruppe V liegt nur vor, wenn der Angestellte bei seiner Tätigkeit eine den in der Vergütungsgruppe vorausgesetzten gründlichen Fachkenntnisse und umfangreiche einschlägige Erfahrungen entsprechende eigene Entscheidungsbefugnis über den zur Erbringung seiner Leistungen jeweils einzuschlagenden Weg und das zu f...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Scheidung
  • BildEinvernehmliche Scheidung ohne Anwalts- und Gerichtskosten möglich?
    Eine Scheidung an sich ist in aller Regel bereits eine unschöne Angelegenheit. Ein Scheidungsverfahren kann darüber hinaus aber auch sehr teuer werden, insbesondere wenn ein Scheidungsstreit herrscht. Möchten sich die Ehegatten aber einvernehmlich scheiden lassen, stellt sich schnell die Frage, ob dies auch ohne (hohe) Anwalts- und Gerichtskosten ...
  • BildScheidung: Was bedeutet das Besuchsrecht?
    Für Kinder ist es nach der Scheidung ihrer Eltern oftmals schwer, zu beiden Elternteilen ein gutes Verhältnis beizubehalten. Damit dies bestmöglich dennoch geschehen kann, bestehen im Familienrecht bestimmte Regelungen, die dem Wohle des Kindes dienen sollen. Unter anderem zählt dazu auch das Besuchsrecht. Doch was bedeutet das Besuchsrecht? ...
  • BildKosten einer Scheidung: Wie teuer ist eine Scheidung?
    Das Ende einer Ehe ist für sich genommen bereits eine unschöne Angelegenheit, insbesondere wenn ein handfester Scheidungsstreit herrscht. Darüber hinaus kann eine Scheidung sehr teuer werden, vor allen wenn sich beide Parteien eines eigenen Anwalts bedienen und das Scheidungsverfahren entsprechend langwierig ist. Wonach berechnen sich jedoch die Kosten ...
  • BildErbschaft erhalten – was passiert damit bei Scheidung?
    Treffen Eheleute keine anderweitigen Vereinbarungen, so leben sie während der Ehezeit im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft. Gemäß diesem behält jeder Ehepartner Eigentümer seines Vermögens. Kommt es jedoch zur Scheidung, wird gemäß dem Familienrecht ein sogenannter Zugewinnausgleich durchgeführt. Bei diesem wird das Endvermögen, welches ein Ehegatte zum Zeitpunkt der ...
  • BildIst eine Scheidung wegen Ehebruchs möglich?
    Wenn eine Ehe in die Brüche geht, kann dies unterschiedliche Gründe haben. Oft ist es so, dass sich die Eheleute einfach auseinandergelebt haben und irgendwann feststellen, dass es keine Gemeinsamkeiten mehr gibt. Der häufigste Grund für eine Scheidung ist jedoch der Ehebruch: hat ein Ehepartner den anderen betrogen, ...
  • BildZugewinnausgleich bei Ehescheidung: Wenn die Ehe dem Ende zugeht
    In Deutschland gelten – solange nicht anderes vereinbart ist – bei Scheidungen die Regeln des gesetzlichen Güterstandes. Doch wo sind die Vorteile dieser Regelung und was bedeutet dieses Vorgehen im Einzelfall. Wir bringen Licht ins Dunkle. Früher oder später kann es jeden treffen. Die Scheidungsrate in Deutschland betrug ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.