Rechtsanwalt in Nürnberg Gleißhammer

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Hartmut Knipp / Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Nürnberg Gleißhammer (© Hartmut Knipp / Fotolia.de)

Gleißhammer ist ein bereits seit dem Jahre 1899 bestehender Stadtteil Nürnbergs und liegt östlich des Stadtzentrums. Zwar befinden sich in Gleißhammer selbst keine Gerichtsgebäude, doch für die Anwälte, die sich mit ihrer Rechtsanwaltskanzlei in Nürnberg Gleißhammer niedergelassen haben, ist es nur ein kurzer Weg bis in die Innenstadt, wo sich die Nürnberger Gerichte befinden. Dort vertritt der Anwalt aus Nürnberg Gleißhammer seine Mandanten sowohl im Zivilprozess als auch im Strafverfahren.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in Nürnberg Gleißhammer
Dr. Reiner & Kollegen
Schmausenbuckstr. 76
90480 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 544480
Telefax: 0911 5444820

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Nürnberg Gleißhammer

Im Strafverfahren wird die Rolle des Anwalts besonders deutlich, denn er ist weit mehr, als nur ein fach- und sachkundiger Berater, der seinem Mandanten in rechtswissenschaftlichen Fragen zur Seite steht und ihm hilft, sich nicht im Dickicht der Paragraphen zu verzetteln. Der Anwalt, im Strafprozess auch Verteidiger genannt, ist der Fürsprecher seines Mandanten, er verteidigt ihn, sucht strafmildernde Gründe für sein Verhalten und tut alles, um ein möglichst günstiges Ergebnis für seinen Mandanten zu erzielen.

Im Zivilprozess ist die Rolle des Rechtsanwalts sehr ähnlich, zwar verteidigt der Anwalt seinen Mandanten hier nicht, da es in Zivilprozessen nicht um Schuld geht, aber er steht trotzdem auf der Seite seines Mandanten und tritt für dessen Rechte ein. Ein Rechtsanwalt ist also nicht etwa ein unparteiischer „Übersetzer“, der das Juristenlatein in eine verständliche Sprache übersetzt und dem juristischen Laien hilft, sich im Umgang mit den oft komplizierten Gesetzen zurechtzufinden, sondern er ist immer parteiisch, steht auf der Seite seines Mandanten und hilft ihm, zu seinem Recht zu kommen.
Daher ist es in allen Gerichtsverfahren angeraten, sich von einem Anwalt vertreten zu lassen, anstatt zu versuchen, sich allein zu behaupten.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Krankheiten auf Bildern: Albrecht Dürer und sein künstlerisches Werk (14.01.2014, 15:10)
    Vortrag der MHH-Patientenuniversität am 23. Januar in Hörsaal FAlbrecht Dürer (1471-1528) hat sich in seinem Werk an verschiedenen Stellen mit dem Thema „Krankheit“ beschäftigt. So hielt er beispielsweise in einem Portrait seiner Mutter kurz vor ihrem Tod den Gesundheitszustand detailliert fest. Auch seine eigenen Krankheiten dokumentierte er im Bild. In ...
  • Bild Bildung in der Weltgesellschaft (14.01.2014, 14:10)
    Prof. Dr. Annette Scheunpflug hält AntrittsvorlesungWie nehmen Jugendliche heutzutage unsere globalisierte Welt wahr? Zwar leben wir in einer zunehmend international vernetzten Gesellschaft, der Weltgesellschaft, wissen aber nur wenig darüber, wie Jugendliche das Zusammenleben auf unserem Planeten wahrnehmen. Spielt die Herkunft dabei eine Rolle? Wie wird Bildung in diesem Zusammenhang verstanden? ...
  • Bild Größter Teilchendetektor der Welt eröffnet einen neuen Zweig der Astronomie (21.11.2013, 21:10)
    Im ewigen Eis der Antarktis haben Forscher erstmals energiereiche Neutrinos aus den Tiefen des Kosmos nachgewiesen. Mit dem IceCube-Detektor am Südpol fingen sie zwischen Mai 2010 und Mai 2012 insgesamt 28 Neutrinos mit Energien oberhalb von 30 Tera-Elektronenvolt (TeV) ein, darunter zwei mit einer Energie von mehr als 1000 TeV ...

