Rechtsanwalt in Nürnberg Mooshof

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Hartmut Knipp / Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Nürnberg Mooshof (© Hartmut Knipp / Fotolia.de)

In Nürnberger Stadtteil Mooshof leben rund 1.668 Einwohner. Nürnberg Mooshof liegt im Norden der Stadt. Mooshof verfügt über eine sehr gute Verkehrsanbindung, binnen kurzer Zeit gelangt man zum Nürnberger Hauptbahnhof. Aufgrund dieser Infrastruktur bietet der Stadtteil perfekte Voraussetzungen für Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe, so dass sich hier auch viele dieser Unternehmen angesiedelt haben.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Nürnberg Mooshof

Marienbergstr. 94
90411 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 600790
Telefax: 0911 6007911

Zum Profil
Rechtsanwalt in Nürnberg Mooshof

Marienbergstr. 94
90411 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 600790
Telefax: 0911 6007910

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Nürnberg Mooshof

Auch diverse Rechtsanwaltskanzleien haben Nürnberg Mooshof für ihren Kanzleisitz als Standort ausgewählt. Auch die Tatsache, dass Nürnberg Sitz mehrerer Gerichte ist, bietet den Juristen eine gute Grundlage. Um einen Rechtsanwalt aus Nürnberg Mooshof zu beauftragen, gibt es tatsächlich viele Auswahlmöglichkeiten. So kann man je nach Rechtsgebiet die für einen in Frage kommende Kanzlei auswählen, so dass einem auf kompetente Weise geholfen werden kann. Besonders häufig sind familienrechtliche Belange zu klären. Im Rahmen einer Trennung und Scheidung ist schon zu Beginn eine qualifizierte Beratung durch einen Juristen erforderlich. Nur so können die eigenen Rechte gewahrt werden. Ein Anwalt aus Nürnberg Mooshof wird seinen Mandanten über alle rechtlichen Konsequenzen, die eine Scheidung mit sich bringt, aufklären wie beispielsweise über das Trennungsjahr, den Trennungsunterhalt und vieles mehr. Sind Kinder vorhanden, geht es natürlich auch noch um die Problematik des Umgangsrechts, das Aufenthaltsbestimmungsrecht und den Kindesunterhalt. Am besten ist natürlich eine einvernehmliche Lösung dieser Angelegenheiten - dies gestaltet sich allerdings häufig recht schwierig. Durch die Mitwirkung von Rechtsanwälten auf beiden Seiten kann durchaus ein Kompromiss erarbeitet werden, von dem natürlich besonders die Kinder sehr profitieren.

Sollten Sie einen Rechtsanwalt als Mediator beauftragen wollen, dann können Sie unter Rechtsanwalt Nürnberg viele weitere Anwälte finden, die ihren Kanzleisitz in Stadtbereich Nürnberg haben.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild 20 Jahre "Straße der Romanik“: Wissenschaftler und Touristiker diskutieren Kulturstraßen als Konzept (06.11.2013, 12:10)
    20 Jahre besteht die „Straße der Romanik“ in Sachsen-Anhalt. Zum Abschluss des Jubiläumsjahres findet vom 14. bis 17. November im Ständehaus Merseburg die internationale Tagung „Kulturstraßen als Konzept“ statt. Vertreter aus Wissenschaft und touristischer Praxis stellen dort historische und gegenwärtige Beispiele von Kulturstraßen vor, erörtern Konzepte sowie die wissenschaftlichen, denkmalpflegerischen ...
  • Bild Projekt HHK: Leistungssteigerung und Kostenreduktion bei Wechselrichtern der Megawattklasse (02.12.2013, 09:10)
    Gemeinsam mit weiteren Partnern aus Forschung und Industrie hat das Fraunhofer-Institut für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie IISB ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit über drei Millionen Euro gefördertes Forschungsprojekt zum Einsatz von schnellschaltenden Halbleiterbauelementen in Photovoltaik-Wechselrichtern der Megawattklasse gestartet.Ziel des Verbundvorhabens HHK (Hochfrequenz-Hochstrom-Komponenten für den Einsatz in ...
  • Bild Hochschule Bayern e.V. im Gespräch mit HAW BW e.V. (05.02.2014, 18:10)
    Zu Beginn der Winterklausur des Verbunds der bayerischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften diskutierten als Gäste Prof. Dr. Bastian Kaiser und Prof. Dr. Gerhard Schneider mit den Mitgliedern der Hochschule Bayern e.V. über aktuelle hochschulpolitische Entwicklungen, über die Rahmenbedingungen für angewandte Forschung, über die Finanzierung der Hochschulen und – aus aktuellem ...

