Rechtsanwalt in Nürnberg: Handelsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Nürnberg: Sie lesen das Verzeichnis für Handelsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

In der BRD ist das Handelsrecht als Recht des Handels das Sonderprivatrecht des Kaufmanns. Das Handelsrecht beinhaltet Vorschriften für die rechtlichen Beziehungen des Kaufmanns zu seinen Geschäftspartnern. Ebenfalls betreffen die Vorschriften die wettbewerbsrechtlichen und gesellschaftsrechtlichen Beziehungen zu anderen Unternehmern. In seiner aktuellen Version enthält das Handelsrecht auch Vorschriften, die für Unternehmen jeglicher Art sowie für Handwerksbetriebe von Relevanz sind. Die wichtigsten Rechtsquellen des Handelsrechts sind das Handelsgesetzbuch (HGB), das BGB sowie einige Nebengesetze. Zu nennen sind hier das Wechselgesetz, das Scheckgesetz, der gewerbliche Rechtsschutz und das Gesellschaftsrecht. Damit das Handelsrecht zur Anwendung gebracht werden kann, muss zumindest eine der beteiligten Parteien über die Kaufmannseigenschaft verfügen. Besitzt man die Kaufmannseigenschaft, dann hat dies eine ganze Reihe nicht nur an Pflichten, sondern auch an Privilegien zur Folge. Im Handelsgesetzbuch ist der Kaufmannsbegriff klar definiert. Laut Handelsgesetzbuch ist jeder Kaufmann, der ein Handelsgewerbe betreibt. Sind Handelsvertreter als selbständig Gewerbetreibende tätig und ist es ihre Aufgabe, für andere Unternehmer Geschäfte in deren Namen zu vermitteln oder abzuschließen, dann sind auch sie vom Handelsrecht betroffen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Handelsrecht berät Sie Kanzlei Rechtsanwaltskanzlei Loof kompetent im Ort Nürnberg
Rechtsanwaltskanzlei Loof
Frommannstraße 17
90419 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 37667670
Telefax: 0911 376676720

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Magold, Walter & Hermann Rechtsanwaltspartnerschaft berät Mandanten zum Anwaltsbereich Handelsrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Nürnberg
Magold, Walter & Hermann Rechtsanwaltspartnerschaft
Oedenberger Strasse 149
90491 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 372880
Telefax: 0911 3728888

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Laszlo Nagy (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Anwaltsbüro in Nürnberg berät Mandanten aktiv bei Rechtsfragen im Rechtsgebiet Handelsrecht
NZP NAGY LEGAL
Theresienstraße 9
90403 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 9360090
Telefax: 0911 93600999

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Handelsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Rolf Seeling (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Kanzleisitz in Nürnberg
Thorwart Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer Partnerschaft mbB
Am Stadtpark 2
90409 Nürnberg
Deutschland


Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Nicoletta Graf-Volkmann (Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Nürnberg vertritt Mandanten fachkundig juristischen Fragen aus dem Schwerpunkt Handelsrecht

Ebenseestr. 3
90482 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 5988985
Telefax: 0911 9564158

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Handelsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Kovats jederzeit im Ort Nürnberg

Äußere Sulzbacher Str. 70
90491 Nürnberg
Deutschland


Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Handelsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Barth (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Kanzlei in Nürnberg

Fürther Str. 212
90429 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 7432550
Telefax: 0911 74325555

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Wolf Peterhoff (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) in Nürnberg hilft als Anwalt Mandanten aktiv bei Rechtsfragen im Bereich Handelsrecht

Juttastr. 73
90480 Nürnberg
Deutschland


Zum Profil
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Handelsrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Sophia Schmid immer gern vor Ort in Nürnberg

Äußere Sulzbacher Str. 118
90491 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 959980
Telefax: 0911 95998100

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Miroslaw Szymaszek mit Anwaltskanzlei in Nürnberg berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei Rechtsfällen im Rechtsbereich Handelsrecht

Leipziger Platz 21 (Merian
90491 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 569610
Telefax: 0911 5696112

Zum Profil
Rechtsberatung im Handelsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Ralf Lauchstedt mit Anwaltsbüro in Nürnberg

