Rechtsanwalt in Neuwied: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Neuwied: Sie lesen das Verzeichnis für Steuerrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das deutsche Steuerrecht ist extrem komplex. Insgesamt gibt es ca. vierzig Steuerarten in Deutschland. Hierzu zählen unter anderem die Einkommensteuer, die Lohnsteuer, die Umsatzsteuer, die Gewerbesteuer, die Grunderwerbsteuer, die Grundsteuer, die Erbschaftsteuer, die Körperschaftsteuer, die Investmentsteuer, die Schenkungsteuer oder auch die Kraftfahrzeugsteuer, um nur ein paar Beispiele anzuführen. Die Abgabe einer jährlichen Einkommensteuererklärung ist für die meisten Arbeitnehmer verpflichtend. Allerdings ist das Erstellen der Steuererklärung für die meisten eine unangenehme Pflicht. Das ist auch kein Wunder, denn zahllose Dinge müssen beachtet werden wie Steuerfreibeträge oder auch außergewöhnliche Belastungen oder Werbungskosten. Seitdem 2005 die neue Rentenbesteuerung in Kraft getreten ist, müssen auch immer mehr Rentner eine Steuererklärung abgeben. Die Besteuerung natürlicher Personen findet sich im Einkommensteuergesetz (EStG) geregelt. Ebenfalls von extremer Bedeutung ist die AO (Abgabenordnung). Die AO enthält grundsätzliche Regelungen und allgemeine Vorschriften zum Steuer- und Abgabenrecht. Selbstverständlich unterliegen auch Unternehmen in der BRD der Steuerpflicht. Von immenser Relevanz für Unternehmen ist dabei vor allem die Umsatzsteuer, die im Umsatzsteuergesetz normiert ist. Die meisten Unternehmer müssen vierteljährlich oder monatlich eine Umsatzsteuervoranmeldung bei den Finanzbehörden einreichen. Außerdem müssen eine jährliche Umsatzsteuererklärung und eine Gewerbesteuerklärung an das Finanzamt übersandt werden. Hat das Finanzamt die Steuererklärung erhalten, erfolgt nach Bearbeitung ein Steuerbescheid. In dem Steuerbescheid enthalten ist entweder der Hinweis auf eine Rückzahlung oder die Aufforderung, Steuern nachzuzahlen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Christian Kaske (Fachanwalt für Steuerrecht) bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Steuerrecht gern im Umland von Neuwied
Kaske & Schneider Rechtsanwälte
Weißer Berg 5
56567 Neuwied
Deutschland

Telefon: 02631 94630
Telefax: 02631 946315

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Michael Wetzler (Fachanwalt für Steuerrecht) in Neuwied berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv juristischen Fragen im Rechtsbereich Steuerrecht
Wetzler
Dammstr. 6
56564 Neuwied
Deutschland

Telefon: 02631 23954
Telefax: 02631 20317

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Steuerrecht in Neuwied

Wenn das Finanzamt prüft: Strafen und Nachzahlungen vermeiden

Rechtsanwalt für Steuerrecht in Neuwied (© Zerbor - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Steuerrecht in Neuwied
(© Zerbor - Fotolia.com)

Gerade in den letzten Jahren hat die Thematik der Steuerhinterziehung an Bedeutung gewonnen und Termini wie Steueramnestie oder strafbefreiende Selbstanzeige sind ebenso in aller Munde wie die Problematik der Schwarzarbeit. Die Verfolgung der Behörden von Steuerstraftaten durch eine zielgerichtete Steuerfahndung hat eindeutig zugenommen und auch ist die Zahl an Steuerstrafverfahren gestiegen. Gerade Unternehmer können ohne fachkompetenten Beistand bei einer Steuerprüfung durchaus schnell und nicht selten auch ohne böse Absicht mit dem Steuerstrafrecht in Konflikt geraten. Zu viele steuerrechtliche Aspekte müssen gerade bei der Führung eines Unternehmens korrekt beachtet werden, um bei einer Steuerprüfung keine schlimmen Überraschungen zu erleben. Anzuführen sind hier Schlagworte wie die korrekte Firmenwagenbesteuerung, AfA, das vorschriftsmäßige Absetzen von Reisekosten, der richtige Vorsteuerabzug oder auch die fachgemäße Berechnung von Abschreibungen.

Bei allen steuerrechtlichen Problemen und Fragestellungen sollten Sie unverzüglich handeln und Rat bei einem Anwalt für Steuerrecht einholen

Es besteht kein Zweifel, das Thema Steuern ist in Deutschland extrem komplex, und das nicht nur für Unternehmen. Auch die meisten privaten Personen müssen sich mit Steuerfragen nicht selten auseinandersetzen. Hat man als Privatperson Fragestellungen zur Einkommensteuererklärung oder sucht man als Unternehmer Rat in steuerrechtlichen Angelegenheiten, dann ist es angeraten, sich an einen Fachmann wie einen Anwalt zum Steuerecht zu wenden. Einige Anwälte und Anwältinnen für Steuerecht haben sich in Neuwied mit einer Rechtsanwaltskanzlei für Steuerrecht niedergelassen. Ein Anwalt zum Steuerrecht in Neuwied ist sowohl bei ganz grundsätzlichen steuerrechtlichen Fragen, als auch bei steuerstrafrechtlichen Problemstellungen der optimale Ansprechpartner. Der Anwalt in Neuwied zum Steuerrecht ist nicht nur in der Lage, in allen steuerrechtlichen Angelegenheiten fachkundig Auskunft zu geben. Er kann auch die Gerichtsvertretung übernehmen, sollte z.B. ein Steuerstrafverfahren anhängig sein.


