Rechtsanwalt in Nürnberg Erlenstegen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Hartmut Knipp / Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Nürnberg Erlenstegen (© Hartmut Knipp / Fotolia.de)

Der Nürnberger Stadtteil Erlenstegen liegt im Nordosten der Stadt und ist nur etwa 5 km vom Nürnberger Stadtzentrum entfernt. Der Villenvorort gilt als eine der begehrtesten Wohnlagen Nürnbergs, und so haben sich hier auch eine Handvoll der Nürnberger Rechtsanwälte niedergelassen. Die Innenstadt mit den Gerichtsgebäuden ist für den Rechtsanwalt aus Nürnberg Erlenstegen in weniger als einer Viertelstunde zu erreichen. Mit einem Amtsgericht, einem Landgericht und einem Oberlandesgericht bietet Nürnberg ein interessantes Arbeitsfeld für einen Rechtsanwalt aus Nürnberg Erlenstegen. Weiterhin gibt es in der Stadt noch ein Arbeitsgericht, ein Sozialgericht, ein Finanzgericht und das Landesarbeitsgericht. Hier bieten sich umfangreiche und abwechslungsreiche Tätigkeiten für den Anwalt aus Nürnberg Erlenstegen, der seine Klienten vor einem der zahlreichen Gerichte vertritt.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Nürnberg Erlenstegen
Lintner Rechtsanwälte
Äußere-Sulzbacher-Straße 155a
90491 Nürnberg
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Nürnberg Erlenstegen

Eichendorffstr. 1
90491 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 9512850
Telefax: 0911 95128510

Zum Profil
Rechtsanwalt in Nürnberg Erlenstegen

Eichendorffstr. 1
90491 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 9512850
Telefax: 0911 95128510

Zum Profil
Rechtsanwältin in Nürnberg Erlenstegen

Eichendorffstr. 1
90491 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 9512850
Telefax: 0911 95128510

Zum Profil
Rechtsanwalt in Nürnberg Erlenstegen

Eichendorffstr. 1
90491 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 9512850
Telefax: 0911 95128510

Zum Profil
Rechtsanwalt in Nürnberg Erlenstegen

Eichendorffstr. 1
90491 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 9512850
Telefax: 0911 95128510

Zum Profil
Rechtsanwalt in Nürnberg Erlenstegen

Eichendorffstr. 1
90491 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 9512850
Telefax: 0911 95128510

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Nürnberg Erlenstegen

Das kann zum Beispiel in einem arbeitsrechtlichen Verfahren sein, das am Arbeitsgericht Nürnberg in erster Instanz verhandelt wird. Vor dem Landesarbeitsgericht, das eines von nur zwei Landesarbeitsgerichten im Freistaat Bayern ist, werden in zweiter Instanz Berufungs- und Beschwerdefälle aus erstinstanzlichen Verfahren der Arbeitsgerichte Bamberg, Bayreuth, Nürnberg, Weiden und Würzburg verhandelt. In den Verfahren vor dem Landesarbeitsgericht herrscht ein gesetzlich vorgeschriebener Anwaltszwang, man muss sich also, im Unterschied zu den Verhandlungen vor dem Arbeitsgericht, von einem Rechtsanwalt vertreten lassen.

Doch auch in erster Instanz ist es in allen Verhandlungen, egal ob vor dem Arbeitsgericht oder dem Amtsgericht, eine gute Entscheidung, sich von einem Rechtsanwalt vertreten zu lassen. Er kennt die Tricks und Fallstricke der Gesetze und ist mit der für die meisten Menschen ungewohnten Situation vor Gericht bestens vertraut. Mit einem Rechtsanwalt aus Nürnberg Erlenstegen ist man jederzeit gut beraten und hat wesentlich bessere Chancen, zu seinem Recht zu kommen, als wenn man es im Alleingang versucht.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild 600.000 Euro für die Optik: (11.12.2013, 10:10)
    Bundesforschungsministerium fördert das POF-Anwendungszentrum an der TH NürnbergInstitut kann seine Leistungsfähigkeit noch einmal deutlich erhöhenEin großer Erfolg für die Forscher am POF-AC der TH Nürnberg. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung genehmigte einen Antrag zur Errichtung eines "Messplatzes zur Bestimmung der Abstrahlcharakteristiken von Primär- und Sekundär-Strahlern" (Projekt-name: MEBAPSS) in Höhe ...
  • Bild Millionenförderung für die FAU-Laserforschung (07.01.2014, 16:10)
    Über eine prestigeträchtige Auszeichnung und Fördergelder in Höhe von zwei Millionen Euro kann sich Prof. Dr. Peter Hommelhoff, Leiter des Lehrstuhls für Experimentalphysik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), freuen: Der Physiker gehört zu der kleinen Gruppe von herausragenden Forschern, die vom Europäischen Forschungsrat (European Research Council – ERC) einen „Consolidator ...
  • Bild Computer, Chemie und der Nobelpreis: Chemoinformatiker treffen sich in Fulda (01.11.2013, 12:10)
    Die Fachgruppe „Chemie – Information – Computer“ der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) veranstaltet vom 10. bis 12. November die 9th German Conference on Chemoinformatics in Fulda. Schwerpunkte des Programms sind die molekulare Modellierung und das Design pharmazeutischer Wirkstoffe sowie Anwendungen für die Materialwissenschaften. Ein weiterer Fokus sind Kraftfeld-Methoden, für deren ...

