Rechtsanwalt in Nürnberg Freiland

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Hartmut Knipp / Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Nürnberg Freiland (© Hartmut Knipp / Fotolia.de)

Nürnberg Freiland liegt im Osten der Stadt Nürnberg nahe Schwaig bei Nürnberg. Bis zum Stadtzentrum sind es ungefähr 10 km. Gerichtsgebäude oder sonstige juristische Institutionen gibt es hier nicht, dennoch haben sich einige der Nürnberger Rechtsanwälte mit ihrer Anwaltskanzlei in Nürnberg Freiland niedergelassen. Durch die Vielzahl an Gerichten in Nürnberg, wo es neben dem Amtsgericht, dem Landgericht und dem Oberlandesgericht auch noch ein Arbeitsgericht, ein Sozialgericht, ein Finanzgericht und eines von nur zwei Landesarbeitsgerichten des Freistaats Bayern gibt, ergibt sich ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld für den Rechtsanwalt aus Nürnberg Freiland.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Nürnberg Freiland
Anwaltskanzlei Uwe Willmann - Nürnberg
Freiligrathstraße 5
90482 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 5441290
Telefax: 0911 547500

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Nürnberg Freiland

Ebenso vielschichtig sind die Gründe, aus denen man einen Anwalt in Nürnberg Freiland aufsucht. Oft ist gar nicht mal ein Gerichtstermin ursächlich für den Besuch einer Anwaltskanzlei, sondern man möchte sich in einer rechtlichen Angelegenheit beraten lassen. Das kann eine steuerrechtliche Frage sein ebenso wie eine arbeitsrechtliche Situation, in der man nicht weiß, wie man sich verhalten soll. Auch bei Fragen zum Erbrecht oder zum Baurecht ist der Rechtsanwalt in Nürnberg Freiland der geeignete Ansprechpartner.
Gerade für Firmen und Konzerne ist die Beratung durch einen Rechtsanwalt meist unverzichtbar. Zu viele Bestimmungen und Gesetze zu Themen wie Umweltrecht, Wirtschaftsrecht oder Zollrecht gibt es zu beachten und dort Fehler zu machen, kann einen unter Umständen teuer zu stehen kommen.

Aber selbstverständlich ist der Anwalt aus Nürnberg Freiland auch vor Gericht für seine Mandanten da. Er vertritt seine Mandanten in den Verhandlungen und er ist immer parteiisch, das heißt, er steht immer auf der Seite seines Mandanten, tritt für ihn ein und versucht, das bestmögliche Ergebnis für ihn zu erzielen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Leistungsfähigkeit zur Zahlung von Elternunterhalt (08.08.2013, 10:04)
    Der u.a. für Familiensachen zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte die Frage zu beantworten, ob der Antragsgegner aus seinem Einkommen oder Vermögen Elternunterhalt schuldet. Die 1926 geborene Mutter des Antragsgegners lebt in einem Altenpflegeheim. Weil sie die Heimkosten nicht vollständig aus ihrer Rente und den Leistungen der Pflegeversicherung aufbringen kann, ...
  • Bild Dachfonds Stratego Grund wird aufgelöst und abgewickelt (07.08.2013, 11:05)
    Der Dachfonds Stratego Grund Invest wird aufgelöst und abgewickelt. Das teilte die LBB Invest jetzt den Anlegern mit. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Schon im März 2012 wurde der Dachfonds Stratego Grund geschlossen, d.h. die Rücknahme ...
  • Bild Ausweisung für in Deutschland aufgewachsene Ausländer als "besondere Härte" (01.11.2016, 15:50)
    Karlsruhe (jur). In Deutschland geborene oder hier zumindest aufgewachsene Ausländer sind stärker vor einer Ausweisung geschützt. Das hat das Bundesverfassungsgericht in einem am Montag, 31. Oktober 2016, veröffentlichten Beschluss bekräftigt (Az.: 2 BvR 1943/16). Als „faktische Inländer“ können sie sich danach wie Deutsche auf das Recht der freien Entfaltung der ...