Forenbeiträge
  • Bild Transparenzgebot? (21.02.2013, 16:38)
    Kann man bei diesem Muster- Unterrichts-Vertrag transparent errechnen, wieviel eine Unterrichtsstunde kostet? Im Vertrag steht: Die Gebühren werden als Jahresgebühr berechnet. In den Ferien und an Feiertagen findet kein Unterricht statt. Monatliche Gebühr beträgt €50. Jede Woche gibt es einmal Unterricht. Kündigungsfristen sind 30.4., 31.8. und 31.12. Nicht im Vertrag: Im Kalender(für Bayern) kann man nachzählen, ...
  • Bild Sind Onlinepreise bindend? (26.11.2012, 09:40)
    Sind Onlinepreise von Versandapotheken u.ä. Shops bindend? Bsp.: Ware ist sofort lieferbar. Preis: 0,00 Euro Zu Weihnachten und bei Aktionen nichts Ungewöhliches in der freien Marktwirtschaft. Muster einer Bestellbestätigung: B E S T E L L B E S T Ä T I G U N G Vielen Dank für Ihre Bestellung. Ihre ...
  • Bild Rückzahlung des Kindergeldes. Bescheid ergangen. Gegenmöglichkeiten?? (25.04.2012, 11:54)
    Student (S) hat regulär Kindergeld bekommen. Am 31.03.2009 hat er sein Studium aufgegeben, jedoch gleich am 01.04.2009 einen anderen Studiengang angefangen. Dies wurde jedoch der Kindergeldkrankenkasse nicht mitgeteilt. Vielmehr wurde durch weitere Vorlage der Studienbescheinigungen das Kindergeld weiter gewährt. Bis das Studium 2011 abgebrochen wurde. Fälschlicherweise nimmt die Kindergeldkasse an, dass ...
  • Bild Wobei handelt es sich hier? Unterschlagung? (21.05.2012, 11:02)
    Mal angenommen es passiert folgendes:Jemand bestellt Ware und bezahlt diese direkt per Kreditkarte.Der Shop meldet sich nach 4 Wochen immer noch nicht. Der Kunde schreibt daraufhin dem Shop wo die Ware bleibt. Nach weiteren 3 Wochen erhält er eine Antwort dass der Auftrag storniert wurde (kam überhaupt schon ein Kaufvertrag ...
  • Bild 2,5 Jahre OHNE Bewährung - Ist das rechtens?? (15.05.2009, 21:18)
    Hallo, A (23 Jahre) war mit mehreren Personen in Disco. Cousine von A sollte angeblich von B geschlagen werden. A fing mit B verbale Auseinandersetzung an. Als B schlagen wollte, hatte A mit der linken Hand, in der sich ein Glas befand, Schlag abwehren wollen und verletzte mit dem Glas B ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildEuGH: Kreditgeber trägt Beweislast für Erfüllung der Informationspflichten gegenüber Verbraucher
    Mit Urteil vom 18.12.2014 entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH), dass die Beweislast für die Erfüllung der Informationspflichten den Kreditgeber trifft (AZ.: C-449/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Zürich führt aus: Nach der EU-Richtlinie 2008/48/EG muss der Kreditgeber den Verbraucher informieren, damit dieser basierend auf den Informationen eine fundierte ...
  • BildGibt es eine Helmpflicht für Mofas?
    Für Motorradfahrer besteht seit dem 01. Januar 1976 gemäß § 21a StVO eine Helmpflicht. Gemäß dieser muss jeder, der ein Motorrad fährt beziehungsweise auf einem Motorrad mitfährt, einen Helm tragen. Und nicht etwa irgendeinen: wie dieser beschaffen zu sein hat, wird ebenfalls gesetzlich festgelegt und als „geeigneter Schutzhelm“ ...
  • BildDas Privatgericht für Unternehmen: ICSID
    Was passiert, wenn ein Unternehmen einen Staat auf Schadensersatz verklagen will, weil der beklagte Staat eine möglicherweise wirtschaftliche einschränkende Entscheidung getroffen hat? Verfassungsbeschwerde würde man denken. Doch die Anwendung des deutschen Rechts wird privaten Unternehmen in Anbetracht der Konkurrenz zum öffentlichen Allgemeinwohl wenig Spielraum lassen. Eine Paralleljustiz vor dem ...
  • BildIllegale Müllentsorgung & Müllverbrennung: Bußgeld & Strafen
    Illegale Müllentsorgung und Müllverbrennung ist kein Kavaliersdelikt. Teilweise droht ein empfindliches Bußgeld oder sogar Strafen. Näheres erfahren Sie in diesem Ratgeber. Das Spektrum der illegalen Müllentsorgung ist weit. Es reicht von dem Wegschmeißen einer Zigarettenkippe, dem Abstellen von Sperrmüll ohne Anmeldung bis zum „Entsorgen“ eines Schrottwagens ...
  • BildKTG Agrar Insolvenzverfahren: Anleger stehen vor finanziellem Scherbenhaufen
    Bei der KTG Agrar SE geht es Schlag auf Schlag – und für die Anleger reiht sich schlechte Nachricht an schlechte Nachricht. Sie drohen im Insolvenzverfahren, das am 1. September am Amtsgericht Hamburg regulär eröffnet wurde, praktisch leer auszugehen (Az.: 67g IN 266/16). Wie der Sachwalter ...
  • BildUnpünktliche Mietzahlung: Gutschrift ist maßgeblich!
    Wenn Mieter ihre Miete nicht rechtzeitig zahlen, droht die fristlose Kündigung. Aber wann liegt rechtzeitige Zahlung vor? Dies hat das LG Freiburg klargestellt. Im aktuellen Fall hatte ein Vermieter dem Mieter einer Wohnung fristlos gekündigt, weil dieser nach Auffassung des Vermieters mit zwei Monatsmieten im ...