Forenbeiträge
  • Bild Habe ich da etwas übersehen? (24.07.2013, 13:25)
    Was ich nicht verstehe, warum hat sich der Rechtsanwalt der Gegenpartei auf Kostenteilung eingelassen? Die grobe Umschreibung der Geschichte: Herr B. aus Köln verkauft etwas gebraucht an Herrn A. aus Nürnberg. Der Kauf geht schief und Herr A. möchte gern den Kauf Rückabwickeln, inklusiv aller Gebühren. Darauf lässt sich Herr B. ...
  • Bild Arbeitsanweisung Anreise- Abmahnung? (22.01.2010, 07:42)
    Guten morgen.... hätte folgendes im Angebot :) Herr K. ist AN und bekommt von AG die Arbeitsanweisung Sonntags bereits los zu fahren um, pünktlich und ausgeschlafen auf einer weitentfernten Baustelle am Montagmorgen zu erscheinen. Dies mißachtete er und fuhr erst gegen Mitternacht los mit der Folge der Ankunftszeit in ...
  • Bild Freie Rede vor Gericht? (08.06.2012, 05:29)
    Ein schmächtiger A begeht KV an einem B. B verklagt A. B hat ein langes Vorstrafenregister. A sagt zu seiner Verteidigung: "Tausendmal habe ich ihm gesagt, er soll es lassen mich mit zu provozieren, aber ich wußte, bei meinem Körperbau hat keiner Respekt vor mir. Ich bin es leid immer wieder ...
  • Bild 2,5 Jahre OHNE Bewährung - Ist das rechtens?? (15.05.2009, 21:18)
    Hallo, A (23 Jahre) war mit mehreren Personen in Disco. Cousine von A sollte angeblich von B geschlagen werden. A fing mit B verbale Auseinandersetzung an. Als B schlagen wollte, hatte A mit der linken Hand, in der sich ein Glas befand, Schlag abwehren wollen und verletzte mit dem Glas B ...
  • Bild Schuldner für Mahnbescheid (07.01.2012, 14:21)
    Eine 20-jährige ist in 2008 privat krankenversichert. Versicherungsnehmer sind die Eltern, versicherte Person ist die 20-jährige. Ärzte senden Rechnungen seit Jahren - beginnend lange vor ihrer Volljährigkeit und auch danach - an Ihre Eltern bei denen sie auch noch 2008 lebt. Die Eltern bezahlen eine Rechnung aus 2008 nicht und erhalten Mitte ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildZählt Kindergeld als Einkommen?
    Bei der Berechnung des tatsächlichen Einkommens einer Person stellt sich immer wieder die Frage, aus welchen Komponenten sich dieses eigentlich zusammensetzt. Was gehört zum Einkommen, was wird nicht angerechnet? Insbesondere das Kindergeld steht dabei im Fokus: zählt Kindergeld zum Einkommen? Was zählt zum Einkommen? ...
  • BildTier gefunden: was ist zu tun?
    Findet man ein Tier, dann darf dieses nicht einfach behalten werden. Vielmehr ist man dazu verpflichtet, den Fund einem Tierheim, Tierarzt oder der Polizei unter Angabe der persönlichen Daten zu melden. Denn Fundtiere unterliegen dem Fundrecht gemäß §§ 965 – 984 BGB. Was tun, wenn das Fundtier ...
  • BildNotruf Abmahnung: Verteidigung ab 180 € gegen Waldorf Frommer wegen „Die Tribute von Panem - Catching Fire“
    Verteidigung ab 180 € gegen Waldorf Frommer wegen „ Die Tribute von Panem - Catching Fire “, Keine Sorge - JusDirekt hilft sofort. Direktkontakt: 089 - 37 41 85 32 Die Münchner Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer behauptet, im Namen der Studiocanal GmbH, das Sie die ...
  • BildGewährleistungsanspruch geltend machen: so geht’s mit Muster!
    Es ist für den Käufer stets ärgerlich, wenn die neuerworbene Sache mängelbehaftet ist. Man hat zwar einen gesetzlichen Anspruch auf Gewährleistung, doch bis man tatsächlich eine funktionsfähige bzw. eine nicht mit Mangeln behaftete Sache hat, ist es ein langer Weg auf dem es einiges zu beachten gibt. Wie ...
  • BildScholz Holding GmbH: Kurs der Anleihe im Sinkflug - Gläubigerversammlung
    Der Kurs der Anleihe der Scholz Holding GmbH bricht ein und ist zwischenzeitlich auf 12 Prozent gesunken. Mit Restrukturierungsmaßnahmen möchte das Unternehmen eine mögliche Insolvenz vermeiden. Die Kuratorin der Anleihe lädt die Anleger zu zwei Gläubigerversammlungen am 9. Und 16. Februar in Wien ein. Dabei wird es wohl nähere ...
  • BildTierkörperbeseitigungsanlage oder darf man seine tote Katze vergraben?
    Wenn ein Haustier stirbt, so ist dies immer ein trauriger Moment für dessen Besitzer. Ein gemeinsamer Lebensweg ist zuende, und oft genug hat der Tierhalter nicht nur einen Mitbewohner, sondern auch seinen besten Freund verloren. Mitten in dieser Trauerzeit muss er sich zudem noch mit der Frage beschäftigen, ...

