Rechtsanwalt für Lebensversicherung in Nürnberg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Lebensversicherung vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Stephan Witzani kompetent vor Ort in Nürnberg

Prinzregentenufer 3
90489 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 5888880
Telefax: 0911 58888849

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Lebensversicherung
  • Bild DAV: Verbraucherfreundliches Versicherungsrecht (10.11.2006, 14:33)
    Zur Pressekonferenz am 10. November 2006, 12:30 Uhr Berlin (DAV). Der Regierungsentwurf zum neuen Versicherungsvertragsrecht (VVG) stärkt die Rechte der Verbraucher und bringt eine erhebliche Besserstellung. Dies erläutert die Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) anlässlich ihres Kolloquiums zum VVG in Berlin. Versicherte müssten in Zukunft vor Abschluss des Vertrages über ...
  • Bild Versorgungsausgleich: Gerechte Rentenaufteilung nach der Scheidung geplant (13.02.2009, 10:56)
    Bundestag beschließt Neuordnung des Versorgungsausgleichs Der Deutsche Bundestag hat die von Bundesjustizministerin Zypries vorgeschlagene Reform des Versorgungsausgleichs beschlossen. Das Recht des Versorgungsausgleichs wird damit grundlegend neu geordnet und inhaltlich verbessert. Das Gesetz bedarf noch der Zustimmung des Bundesrates. Es soll am 1. September 2009 in Kraft treten. Der Versorgungsausgleich regelt die Verteilung ...
  • Bild Hartz IV: Verwertung von Lebensversicherung nicht nur von der Verlustquote abhängig (21.02.2014, 11:00)
    Kassel (jur). Verlangen Jobcenter von einem Hartz-IV-Antragsteller die Verwertung einer bestehenden Lebensversicherung, dürfen sie dies nicht allein von einer „Verlustquote“ abhängig machen. Insbesondere die noch verbleibende Laufzeit und die dann fällige reguläre Ablaufleistung spielen mit eine Rolle, ob die vorzeitige Kündigung einer Lebensversicherung zumutbar ist, urteilte am Donnerstag, 20. Februar ...

Forenbeiträge zum Lebensversicherung
  • Bild Mobbing (27.04.2014, 15:42)
    Hallo, liebe Juristen und solche die es werden wollen! Wie ist es denn mit Mobbing unter Schülern in der Schule, dass so weit reicht, dass der gemobbte Schüler nicht nur die Kontakte auch außerhalb der Schule verliert, die größtenteils aus Mitschülern bestehen, sondern auch die Noten entsprechend schlecht werden, sodass evtl. ...
  • Bild Lebensversicherung- Begünstigter lehnt Versicherungssumme ab (04.08.2015, 05:57)
    Hallo zusammen,folgender fiktiver Fall:A verstirbt und hat eine Lebensversicherung.Erben des gesamten Vermögens sind die Kinder von A (B und C)Begünstigter der Lebensversicherung ist aber eine dritte Person, genannt D.D befindet sich allerdings in einem laufenden Insolvenzverfahren.Ziel ist es, das Geld aus der Lebensversicherung in die Erbmasse zu bringen.Fragen wären:- was ...
  • Bild Darf Krankenkasse Gesundheitsinformationen preisgeben ? (12.10.2010, 17:09)
    Hallo, Angenommen Person A war bisher durchgehend bei seinem Vater privat mitversichert und will nun in eine neue private Krankenversicherung wechseln. Darf die alte Versicherung den neuen Versicherungen irgendwelche Daten über den Gesundheitszustand von A weiterreichen, bevor dieser überhaupt in die neue Krankenversicherung gewechselt ist ? Dürfen Makler diese ihnen bekanntgemachten ...
  • Bild altenheim wer trägt kosten??? (15.09.2007, 17:37)
    hallo Wenn O ins Altenheim kommt und ihre kinder hartzV bekommen bzw auf 400€ basis arbeiten, wer übernimmt die kosten fürs Altenheim? müssen eventuell Enkel einspringen oder können sogar Häuser Autos etc. "weggenommen" werden? lg lilly PS: so besser monika? :)
  • Bild Kostenbeteiligung für die Heimunterbringung meiner Mutter (12.04.2015, 12:34)
    Guten Tag,die Mutter leidet unter Altersdemenz und ist seit Juli letzten Jahres stationär im Pflegeheim untergebracht.Sie hat die Pflegestufe 1.Meine Frage: Ist die Ehefrau verpflichtet sich an den Kosten zu beteiligen ? ...

Urteile zum Lebensversicherung
  • Bild VG-GOETTINGEN, 3 A 63/03 (04.05.2005)
    Sieht eine Sterbegeldversicherung ausschließlich Leistungen im Todesfall vor, sind diese im Rahmen von § 18 Abs. 2 Nr. 2 BeamtVG bei "sonstigen Personen" anzurechnen....
  • Bild LSG-NIEDERSACHSEN-BREMEN, L 7 AS 382/08 (10.08.2010)
    Die Verwertung einer Münzsammlung ist nicht bereits dann unwirtschaftlich im Sinn des § 12 Abs. 3 Satz 1 Nr. 6 SGB II, wenn der auf dem Marktgeschehen beruhende Verkehrswert geringer ist als es die Anschaffungskosten gewesen sind.Das Risiko, dass aufgrund sich veränderter Marktpreise wirtschaftliche Verluste eintreten, liegt in der Sphäre des Leistungsberech...
  • Bild LAG-BADEN-WUERTTEMBERG, 5 Ta 30/09 (29.07.2009)
    1. Die Bewertung der Anträge auf Erteilung eines Zwischenzeugnisses und hilfsweise eines Endzeugnisses richtet sich nach § 48 Abs. 1 GKG i. V. mit § 3 ZPO. Bei der Beurteilung des wirtschaftlichen Interesses an den beiden Zeugnissen steht dem Gericht ein Ermessensspielraum zu. Dabei ist es nicht ermessensfehlerhaft, wenn sich das Gericht im Rahmen seiner Erm...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.