Breslauer Str. 305
90471 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 3001963
Telefax: 0911 3001964

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen im Handelsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Sven Schmiedel gern in der Gegend um Nürnberg

Adlerstraße 22
90403 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 27423230
Telefax: 0911 274232310

Zum Profil
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Handelsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Markus Schlüter engagiert in der Gegend um Nürnberg

Äußere Sulzbacher Str. 100
90491 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 91933106
Telefax: 0911 9193960

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Matthias Braun mit Anwaltskanzlei in Nürnberg hilft als Anwalt Mandanten kompetent aktuellen Rechtsfragen im Rechtsbereich Handelsrecht

Äußere Sulzbacher Str. 118
90491 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 95998214
Telefax: 0911 95998220

Zum Profil
Rechtsberatung im Handelsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Marcus Puttke mit Büro in Nürnberg

Neutorgraben 1 b
90419 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 237770
Telefax: 0911 2377750

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus Bischoff mit Kanzleisitz in Nürnberg berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Handelsrecht

Ostendstr. 100
90482 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 279710
Telefax: 0911 2797199

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Handelsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Stephan Lodde mit Rechtsanwaltskanzlei in Nürnberg

Fürther Str. 212
90429 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 7432550
Telefax: 0911 74325555

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Handelsrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Michael Farnbacher mit Rechtsanwaltskanzlei in Nürnberg

Nordostpark 30
90411 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 9551240
Telefax: 0911 95512411

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Handelsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Matthias Etzel immer gern in Nürnberg

Ostendstr. 100
90482 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 279710
Telefax: 0911 2797199

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Handelsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Volker Germann jederzeit vor Ort in Nürnberg

Ostendstr. 100
90482 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 279710
Telefax: 0911 2797199

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Handelsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Moritz Berger persönlich im Ort Nürnberg

Hausecker Str. 26
90482 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 9832666

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus Küspert aus Nürnberg unterstützt Mandanten aktiv bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsgebiet Handelsrecht

Äußere Sulzbacher Str. 29
90491 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 5987411
Telefax: 0911 5987400

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus Waldmann berät Mandanten zum Anwaltsbereich Handelsrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Nürnberg

Frankenstr. 160
90461 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 586980
Telefax: 0911 5869830

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Handelsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Waschk jederzeit im Ort Nürnberg

Frankenstr. 160
90461 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 586980
Telefax: 0911 5869830

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Handelsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Peter Rath (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) aus Nürnberg

Fürther Str. 212
90429 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 7432550
Telefax: 0911 74325555

Zum Profil

Seite 1 von 3:  1   2   3

Kurzinfo zu Handelsrecht in Nürnberg

Im HGB ist der hauptsächliche Inhalt des Handelsrechts geregelt

Rechtsanwalt für Handelsrecht in Nürnberg (© Zerbor - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Handelsrecht in Nürnberg
(© Zerbor - Fotolia.com)

Im HGB finden sich z.B. Regelungen über Handlungsvollmachten, Prokura, Kommissionsverträge, Handelsstand, Gesellschaftsvermögen oder auch Vorschriften bezüglich Kommissionsgeschäfte und die Definition des Begriffs Kommissionär. Darauf aufmerksam zu machen ist, dass sich Problemstellungen im Handelsrecht oft mit anderen Rechtsgebieten überschneiden. Zu nennen sind hierbei Rechtsbereiche wie das Wirtschaftsrecht, das Handelsvertragsrecht, das Bilanzrecht, das Vertriebsrecht oder auch das Unternehmensrecht.

