Rechtsanwalt für Vergaberecht in Neuwied

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Detlev Petry unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Vergaberecht engagiert in Neuwied
Petry
Gaisbornstr. 18
56566 Neuwied
Deutschland

Telefon: 02631 48824
Telefax: 02631 948655

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Vergaberecht
  • Bild BVerfG: Beschränkung des Primärrechtsschutzes im Vergaberecht ... (24.10.2006, 11:33)
    Beschränkung des Primärrechtsschutzes im Vergaberecht auf Auftragsvergaben oberhalb bestimmter Schwellenwerte verfassungsgemäß Das Vergaberecht (Gesamtheit der Normen über die Vergabe öffentlicher Aufträge durch einen Träger öffentlicher Verwaltung) teilt sich in zwei Bereiche, je nachdem, ob das Auftragsvolumen eine bestimmte Größenordnung erreicht oder nicht. Maßgeblich hierfür sind die in den EG-Vergaberichtlinien festgesetzten Schwellenwerte. Für Aufträge, deren Betrag den jeweils ...
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Bankenkonsortium bei der Finanzierung des Kaufs der Kalle-Grup (24.08.2009, 11:21)
    Ashurst LLP / Firmenübernahme/Rechtssache21.08.2009 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NAshurst berät Bankenkonsortium bei der ...
  • Bild Hölters & Elsing und US-Sozietät Orrick geben Zusammenschluss bekannt (15.09.2008, 18:24)
    Neues Kapitel in der Unternehmensgeschichte der Düsseldorfer Kanzlei Düsseldorf/New York - Die Partner von Hölters & Elsing und die Partner der 1863 in San Francisco gegründeten Sozietät Orrick, Herrington & Sutcliffe LLP gaben heute die Vereinigung ihrer beiden Sozietäten bekannt. Mit 55 Rechtsanwälten an drei Standorten firmiert die Partnerschaft in Deutschland ...

Forenbeiträge zum Vergaberecht
  • Bild Vergaberecht: optionale Leistungsanteile (23.04.2007, 14:18)
    1. Ist es statthaft, dass die Vergabestelle verlangt, bestimmte Leistungsanteile nur optional anzubieten? 2. Wenn dies statthaft ist, muss man diese Leistungsanteile dann sämtlich anbieten, um überhaupt berücksichtigt zu werden?
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Satzungsregelung zur Redezeitbeschränkung in der Hauptversammlung: Ashurst e (28.02.2010, 20:30)
    Ashurst LLP / Hauptversammlung/Rechtssache09.02.2010 09:36 Veröffentlichung einer Financial News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NFrankfurt, 9. Februar 2010 --- ...
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von Powerland (08.04.2011, 15:03)
    DGAP-News: Ashurst LLP / Schlagwort(e): Börsengang/Rechtssache Ashurst LLP: Ashurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von Powerland08.04.2011 / 15:03---------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NAshurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von PowerlandFrankfurt, 8. April 2011 --- Ashurst hat den ...
  • Bild Zivilrecht Vermischung Sozialrecht (06.06.2017, 11:15)
    Vor einem Landgericht sollte über eine Feststellungsklage, die (Un)Richtigkeit einer genehmigten Maßnahme Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben, festgestellt werden.Vermutlich war der Klageweg schon ein falscher. Wenn nun Akten in der Klageverteidigung auftauchen, die sich nicht in der Verwaltungsakte befinden, nachweislich festgestellt und bestätigt, durften diese dem Gericht vorgelegt werden? Oder ...
  • Bild Vergaberecht/EuGh (08.06.2009, 17:18)
    Hallo liebes Forum, im Rahmen des Vergaberechts habe ich soll ich nun über das Transparenzgebot im Vergaberecht anhand von EuGh Urteilen referieren. (Ich hoffe ich habe den richtigen Thread gewählt) Mir fällt es aber irgendwie schwer, geeignete Urteile, oder Urteile überhaupt, dazu auf der EuGh Page zu finden. Mag sicherlich auch ...

Urteile zum Vergaberecht
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 7/10 (05.10.2010)
    Das Entstehen einer Obliegenheit zur Rüge nach § 107 Absatz 3 GWB setzt voraus, dass der Bieter von den tatsächlichen Umständen, auf die er den Vorwurf der Vergaberechtsverletzung stützt, volle Kenntnis hat. Hat der Bieter aufgrund bestimmter Tatsachen bloße Vermutungen für das Vorliegen einer Vergaberechtsverletzung, darf er ohne schuldhaftes Zögern abwarte...
  • Bild OLG-DUESSELDORF, VII-Verg 39/09 (02.12.2009)
    1. Auch bei Planungswettbewerben nach §§ 20, 25 VOF ist schon mit Rücksicht auf den nach der Rechtsmittelrichtlinie zu gewährleistenden effektiven Primärrechtsschutz ein weites, grundsätzlich alle Preisträger einbeziehendes Verständnis des Begriffs des Bieters im Sinne des § 13 Satz 1 VgV angebracht. 2. Die Erfüllung der Mindestanforderungen für eine Teilna...
  • Bild BVERFG, 1 BvL 4/00 (11.07.2006)
    1. Bei strittiger gemeinschaftsrechtlicher und verfassungsrechtlicher Rechtslage gibt es keine feste Rangfolge unter den vom Gericht gegebenenfalls einzuleitenden Zwischenverfahren (Vorabentscheidung nach Art. 234 EG und Vorlage nach Art. 100 Abs. 1 GG). 2. Die Tariftreueregelung des § 1 Abs. 1 Satz 2 VgG Bln berührt das Grundrecht der Koalitionsfreiheit ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.