Rechtsanwalt in Nürnberg: Gewerblicher Rechtsschutz - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Nürnberg: Sie lesen das Verzeichnis für Gewerblicher Rechtsschutz. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Gewerblicher Rechtsschutz berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Lintner engagiert in der Gegend um Nürnberg
Lintner Rechtsanwälte
Äußere-Sulzbacher-Straße 155a
90491 Nürnberg
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Ritter bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Gewerblicher Rechtsschutz gern im Umkreis von Nürnberg
Dr. Scholz & Weispfenning Rechtsanwälte
Königstorgraben 3
90402 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 244370
Telefax: 0911 2443799

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Marcus Puttke mit Rechtsanwaltskanzlei in Nürnberg berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern juristischen Fragen aus dem Rechtsgebiet Gewerblicher Rechtsschutz

Neutorgraben 1 b
90419 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 237770
Telefax: 0911 2377750

Zum Profil
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Gewerblicher Rechtsschutz hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Maria Höfler engagiert in Nürnberg

Theodorstr. 9
90489 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 5300670
Telefax: 0911 53006753

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus Rutow bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Gewerblicher Rechtsschutz jederzeit gern in der Umgebung von Nürnberg

Irrerstr. 17-19
90403 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 2356900
Telefax: 0911 2356911

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Gewerblicher Rechtsschutz unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Martin Glöckner engagiert vor Ort in Nürnberg

Johannisstr. 5
90419 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 2550990
Telefax: 0911 25509915

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Nicola Scholz-Recht (Fachanwältin für Gewerblicher Rechtsschutz) berät Mandanten im Schwerpunkt Gewerblicher Rechtsschutz jederzeit gern im Umkreis von Nürnberg

Rathenauplatz 4-8
90489 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 58056020
Telefax: 0911 58056099

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Gewerblicher Rechtsschutz berät Sie Herr Rechtsanwalt Tobias Kiphuth jederzeit in der Gegend um Nürnberg

Dr.-Kurt-Schumacher-Str. 23
90402 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 25508880
Telefax: 0911 255088850

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Gewerblicher Rechtsschutz berät Sie Herr Rechtsanwalt Oliver Stigler kompetent in der Gegend um Nürnberg

Fürther Str. 98-100
90429 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 323860
Telefax: 0911 3238670

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Gewerblicher Rechtsschutz bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Markus Christian Neuner (Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz) mit Büro in Nürnberg

Merianstraße 26
90409 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 510360
Telefax: 0911 511342

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Gewerblicher Rechtsschutz berät Sie Frau Rechtsanwältin Tatjana Halm gern vor Ort in Nürnberg

Fichtestr. 33
90489 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 5985585

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michel Pejman (Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz) berät im Schwerpunkt Gewerblicher Rechtsschutz jederzeit gern in der Nähe von Nürnberg

Arminiusstr. 2
90402 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 8177190
Telefax: 0911 81771970

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Gewerblicher Rechtsschutz
  • Bild BGH: keine Anonymität bei Bankgeschäften von Produktpiraten (22.10.2015, 08:11)
    Der unter anderem für das Markenrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute entschieden, dass ein Bankinstitut eine Auskunft über Namen und Anschrift eines Kontoinhabers nicht unter Hinweis auf das Bankgeheimnis verweigern darf, wenn über das Konto die Zahlung des Kaufpreises für ein gefälschtes Markenprodukt abgewickelt worden ist.Die Klägerin ist ...
  • Bild Verfassungsbeschwerde gegen Hartz-IV zurückgewiesen (26.10.2016, 12:21)
    Karlsruhe (jur). Bei einer Verfassungsbeschwerde gegen die neuen gesetzlichen Hartz-IV-Vorschriften muss immer die eigene unmittelbare Betroffenheit dargelegt werden. Einfach allein eine Internet-Vorlage für eine Verfassungsbeschwerde zu verwenden, ist nicht ausreichend, stellte das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe in einem am Mittwoch, 26. Oktober 2016 veröffentlichten Beschluss klar (Az.: 1 BvR 1704/16). Betroffenen ...
  • Bild Bei Weitergabe von Steuerdaten in andere Länder gibt es gerichtlichen Schutz (17.05.2017, 09:55)
    Luxemburg (jur). Steuerbehörden dürfen Auskunftsersuchen der Kollegen anderer EU-Staaten nicht ungeprüft nachkommen. Sie dürfen nur solche Daten weitergeben, die für die Prüfung in dem anderen Land „voraussichtlich erheblich“ sind, urteilte am Dienstag, 16. Mai 2017, der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg (Az.: C-682/15). Danach können Bürger und Unternehmen die Herausgabe ...