Lassen Sie sich von einem Rechtsanwalt in sämtlichen Problemstellungen im Handelsrecht beraten

Nachdem Fragen und Probleme, die in das Handelsrecht fallen, fundierte Fachkenntnisse nötig machen, sollte man sich bei Fragen und Problemen an einen Anwalt wenden, zu dessen Tätigkeitsschwerpunkt das Handelsrecht zählt. Natürlich ist gerade auch ein Fachanwalt im Handelsrecht ein kompetenter Ansprechpartner. Sucht man Hilfe in einer Anwaltskanzlei für Handelsrecht, wird man nicht nur von einer fachkundigen Rechtsberatung profitieren. Man kann auch davon ausgehen, dass die Anwälte prozesserfahren sind und mandantenorientierte Lösungen anbieten können. In Nürnberg finden sich einige Rechtsanwälte, zu deren Kernkompetenzen das Handelsrecht zählt. Ein Anwalt im Handelsrecht in Nürnberg ist nicht nur die richtige Anlaufstelle, wenn man z.B. Fragestellungen rund um den Handelsstand oder die Handlungsvollmacht hat. Der Rechtsanwalt aus Nürnberg zum Handelsrecht kann ferner kompetent informieren in Belangen, die das Gesellschaftsvermögen betreffen oder zum Beispiel die Nachfolgeplanung. Vor allem im Bereich des Handelsrechts ist die Beratung durch einen fachkompetenten Rechtsanwalt von immenser Bedeutung, um einen Gerichtsprozess zu vermeiden. Ist der Anwalt nicht in der Lage, eine außergerichtliche Lösung herbeizuführen, dann wird er selbstverständlich auch die gerichtliche Vertretung seines Mandanten übernehmen.


News zum Handelsrecht
  • Bild Bewertungswahlrecht bei Verschmelzung (vor SEStEG) (30.05.2008, 11:50)
    Der BFH hat abweichend von der Auffassung der Finanzverwaltung zugelassen, dass bei der Verschmelzung von Kapitalgesellschaften stille Reserven aufgedeckt werden dürfen (BFH vom 5.6.2007, Az. I R 97/06).Wird eine Kapitalgesellschaft auf eine andere Kapitalgesellschaft verschmolzen, dann konnte die übertragende Gesellschaft nach dem Umwandlungsteuergesetz a.F. wählen, ob sie die Buchwerte des ...
  • Bild Steuerberater für Vereinfachungen in der Rechnungslegung und gegen Kriminalisierung von Unternehmern (18.06.2012, 15:09)
    Die Delegierten der Mitgliederversammlung des Deutschen Steuerberaterverbandes e.V. (DStV) haben sich einstimmig auf ihrem diesjährigen Treffen am 15. Juni 2012 in Bremerhaven für einen Gleichlauf der Herstellungskosten im Handels- und Steuerrecht ausgesprochen. Nach den Einkommensteuer-Änderungsrichtlinien 2012 sollen gegenüber dem Handelsrecht steuerlich weitere Kosten, etwa der allgemeinen Verwaltung oder für soziale ...
  • Bild Der Logistikvertrag im Handelsrecht und Transportrecht (15.08.2013, 10:40)
    Der Logistikvertrag ist ein sog. typengemischter Vertrag aus dem Handelsrecht, bzw. dem Transportrecht. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Der Logistikvertrag kann Bestandteile verschiedener Vertragstypen, wie etwa dem Fracht-, Werk- oder Lagervertrag, aufweisen. Der Spediteur kann sich ...

