Rechtsanwalt in Nürnberg: Handelsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Nürnberg: Sie lesen das Verzeichnis für Handelsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Nürnburg (© Hartmut Knipp / Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Nürnburg (© Hartmut Knipp / Fotolia.de)

In der BRD ist das Handelsrecht als Recht des Handels das Sonderprivatrecht des Kaufmanns. Das Handelsrecht beinhaltet Vorschriften für die rechtlichen Beziehungen des Kaufmanns zu seinen Geschäftspartnern. Ebenfalls betreffen die Vorschriften die wettbewerbsrechtlichen und gesellschaftsrechtlichen Beziehungen zu anderen Unternehmern. In seiner aktuellen Version enthält das Handelsrecht auch Vorschriften, die für Unternehmen jeglicher Art sowie für Handwerksbetriebe von Relevanz sind. Die wichtigsten Rechtsquellen des Handelsrechts sind das Handelsgesetzbuch (HGB), das BGB sowie einige Nebengesetze. Zu nennen sind hier das Wechselgesetz, das Scheckgesetz, der gewerbliche Rechtsschutz und das Gesellschaftsrecht. Damit das Handelsrecht zur Anwendung gebracht werden kann, muss zumindest eine der beteiligten Parteien über die Kaufmannseigenschaft verfügen. Besitzt man die Kaufmannseigenschaft, dann hat dies eine ganze Reihe nicht nur an Pflichten, sondern auch an Privilegien zur Folge. Im Handelsgesetzbuch ist der Kaufmannsbegriff klar definiert. Laut Handelsgesetzbuch ist jeder Kaufmann, der ein Handelsgewerbe betreibt. Sind Handelsvertreter als selbständig Gewerbetreibende tätig und ist es ihre Aufgabe, für andere Unternehmer Geschäfte in deren Namen zu vermitteln oder abzuschließen, dann sind auch sie vom Handelsrecht betroffen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Kanzlei Magold, Walter & Hermann Rechtsanwaltspartnerschaft berät Mandanten im Schwerpunkt Handelsrecht engagiert in Nürnberg
Magold, Walter & Hermann Rechtsanwaltspartnerschaft
Oedenberger Strasse 149
90491 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 372880
Telefax: 0911 3728888

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Rechtsanwaltskanzlei Loof bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Handelsrecht jederzeit gern im Umland von Nürnberg
Rechtsanwaltskanzlei Loof
Frommannstraße 17
90419 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 37667670
Telefax: 0911 376676720

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Inés Jakob aus Nürnberg vertritt Mandanten aktiv bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsgebiet Handelsrecht
Jakob Anwaltskanzlei
Hopfengartenweg 6
90451 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 25300065
Telefax: 0911 25300066

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Rolf Seeling (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) berät zum Bereich Handelsrecht engagiert im Umland von Nürnberg
Thorwart Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer Partnerschaft mbB
Am Stadtpark 2
90409 Nürnberg
Deutschland


Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Kirstin Böhm bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Handelsrecht gern in der Umgebung von Nürnberg

Rathenauplatz 4-8
90489 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 5805600
Telefax: 0911 58056099

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Handelsrecht erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Sophia Schmid (Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Büro in Nürnberg

Äußere Sulzbacher Str. 118
90491 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 959980
Telefax: 0911 95998100

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Handelsrecht bietet gern Frau Rechtsanwältin Dr. Pia Maria Aigner mit Anwaltskanzlei in Nürnberg

Teutonenstr. 55
90402 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 3766170
Telefax: 0911 37661720

Zum Profil
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Handelsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Roth engagiert in der Gegend um Nürnberg

Bartholomäusstr. 26
90489 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 2395950
Telefax: 0911 23959599

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Regine Schunda (Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht) unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Handelsrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Nürnberg

Königstorgraben 3
90402 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 7660080
Telefax: 0911 76600828

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus Küspert mit Anwaltsbüro in Nürnberg berät Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen im Bereich Handelsrecht

Äußere Sulzbacher Str. 29
90491 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 5987411
Telefax: 0911 5987400

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Wolf Peterhoff (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Handelsrecht jederzeit gern in der Umgebung von Nürnberg

Juttastr. 73
90480 Nürnberg
Deutschland


Zum Profil
Rechtsberatung im Handelsrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Stephan Eichmann (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Büro in Nürnberg

Fürther Str. 212
90429 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 7432550
Telefax: 0911 74325555

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Matthias Bieger aus Nürnberg berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Handelsrecht

Erlenstegenstr. 72
90491 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 3957790
Telefax: 0911 39577966

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rene Rechenberger berät zum Handelsrecht kompetent in der Umgebung von Nürnberg

Nordostpark 12
90411 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 756610
Telefax: 0911 7566113

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Handelsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus Otto kompetent in Nürnberg

Bernhardstr. 10
90431 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 586020
Telefax: 0911 5860228

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Kovats (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Handelsrecht jederzeit gern im Umkreis von Nürnberg

Äußere Sulzbacher Str. 70
90491 Nürnberg
Deutschland


Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Marion Schultz bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Handelsrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Nürnberg