Forenbeiträge zum Gewerblicher Rechtsschutz
  • Bild Abmahnung Ebay Auktion - Privatverkäufer wird der gewerblicher Handel unterstellt (23.04.2013, 13:18)
    Hallo zusammen! Folgender fiktiver Fall: Herr Muster verkauft über seinen privaten Ebayaccount Waren und deklariert die Angebot auch als "Privatverkauf". Art der Waren: Verbrauchsmaterialien für Drucker/Kopierer Alter der Waren: zwischen 6 und 18 Jahren Herkunft der Waren: ursprünglich neu aus dem Fachhandel sowie von Privatpersonen gekauft. Nutzungszweck der Waren: Herr Muster hat die Verbrauchsmaterialien in dem ...
  • Bild Widerrufsgewährung gewerblicher ebay-Verkäufer vs. § 312 d Abs. 4 Nr. 5 (03.03.2008, 15:48)
    Hi, hätte hier mal eine Frage rein aus Interesse. Warum gewähren eigentlich alle gewerblichen ebay-Verkäufer ihren Kunden ein Widerrufs- bzw. Rückgaberecht, obwohl § 312 d Abs. 4 Nr. 5 folgenden Wortlaut hat "Das Widderufsrecht besteht, soweit nicht ein anderes bestimmt ist, nicht bei Fernabsatzverträgen die in der Form von Versteigerungen (§ 156) ...
  • Bild ALG-II - Rechtswidrige Aufhebungsbescheide b. Arbeitsaufnahme (05.09.2017, 23:51)
    Hallo,folgender Sachverhalt:Person X bezieht ALG II und wird zum 1. des nächsten Monats eine Vollzeittätigkeit beginnen, durch welche der ALG-II-Bezug beendet wird. Der Arbeitsvertrag wurde bereits unterschrieben. Jetzt muss Person X dem Jobcenter die Änderung mitteilen.Allerdings besteht die Gefahr, dass in der Folge das Jobcenter rechtswidrigerweise vorauseilend einen Aufhebungsbescheid schickt ...
  • Bild Gemeinde erpresst öffentliche Benutzung eines Privatgrundstückes (07.05.2015, 09:07)
    Seit den 60ziger Jahren stehen auf einem Privatgrundstück (Weg) sechs Strassenlaternen der Gemeinde XY und werden durch diese betrieben.Mal angenommen, dieser Weg wird widerrechtlich von mehr als 100 Personen täglich aus Bequemlichkeit als Abkürzung benutzt, und so entschliessen sich die Eigentümer dazu, Schilder anzubringen, die den Weg als Privatgrundstück kennzeichen ...
  • Bild Überwesung = Vorkasse? (03.08.2011, 16:04)
    Hi, gerne würde ich eure Meinung zum folgenden Beispielfall hören: Angenommen jemand kauft in einem Auktionshaus von einem privaten Verkäufer eine Ware im mittleren 4 stelligen Euro Betrag. In der Artikelbeschreibung ist Überweisung und Versand 7 Tage nach Zahlungseingang vereinbart. Der Käufer kontaktiert den Verkäufer nach Auktionsende und gibt seine Telefonnummer ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.