Forenbeiträge zum Handelsrecht
  • Bild Produkt zum Züchten von Marihuana daheim (12.11.2009, 12:54)
    Hallo, ich war mir nicht sicher ob diese Frage zum Gewerberecht oder Handelsrecht zu zählen ist, schätze wohl aber das es mehr Handelsrecht ist, da es um den Verkauf eines Artikels geht. Wenn man ein Produkt herstellen möchte, das für das Züchten von Marihuana daheim gedacht ist, ist es legal dieses in ...
  • Bild Hund beißt Hund - wer hat Schuld? Geschädigter ist Hundetrainer - wer muss zahlten? (03.03.2008, 13:07)
    Hallo, hier meine Frage: Angenommen, man engagiert einen Hundetrainer, da ein neuer Hund im Haus sich gegenbüer dem schon vorhandenen Hund aggressiv zeigt und beißt. Nach der Trainingseinheit im Freien, kommt der Hundetrainer noch mit in die Wohnung und bringt hierzu seinen eigenen Hund mit. Als Hundehalter des aggressiven Hundes hat ...
  • Bild Erotik Website (02.09.2005, 08:43)
    Hallo ! Mein Problem sieht wie folgt aus; Ich bin noch sehr unerfahren im Bereich der Selbstständigkeit, aber bin daran interessiert eine Erotik Website zu erstellen. Die Site sollte wie folgt aussehen: Es gibt die möglichkeit sich kostenlos zu registrieren, wodurch man eingeschränkten zugriff auf Bilder und Videos (alles selbst fotografiert oder gedreht) ...
  • Bild Sozialgeld in Form von Kriegsbesoldung (14.12.2014, 21:26)
    Hallo wir nehmen einmal an Herr o. Frau B. über 40 Jahre sind Arbeitslos wegen einer Schulter OP die nicht so richtig gelaufen ist. ( nachweisen kann man eh nix ) Er / Sie würde ja gerne wieder Arbeiten aber es geht halt nicht.Nun ist der Punkt mit dem Aussteuern ...
  • Bild Wird A zum Hersteller? (13.02.2015, 15:46)
    Angenommen die GbR A würde Vorschaltgeräte für Hochdrucklampen beziehen. Diese müssten zur Benutzung verkabelt werden. Wenn A diese Vorschaltgeräte von einem Fachmann (Elektriker) verkabeln lassen würde, um sie dann vorverkabelt an Endkunden weiterzuverkaufen, würde A zum Hersteller (lt ProdHaftGesetz) werden und müsste somit komplett für das Produkt haften?Vielen Dank ...

Urteile zum Handelsrecht
  • Bild SG-KARLSRUHE, S 1 KA 575/10 (17.12.2010)
    1. Die Umwandlung der Trägerin eines Medizinischen Versorgungszentrums von der Rechtsform einer GmbH in die Rechtsform einer GmbH & Co. KGaA hat keine zulassungsrechtlichen Auswirkungen. 2. Medizinische Versorgungszentren können sich nach dem Gesetz aller zulässigen Organisationsformen bedienen. Ist ein Plankrankenhaus Träger eines Medizinischen Versorg...
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-FG, 8 K 34/09 (31.01.2012)
    Das Finanzamt handelt nicht ermessensfehlerhaft, wenn es die Steuerfreistellung eines Sanierungsgewinnes versagt, weil sanierungsbedingte Aufwendungen oder Positionen (z.B. Ausgleichsposten) mit Erträgen, die bereits im Vorjahr im Zuge einer Verschmelzung generiert und verrechnet wurden. Dies gilt jedenfalls, wenn ein zeitlicher, sachlicher und wirtschaftlic...
  • Bild BFH, I R 4/08 (06.10.2009)
    Unverzinsliche Gesellschafterdarlehen sind nach Maßgabe des § 6 Abs. 1 Nr. 3 Satz 1 EStG abzuzinsen. Das gilt grundsätzlich auch dann, wenn sie aus handelsrechtlicher Sicht eigenkapitalersetzenden Charakter haben....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (21)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Handelsrecht
  • BildEinbehaltung der Stornoreserve – Unternehmen trägt die Darlegungslast
    Möchte das Unternehmen nach der Beendigung eines Handelsvertretervertrags die Stornoreserve des Vertreters einbehalten, trägt es die Darlegungslast. Das hat das Oberlandesgericht Karlsruhe mit Urteil vom 13.09.2017 entschieden (Az.: 15 U 7/17) und damit die Position des Handelsvertreters gestärkt. „Unternehmen können nach dem Urteil des OLG Karlsruhe die Stornoreserve ...
  • BildLAG Hamm: Abgrenzung zwischen selbstständigem Handelsvertreter und Arbeitnehmer
    Die Abgrenzung zwischen einem selbstständigen Handelsvertreter und einem abhängig Beschäftigten ist mitunter schwierig. Entscheidend ist nicht nur, ob ein Handelsvertretervertrag oder ein Arbeitsvertrag abgeschlossen wurde, sondern vor allem auch wie die vertraglichen Inhalte in der Praxis ausgefüllt werden. Das zeigt ein Urteil des Landesarbeitsgerichts Hamm vom 7. Juni 2016. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.