Schickenhof 7
90403 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 6892980

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Laszlo Nagy (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Anwaltsbüro in Nürnberg berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Schwerpunkt Handelsrecht

Theresienstr. 9
90403 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 9360090
Telefax: 0911 93600999

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Handelsrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Mayinger (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Kanzleisitz in Nürnberg

Kleinreuther Weg 88
90408 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 92709120
Telefax: 0911 92709123

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Handelsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Lothar Schwarzer jederzeit in Nürnberg

Erlenstegenstr. 72
90491 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 3957790
Telefax: 0911 39577966

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Tobias Lautner (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Rechtsanwaltsbüro in Nürnberg hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen aus dem Bereich Handelsrecht

Keßlerplatz 1
90489 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 955260
Telefax: 0911 536469

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Moritz Berger bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Handelsrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Nürnberg

Hausecker Str. 26
90482 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 9832666

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Ralf Hafner bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Handelsrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Nürnberg

Ostendstr. 100
90482 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 279710
Telefax: 0911 2797199

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Handelsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Martin Pachl immer gern in Nürnberg

Am Stadtpark 2
90402 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 4007990

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Dr. Thomas Fries bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Handelsrecht jederzeit gern im Umland von Nürnberg

Bernhardstr. 10
90431 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 586020
Telefax: 0911 5860228

Zum Profil

Seite 1 von 3:  1   2   3

Kurzinfo zu Handelsrecht in Nürnberg

Im HGB ist der hauptsächliche Inhalt des Handelsrechts geregelt

Rechtsanwalt für Handelsrecht in Nürnberg (© Zerbor - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Handelsrecht in Nürnberg
(© Zerbor - Fotolia.com)

Im HGB finden sich z.B. Regelungen über Handlungsvollmachten, Prokura, Kommissionsverträge, Handelsstand, Gesellschaftsvermögen oder auch Vorschriften bezüglich Kommissionsgeschäfte und die Definition des Begriffs Kommissionär. Darauf aufmerksam zu machen ist, dass sich Problemstellungen im Handelsrecht oft mit anderen Rechtsgebieten überschneiden. Zu nennen sind hierbei Rechtsbereiche wie das Wirtschaftsrecht, das Handelsvertragsrecht, das Bilanzrecht, das Vertriebsrecht oder auch das Unternehmensrecht.

Lassen Sie sich von einem Rechtsanwalt in sämtlichen Problemstellungen im Handelsrecht beraten

Nachdem Fragen und Probleme, die in das Handelsrecht fallen, fundierte Fachkenntnisse nötig machen, sollte man sich bei Fragen und Problemen an einen Anwalt wenden, zu dessen Tätigkeitsschwerpunkt das Handelsrecht zählt. Natürlich ist gerade auch ein Fachanwalt im Handelsrecht ein kompetenter Ansprechpartner. Sucht man Hilfe in einer Anwaltskanzlei für Handelsrecht, wird man nicht nur von einer fachkundigen Rechtsberatung profitieren. Man kann auch davon ausgehen, dass die Anwälte prozesserfahren sind und mandantenorientierte Lösungen anbieten können. In Nürnberg finden sich einige Rechtsanwälte, zu deren Kernkompetenzen das Handelsrecht zählt. Ein Anwalt im Handelsrecht in Nürnberg ist nicht nur die richtige Anlaufstelle, wenn man z.B. Fragestellungen rund um den Handelsstand oder die Handlungsvollmacht hat. Der Rechtsanwalt aus Nürnberg zum Handelsrecht kann ferner kompetent informieren in Belangen, die das Gesellschaftsvermögen betreffen oder zum Beispiel die Nachfolgeplanung. Vor allem im Bereich des Handelsrechts ist die Beratung durch einen fachkompetenten Rechtsanwalt von immenser Bedeutung, um einen Gerichtsprozess zu vermeiden. Ist der Anwalt nicht in der Lage, eine außergerichtliche Lösung herbeizuführen, dann wird er selbstverständlich auch die gerichtliche Vertretung seines Mandanten übernehmen.


News zum Handelsrecht
  • Bild E-Learning und offene Plattformen - Urheber- und Nutzungsrechte im Kontext von Social Media (10.12.2012, 09:10)
    Eine Online-Veranstaltung des Informationsportals e-teaching.org widmet sich am 10. Dezember rechtlichen Fragen bei der Nutzung von Social Media für E-LearningAngebote. Referent des Online-Events ist Dr. Michael Beurskens vom Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handelsrecht und Wirtschaftsrecht der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf. Die Veranstaltung findet im Rahmen des e-teaching.org-Themenspecials ELegal statt.Facebook, Twitter oder ...
  • Bild Karsten Schmidt erhält Bundesverdienstkreuz (04.10.2006, 12:00)
    Bundespräsident Dr. Horst Köhler zeichnet heute in Berlin Professor Dr. Dres. h.c. Karsten Schmidt, Präsident der Bucerius Law School und Mitglied des Vorstands sowie des Kuratoriums der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius, mit dem Bundesverdienstkreuz aus.Karsten Schmidt erhält die Ehrung für seine Verdienste um die Rechtswissenschaft, die Juristenausbildung und die ...
  • Bild Einzigartige wissenschaftliche Plattform für Verbraucherrecht (27.09.2010, 15:00)
    Professor Dr. Martin Schmidt-Kessel übernimmt zum 1. Oktober die neu geschaffene Stiftungsprofessur für Verbraucherrecht an der Universität Bayreuth. Wie der Präsident der Universität Bayreuth, Professor Dr. Rüdiger Bormann, bei der Übergabe der Ernennungsurkunde an Professor Dr. Schmidt-Kessel erklärte, kommt der neuen Stiftungsprofessur große Bedeutung zu. „Verbraucherrecht ist eine Querschnittsmaterie“, so ...