Forenbeiträge
  • Bild Mitwirkungspflichtstandards im EGV (28.03.2012, 15:53)
    Guten Tag, a) gibt es für die Bewerbungsbemühungen in einer EGV (Eingliederungsvereinbarung) objetive Maßstäbe nach denen sich die Pflichten für einen ALG1-Bezieher bemessen lasse. Ich denke denke dass es unfair wäre bei einem ALG1-Bezieher der durch seine Berufserfahrung marktfähiger ist durch geringe Ausfallzeiten auch eine höhere Anzahl von Bewerbungen zu verlangen. Die spannende Frage ...
  • Bild Rücktritt vom Kaufvertrag eines Notebooks nach 17 Monaten (04.10.2006, 17:07)
    Hallo zusammen, mal angenommen, Käufer K kauft bei Verkäufer S ein Notebook des Herstellers T am 22.04.2005. Am 27.06.2005 gibt K das Notebook aufgrund eines massiven Grafikfehlers bei Händler S zur Reperatur. Dort führt er auch den Fehler vor. 2 Wochen später holt er das Notebook und den Reperaturbericht ab. Hier heisst ...
  • Bild Schneeräumpflicht außerhalb Geschäftszeiten (13.02.2012, 13:24)
    Hallo Juraforummitglieder, muss ein Ladenbesitzer, der seinen Laden 2 x in der Woche am Nachmittag offen hat, außerhalb der Geschäftszeiten auch Schnee räumen? Der Laden hat einen ca. 10 qm Vorplatz, der mit Säulen von der Straße bzw. Gehweg abgegrenzt ist. Der angrenzende Gehweg wird vom Räumtdienst frei gemacht. Muss der ...
  • Bild Hausdurchsuchung!!! (05.02.2008, 13:36)
    Mal angenommen, bei einer oerson x wurde die wohnung von polizisten durchsucht,(auf verdacht oder weil ein vögelchen gezwitscherthat), es wurden 35g -60g amphitamine und ca. 200g marihuana gefunden, person x wurde verhaftet und mitgenommen. ab wann ist es keine geringfügige menge merh und wie hoch fallen die strafen aus, wenn ...
  • Bild Wandlung bei Mobilfunkvertrag (09.02.2006, 00:00)
    hi, Ich habe eine Frage (so jetzt mal schaun ob ich den Text Regelkonform hinbekomme): Person A schließt einen Mobilfunkvertrag ab und bekommt dazu ein subventioniertes Handy. Das Handy ist ständig defekt und wird insgesamt 4 mal beim Verkäufer abgegeben und "repariert". Der Fehler bleibt aber bestehen (der selbe fehler). Das nervt Person A ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildArbeitszimmer von Steuer absetzen - Wann ist das möglich?
    Die jährliche Steuererklärung ist ein notwendiges Übel – ansonsten gibt es Ärger mit dem Finanzamt. Dabei kann die Steuererklärung steuerlich auch einige Vorteile bringen: Wer seine Steuererklärung nämlich ordentlich abgibt, hat durchaus die Möglichkeit, anstelle eines Bescheides über eine Nachzahlung, einen Bescheid über eine Steuererstattung zu erhalten. Denn ...
  • BildS&K Skandal: Weitere Insolvenzen – Beginn des Strafprozesses
    Knapp fünf Wochen vor Eröffnung des Strafprozesses wurden die nächsten Insolvenzen im S&K Skandal bekannt. Die S&K Immobilienhandels GmbH und die S&K Sachwert AG haben nach Informationen des Handelsblatts Insolvenzantrag gestellt. Ebenfalls von einer Insolvenz bedroht scheint die S&K Real Estate Value GmbH zu sein. Der Schaden soll ...
  • BildHeizung defekt – welche Rechte habe ich als Mieter?
    Ein Mieter hat das Recht auf eine angenehme Raumtemperatur innerhalb seiner Wohnung. Diese „Wohlfühltemperatur“ liegt während der Heizperiode von Oktober bis April bei 20°C bis 22°C; darüber hinaus hat er Anspruch darauf, dass sein Vermieter auch außerhalb dieses Zeitraumes die Heizungsanlage anstellt, wenn die Temperaturen dies verlangen. So ...
  • BildEntschädigung bei einer Urlaubsverspätung
    Viele Deutsche sind gerade wieder voll in der Planung des nächsten Sommerurlaubs. Leider muss man immer wieder damit rechnen, dass der nächste Flug nicht wie geplant abhebt, das Hotel nicht das hält, was es verspricht oder sonstige Komplikationen auftreten. Hier bestehen für Reisende mehr Rechte als mancher glaubt. Nachfolgend ...
  • BildHansa Treuhand HT Twinfonds: MS HS Bizet und MS HS Bach insolvent
    Mit mindestens 20.000 Euro konnten sich die Anleger an dem im Jahr 2008 von Hansa Treuhand aufgelegten HT Twinfonds beteiligen. Das Geld könnte komplett verloren sein. Denn beide Fondsschiffe sind inzwischen insolvent. Nachdem über die Gesellschaft des MS HS Bach schon im August 2016 das Insolvenzverfahren eröffnet wurde, ist ...
  • BildWas bringt ein „Werbung nein danke“ Aufkleber am Briefkasten?
    Vielerorts quellen die Briefkästen über. Nicht, weil deren Besitzer so viel Briefpost erhalten, sondern weil er vollgestopft wird mit Werbung. Seien es Prospekte von Lebensmittelhändlern, Pizzabringdiensten, lokalen Veranstaltungen oder andere Events: die Anzahl der Werbebroschüren und Flyern ist oft derart hoch, das manch ein Briefkastenbesitzer auf die Idee ...

