Rechtsanwalt in Nürnberg Maxfeld

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Hartmut Knipp / Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Nürnberg Maxfeld (© Hartmut Knipp / Fotolia.de)

Der Nürnberger Stadtteil Maxfeld hat ca. 9.000 Einwohner und liegt nordöstlich der Nürnberger Altstadt. In Nürnberg Maxfeld gibt es keine Gerichtsgebäude, doch die Nürnberger Gerichte im Innenstadtbereich sind schnell mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Das ist vorteilhaft für den Rechtsanwalt aus Nürnberg Maxfeld, der seine Mandanten vor den zahlreichen Nürnberger Gerichten vertritt.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Nürnberg Maxfeld
Dr. Lehmann & Kollegen Rechtsanwälte
Pirckheimer Straße 68
90408 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 363083
Telefax: 0911 363031

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Nürnberg Maxfeld
Dr. Lehmann & Kollegen Rechtsanwälte
Pirckheimer Straße 68
90408 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 363081
Telefax: 0911 363031

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Nürnberg Maxfeld
Engelmann Eismann Ast Rechtsanwaltskanzlei
Archivstraße 3
90408 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 50716320
Telefax: 0911 50716321

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Nürnberg Maxfeld
Engelmann Eismann Ast Rechtsanwaltskanzlei
Archivstraße 3
90408 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 50716320
Telefax: 0911 50716321

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Nürnberg Maxfeld
Engelmann Eismann Ast Rechtsanwaltskanzlei
Archivstraße 3
90408 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 50716320
Telefax: 0911 50716321

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Nürnberg Maxfeld
Engelmann Eismann Ast Rechtsanwaltskanzlei
Archivstraße 3
90408 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 50716320
Telefax: 0911 50716321

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Nürnberg Maxfeld
Engelmann Eismann Ast Rechtsanwaltskanzlei
Archivstraße 3
90408 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 50716320
Telefax: 0911 50716321

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Nürnberg Maxfeld

Neben dem Amtsgericht, dem Landgericht und dem Oberlandesgericht, vor dem zivilrechtliche und strafrechtliche Verhandlungen in verschiedenen Instanzen geführt werden, ist der Anwalt aus Nürnberg Maxfeld auch vor dem Arbeitsgericht, dem Landesarbeitsgericht, dem Finanzgericht und dem Sozialgericht Nürnberg tätig.
Das Landesarbeitsgericht in Nürnberg ist eines von nur zwei Landesarbeitsgerichten im Freistaat Bayern und verhandelt als Berufungs- und Beschwerdegericht Fälle aus den Zuständigkeitsbereichen der Arbeitsgerichte Bamberg, Bayreuth, Nürnberg, Weiden und Würzburg. Dieses breite Spektrum an Rechtsgebieten und der große Zuständigkeitsbereich insbesondere durch das Landesarbeitsgericht und das Oberlandesgericht bietet ein umfangreiches Arbeitsfeld für Rechtsanwälte aus Nürnberg Maxfeld.

Neben seiner Tätigkeit vor den verschiedenen Gerichten ist der Anwalt aus Nürnberg Maxfeld auch noch in seiner Kanzlei tätig. Hier bereitet er sich nicht nur auf seine Gerichtsverhandlungen vor, sondern er ist auch außergerichtlich tätig. So versucht er zum Beispiel im Namen seiner Mandanten Angelegenheiten und Unstimmigkeiten mit einer anderen Partei, zum Beispiel einer Versicherung, einer Behörde oder aber auch einer Privatperson ohne Gerichtsverhandlung zu klären. Auch die Beratung in Rechtsfragen aller Art macht einen Teil des Arbeitsalltags des Rechtsanwalts aus. Er berät Firmen, Unternehmen und Privatleute in allen Bereichen des deutschen Rechts, zum Beispiel im Bereich Umweltrecht, Baurecht, Steuerrecht oder Erbrecht.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Diätkur für Infrarotkameras (03.02.2014, 13:10)
    Ob als Fahrerassistenzsystem im Auto oder für die Bauthermografie: Infrarot-Sensoren bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Eine neue Testkamera unterstützt künftig die Produktentwicklung dieser Detektoren.Wenn das Thermometer draußen Minusgrade anzeigt, wollen wir es in unseren vier Wänden gemütlich warm haben. Doch vor allem bei älteren Gebäuden heizt man sein Geld oftmals zum Fenster ...
  • Bild Wissenschaftspreis der Deutschen Technion-Gesellschaft an Chemiker Prof. Dr. Peter R. Schreiner (06.12.2013, 16:10)
    Zusammenarbeit mit dem Israel Institute of Technology gewürdigtDer Gießener Wissenschaftler Prof. Dr. Peter R. Schreiner, Professor für Organische Chemie und derzeit Vizepräsident für Forschung der Justus-Liebig-Universität Gießen, erhält den Wissenschaftspreis der Deutschen Technion-Gesellschaft. Der mit jeweils 5.000 Euro dotierte Preis wird alle zwei Jahre für besondere Verdienste um die wissenschaftliche ...
  • Bild Simulationsstudie "Ersetzendes Scannen": Die Papierablage ist ein Auslaufmodell (31.10.2013, 12:10)
    Grundsätzlich könnte die digitale Kopie eines Papierbelegs in Zukunft genügen, um in einem Streitfall zu seinem Recht zu kommen. Dies ist das Resultat einer Simulationsstudie, die die Universität Kassel gemeinsam mit der DATEV eG durchgeführt hat.Zwei Tage lang wurden dazu in Nürnberg insgesamt 14 Gerichtsverhandlungen simuliert. In der Mehrzahl der ...