Urteile aus Nürnberg
  • BildOLG-NUERNBERG, 2 VAs 11/15 (30.11.2015)
    Ist ein Verurteilter sowohl betäubungsmittel- als auch alkoholabhängig und missbrauchte er zur Tatzeit abwechselnd Alkohol- und Betäubungsmittel unmäßig in wechselnder Folge oder auch gleichzeitig, so ist von einer Betäubungsmittelabhängigkeit in Form einer Polytoxikomanie auch dann auszugehen, wenn am Tattag der Schwerpunkt des Missbrauchs beim Alkohol lag.
  • BildOLG-NUERNBERG, 15 W 1757/15 (26.11.2015)
    Bewilligt der Grundstückseigentümer die Löschung eines Rechts als Vertreter des Betroffenen, so hat das Grundbuchamt zu prüfen, ob er hierzu berechtigt, insbesondere vom Verbot des Selbstkontrahierens befreit ist, weil die Bewilligung der Verwirklichung und Beurkundung des materiellen Liegenschaftsrechts dient (Anschluss an BGHZ 77, 7; OLG München FamRZ 2012, 1672).
  • BildOLG-NUERNBERG, 12 W 2249/15 (17.11.2015)
    1. Eine Ã?nderung des Zweckes des Vereins im Sinne des § 33 Abs. 1 Satz 2 BGB erfordert eine Ã?nderung des den Charakter des Vereins festlegenden obersten Leitsatzes der Vereinstätigkeit, der für das Wesen der Rechtspersönlichkeit des Vereins maÃ?gebend ist und der das Lebensgesetz des Vereins â?? seine groÃ?e Linie
  • BildOLG-NUERNBERG, 12 W 1845/15 (15.11.2015)
    1. Die durch das Gesetz zur Begrenzung der Haftung von ehrenamtlich tätigen Vereinsvorständen vom 28.09.2009 und durch das Gesetz zur Stärkung des Ehrenamtes vom 21.03.2013 neu geschaffenen Regelungen der § 31a, § 31b BGB stehen der Satzungsbestimmung eines Vereins nicht entgegen, mit der die Haftung eines ehrenamtlich tätigen Organmitglieds (§
  • BildOLG-NUERNBERG, 14 U 2439/14 (11.11.2015)
    1. Die Bank kann sich nicht auf eine mit der unveränderten Übernahme der Musterbelehrung verbundene Schutzwirkung berufen, wenn in der Widerrufsbelehrung eines Kreditvertrages nach der Frist eine hochgestellte Zahl auf eine am unteren Seitenrand des Formulars abgedruckte Fußnote mit folgendem Text verweist: "Bitte Frist im Einzelfall prüfen."2. Zur Frage der
  • BildLAG-NUERNBERG, 2 Ta 132/15 (10.11.2015)
    Jedenfalls über einen Antrag der Schwerbehindertenvertretung auf Entfernung einer der Vertrauensperson erteilten Abmahnung wegen Behinderung der Tätigkeit der Schwerbehindertenvertretung ist im arbeitsgerichtlichen Beschlussverfahren zu entscheiden. Ein entsprechender Antrag der Vertrauensperson war nicht gestellt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.