Urteile aus Nürnberg
  • BildOLG-NUERNBERG, 2 VAs 11/15 (30.11.2015)
    Ist ein Verurteilter sowohl betäubungsmittel- als auch alkoholabhängig und missbrauchte er zur Tatzeit abwechselnd Alkohol- und Betäubungsmittel unmäßig in wechselnder Folge oder auch gleichzeitig, so ist von einer Betäubungsmittelabhängigkeit in Form einer Polytoxikomanie auch dann auszugehen, wenn am Tattag der Schwerpunkt des Missbrauchs beim Alkohol lag.
  • BildOLG-NUERNBERG, 15 W 1757/15 (26.11.2015)
    Bewilligt der Grundstückseigentümer die Löschung eines Rechts als Vertreter des Betroffenen, so hat das Grundbuchamt zu prüfen, ob er hierzu berechtigt, insbesondere vom Verbot des Selbstkontrahierens befreit ist, weil die Bewilligung der Verwirklichung und Beurkundung des materiellen Liegenschaftsrechts dient (Anschluss an BGHZ 77, 7; OLG München FamRZ 2012, 1672).
  • BildOLG-NUERNBERG, 12 W 2249/15 (17.11.2015)
    1. Eine Ã?nderung des Zweckes des Vereins im Sinne des § 33 Abs. 1 Satz 2 BGB erfordert eine Ã?nderung des den Charakter des Vereins festlegenden obersten Leitsatzes der Vereinstätigkeit, der für das Wesen der Rechtspersönlichkeit des Vereins maÃ?gebend ist und der das Lebensgesetz des Vereins â?? seine groÃ?e Linie
  • BildOLG-NUERNBERG, 12 W 1845/15 (15.11.2015)
    1. Die durch das Gesetz zur Begrenzung der Haftung von ehrenamtlich tätigen Vereinsvorständen vom 28.09.2009 und durch das Gesetz zur Stärkung des Ehrenamtes vom 21.03.2013 neu geschaffenen Regelungen der § 31a, § 31b BGB stehen der Satzungsbestimmung eines Vereins nicht entgegen, mit der die Haftung eines ehrenamtlich tätigen Organmitglieds (§
  • BildOLG-NUERNBERG, 14 U 2439/14 (11.11.2015)
    1. Die Bank kann sich nicht auf eine mit der unveränderten Übernahme der Musterbelehrung verbundene Schutzwirkung berufen, wenn in der Widerrufsbelehrung eines Kreditvertrages nach der Frist eine hochgestellte Zahl auf eine am unteren Seitenrand des Formulars abgedruckte Fußnote mit folgendem Text verweist: "Bitte Frist im Einzelfall prüfen."2. Zur Frage der
  • BildLAG-NUERNBERG, 2 Ta 132/15 (10.11.2015)
    Jedenfalls über einen Antrag der Schwerbehindertenvertretung auf Entfernung einer der Vertrauensperson erteilten Abmahnung wegen Behinderung der Tätigkeit der Schwerbehindertenvertretung ist im arbeitsgerichtlichen Beschlussverfahren zu entscheiden. Ein entsprechender Antrag der Vertrauensperson war nicht gestellt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.