Forenbeiträge zum Handelsrecht
  • Bild Rücktritt aus einem Vertrag möglich oder nicht? (21.02.2010, 20:59)
    Guten Abend zusammen, Nehmen wir mal folgenden Fall an, Herr X geht am einem Samstag in ein Küchengeschäft und lässt sich vom Verkäufer Herrn Y überreden, einen Kaufvertrag zu unterschreiben, da das Angebot für die Küche nur noch bis heute gelten würde. Nach dem Wochenende hat Herr X über das Angebot ...
  • Bild rechtschutzverischerung (11.01.2009, 19:47)
    Mal angenommen ein Versicherungsteilnehmer mit mehreren Wohnungen spricht mit einem Versicherungsmakler über Rechtschutzversicherungen und erzählt von mehreren Wohnungen. Eine möchte er nur versichern. Nicht seine eigene. Der Makler schreibt eine Versicherung aus. Nach mehreren Monaten stellt sich heraus, dass die Police über die eigene Wohnung geht. Welche Rechte hat ein ...
  • Bild durchsuchung strafbar? Paragraph gesucht (15.04.2012, 11:14)
    Hi Seit fast einer Stunde google ich nun und komme zu keinem Ergebnis. Wo steht denn geschrieben das z.B. das durchsuchen einer Tasche einen Straftatbestand darstellt? Ich lese nur immer wieder das es ein Verstoß gegen Art. 2 GG sei und lande bei StPO $105, beide haben für Privatpersonen ja aber ...
  • Bild Darf Händler Rückgaberecht ausschliessen? (01.11.2012, 10:14)
    Kunde A bestellt bei Händler XYZ 4 Konzerttickets 2 Tage später erfährt Kunde A das 2 nicht mitkommen können und keine Tickets mehr wollen, Kunde A ruft deshalb bei Händler XYZ an und erfährt dort das in den AGB,s folgendes steht: Soweit die XYZ AG im Namen der Veranstalter Dienstleistungen aus dem Bereich ...
  • Bild Fachdisziplinen Wirtschaftsrecht ?! (02.02.2007, 11:59)
    Hallo Fachforenteam, ... wo sind eigentlich auf der Forenhomepage Fachdisziplinen zu finden, die nicht zum Juraforum-Standard-Menü gehören ?! Wie bspw. Handelsrecht, Aktienrecht, internationales Wirtschaftsrecht - gibt es hierzu etwa ein kumuliertes Menü ?! das man direkt ansprechen kann ?!

Urteile zum Handelsrecht
  • Bild LAG-BADEN-WUERTTEMBERG, 20 Sa 40/12 (12.12.2012)
    1. Die Anpassungsüberprüfung der Betriebsrente nach § 16 Abs. 1 BetrAVG kann gebündelt zu einem einheitlichen Jahrestermin durchgeführt werden. Liegt dadurch der Erstanpassungszeitpunkt mehr als 3 1/2 Jahre nach dem individuellen Rentenbeginn - im entschiedenen Fall 3 Jahre und 10 Monate -, kann der Betriebsrentner gleichwohl im daran anknüpfenden Dreijahres...
  • Bild OLG-KOELN, 19 U 25/98 (15.05.1998)
    1) Eine Inhaltskontrolle nach § 9 AGBG findet auch bei im vollkaufmännischen Geschäftsverkehr verwendeten Vertragsstrafenklauseln statt. 2) Zur Frage, ob eine in Form eines zeitlich beschränkten Wettbewerbsverbots geregelte nachvertragliche Kundenschutzklausel den Vertragspartner des Klauselverwenders entgegen den Geboten von Treu und Glauben unangemessen b...
  • Bild OLG-KOELN, 11 U 306/92 (05.05.1993)
    Für die Anwendung der Grundsätze des unternehmensbezogenen Geschäfts kommt es weder auf die Eintragung im Handelsregister noch auf die konkrete Bezeichnung der Firma an, sondern darauf, ob das Geschäft typischerweise zum Geschäftsbereich des Unternehmens gehört. Eine Haftung aus Rechtsschein kann nicht darauf gestützt werden, daß der in den Geschäftsräumen d...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (21)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.