Urteile aus Nürnberg
  • BildOLG-NUERNBERG, 2 VAs 11/15 (30.11.2015)
    Ist ein Verurteilter sowohl betäubungsmittel- als auch alkoholabhängig und missbrauchte er zur Tatzeit abwechselnd Alkohol- und Betäubungsmittel unmäßig in wechselnder Folge oder auch gleichzeitig, so ist von einer Betäubungsmittelabhängigkeit in Form einer Polytoxikomanie auch dann auszugehen, wenn am Tattag der Schwerpunkt des Missbrauchs beim Alkohol lag.
  • BildOLG-NUERNBERG, 15 W 1757/15 (26.11.2015)
    Bewilligt der Grundstückseigentümer die Löschung eines Rechts als Vertreter des Betroffenen, so hat das Grundbuchamt zu prüfen, ob er hierzu berechtigt, insbesondere vom Verbot des Selbstkontrahierens befreit ist, weil die Bewilligung der Verwirklichung und Beurkundung des materiellen Liegenschaftsrechts dient (Anschluss an BGHZ 77, 7; OLG München FamRZ 2012, 1672).
  • BildOLG-NUERNBERG, 12 W 2249/15 (17.11.2015)
    1. Eine Ã?nderung des Zweckes des Vereins im Sinne des § 33 Abs. 1 Satz 2 BGB erfordert eine Ã?nderung des den Charakter des Vereins festlegenden obersten Leitsatzes der Vereinstätigkeit, der für das Wesen der Rechtspersönlichkeit des Vereins maÃ?gebend ist und der das Lebensgesetz des Vereins â?? seine groÃ?e Linie
  • BildOLG-NUERNBERG, 12 W 1845/15 (15.11.2015)
    1. Die durch das Gesetz zur Begrenzung der Haftung von ehrenamtlich tätigen Vereinsvorständen vom 28.09.2009 und durch das Gesetz zur Stärkung des Ehrenamtes vom 21.03.2013 neu geschaffenen Regelungen der § 31a, § 31b BGB stehen der Satzungsbestimmung eines Vereins nicht entgegen, mit der die Haftung eines ehrenamtlich tätigen Organmitglieds (§
  • BildOLG-NUERNBERG, 14 U 2439/14 (11.11.2015)
    1. Die Bank kann sich nicht auf eine mit der unveränderten Übernahme der Musterbelehrung verbundene Schutzwirkung berufen, wenn in der Widerrufsbelehrung eines Kreditvertrages nach der Frist eine hochgestellte Zahl auf eine am unteren Seitenrand des Formulars abgedruckte Fußnote mit folgendem Text verweist: "Bitte Frist im Einzelfall prüfen."2. Zur Frage der
  • BildLAG-NUERNBERG, 2 Ta 132/15 (10.11.2015)
    Jedenfalls über einen Antrag der Schwerbehindertenvertretung auf Entfernung einer der Vertrauensperson erteilten Abmahnung wegen Behinderung der Tätigkeit der Schwerbehindertenvertretung ist im arbeitsgerichtlichen Beschlussverfahren zu entscheiden. Ein entsprechender Antrag der Vertrauensperson war nicht gestellt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.