Forenbeiträge
  • Bild Nacherbschaft aushebeln per 2107 BGB (19.02.2013, 21:44)
    Liebe Community, folgender (hypothetischer) Erbrechtsfall: Herr A habe zwei Söhne B und C. B habe wiederum einen Sohn D (=A´s Enkel); C sei kinderlos. Da B finanziell am Abgrund steht, Enkel D aber bedacht werden soll, errichtet A ein Testament, in dem B enterbt wird, C als Vorerbe (nicht-befreit) die sehr wertvolle ...
  • Bild Schneeräumpflicht außerhalb Geschäftszeiten (13.02.2012, 13:24)
    Hallo Juraforummitglieder, muss ein Ladenbesitzer, der seinen Laden 2 x in der Woche am Nachmittag offen hat, außerhalb der Geschäftszeiten auch Schnee räumen? Der Laden hat einen ca. 10 qm Vorplatz, der mit Säulen von der Straße bzw. Gehweg abgegrenzt ist. Der angrenzende Gehweg wird vom Räumtdienst frei gemacht. Muss der ...
  • Bild Rücktritt vom Kaufvertrag eines Notebooks nach 17 Monaten (04.10.2006, 17:07)
    Hallo zusammen, mal angenommen, Käufer K kauft bei Verkäufer S ein Notebook des Herstellers T am 22.04.2005. Am 27.06.2005 gibt K das Notebook aufgrund eines massiven Grafikfehlers bei Händler S zur Reperatur. Dort führt er auch den Fehler vor. 2 Wochen später holt er das Notebook und den Reperaturbericht ab. Hier heisst ...
  • Bild Gescheiterte Auktion wegen versteckter Mängel (21.05.2013, 08:24)
    Es wurde bei einem Online-Auktionshaus ein Computer nach bestem Wissen verkauft. Der Erlös betrug 270 Euro. Dieser Computer wurde immer pfleglich behandelt und wies keine sichtbaren oder bekannten Mängel auf. Da ich immer sorgsam mit meinen Gegenständen umgehe und da auch keinen damit arbeiten lasse, würde so meine Partnerin bestätigen. ...
  • Bild Rückzahlung des Kindergeldes. Bescheid ergangen. Gegenmöglichkeiten?? (25.04.2012, 11:54)
    Student (S) hat regulär Kindergeld bekommen. Am 31.03.2009 hat er sein Studium aufgegeben, jedoch gleich am 01.04.2009 einen anderen Studiengang angefangen. Dies wurde jedoch der Kindergeldkrankenkasse nicht mitgeteilt. Vielmehr wurde durch weitere Vorlage der Studienbescheinigungen das Kindergeld weiter gewährt. Bis das Studium 2011 abgebrochen wurde. Fälschlicherweise nimmt die Kindergeldkasse an, dass ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildAngst der Anleger vor Falschberatung
    Die Firma AVL Finanzvermittlung aus Weinstadt hat bei der GfK eine Studie zu den größten Sorgen der Bürger bei der Geldanlage in Auftrag gegeben. Von den rund 1000 befragten Bundesbürgern gaben schließlich 30,4 Prozent an, dass ihre größte Sorge wäre, falsch beraten zu ...
  • BildArbeitsverhältnis beendet: habe ich einen Anspruch auf Abfindung?
    In der Praxis taucht oft die Frage auf, ob bei einer Kündigung oder einem einvernehmlichen Aufhebungsvertrag der Arbeitnehmer gegenüber seinem alten Arbeitgeber einen Anspruch auf eine Abfindung hat. Falls ja, wie hoch der Abfindungsbetrag eigentlich? Gesetzlicher Abfindungsanspruch - gibt es den? Einen gesetzlichen Anspruch auf ...
  • BildWeihnachtsurlaub: Gesetzliche Regelungen für Arbeitnehmer
    Was müssen Arbeitnehmer und Arbeitgeber beim Thema Weihnachtsurlaub beachten? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Viele Arbeitnehmer freuen sich, wenn sie in der Zeit von Weihnachten bis Neujahr mal etwas ausspannen können. Doch haben sie hier automatisch frei? Oder müssen sie sich beim Arbeitgeber Urlaub nehmen? ...
  • BildNotruf Abmahnung jetzt auch gegen Baumgarten Brandt
    JusDirekt hilft sofort, ab 180 €. Die Berliner Rechtsanwaltskanzlei Baumgarten Brandt mahnt aggressiv wegen der illegalen Verbreitung oder dem herunterladen von Filmen und/oder Musiktiteln in Internet-Tauschbörsen ab. Dabei kommt es zunehmend zu Ermittlungspannen. Verbraucher können schnell unschuldig in das Visier der Berliner Kanzlei kommen... ...
  • BildErbe: Wie funktioniert eine Erbausschlagung im Erbrecht?
    Meistes ist es so, dass man sich zunächst freut, wenn man erfährt, dass man geerbt hat. Diese Freude ist leider häufig schnell vorbei, denn eine Erbschaft ist nicht immer gleichbedeutend mit einem Geldsegen und daraus resultierendem sorgenfreien Leben: auch sämtliche Verbindlichkeiten, welche der Erblasser besessen hat, werden mit ...
  • BildIst das Covern von Musik erlaubt?
    In der Musikbranche wird viel und oft gecovert. Künstler interpretieren das Musikstück eines anderen Interpreten neu und werden nicht selten erfolgreicher als das Original. In einigen Situationen fragt sich der Verbraucher jedoch, wie der ursprüngliche Interpret nur die Erlaubnis für ein derartiges Covern geben konnte.  ...

