Rechtsanwalt in Nürnberg: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Nürnberg: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Arbeitsrecht nimmt in der deutschen Rechtsprechung eine wichtige Stellung ein. Das Arbeitsrecht bezeichnet die Summe der Rechtsnormen, die sich auf die in abhängiger Tätigkeit geleistete Arbeit beziehen. Rechtlich normiert wird damit ein außerordentlich breites Feld an Belangen wie Kündigung, Urlaub, Arbeitsvertrag, Überstunden oder auch Telearbeit und Zeitarbeit, um nur einige Beispiele zu nennen. Aufgrund der großen Bedeutung, die dem Arbeitsrecht zukommt, ist für rechtliche Streitfälle eine eigene Gerichtsbarkeit zuständig, das Arbeitsgericht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Arbeitsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Robert Meyer gern in Nürnberg
Rechtsanwalt Robert Meyer
Ernst-Sachs-Str. 12
90441 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 533968
Telefax: 0911 5818632

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Arbeitsrecht gibt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Verena Dusik mit Büro in Nürnberg
VD Rechtsanwältin Verena Dusik
Humboldtstraße 7
90443 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 47876742
Telefax: 0911 47876959

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Anwaltskanzlei Rechtsanwaltskanzlei Loof berät Mandanten zum Anwaltsbereich Arbeitsrecht kompetent im Umland von Nürnberg
Rechtsanwaltskanzlei Loof
Frommannstraße 17
90419 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 37667670
Telefax: 0911 376676720

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Magold, Walter & Hermann Rechtsanwaltspartnerschaft berät zum Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Nürnberg
Magold, Walter & Hermann Rechtsanwaltspartnerschaft
Oedenberger Strasse 149
90491 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 372880
Telefax: 0911 3728888

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Arbeitsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Maraike Schätzlein jederzeit im Ort Nürnberg
JUDr. Raeder & Schätzlein Rechtsanwaltskanzlei
Schmausenbuckstraße 90
90480 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 544020
Telefax: 0911 5440250

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Rechtsbereich Arbeitsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Spyridon Spyridis mit Anwaltsbüro in Nürnberg
Spyridon Spyridis LL.M. Rechtsanwaltskanzlei
Josephsplatz 11
90403 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 25368101
Telefax: 0911 25368102

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Jens Hermann aus Nürnberg hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv bei ihren juristischen Fällen mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht
Magold, Walter & Hermann
Oedenberger Straße 149
90491 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 372880
Telefax: 0911 3728888

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Uwe Willmann berät Mandanten zum Gebiet Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Nürnberg
Anwaltskanzlei Uwe Willmann - Nürnberg
Freiligrathstraße 5
90482 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 5441290
Telefax: 0911 547500

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Arbeitsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Klaus Unglaub mit Kanzlei in Nürnberg
Kanzlei für Arbeitsrecht
Königstrasse 15
90402 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 3943433
Telefax: 0911 3943432

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Margot Trautner mit Niederlassung in Nürnberg hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Arbeitsrecht
Hubich, Häusele & Kollegen Rechtsanwälte
Albrecht-Dürer-Straße 25
90403 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 237070
Telefax: 0911 203004

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Renate Kränzle-Fronek mit Rechtsanwaltskanzlei in Nürnberg vertritt Mandanten fachkundig juristischen Fragen im Schwerpunkt Arbeitsrecht

Sulzbacher Straße 48
90489 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 46206262
Telefax: 0911 46206250

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Mischa Broschinski mit Anwaltskanzlei in Nürnberg unterstützt Mandanten fachkundig bei ihren juristischen Fällen mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht

Weißenburger Straße 201
90451 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 99901250
Telefax: 0911 99901251

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. jur. Hans Wilhelm Busch unterhält seine Anwaltskanzlei in Nürnberg berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsproblemen mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht

Ostendstraße 229-231
90482 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 99969930
Telefax: 0911 999699310

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen im Arbeitsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Barbara Weinen gern vor Ort in Nürnberg

Lohhofer Straße 2 e
90453 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 636998
Telefax: 0911 6370332

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Schwerpunkt Arbeitsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dirk Clausen engagiert in Nürnberg
Clausen, Doll & Partner mbB Rechtsanwälte
Kaiserstraße 31-35
90403 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 205510
Telefax: 0911 2055140

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Martin Eismann (Fachanwalt für Arbeitsrecht) berät Mandanten zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht jederzeit gern in Nürnberg
Engelmann Eismann Ast Rechtsanwaltskanzlei
Archivstraße 3
90408 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 50716320
Telefax: 0911 50716321

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Arbeitsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Alexander Adler gern in der Gegend um Nürnberg
Adler Ripberger Rechtsanwälte PartGmbB
Burgschmietstraße 2
90419 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 95762090
Telefax: 0911 95762099

