Rechtsanwalt in Nürnberg Lichtenhof

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Hartmut Knipp / Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Nürnberg Lichtenhof (© Hartmut Knipp / Fotolia.de)

Im südlichen Stadtgebiet von Nürnberg befindet sich der Stadtteil Nürnberg Lichtenhof. Dieser entstand aus einer kleinen dörflichen Ansiedlung. Im Jahr 1824 bestand Lichtenhof aus lediglich 9 Anwesen, auf denen insgesamt 64 Einwohner lebten. Heute sind mehr als 3.600 Einwohner in diesem Stadtteil Nürnbergs gemeldet. Auch ein paar Anwälte haben sich in Nürnberg Lichtenhof angesiedelt.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in Nürnberg Lichtenhof
VD Rechtsanwältin Verena Dusik
Humboldtstraße 7
90443 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 47876742
Telefax: 0911 47876959

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Nürnberg Lichtenhof
Kanzlei Dr. Bauch & Partner Rechtsanwälte
Frauentorgraben 43
90443 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 243777
Telefax: 0911 2418010

Zum Profil
Rechtsanwalt in Nürnberg Lichtenhof

Frauentorgraben 5
90443 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 226821
Telefax: 0911 224798

Zum Profil
Rechtsanwalt in Nürnberg Lichtenhof

Bauerngasse 11
90443 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 27411712
Telefax: 0911 27411713

Zum Profil
Rechtsanwalt in Nürnberg Lichtenhof

Essenweinstr. 4-6
90443 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 204667
Telefax: 0911 204616

barrierefreiZum Profil
Rechtsanwalt in Nürnberg Lichtenhof

Frauentorgraben 5
90443 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 226821+1997
Telefax: 0911 224798

Zum Profil
Rechtsanwalt in Nürnberg Lichtenhof

Schanzäckerstr. 33
90443 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 43083980
Telefax: 0911 43089989

Zum Profil
Rechtsanwalt in Nürnberg Lichtenhof

Frauentorgraben 43
90443 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 8914463
Telefax: 0911 8914465

Zum Profil
Rechtsanwalt in Nürnberg Lichtenhof

Camerariusstr. 3
90443 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 205110
Telefax: 0911 2051120

Zum Profil
Rechtsanwalt in Nürnberg Lichtenhof

Essenweinstr. 4-6
90443 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 22426554
Telefax: 0911 452151

Zum Profil
Rechtsanwalt in Nürnberg Lichtenhof

Frauentorgraben 43
90443 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 8914463
Telefax: 0911 8914465

Zum Profil
Rechtsanwalt in Nürnberg Lichtenhof

Schanzäckerstr. 33
90443 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 43083980
Telefax: 0911 43083989

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Nürnberg Lichtenhof

Um einen juristischen Rat bei einem Anwalt in Nürberg Lichtenhof einzuholen, sollte ein erstes Beratungsgespräch vereinbart werden. Bezüglich der Kostenfrage ist es in bestimmten Fällen auch möglich, mit der Beratungshilfe staatliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Einen Beratungshilfeantrag kann man auch im Vorfeld der Beratung beim Amtsgericht Nürnberg stellen. Die Staatskasse übernimmt dann im Wesentlichen die Zahlung der Gebühren an den Rechtsanwalt aus Nürnberg Lichtenhof. Auch eine Rechtsschutzversicherung kommt in den meisten Fällen für eine Beratung auf, hier ist jedoch immer auf die Höhe der eventuell fälligen Selbstbeteiligung zu achten. Auch wenn eine Vertretung vor einem der in Nürnberg ansässigen Gerichte erforderlich wird, ist der Rechtsanwalt oder die Rechtsanwältin der richtige Ansprechpartner. Je nach Rechtsgebiet sind entweder das Amtsgericht, das Arbeitsgericht, das Sozialgericht oder auch das Finanzgericht zuständig. Auch in Straf- und Bußgeldsachen kann man sich von einem Anwalt oder einer Anwältin vertreten lassen. Achten sollte man unbedingt auf das Zustellungsdatum der entsprechenden Schriftstücke, denn mit diesem Datum beginnt der Lauf der jeweiligen Rechtmittelfristen, die zwingend eingehalten werden müssen. Ab Mandatserteilung kümmert sich der Rechtsanwalt um die Einhaltung etwaiger Fristen.

