Rechtsanwalt für Investmentfonds in Nürnberg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Investmentfonds hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Siegfried Reulein Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht jederzeit im Ort Nürnberg
KSR Fachanwaltskanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht
Gutenstetter Str. 2
90449 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 76073110
Telefax: 0911 760731120

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Viktor Foerster mit Rechtsanwaltskanzlei in Nürnberg berät Mandanten fachmännisch juristischen Themen im Schwerpunkt Investmentfonds

Irrerstr. 17-19
90403 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 2356900
Telefax: 0911 2356911

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Investmentfonds
  • Bild BGH: Schadensersatz wegen falscher Informationen über Anlagerisiken (12.07.2012, 09:54)
    Der unter anderem für das Versicherungsvertragsrecht zuständige IV. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute in mehreren Verfahren darüber entschieden, welche Ansprüche Versicherungsnehmern, die in den Jahren 2001 und 2002 kreditfinanzierte Lebensversicherungsverträge des Produkttyps "Wealthmaster Noble" bei dem englischen Lebensversicherer Clerical Medical Investment Ltd. abgeschlossen haben, gegen diesen Versicherer zustehen. Den Verfahren ...
  • Bild Wie Kreditinstitute und Vermögensverwalter vorsätzlich, illegal und strafbar doppelt abkassieren (07.06.2011, 10:58)
    Betrug oder Untreue? Das Oberlandesgericht Stuttgart weist in seinem Urteil vom 16.03.2011 (Az. 9 U 129/10) sehr deutlich darauf hin, dass Mitarbeiter und Vorstände sich der Untreue oder des Betrugs schuldig machen können, wenn sie Kickbacks, Retrozessionen oder Rückvergütungen den eigenen Kunden vorenthalten. Das Gericht stellte klar, dass es Aufgabe von ...
  • Bild Falschberatung bei Immobilienfinanzierung mit Lebensversicherungen* (21.06.2010, 12:09)
    - Versicherungs- und Finanzmakler haften für Restschulden bzw. Zinsnachteile - Lebensversicherung und Festkredit Ein Urteil des Landgerichts Izehoe vom 29.01.2009 (Az. 7 O 27/09) belegt einen typischen Verlauf bei der Finanzierungs- und Versicherungsvermittlung. Der Kläger hatte seinen Hausbau finanziert. Sein Versicherungs- und Finanzmakler hatte ein sogenanntes endfälliges Darlehen vermittelt, das also tilgungsfrei ...

Forenbeiträge zum Investmentfonds
  • Bild Quellensteuer-Regelung : Hintergrund-Erläuterung (05.04.2012, 15:41)
    Guten Tag, ... Dividenden aus Aktienfonds (Investmentfonds) sind m. E. grds. steuerpflcihtig und sind durch einen Freistellungsauftrag nicht abgedeckt. Frage: besteht die Möglichkeit einer Verlustverrechnung und kann sich hier sogar theoretisch eine Rückzahlung durch das Finanzamt ergeben ... b) wieso ist bei bestimmten Investmentfonds bei längerfristiger Anlage und Anlagezweck zur privaten Altersvoroge ...
  • Bild Verluste bei Investmentfonds (17.07.2013, 09:41)
    Guten Tag, ... sind Verluste aus Investmentfond-Käufen auch Privatleute im Zuge der Einkommensteuer abzugsfähig oder ist dies nur bei Direktanlagen in bestimmten Werten der Fall ? b) wird die Transaktionssteuer in der EU rechtsverbindlich eingeführt oder ist dieses Vorhaben immer noch offen, weil man sich über den Umfang und inhaltliche Details hierüber ...
  • Bild Aktienleerverkäufe:Rechtliche Rahmenbedingungen?? (03.09.2005, 15:12)
    Hallo, ich benötige bzgl. Aktienleerverkäufen (short selling) einige Informationen. Ich hoffe jemand kennt sich damit aus und kann mir weiter helfen!?Wäre echt wichtig. Meine Fragen: Wie sieht es in Deutschland aus, sind Leerverkäufe von Aktien für PRIVATANLEGER erlaubt oder verboten? Wo finde ich gesetzliche Regelungen bzgl. Leerverkäufen? (Hab schon mehrer Tage Google ...
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von Powerland (08.04.2011, 15:03)
    DGAP-News: Ashurst LLP / Schlagwort(e): Börsengang/Rechtssache Ashurst LLP: Ashurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von Powerland08.04.2011 / 15:03---------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NAshurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von PowerlandFrankfurt, 8. April 2011 --- Ashurst hat den ...
  • Bild Widerrufsrecht oder nicht ? (19.02.2014, 18:30)
    Ich hätte da zu einem fiktiven Fall einmal eine Frage. Gehen wir einem von einem Dienstleistungsportal aus, auf dem ein Auftraggeber eine Dienstleistungs ausschreiben kann (z.b. Rasen mähen, Steuererklärung machen, Webseite erstellen, ...). Insgesamt alles individuelle auf den Auftraggeber zugeschnittene Leistungen. Auftragnehmer können auf diese Ausschreibungen Angebote abgeben. Wählt ein Auftraggeber das Angebot ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.