Rechtsanwalt in Nordhorn: Versicherungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Nordhorn: Sie lesen das Verzeichnis für Versicherungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Thomas Schöler (Fachanwalt für Versicherungsrecht) bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Versicherungsrecht ohne große Wartezeiten in Nordhorn
Eilts, Eppinger & Partner
Stadtring 32
48527 Nordhorn
Deutschland

Telefon: 05921 80900
Telefax: 05921 809019

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Versicherungsrecht
  • Bild Privater Krankenversicherer darf bei Tarifwechsel keinen Zuschlag verlangen (24.06.2010, 14:31)
    Leipzig/Berlin (DAV). Das Bundesverwaltungsgericht hat in einem Urteil vom 23. Juni 2010 entschieden, dass Versicherungsnehmer ein gesetzliches Recht auf einen Wechsel ihres Krankenversicherungstarifes haben und der Versicherer dabei keinen sog. Tarifwechselzuschlag erheben darf. Konkret betroffen war die Allianz Private Krankenversicherungs-AG, die der Auffassung war, einen solchen Zuschlag berechnen zu dürfen. „Ein ...
  • Bild DAV: Ausschluss in Kinderunfallversicherung zum Teil unwirksam (01.02.2008, 10:27)
    Berlin/Karlsruhe (DAV). Viele Menschen sichern ihre minderjährigen Kinder durch eine so genannte Invaliditätszusatzversorgung ab. In einem Teil dieser Bedingungen wird u. a. ein Versicherungsschutz nicht nur durch Unfall eingetretene Invalidität versprochen, sondern darüber hinaus auch für eine Invalidität auf Grund einer schweren Krankheit. In einigen Verträgen war allerdings der Versicherungsschutz ...
  • Bild Erbe hat Widerspruchsrecht – mit Folgen für den Begünstigten (22.08.2013, 11:20)
    Berlin (DAV). Wer als Begünstigter in einen Lebensversicherungsvertrag eingetragen ist, erhält im Falle des Todes des Versicherten in der Regel die Versicherungssumme ausgezahlt – oder auch nicht. Und das kann nach einer aktuellen Entscheidung des Bundesgerichtshofes vom 10. April 2013 (AZ: IV ZR 38/12) durchaus rechtens sein. Dazu muss ...