Viele weitere Rechtsanwälte in Nürnberg lassen sich dem Hauptverzeichnis unter Rechtsanwalt Nürnberg entnehmen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Sicherere Arzneimitteltherapien bei Risikopatienten (13.02.2014, 15:10)
    FAU-Forscher untersuchen, ob individueller über die Risiken von Arzneimitteln aufgeklärt werden mussHohes Alter, viele Medikamente oder mehrere Erkrankungen gleichzeitig – auf wen das zutrifft, der hat ein besonders hohes Risiko für unerwünschte Wirkungen von Arzneimitteln. Denn vor allem im Alter haben beispielsweise Medikamente zur Blutverdünnung häufig Nebenwirkungen wie Schlaganfälle oder ...
  • Bild Drei neue Elite-Einrichtungen in Würzburg (27.01.2014, 12:10)
    Das Elitenetzwerk Bayern richtet für 2014 insgesamt acht neue internationale Doktorandenkollegs und Nachwuchsforschergruppen ein. Gleich drei davon sind an der Universität Würzburg angesiedelt.Ab 2014 fördert das Elitenetzwerk Bayern in den Lebens-, Natur- und Ingenieurwissenschaften vier neue internationale Doktorandenkollegs und vier neue internationale Nachwuchsforschergruppen. Gleich drei der acht Einrichtungen kommen an ...
  • Bild FNN-Fachkongress Netztechnik 2013: Fachleute fokussieren technische Umsetzung der Energiewende (19.12.2013, 17:10)
    - Über 600 Fachleute diskutierten Anfang Dezember in Nürnberg den aktuellen Entwicklungsstand bei der Energiewende - Vorausschauende Festlegung von Anforderungen notwendig, da nachträgliche technologische Anpassungen kaum möglich- Herausforderungen: Zusammenspiel mit Erzeugungsanlagen und Lasten sowie sicherer Systembetrieb auf allen SpannungsebenenDie technischen Herausforderungen und den aktuellen Entwicklungsstand bei der Energiewende diskutierten über ...

Forenbeiträge
  • Bild Heizkostenverordnung, wie weit geht Bestandsschutz (01.06.2013, 17:29)
    Gemäß des §5 Heizkostenverordnung lese ich das so, dass Erfassungsgeräte den anerkannten Regeln der Technik (DIN?) entsprechen müssen oder die Eignung nachgewiesen sein muss. Nach §12 (2) gibt es eine Übergangsregelung für alte sonstige Ausstattungen zur Verbrauchserfassung. http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/heizkostenv/gesamt.pdf Angenommen mit letzterem sind (wie meist) die alten Verdunsterröhrchen gemeint und angenommen diese verlieren in ...
  • Bild Hausdurchsuchung!!! (05.02.2008, 13:36)
    Mal angenommen, bei einer oerson x wurde die wohnung von polizisten durchsucht,(auf verdacht oder weil ein vögelchen gezwitscherthat), es wurden 35g -60g amphitamine und ca. 200g marihuana gefunden, person x wurde verhaftet und mitgenommen. ab wann ist es keine geringfügige menge merh und wie hoch fallen die strafen aus, wenn ...
  • Bild Transparenzgebot? (21.02.2013, 16:38)
    Kann man bei diesem Muster- Unterrichts-Vertrag transparent errechnen, wieviel eine Unterrichtsstunde kostet? Im Vertrag steht: Die Gebühren werden als Jahresgebühr berechnet. In den Ferien und an Feiertagen findet kein Unterricht statt. Monatliche Gebühr beträgt €50. Jede Woche gibt es einmal Unterricht. Kündigungsfristen sind 30.4., 31.8. und 31.12. Nicht im Vertrag: Im Kalender(für Bayern) kann man nachzählen, ...
  • Bild Gehbehinderte Dame - Pflichten Taxifahrer? (08.08.2012, 14:45)
    Ich hoffe, der Fall ist hier richtig - sonst bitte verschieben oder mir mitteilen, wohin ich den Beitrag verschieben soll. Also: eine stark gehbehinderte Dame mit Rollator wird von einem Taxi von einer Arztpraxis abgeholt. Taxifahrer legt den Rollator zusammen und legt ihn in den Kofferraum; die Handtasche der Dame sowie ...
  • Bild Doppelt Abgezockt (19.01.2013, 14:30)
    Hallo Möchte kurz mal unseren Fall schildern: -1.Abmahnung erhalten von Kanzlei xxx wegen Urheberechtsverletzung gegen den Fiimxxx, mit Zahlungsaufforderung 370,-€. Meine Frau und ich haben jeweils einen PC mit Internetanschluß, und der Telefonanschluß lautet auf uns beide gemeinsam. Wir dachten das wäre Abzocke oder ein Fake--also nichts unternommen. -2. ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildIst ein Gartenzwerg mit Stinkefinger eine Beleidigung?
    In früheren Zeiten waren Gartenzwerge ein Synonym für Spießbürger, Schrebergärtner und Rentner, da sie nahezu ausschließlich in deren Gärten zu finden waren. Sie trugen artig einen Spaten, schoben eine Schubkarre oder hielten eine Gießkanne. Liebe Mitbewohner im Grünen sozusagen. Doch im Laufe der Jahre wurden die Gartenzwerge immer ...
  • BildSchiffsfonds sind zur Altersvorsorge nicht geeignet - Schadensersatzansprüche
        „Beteiligungen an Schiffsfonds sind spektakuläre Anlagen, die sich nur für Anleger eignen, die Erfahrungen in Beteiligungen haben und bereit sind, die besonderen Risiken, die mit ihnen verbunden sind, auch einzugehen. Sie sind zur Altersvorsorge generell ungeeignet.“ Mit diesen klaren Worten hat das Landgericht Itzehoe mit ...
  • BildSchonzeit: Wildtiere
    Wild, welches dem Jagdgesetz unterstellt ist, darf zu bestimmten Zeiten nicht getötet werden. Jene Zeiten werden als „Schonzeiten“ bezeichnet. Diese beziehen sich auf die Zeit, welche für die Geburt und Aufzucht der Jungen benötigt wird, und können von Tierart zu Tierart unterschiedlich sein. Auch muss sich die Schonzeit nicht ...
  • BildDürfen Schwerbehinderte günstiger 1. Klasse fahren?
    Auch Schwerbehinderte mit einer erheblichen Gehbehinderung haben nicht ohne Weiteres einen Anspruch auf vergünstigte Nutzung der ersten Klasse im Zug. Vorliegend hatte der Betroffene aufgrund einer arteriellen Verschlusserkrankung in Oberschenkel sein rechtes Bein verloren. Aufgrund dessen wurde ihm im Schwerbehindertenausweis schließlich ein Grad der Behinderung ...
  • BildDie Kronzeugenregelung nach § 46b StGB – Eine kurze Übersicht
    In § 46b StGB ist die sogenannte „Kronzeugenregelung“ verfasst oder genauer gesagt die „Hilfe zur Aufklärung oder Verhinderung von schweren Straftaten“. Es findet sich ein Pendant im Betäubungsmittelrecht in § 31 BtMG. § 46b StGB greift nur für solche Straftaten, die mit einer im Mindestmaß erhöhten Freiheitsstrafe ...
  • BildDarf man als Mieter Blumenkästen am Balkon befestigen?
    Wer einen Balkon hat, der möchte diesen nicht nur nutzen, sondern sich auf ihm auch wohl fühlen. Es werden dafür neben Tisch und Stühlen auch viele andere Utensilien herbeigeschafft. Natürlich dürfen für all diejenigen mit dem sog. grünen Daumen auch diverse Pflanzen, wie Blumen, Kakteen oder kleine Bäume, ...

