Rechtsanwalt für Forstwirtschaft in Nürnberg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Norbert Laber mit Niederlassung in Nürnberg hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch bei ihren juristischen Fällen aus dem Rechtsgebiet Forstwirtschaft

Boxdorfer Hauptstr. 10
90427 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 304565
Telefax: 0911 9360867

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Klausecker bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Forstwirtschaft engagiert im Umkreis von Nürnberg

Virchowstr. 20a
90409 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 3601010
Telefax: 0911 3601050

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Forstwirtschaft
  • Bild Küken geschlüpft! Nachwuchs bei Familie Schreiadler (12.06.2012, 12:10)
    Mit der Deutschen Wildtier Stiftung blicken Sie per Mausklick in die Küken-KinderstubePRESSEMITTEILUNG Es regnet in Strömen. Klatschnass duckt sich „Frau“ Schreiadler in ihren Horst. Sie ist unruhig. Liegt es am Regen? Ihre Unruhe erklärt sich dann plötzlich, als ein winziges Federbällchen mit großen, neugieren Augen unter der Brust des Altvogels ...
  • Bild WKI-Online-Seminar: »Rohstoffpotenziale für die Holzindustrie – Kann Nadelholz ersetzt werden?« (10.12.2012, 13:10)
    Thema des 10. WKI-Webinars am 11.12.2012 sind die künftig zur Verfügung stehenden Holzpotenziale und deren Nutzung durch die Holzindustrie.Lange hat die Holzindustrie ihre Investitionen und Entwicklungen fast ausschließlich auf die Verarbeitung der Nadel-Schwachholzsortimente fokussiert, wohingegen die waldbaulichen Ziele und Planungen der Forstwirtschaft primär auf der Erhöhung des Laub- und Starkholzanteils ...
  • Bild Klimafolgen für Deutschland: Pressegespräch zur Konferenz (19.09.2012, 12:10)
    Klimawandel hat Folgen. Erstmals können diese jetzt für alle Regionen Deutschlands im Zusammenhang dargestellt werden – und das für besonders betroffene Sektoren, von der Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Wasserwirtschaft bis hin zur Energieversorgung. Das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) und die Humboldt-Universität zu Berlin laden deshalb gemeinsam mit dem Land Brandenburg zu ...

Forenbeiträge zum Forstwirtschaft
  • Bild Ausnahmegenehmigung bei Durchfahrverbot (03.09.2013, 12:53)
    Hallo, in einem Nationalpark-Gebiet wurde die Wald-Durchfahrt verboten. Da es der kürzeste Weg von Dorf A nach Dorf B ist (Dorf A liegt direkt in diesem Gebiet), wird er von Anwohnern ständig genutzt. Wenn man Mieter eines Objektes (kein Wohnraum) in Dorf A ist und monatlich bis zu 2 oder 3 Mal ...
  • Bild Baulandverkäufe als landwirtschaftliche Hilfsgeschäfte (30.05.2008, 11:50)
    Der BFH hat klargestellt, Grundstücksveräußerungen erst dann Gegenstand eines selbstständigen gewerblichen Grundstückshandels sind, wenn der Landwirt über die Parzellierung und Veräußerung hinausgehende Aktivitäten entfaltet, die darauf gerichtet sind, den zu veräußernden Grundbesitz zu einem Objekt anderer Marktgängigkeit zu machen (BFH vom 8.11.2007, Az. IV R 35/06). Die Veräußerung von Grund ...
  • Bild Einkommen iSd. ALG II VO (12.04.2012, 20:22)
    Hallo Leute, ich hab mal eine Frage zum Thema Einkommen iSd. ALG II - VO . folgender fiktiver Fall: ein über 25- Jähriger wohnt alleine in einer "1-Mann BG". Die Mutter kauft für ihn ein und stellt ihm eine Aldi- Tüte prall gefüllt mit lebensmitteln vor die Tür. Muss er ...
  • Bild Eingeschränkter Verlustausgleich für ausländische Einkünfte nur noch im Verhältnis zu Drittstaaten (12.08.2008, 16:30)
    Das BMF hat entschieden, dass der eingeschränkte Verlustausgleich für ausländische Einkünfte (§ 2a EStG) nur noch im Verhältnis zu Drittstaaten gelten soll (BMF vom 30.7.2008, Az. IV B 5 -S 2118-a/07/10014). Nach den Regelungen des Einkommensteuergesetzes dürfen bestimmte ausländische Verluste (z.B. aus Land- und Forstwirtschaft, gewerblichen Betriebsstätten, der Beteiligung an ...
  • Bild Bodenschatz als notwendiges/gewillkürtes Betriebsvermögen eines land- und forstwirtschaftlichen Betr (30.05.2008, 11:50)
    Der BFH hat zur steuerlichen Behandlung von Bodenschätzen im Rahmen eines land- und forstwirtschaftlichen Betriebs Stellung genommen (BFH vom 24.1.2008, Az. IV R 45/05).Bodenschätze wie z.B. Sand- und Kiesvorkommen bilden nach Auffassung des BFH sowohl bürgerlich-rechtlich und auch steuerrechtlich mit dem Grund und Boden eine Einheit, solange sie im Boden ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.