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Claudia Uhr (Fachanwältin für Arbeitsrecht) bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arbeitsrecht kompetent in Nürnberg
Kanzlei Uhr
Schlaunstraße 31
90480 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 2403442
Telefax: 0911 2403457

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Thomas Albrecht Riedwelski (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Anwaltsbüro in Nürnberg berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht
Schnell & Kollegen GdbR Rechtsanwälte
Eibacher Hauptstraße 21
90451 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 6886660
Telefax: 0911 68866670

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Arbeitsrecht erbringt gern Frau Rechtsanwältin Martina Hintzen (Fachanwältin für Arbeitsrecht) mit Kanzleisitz in Nürnberg
Hintzen & Richter | Fachanwälte für Arbeitsrecht
Südwestpark 60
90449 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 2550960
Telefax: 0911 25509629

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Arbeitsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Markus Seifert kompetent vor Ort in Nürnberg
Kanzlei Kopp&Mühling
Dr.-Kurt-Schumacher-Str. 2
90489 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911241264
Telefax: 0911208240

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Lars Brechtelsbauer unterstützt Mandanten zum Bereich Arbeitsrecht kompetent im Umkreis von Nürnberg

Kolpingstraße 9
91161 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 09174 9989010
Telefax: 09174 9989011

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Arbeitsrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Tim Richter (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Anwaltskanzlei in Nürnberg
Hintzen & Richter | Fachanwälte für Arbeitsrecht
Südwestpark 60
90449 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 2550960
Telefax: 0911 25509629

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Arbeitsrecht bietet in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Dr. Katharina Reidel (Fachanwältin für Arbeitsrecht) mit Anwaltsbüro in Nürnberg
Horn Döhler Reidel Rechtsanwälte
Fürther Str. 139
90429 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 261909
Telefax: 0911 261940

Zum Profil
Rechtsberatung im Arbeitsrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Dipl. iur. Mikio-André Frischhut mit Rechtsanwaltskanzlei in Nürnberg
Anwaltskanzlei Frischhut
Hopfengartenweg 6
90451 Nürnberg
Deutschland

Telefon: 0911 38433062
Telefax: 0911 38430550

Zum Profil

Seite 1 von 8:  1   2   3   4   5   6 ... 8

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Nürnberg

Rechtliche Auseinandersetzungen sind in einem Arbeitsverhältnis keine Seltenheit

Rechtsanwalt in Nürnberg: Arbeitsrecht (© nmann77 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Nürnberg: Arbeitsrecht
(© nmann77 - Fotolia.com)

Der Arbeitsplatz bietet in zahlreichen Bereichen rechtliches Konfliktpotential. Dies betrifft sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber. Vor allem sind dabei Probleme und Fragen, die mit dem Arbeitsvertrag, dem Kündigungsschutz und dem Urlaubsanspruch in Zusammenhang stehen, häufig. Und auch rechtliche Auseinandersetzungen, die sich aufgrund eines Arbeitsunfalls oder einer längeren Krankheit ergeben, sind keine Seltenheit. Ein weiterer Bereich, der gerade in jüngster Vergangenheit an Bedeutung gewonnen hat, ist das Mobbing. Bedauerlicherweise können Auseinandersetzungen mit dem Arbeitgeber schnell drastische Folgen nach sich ziehen. Der Verlust des Arbeitsplatzes ist dabei für die meisten Arbeitnehmer existenzbedrohend. Genau aus diesem Grund ist es dringend empfohlen, sich rechtzeitig rechtlich beraten zu lassen. Denn als Laie kann man weder die rechtliche Situation einschätzen, noch über eine weitere sinnvolle Vorgehensweise entscheiden. Gleich ob es sich um Fragen rund um den Kündigungsschutz handelt, es Probleme mit einem Aufhebungsvertrag gibt oder eine Abfindung nicht dem Rahmen entspricht, wie man es erwartet hat.

Lassen Sie sich von einem Rechtsanwalt oder einer Rechtsanwältin in allen Fragen rund um das Arbeitsrecht beraten

Bei allen Fragen und Auseinandersetzungen, die in den Rechtsbereich Arbeitsrecht fallen, sollte man sich auf jeden Fall an einen Anwalt wenden. Nürnberg bietet eine Reihe von Rechtsanwälten, die sich auf dieses Rechtsgebiet spezialisiert haben. Vor allem, wenn bereits eine Kündigung vorliegt, gegen die man rechtlich vorgehen möchte, ist es angeraten, sich unverzüglich an einen Anwalt zu wenden. So kann durch die fachkundige Beratung in vielen Fällen z.B. der Verlust des Arbeitsplatzes umgangen werden. Der Rechtsanwalt für Arbeitsrecht aus Nürnberg wird seinem Mandanten eine ausführliche rechtliche Beratung bieten, wenn man beispielsweise Fragen rund um Teilzeitarbeit, Mehrarbeit, die Probezeit oder auch einen Auflösungsvertrag hat. Der Anwalt zum Arbeitsrecht in Nürnberg ist auch der richtige Ansprechpartner, wenn es Probleme oder Fragen gibt mit dem Betriebsrat oder ein ausgestelltes Arbeitszeugnis angefochten werden soll. Auch ist ein Rechtsanwalt zum Arbeitsrecht der perfekte Ansprechpartner, wenn man sich der Schwarzarbeit schuldig gemacht hat und nun rechtliche Folgen zu befürchten sind.


