Rechtsanwalt für Nachbarschaftsrecht in Nümbrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Nachbarschaftsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Matthias Faulenbach mit Kanzleisitz in Nümbrecht
Jost, Strombach & Beer Rechtsanwälte
Langenbacher Straße 22
51588 Nümbrecht
Deutschland

Telefon: 02261 290940
Telefax: 02261 290910

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Forenbeiträge zum Nachbarschaftsrecht
  • Bild Gewächshaus vor ein Fenster? (07.03.2011, 17:44)
    Hallo. Ich hätte da mal eine Frage ans Nachbarschaftsrecht. Nachbar A hat 2 Meter an die Grundstücksgrenze von Nachbar B gebaut. Nachbar B hat damals Unterschrieben, weil der Mindestabstand nicht eingehalten wurde. In Nachbars A Wand befindet sich ein Fenster was vor ein paar Jahren ohne Genehmigung zu einer Terassentür wurde. Darf Nachbar B ...
  • Bild Nachbarschaftsrecht (26.01.2012, 16:11)
    Hallo, angenommen ein Junges Paarlebt seit Dezember 2010 in einer Mietswohnung, in dem Haus gibt es insgesamt 3 Stockwerke und jeweils 3 Parteien je Stockwerk. Sie wohnen im Erdgeschoss. Bisher hatten Sie bis auf folgenden Fall nie Probleme mit ihren Nachbarn: Am 19.12.2011 fanden Sie dann in Ihrem Briefkasten folgenden Brief: Zitat: "Liebe Nachbarn, seit mehreren ...
  • Bild Nachbarschaftsrecht (12.09.2011, 15:27)
    Folgende Situation: Nachbar A baut mit Nachbar B einen Komplex aus 2 Gartenhütten. Nachbar A ist federführend mit der Planung, und Herstellung der Plattenfundamente beschäftigt, so dass Nachbar B im vollen Vetrauen davon ausgeht, das entspr. Grenzabstände eingehalten wurden. Das Verhältniss beider Nachbarn ist mittlerweile zerüttet. Beim Flächenaufmaß des Gründstücks zu Feststellung ...
  • Bild Bau an der Grenze, nakte Mauer (17.03.2014, 21:42)
    A hat ein kleines Häusschen in der Hinterbebauung gekauft, dieses Haus steht schon sehr lange und hat so eine Art Bestandschutz. An A grenzen daher mehrere Gärten, ein Nachbar davon, nennen wir ihn spontan Nachbar B, hat an der Grenze einen Hozunterstand mit Fundament, Bodenplatte und Mauer errichtet. A hat sich ...
  • Bild Frage zu Terrassendach (04.08.2016, 11:15)
    Ich habe eine allgemeine Frage zu einem Terrassendach. Mal angenommen, ein Reihenhausbesitzer möchte ein Terrassendach bauen, ist das beispielsweise in Hessen ein genehmigungsfreies Bauvorhaben mit der Auflage eine Unbedenklichkeit wegen Statik zu erlangen. Natürlich muss man dann trotzdem den Bebauungsplan beachten. Sagen wir mal, den gibt es und es und ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Nachbarschaftsrecht
  • BildRasenmähen Uhrzeit: Wann ist Rasenmähen erlaubt?
    Für Gartenfreunde ist die Frage interessant, wann sie eigentlich ihren Rasenmäher benutzen dürfen. Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Gerade berufstätige Gartenbesitzer kommen häufig nicht dazu, tagsüber ihren Rasen zu mähen. Gleichwohl ist dies nicht zu jeder Tages- und Nachtzeit erlaubt. Denn vor allem in ...
  • BildLaubbeseitigung als Pflicht im Nachbarrecht
    Wenn im Herbst die Bäume in verschiedenen Farben schimmern, beginnt die Zeit des Laubfalls. Für ein nachbarliches Gemeinschaftsverhältnis gehört es dazu, das Laub zumindest für die Winterzeit zusammenzutragen. Laubhaufen (aber auch Reisighaufen) bieten nämlich vielen Tieren einen attraktiven und sicheren Schlaf- oder sogar Nistplatz. Doch spätestens im Frühjahr ...
  • BildZu laute Nachbarn? So lautet die Rechtlage
    Stundenlange Partys, nervtötendes Hundegebell oder die nächtliche Dusche. All das kann ein nachbarliches Zusammenleben schnell zur Nervenprobe machen. Doch ist man den Lärmbelästigungen nicht schutzlos ausgeliefert. Neben dem klärenden Gespräch gibt es auch rechtliche Möglichkeiten, den eigenen Umzug als ultima ratio zu vermeiden. „Zwei mal im ...
  • BildDem Nachbarn unter die Arme greifen – aber bitte mit Vorsicht!
    Ob über das Wochenende die Katze füttern, während einer Reise die Blumen gießen oder regelmäßig die Post aus dem Briefkasten holen. Dies sind unter Nachbarn selbstverständliche Freundschaftsdienste. Auch hilft man sich untereinander manchmal im handwerklichen Bereich. Wie sieht es eigentlich mit der Haftung aus, sollte etwas beim Freundschaftsdienst schief ...
  • BildSommer, Sonne, Grillen - Streit mit den Nachbarn
    Der Som­mer kommt und mit ihm die Stre­it­igkeiten mit den lieben Nach­barn - eine kleine Über­sicht, was man darf und was nicht: 1) Garten(mit)benutzung ist bei einer Woh­nung dann erlaubt, wenn es aus­drück­lich im Mietver­trag steht. In einem Ein­fam­i­lien­haus (gemietet) ist die Erlaub­nis immer vorhan­den bzw. der Garten mit­gemietet, es ...
  • BildNachbarschaft – Kinderlärm und Gartenparties, wie sieht es rechtlich aus?
    In der Stadt leben viele Menschen auf wenig Raum zusammen. Damit es nicht zugeht wie bei „Höllische Nachbarn“ ist von allen Seiten besondere Rücksichtnahme auf das Umfeld erforderlich. Hier stellen sich einige Fragen, die nachfolgend rechtlich durchleuchtet werden sollen. Um welche Tageszeit darf also der Rasen gemäht ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.