Forenbeiträge zum Versicherungsrecht
  • Bild Problem einer Interessengemeinschaft mit dem Versicherungsrecht (26.09.2006, 18:28)
    Hallo, ich hoffe ich halte jetzt die Forumsregeln richtig ein und formuliere meine Fragen richtig. Wie sieht es aus, wenn eine unverbindlich zusammengeschlosse Interessengemeinschaft die Rettungshundearbeit (um genau zu sein Mantrailing) betreibt nun an einem Punkt angelangt ist wo ein Versicherungsschutz nötig ist. Trainiert wird in der Stadt, es werden Warnwesten und ...
  • Bild Kein Schadenersatz! Richtig? (13.06.2008, 12:37)
    nehmen wir an A ist beifahrer und hatte einen auffahrunfall (ein anderes auto ist hinten draufgefahren) in dem auto wo A saß, ist nun totalschaden! am gleichen tag suchte a einen arzt auf, HWS distorsion wurde festgestellt! röntgen wurde gemacht, aber nichts schlimmes war zu erkennen. am nächsten tag wurde ein weiterer arzt aufgesucht und ...
  • Bild Gebäudeleitungswasser-Versicherung oder Haftpflicht - das ist hier die Frage... (11.03.2013, 13:43)
    Angenommen, folgender Fall läge vor: Mieter A hat in seinem Badezimmer in der Dusche eine Ablage angebracht, die mit Saugnäpfen befestigt wird. Laut Hersteller bis zu 1 kg belastbar und "super saugfähig". Die Ablage hält monatelang ohne Probleme. Nun löst sich in Abwesenheit von Mieter A die Ablage in der Dusche, fällt ...
  • Bild Krankenversicherung vergaß nach Überschreiten des 14. Semsters studentische Versicherung zu kündigen (22.06.2013, 21:27)
    Hallo liebe Juristen, wie ist die Rechtslage in folgendem Fall: vor einem Monat ist einer GKV, bei der eine Person als studentisch versichert ist, aufgefallen, dass diese das 14. Fachsemester überschritten hat und zwar bereits vor 2 Jahren. Jetzt soll sich die Person nachträglich freiwillig versichern. Dies wird nach Berechnungen der ...
  • Bild Darf eine Versicherung Schnüffeln (04.01.2013, 17:49)
    Folgender Fiktiver Fall: Ein Versicherungsnehmer hat einen PKW-Brand- Schaden. Diesen meldet er der Versicherung. Nun meldet sich bei der Versicherung ein angeblicher Zeuge der eine Brandstiftung des Fahrzeuges angibt. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft ergeben schnell, dass es sich hier um eine Böswillige Anzeige handelt und stellt das Verfahren sofort ein. Der Anzeigen Erstatter ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Versicherungsrecht
  • BildBGH: Unbefristeter Rücktritt bei Lebens- und Rentenversicherung nach Antragsmodell
    Mit Urteil vom 17.12.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass bei Lebens- und Rentenversicherungen, die nach dem sog. Antragsmodell abgeschlossen wurden, ein Rücktritt bei fehlerhafter Belehrung unbefristet möglich ist (AZ.: IV ZR 260/11). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Zürich führt aus: Damit führt der BGH seine Rechtsprechung fort (Urteil vom 07.05.2014, ...
  • BildOLG Karlsruhe: Vertrauensschutz im Versicherungsrecht
    Mit Urteil vom 24.10.2014 entschied das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe, dass eine Versicherung auch leisten muss, wenn der Versicherungsgrund erst nach Fristablauf festgestellt wird, der Versicherte aber darauf vertrauen durfte, die Versicherung werde die Feststellung rechtzeitig einleiten (AZ.: 9 U 3/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Vorliegend ging ...
  • BildFalsche Angaben bei der Berufsunfähigkeitsversicherung
    Ob aus Scham oder einfach vergessen: Bei Abschluss eines Versicherungsvertrags wird des Öfteren eine Angabe vergessen oder ausgelassen, obwohl der Fragebogen der Versicherung gerade die Beantwortung dieser Angaben vorsieht. Besonders prekär sind fehlende Angaben oder Falschangaben bei Versicherungsverträgen bzgl. der Berufsunfähigkeit. Für gewöhnlich wird bei Abschluss ...
  • BildRund 20. Mill. Verträge betroffen - Widerspruch von Lebenversicherungen
    Hervorragende Aussichten aur Rückabwicklung unrentalber Lebens-und Kapitallebensversicherungen haben Versicherungsnehmer, welche in den Jahre 1994-2007 Lebens- und Rentenversicherungsverträge abgeschlossen haben. In vielen Fällen war die Widerspruchbelehrung der Veträge fehlerhaft, was den Versicherungsnehmern auch heute noch die Möglichkeit des Widerspruchs - und der Rückabwicklung des Vertrages - ermöglicht. Das Schätzung der ...
  • BildPrivate Haftpflichtversicherung: Was vor Vertragsabschluss rechtlich zu beachten ist!
    Bei dem Abschluss einer privaten Haftpflichtversicherung sollte man unbedingt aufpassen. Worauf Verbraucher besonders achten sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Der Abschluss einer guten privaten Haftpflichtversicherung ist für Verbraucher unbedingt empfehlenswert. Das kommt daher, weil Sie im Alltag schnell einen Personenschaden, Sachschaden oder Vermögensschaden anrichten ...
  • BildWasserschaden durch (geschmolzenen) Hagel – Hagelschaden?
    Im Sommer ziehen immer wieder heftige Gewitter über das Land – teilweise einhergehend mit starkem Hagelfall. Das die Hagelkörner, teils die Größe eines Golfballs erreichend, starke Schäden für Pflanzen, Wellblechdächer oder die Gartendeko anrichten können, ist jedermann bewusst. Das der Hagelfall auch nach Vorbeiziehen des Unwetters noch Schäden anrichtet, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.