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Vorsicht bei Verkehrszeichen, die „werktags“ gelten (28.08.2013, 15:13)
    Berlin (DAV). Verkehrszeichen mit dem Zusatz „werktags“ gelten auch am Samstag. Der Begriff führt immer wieder zu Missverständnissen bei Autofahrern – mit Folgen: Das Knöllchen muss bezahlt werden. Darauf weist die Deutsche Anwaltauskunft hin. Viele Verkehrsschilder gelten nur zu bestimmten Zeiten. Der Zusatz „werktags“ findet sich sowohl an Parkschildern als ...
  • Bild Über 9 Millionen Menschen waren in den letzten 12 Monaten beim Anwalt (28.02.2017, 12:31)
    Juraforum.de hat in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Innofact AG eine repräsentative Studie zu den Rechtsproblemen der deutschen Bevölkerung durchgeführt.Immerhin 42 Prozent der 18- bis 69-Jährigen gaben dabei an, dass sie in den letzten 12 Monaten ein Rechtsproblem hatten. Auf die Frage „Hatten Sie in den letzten 12 Monaten ein konkretes ...
  • Bild Morrison & Foerster eröffnet Büro in Deutschland (24.09.2013, 15:11)
    NEW YORK (24. September 2013) Morrison & Foerster hat heute angekündigt, dass sich die Berliner Partner von Hogan Lovells ihrer Sozietät anschließen. Durch den Zusammenschluss mit diesem am deutschen Markt weithin anerkannten Team baut Morrison & Foerster, die insbesondere für high-end Transaktionen im Bereich Technologie, Medien und Telekommunikation (TMT) wie ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Änderung des Arbeitsvertrags: Eintrittsdatum / Nötigung (21.09.2016, 13:01)
    Hallo zusammen,angenommen es stellt sich folgender Sachverhalt dar:Herr N. hat am 02.09.2016 einen Arbeitsvertrag bei einer Zeitarbeitsfirma unterschrieben, die als Eintrittsdatum und Beginn der Arbeitsaufnahme den 19.09.2016 beinhaltet.Im Zeitraum nach dem 02.09. war Herr N. von seinem alten Arbeitgeber freigestellt und hat in dieser Zeit auf eine Rückmeldung des neuen ...
  • Bild Begriff: "voller Urlaubsanspruch" (18.08.2013, 16:28)
    Hallo, ich habe ein paar Fragen zu folgenden Annahmen: Ein Arbeitnehmer (AN) beginnt ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in der ersten Jahreshälfte, z.B. am 1.3. Laut Arbeitsvertrag beträgt der Urlaubsanspruch 25 Arbeitstage pro Kalenderjahr. Es wird ergänzend auf die Regelungen des Bundesurlaubsgesetzes verwiesen. Die Probezeit beträgt 6 Monate. Das Arbeitsverhältnis unterliegt ...
  • Bild Mobbing,Krank,Kündigung? (08.10.2016, 20:12)
    Hallo Zusammen,Nehmen wir mal an Person A Arbeitet unbefristet seid knapp 5 Jahren in einer Firma mit Betriebsrat, in der Firma arbeiten ca. 350 Personen.Person A arbeitet mit 7 anderen Mitarbeitern zusammen von denen einer (Vorarbeiter VA ) ist und die Arbeit zwischen den anderen verteilt.Das der VA Person A ...
  • Bild Freiberufiche Personenbegleitung (24.06.2008, 00:46)
    Hallo, nehmen wir an, eine Person möchte neben seiner Arbeit freiberuflich seinen Dienst als Personenbegleiter anbieten. Er stellt seine Dienstleistung so vor, Personen zu begleiten und wenn nötig nach JEDERMANNSRECHT zu schützen. Sein wesentlicher Dienst besteht im Grunde nur aus seiner Gegenwart, um beispielsweise Frauen, alte Menschen etc. bei Nacht oder bei ...
  • Bild Nach Kündigung - Wiedereinstellung (24.02.2016, 12:24)
    Hallo zusammen,folgender Fall:Person A war 7 Jahre in einem Unternehmen beschäftigt, unbefristet.Vor einem halben Jahr hat sie gekündigt, da sie eine neues Jobangebot hatte. Vorher hat sie versucht für einige Monate unbezahlten Urlaub zu bekommen, um sich die Möglichkeit offen zu halten wieder zurück zu gehen. Dieser wurde Person A ...

