Rechtsanwalt für Domainrecht in Nürnberg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfällen zum Schwerpunkt Domainrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Martin Gelbricht kompetent vor Ort in Nürnberg
Clausen, Doll & Partner mbB Rechtsanwälte
Kaiserstraße 31-35
90403 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 205510
Telefax: 0911 2055140

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Domainrecht
  • Bild Domainrecht: Privatperson vs. Gemeinde (06.11.2004, 08:12)
    Zur Frage, ob eine Gemeinde von einer gleichnamigen Privatperson verlangen kann, dass die Internetadresse zu Gunsten der Gemeinde freigegeben wird Kurzfassung Ein Privater braucht nicht zu Gunsten einer gleichnamigen Gemeinde auf seine bereits registrierte Internet-Adresse (www.NAME.de) zu verzichten. Die Gemeinde habe nämlich die redliche Verwendung des Namens durch einen Namenskonkurrenten hinzunehmen, befand ...
  • Bild BGH: Domainname kann auch auf den Namen eines Vertreters registriert werden (09.02.2007, 19:12)
    Der u. a. für das Namens- und Kennzeichenrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte darüber zu entscheiden, ob es unter bestimmten Umständen zulässig sein kann, einen fremden Domainnamen für sich zu registrieren. Der Kläger trägt den Familiennamen Grundke. Er hat sich dagegen gewandt, dass der Domainname "grundke.de" für den Beklagten ...
  • Bild Werbung für Anwalt mit "Fachanwalt für Markenrecht" verboten (25.05.2009, 12:28)
    In zwei aktuellen Entscheidungen hat jetzt das Landgericht Hamburg darauf hingewiesen, dass Werbung im Internet für einen "Fachanwalt für Markenrecht" (http://www.rechtsanwaltmoebius.de/urteile/lg-hamburg_312-o-142-09_fachanwalt-fuer-markenrecht.pdf) oder auch "Fachanwalt: Markenrecht" unlauter ist und gegen Wettbewerbsrecht verstößt; LG Hamburg, Az.: 312 O 142/09 und 312 O 128/09 (http://www.rechtsanwaltmoebius.de/urteile/lg-hamburg_312-o-128-09_fachanwalt-markenrecht.pdf). Hintergrund der Entscheidungen ist die Tatsache, dass der Katalog ...

Forenbeiträge zum Domainrecht
  • Bild Domainstreitigkeit im Musikbereich (16.01.2005, 17:43)
    hallo, folgendes fiktives problem: vor einiger zeit ist x bei einer band eingestiegen, bei der er sich anbot eine homepage unter dem bandnamen einzurichten. der drummer (d) trennte sich von der band und behauptete, daß er den bandnamen für sich hat schützen lassen. so weit so gut, der rest der band ...
  • Bild Verwendung von geschütztem Namen in Slogan und URL (28.07.2012, 12:07)
    Folgende Fallkonstrukte: a) Eine Unternehmensberatung im IT-Sektor möchte in ihrem Slogan darauf aufmerksam machen, dass sie Beratung und Training einer bestimmten Software, deren Name von einem Softwarehersteller rechtlich geschützt wurde, anbietet. Beispielweise "Müller - XYZ Anwendungsberatung und Training". b) Desweiteren möchte die Unternehmensberatung die Bezeichnung dieser geschützten Software auch mit in ...
  • Bild Domainrecht (21.10.2010, 13:16)
    Hallo, mal angenommen "B" wäre Domainhändler und hat für einen Freund "1A" die Nachnamen-Domain a.de gesichert. Eher aus Schussligkeit hat "B" ihn nicht als Admin-C eingetragen. 1A nutzt diese Domain für den E-Mail-Verkehr seit vielen Jahren. Jetzt kommt "2A" mit dem gleichen Nachnamen, beruft sich auf sein Recht nach $12 BGB und ...
  • Bild Domaingrabbing Markenschutzverletzung Abmahnung (01.03.2016, 22:16)
    Hallo Jura IT-Recht Interessierte,Tim hat vor kurzem hat vor kurzem eine Domain mit einer .de-Endung sichern lassen mit der Absicht es eventuell einmal gewinnbringend zu verkaufen.Kurz danach ist Tim jedoch ein Anschreiben mit einer Abmahnung und Unterlassungsnachricht per Mail zugeschickt worden.Der erste Teil der Domain sei wohl markenrechtlich geschützt von ...
  • Bild Domainrecht (21.09.2009, 15:16)
    Hi @ll, hier geht es um ein rein fiktiven Fall! Konnte dazu aber im Forum nichts finden daher starte ich mal ein Thread. Das sich ein Bürger nicht die Domain von zB VW sichern darf ist weitläufig bekannt. Hier aber mal ein Fall, rein fiktiv, der mich interessieren würde: Angenommen der Verein xyz ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.