Forenbeiträge
  • Bild GEZ wegklagen? (21.06.2015, 14:58)
    GEZ ist ein Unrecht, kaum jemand zahlt es freiwillig. Ich habe einmal durchgerechnet, wie viel Geld eine Person in seinem ganzen Leben (mit Zins und Zinseszins) verliert: 632.825,05 Euro. Das ist viel Geld. Ich habe keine Lust so eine Schweinerei zu zahlen.Meine Frage: kann man irgendwo gegen so eine Ungerechtigkeit ...
  • Bild Beratungen über Mehrwertnummer 0900 (28.07.2016, 00:32)
    Hallo Leute, ich habe das Forum durchstöbert doch leider keine Antwort zu meiner Frage erhalten. Herr A ist Kredit und Schuldenregulierungsvermittler. A beklagt sich über viele Anfragen für Vermittlungen, bei denen falsches Angaben gemacht werden oder auch personen Anfragen die ein Nettomonatseinkommmen von 500 Euro haben. Zusätzlich prüft er alle ...
  • Bild Ethikrat: Bedeutung - Zusammensetzung (04.05.2007, 09:07)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... der Ethikrat trifft manchmal Empfehlungsentscheidungen über die ich mich wundere. Dies ist m. E. insbesondere dann problematisch, wenn die Legistative in Folge von fehlender Sachkompetenz diesen Empfehlungen "blindlinks" Folge leistet. So sehe dies bspw. auch bei der Patientenverfügung ... Nach meiner Einschätzung baut man auf die Unwissenheit vieler ...
  • Bild Befristete Freistellung (23.08.2009, 14:59)
    Folgender Fall: Arbeitnehmer A wird von seinem Arbeitgeber B einer Unterschlagung am Arbeitsplatz verdächtigt. Die Polizei ermittelt. Bis zur Klärung der Tat ist der A von der Arbeit freigestellt. Es handelt sich also um eine befristete Freistellung ("... bis zur Klärung der Tat ..."). Die Freistellung soll nach dem Willen des B unter Anrechnung ...
  • Bild Hartz4 Empfänger müssen Freikarten verkauft werden??? (24.06.2012, 11:33)
    Hallo, angenommen der Hartz4 Empfänger A war früher in der Ortschaft wo er lebt eine kleine "Berümtheit". Vom Fussballverein bekommt er ab u. zu noch zu besonderen Spielen einzelne Freikarten, die Personenbezogen sind (wo auch sein Name drauf vermerkt ist u. die lt. Bestimmungen vom Verein nicht weitergegeben/verkauft werden dürfen). Darf ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildBalkonnutzung als Mieter: was darf man alles tun?
    Wenn die Tage wärmer werden, wird der heimische Balkon (oder auch Garten) wieder zu einem beliebten Ort. Schließlich bietet ein Balkon viele verschiedene Möglichkeiten: man kann ihn mit Blumen schmucken, damit das Grillen weniger trostlos ist, man kann seinen Zigarettengenuss nach draußen verlegen, um zeitgleich das schöne Wetter ...
  • BildArbeitsverhältnis wegen Internetnutzung gekündigt? Wehren Sie sich!
    Arbeitnehmer, die wegen privater Internetnutzung gekündigt oder abgemahnt wurden, sollten sich schnellstmöglcih hiergegen mit anwaltlicher Unterstützung zur Wehr setzen! Hoffnung macht das Urteil des Europäischen Gerichtshofs, wonach Arbeitgeber private Internetaktivitäten von Angestellten, welche zuvor betriebsintern untersagt wurden, nur dann überwachen dürfen, wenn die Kontrollen im Vorfeld den Arbeitnehmern ...
  • BildAuto klauen – welche Strafe droht?
    Diebstahl gehört zu den am häufigsten begangenen Delikten. Immer wieder kommt es vor, dass sich Menschen Dinge aneignen, die ihnen nicht gehören. Verständlich, dass dies nicht legal ist. Diebstahl ist eine Straftat, und demzufolge wird er auch strafrechtlich verfolgt. Die Höhe des Strafmaßes ist zum einen davon abhängig, ...
  • Das Ende eines Vertrages: Der Widerruf
    Ob bei Darlehen, Haustürgeschäften oder Fernabsatzverträgen, ein Widerrufsrecht steht dem Kunden gesetzlich zu. Selbst der Laie weiß mittlerweile um die pikanten Pflichten der Unternehmen über den Widerruf zu belehren. In diesem Dickicht der Unsicherheit soll 2014 mehr Klarheit herrschen. Was ist das Besondere am Widerrufsrecht? ...
  • BildHaben Arbeitnehmer Anspruch auf Sonderurlaub für einen Umzug?
    Arbeitnehmer können bei einem Umzug unter Umständen verlangen, dass sie dafür von ihrem Arbeitgeber gegen Bezahlung freigestellt werden. Wann dass der Fall ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Arbeitnehmer sind froh, wenn sie für ihren Umzug von ihrem Arbeitgeber zusätzliche Urlaubstage bekommen, die über den Erholungsurlaub ...
  • BildDarf der Mieter ein Spielhaus im Garten aufbauen?
    Gerade Mieter mit Kindern halten sich häufig gerne im Garten auf und möchten dort z.B. ein Spielhaus oder Spielgeräte aufbauen. Doch inwieweit ist das erlaubt? Dies verrät dieser Ratgeber. Mieter müssen Garten nutzen dürfen Mieter die in einem Mehrfamilienhaus wohnen sollten zunächst einmal ...