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild ARBG-DUESSELDORF, 11 Ca 7326/10 (03.05.2011)
    1. Die heimliche Videoüberwachung von Arbeitnehmern verletzt nicht nur § 6b Abs. 2 BDSG, sie verstößt auch gegen die gesetzlichen Vorgaben aus §§ 6b Abs. 1, 32 BDSG, wenn nicht bereits vor dem Überwachungseinsatz ein räumlich und funktional konkretisierter Verdacht einer Straftat besteht, der sich auf den betroffenen Arbeitnehmer oder eine abgrenzbare Gruppe...
  • Bild LAG-DUESSELDORF, 7 Sa 916/10 (13.10.2010)
    Die Ausschlussfrist des § 15 Abs. 4 AGG verstößt nicht gegen europäisches Gemeinschaftsrecht. Für das Tatbestandsmerkmal "Kenntnis" und den daran anknüpfenden Fristbeginn ist es ausreichend, wenn der abgelehnte Bewerber eine Tatsache kennt, die geeignet ist, die Vermutung der Benachteiligung zu begründen. Es ist nicht erforderlich, dass der Bewerb...
  • Bild LAG-DUESSELDORF, 16 Sa 501/09 (12.10.2009)
    Die Formulierung in einer Spesenregelung, wonach eine vereinbarte Spesenpauschale im Falle eines Widerrufs noch bis zum Inkrafttreten einer neuen Spesenregelung gelten soll, kann aufgrund der Gesamtumstände dahingehend auszulegen sein, dass zur Ablösung eine Parteivereinbarung erforderlich ist. Eine entprechende Formulierung verstößt aber in jedem Fall gegen...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (17)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (5)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildArbeitsvertrag gekündigt? So wehren Sie sich!
    Jetzt gegen eine Kündigung vorgehen und Abfindung bekommen Wer eine Kündigung von seinem Arbeitgeber bekommt, reagiert zumeist schockiert. Kommt die Kündigung unerwartet, bricht für die Betroffenen in vielen Fällen eine Welt zusammen, denn es steht oftmals die finanzielle Zukunft auf dem Spiel. Dabei gibt es durchaus ...
  • BildFürsorgepflicht – was ist das eigentlich?
    Den Arbeitgeber trifft in seiner Position als Kopf des Betriebes eine sogenannte Fürsorgepflicht. Doch was genau bedeutet dieser Begriff eigentlich? Und was genau ist von der Fürsorgepflicht umfasst? Fürsorgepflicht meint die Pflicht des Arbeitgebers, das Wohlergehen und die Interessen seiner Arbeitnehmer im Rahmen seiner Mittel ...
  • BildArbeitsrecht - Abgang mit Aufhebungsvetrag versüßt?
    Arbeitgeber wissen es - Arbeitnehmer sollten es wissen: Aufhebungsvertrag kann ein stilistisch sauberes und wirtschaftlich attraktivers Trennungsmittel sein: Je angepannter das Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer ist, desto eher spielen Arbeitgeber und Arbeitnehmer mit dem Gedanken, sich einvernehmlich zu trennen. Eskalationsstufen, wie sie tagtäglich durch Kündigung und Kündigungsschutzklage ...
  • BildRückzahlung von Fortbildungskosten wegen Kündigung rechtmäßig?
    Wer sich beruflich neu orientieren möchte, hat die Möglichkeit, seinen alten Arbeitsplatz zu kündigen und sich anderweitig auf dem Arbeitsmarkt umzusehen. Was jedoch, wenn man in letzter Zeit an einer Fort- oder Weiterbildung teilgenommen und der Arbeitgeber hierfür die Kosten übernommen hat? Kann der Arbeitgeber seinen Mitarbeiter zu ...
  • BildWas ist sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz?
    Als „sexuelle Belästigung“ wird jedes sexuell belegte Verhalten bezeichnet, welches von dem Betroffenen nicht erwünscht ist oder durch das er sich sogar beleidigt fühlt. Obwohl es auch männliche Opfer dieser Art der Belästigung gibt, ist ein Großteil davon Frauen. Immer wieder kommt es vor, dass sich ...
  • BildDiskriminierung am Arbeitsplatz – was kann man dagegen tun?
    Immer wieder hört man seitens Arbeitnehmern und Arbeitnehmerinnen, dass sie sich an ihrem Arbeitsplatz diskriminiert fühlen. Dies führt teilweise so weit, dass der/die Betroffene nur noch mit Unbehagen zur Arbeit geht – oder dies gar nicht mehr tun kann. Doch was ist eigentlich Diskriminierung am Arbeitsplatz? Und was ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.