Urteile aus Nürnberg
  • BildOLG-NUERNBERG, 2 VAs 11/15 (30.11.2015)
    Ist ein Verurteilter sowohl betäubungsmittel- als auch alkoholabhängig und missbrauchte er zur Tatzeit abwechselnd Alkohol- und Betäubungsmittel unmäßig in wechselnder Folge oder auch gleichzeitig, so ist von einer Betäubungsmittelabhängigkeit in Form einer Polytoxikomanie auch dann auszugehen, wenn am Tattag der Schwerpunkt des Missbrauchs beim Alkohol lag.
  • BildOLG-NUERNBERG, 15 W 1757/15 (26.11.2015)
    Bewilligt der Grundstückseigentümer die Löschung eines Rechts als Vertreter des Betroffenen, so hat das Grundbuchamt zu prüfen, ob er hierzu berechtigt, insbesondere vom Verbot des Selbstkontrahierens befreit ist, weil die Bewilligung der Verwirklichung und Beurkundung des materiellen Liegenschaftsrechts dient (Anschluss an BGHZ 77, 7; OLG München FamRZ 2012, 1672).
  • BildOLG-NUERNBERG, 12 W 2249/15 (17.11.2015)
    1. Eine Ã?nderung des Zweckes des Vereins im Sinne des § 33 Abs. 1 Satz 2 BGB erfordert eine Ã?nderung des den Charakter des Vereins festlegenden obersten Leitsatzes der Vereinstätigkeit, der für das Wesen der Rechtspersönlichkeit des Vereins maÃ?gebend ist und der das Lebensgesetz des Vereins â?? seine groÃ?e Linie
  • BildOLG-NUERNBERG, 12 W 1845/15 (15.11.2015)
    1. Die durch das Gesetz zur Begrenzung der Haftung von ehrenamtlich tätigen Vereinsvorständen vom 28.09.2009 und durch das Gesetz zur Stärkung des Ehrenamtes vom 21.03.2013 neu geschaffenen Regelungen der § 31a, § 31b BGB stehen der Satzungsbestimmung eines Vereins nicht entgegen, mit der die Haftung eines ehrenamtlich tätigen Organmitglieds (§
  • BildOLG-NUERNBERG, 14 U 2439/14 (11.11.2015)
    1. Die Bank kann sich nicht auf eine mit der unveränderten Übernahme der Musterbelehrung verbundene Schutzwirkung berufen, wenn in der Widerrufsbelehrung eines Kreditvertrages nach der Frist eine hochgestellte Zahl auf eine am unteren Seitenrand des Formulars abgedruckte Fußnote mit folgendem Text verweist: "Bitte Frist im Einzelfall prüfen."2. Zur Frage der
  • BildLAG-NUERNBERG, 2 Ta 132/15 (10.11.2015)
    Jedenfalls über einen Antrag der Schwerbehindertenvertretung auf Entfernung einer der Vertrauensperson erteilten Abmahnung wegen Behinderung der Tätigkeit der Schwerbehindertenvertretung ist im arbeitsgerichtlichen Beschlussverfahren zu entscheiden. Ein entsprechender Antrag der Vertrauensperson war nicht gestellt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.