Urteile aus Nürnberg
  • BildOLG-NUERNBERG, 2 VAs 11/15 (30.11.2015)
    Ist ein Verurteilter sowohl betäubungsmittel- als auch alkoholabhängig und missbrauchte er zur Tatzeit abwechselnd Alkohol- und Betäubungsmittel unmäßig in wechselnder Folge oder auch gleichzeitig, so ist von einer Betäubungsmittelabhängigkeit in Form einer Polytoxikomanie auch dann auszugehen, wenn am Tattag der Schwerpunkt des Missbrauchs beim Alkohol lag.
  • BildOLG-NUERNBERG, 15 W 1757/15 (26.11.2015)
    Bewilligt der Grundstückseigentümer die Löschung eines Rechts als Vertreter des Betroffenen, so hat das Grundbuchamt zu prüfen, ob er hierzu berechtigt, insbesondere vom Verbot des Selbstkontrahierens befreit ist, weil die Bewilligung der Verwirklichung und Beurkundung des materiellen Liegenschaftsrechts dient (Anschluss an BGHZ 77, 7; OLG München FamRZ 2012, 1672).
  • BildOLG-NUERNBERG, 12 W 2249/15 (17.11.2015)
    1. Eine Ã?nderung des Zweckes des Vereins im Sinne des § 33 Abs. 1 Satz 2 BGB erfordert eine Ã?nderung des den Charakter des Vereins festlegenden obersten Leitsatzes der Vereinstätigkeit, der für das Wesen der Rechtspersönlichkeit des Vereins maÃ?gebend ist und der das Lebensgesetz des Vereins â?? seine groÃ?e Linie
  • BildOLG-NUERNBERG, 12 W 1845/15 (15.11.2015)
    1. Die durch das Gesetz zur Begrenzung der Haftung von ehrenamtlich tätigen Vereinsvorständen vom 28.09.2009 und durch das Gesetz zur Stärkung des Ehrenamtes vom 21.03.2013 neu geschaffenen Regelungen der § 31a, § 31b BGB stehen der Satzungsbestimmung eines Vereins nicht entgegen, mit der die Haftung eines ehrenamtlich tätigen Organmitglieds (§
  • BildOLG-NUERNBERG, 14 U 2439/14 (11.11.2015)
    1. Die Bank kann sich nicht auf eine mit der unveränderten Übernahme der Musterbelehrung verbundene Schutzwirkung berufen, wenn in der Widerrufsbelehrung eines Kreditvertrages nach der Frist eine hochgestellte Zahl auf eine am unteren Seitenrand des Formulars abgedruckte Fußnote mit folgendem Text verweist: "Bitte Frist im Einzelfall prüfen."2. Zur Frage der
  • BildLAG-NUERNBERG, 2 Ta 132/15 (10.11.2015)
    Jedenfalls über einen Antrag der Schwerbehindertenvertretung auf Entfernung einer der Vertrauensperson erteilten Abmahnung wegen Behinderung der Tätigkeit der Schwerbehindertenvertretung ist im arbeitsgerichtlichen Beschlussverfahren zu entscheiden. Ein entsprechender Antrag der Vertrauensperson war nicht gestellt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.