Urteile aus Nürnberg
  • BildOLG-NUERNBERG, 2 VAs 11/15 (30.11.2015)
    Ist ein Verurteilter sowohl betäubungsmittel- als auch alkoholabhängig und missbrauchte er zur Tatzeit abwechselnd Alkohol- und Betäubungsmittel unmäßig in wechselnder Folge oder auch gleichzeitig, so ist von einer Betäubungsmittelabhängigkeit in Form einer Polytoxikomanie auch dann auszugehen, wenn am Tattag der Schwerpunkt des Missbrauchs beim Alkohol lag.
  • BildOLG-NUERNBERG, 15 W 1757/15 (26.11.2015)
    Bewilligt der Grundstückseigentümer die Löschung eines Rechts als Vertreter des Betroffenen, so hat das Grundbuchamt zu prüfen, ob er hierzu berechtigt, insbesondere vom Verbot des Selbstkontrahierens befreit ist, weil die Bewilligung der Verwirklichung und Beurkundung des materiellen Liegenschaftsrechts dient (Anschluss an BGHZ 77, 7; OLG München FamRZ 2012, 1672).
  • BildOLG-NUERNBERG, 12 W 2249/15 (17.11.2015)
    1. Eine Ã?nderung des Zweckes des Vereins im Sinne des § 33 Abs. 1 Satz 2 BGB erfordert eine Ã?nderung des den Charakter des Vereins festlegenden obersten Leitsatzes der Vereinstätigkeit, der für das Wesen der Rechtspersönlichkeit des Vereins maÃ?gebend ist und der das Lebensgesetz des Vereins â?? seine groÃ?e Linie
  • BildOLG-NUERNBERG, 12 W 1845/15 (15.11.2015)
    1. Die durch das Gesetz zur Begrenzung der Haftung von ehrenamtlich tätigen Vereinsvorständen vom 28.09.2009 und durch das Gesetz zur Stärkung des Ehrenamtes vom 21.03.2013 neu geschaffenen Regelungen der § 31a, § 31b BGB stehen der Satzungsbestimmung eines Vereins nicht entgegen, mit der die Haftung eines ehrenamtlich tätigen Organmitglieds (§
  • BildOLG-NUERNBERG, 14 U 2439/14 (11.11.2015)
    1. Die Bank kann sich nicht auf eine mit der unveränderten Übernahme der Musterbelehrung verbundene Schutzwirkung berufen, wenn in der Widerrufsbelehrung eines Kreditvertrages nach der Frist eine hochgestellte Zahl auf eine am unteren Seitenrand des Formulars abgedruckte Fußnote mit folgendem Text verweist: "Bitte Frist im Einzelfall prüfen."2. Zur Frage der
  • BildLAG-NUERNBERG, 2 Ta 132/15 (10.11.2015)
    Jedenfalls über einen Antrag der Schwerbehindertenvertretung auf Entfernung einer der Vertrauensperson erteilten Abmahnung wegen Behinderung der Tätigkeit der Schwerbehindertenvertretung ist im arbeitsgerichtlichen Beschlussverfahren zu entscheiden. Ein entsprechender Antrag der Vertrauensperson war nicht gestellt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.