Rechtsanwalt für Mediation im Familienrecht in Nürnberg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Martina Schilke bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Mediation im Familienrecht engagiert in der Nähe von Nürnberg

Fürther Str. 2 a
90429 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 2878889
Telefax: 0911 2878899

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Mediation im Familienrecht
  • Bild Trotz Arbeitslosigkeit: fiktives Vollerwerbseinkommen zur Festlegung des Kindesunterhalts (25.03.2014, 16:28)
    Hamm/Berlin (DAV). Ist ein unterhaltspflichtiger Elternteil arbeitslos, muss er nachweisen, dass er sich hinlänglich um eine Arbeitsstelle bemüht hat. Kann er dies nicht, wird zur Beurteilung seiner Leistungsfähigkeit ein fiktives Einkommen festgelegt. Zugrunde gelegt werden muss dabei ein fiktives Vollerwerbseinkommen, kein fiktives Nebenerwerbseinkommen. Darüber informiert die Arbeitsgemeinschaft Familienrecht des Deutschen Anwaltvereins ...
  • Bild Pionier der Online-Rechtsberatung: JuraForum feiert 15-jähriges Jubiläum (29.01.2018, 16:40)
    Hannover, 29.01.2018 – Rechtsportale sind oft erste Anlaufstelle für Unternehmen und Verbraucher bei juristischen Fragen. Sie unterstützen bei der Anwaltssuche, sind Wissensdatenbank und ermöglichen fachlichen Austausch zur Einschätzung der Rechtslage. JuraForum.de, Branchen-Pionier und eines der meistbesuchten Portale für Rechtsfragen, feiert jetzt sein 15-jähriges Bestehen. Gegründet 2003, ist die JuraForum-Community inzwischen ...
  • Bild Geplantes Mediationsgesetz soll Gerichte entlasten und Streitkultur verbessern (03.11.2010, 00:00)
    Beitrag Nr. 189584 vom 03.11.2010 Geplantes Mediationsgesetz soll Gerichte entlasten und Streitkultur verbessern Mediation stärken zu Lasten aufwendiger Gerichtsverfahren und die Streitkultur hierzulande verbessern: Dieses Ziel hat der Referentenentwurf eines Mediationsgesetzes aus dem Bundesjustizministerium. Das Gesetz soll eine EU-Richtlinie über Mediation in Zivil- und Handelssachen umsetzen, doch geht es darüber ...

Forenbeiträge zum Mediation im Familienrecht
  • Bild Kamera Aufzeichnung im Briefkasten (15.01.2018, 21:20)
    Mal angenommen der VM will den Mieter finanziellen Schaden zufügen in dem er wiederholt zurückdatierte Briefe in den Briefkasten einwirft und der VM Zeugen benennt, die das ihm bestätigen. Da ein Postfach nicht in Frage kommt, da der Briefkasten rechtlich trotzdem zur Verfügung stehen muss, kam dem M die Idee, ...
  • Bild hartzIV-Anspruch während Besuchs im Ausland (09.08.2012, 13:24)
    Eine Schülerin, HartzIV-Bezug, zurzeit Ferien, fährt mit einer Freundin für einige Tage zu deren Verwandten ins EU-Ausland.Angenommen, die Arge vertritt die Auffassung, dass für die Besuchszeit das HartzIV gestrichen wird.Die Seite der Schülerin argumentiert, dass diese ja die Freiheit hat, sich überall aufzuhalten und ferner während des Besuches ihre Lebenshaltungskosten ...
  • Bild Kalte Wohnungsräumung - Eigentum des Vermieters in der Wohnung - Gefahr im Verzug (05.02.2012, 21:48)
    Liebe Forenmitglieder, folgender fiktiver Fall: Vermieter V hat Mieter M seine Wohnung vermietet. Mieter M zahlt seine Miete unregelmäßig bis gar nicht. Es stehen mehrere Monatsmieten (mehr als 2) aus. Der Anwalt A des V schreibt M eine außerordentliche Kündigung. Diese ist rechtswirksam, die Frist zur Räumung ist abgelaufen. A reicht nun Räumungsklage ein. Das ...
  • Bild Bei Polizei eingetragene Daten löschen? (17.07.2010, 13:57)
    Hi ihr, bin gefragt worden, ob man Daten, die über einen bei der Polizei gespeichert sind, löschen lassen kann? Ich weiß nicht, wie diese Daten heißen, vielleicht kennt jemand den Namen? Es geht dabei um begangene Straftaten sowohl als auch um Ermittlungsergebnisse, ggf. Gruppenzugehörigkeit usw. Kurz, die Polizei führt Daten über ihre Pappenheimer, ...
  • Bild Mitführen eines priv. Handys während der Arbeitszeit (26.03.2013, 17:58)
    Hallo Forum. Angenommen, jemand arbeitete in einem Elektronikmarkt als Aushilfe. Seit geraumer Zeit existiere eine gewisse "Handyproblematik", in welcher versch. Mitarbeiter häufig bei der Nutzung Ihres priv. Mobiltelefons während der Arbeitszeit erwischt wurden. Als Reaktion darauf untersagte der Filialleiter in Form einer "Mitarbeiterinformation" die "Nutzung von privaten Mobiltelefonen auf der Verkaufsfläche". ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.