News zum Steuerrecht
  • Bild Luther berät Bankenkonsortium beim Börsengang der United Power Technology AG (10.06.2011, 10:17)
    Köln, 10. Juni 2011 – Die Aktien des chinesischen Generatorenherstellers United Power Technology AG sind seit heute im Prime Standard des Regulierten Marktes an der Frankfurter Wertpapierbörse handelbar. Das Bankenkonsortium, das den Börsengang durchgeführt hat, ließ sich von der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH beraten. Zum Bankenkonsortium gehört die Frankfurt Branch der Kepler ...
  • Bild Prof. Dr. Mellinghoff als Verfassungsrichter verabschiedet (01.11.2011, 14:30)
    Der Bundespräsident händigt am Montag, dem 31. Oktober 2011, Herrn Richter des Bundesverfassungsgerichts Prof. Dr. h. c. Rudolf Mellinghoff die Entlassungsurkunde aus, weil er als Präsident an den Bundesfinanzhof wechselt. Die Ernennungsurkunde zum Präsidenten des Bundesfinanzhofs wird ihm gleichzeitig überreicht werden. Damit scheidet er vor Ablauf der regulären Amtszeit beim ...
  • Bild Neuer Masterstudiengang Taxation: Infoabend über steuerrechtlichen RFH-Studiengang (04.11.2012, 12:10)
    Die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) stellt am Donnerstag, 15.11.2012 um 18 Uhr den neuen Masterstudiengang Taxation (M.A.) vor.Die Veranstaltung findet statt im RFH-Hauptgebäude, Raum 016, Schaevenstraße 1 a/b, 50676 Köln. Der Masterstudiengang Taxation bereitet innerhalb von einem Jahr künftige Führungskräfte auf ihre Karriere im Steuerrecht vor. Primär richtet sich dieser ...

Forenbeiträge zum Steuerrecht
  • Bild Heizungsreparaturen (15.06.2010, 15:53)
    Sehr geehrte Forenfreunde, ... als haushaltsnahe Dienstleistungen sind seit Anfang 2009 meines Wissens auch Heizungsreparaturen absetzbar. Frage: in welchem Umfange können diese innerhalb einer Steuerperiode geltend gemacht werden ?! Frage b) Gibt es hier auch inhaltliche Einschränkungen die ein Steuerzahler bei der Steuererklärung zu beachten hat ?!
  • Bild Unterhaltsschulden als Sonderausgaben im Wege des begrenzten Realsplittings (03.03.2008, 07:42)
    Hallo ! Folgender Fall: Frau A. trennte sich im Jahre 2004 von Ihrem Ehemann B. Dieser zahlte ihr keinen Unterhalt. Frau A. stand ohne einen Pfennig da. Weil Frau A. alsbald dann in eine gemeinsamte Wohnung mit einem neuen Freund zog, meinte Ehemann B., er wäre nicht mehr Unterhaltsverpflichtet. Ein Prozess ...
  • Bild Kündigung und neues Arbeitsverhältnis - Lst. Kl. 6 ? (14.03.2013, 23:24)
    Hallo zusammen, ich hab kein Plan ob das hier rein gehört oder ob ich hier richtig bin, aber ich hab trotzdem mal eine Frage... angenommen.. Man würde zum 31. eines Monats ein Arbeitsverhältnis kündigen, fängt aber am 1. wieder ein neues an… Dann würde man am 15.ten oder meinetwegen am 30. ...
  • Bild Unterhalt während der Ausbildungsplatz suche (21.07.2006, 12:20)
    Angenommen, der volljährige Sohn S hat nach Beendigung der Schule noch keinen Ausbildungplatz gefunden. Der Vater V zahlte während der Schulzeit Unterhalt an die Mutter M, bei der T wohnt. Inwieweit hat T Unterhaltsansprüche während der Ausbildungsplatzsuche gegenüber V? Wie verhält es sich, wenn der Sohn S während der Suche vorrübergehend ...
  • Bild Änderung ESt-Bescheid nach BP (05.08.2008, 19:09)
    hallo, folgendes Problem zerbricht mir den Kopf: wenn bspw. im elterlichen Betrieb eine BP stattgefunden und Zinsen aus einem vom Kind gewährten Darlehn nicht als Betriebsausgaben anerkannt wurden, weil dem Fremdvergleich nicht standgehalten wurde, muss dann das Finanzamt des Kindes (es ist nicht das Betriebsfinanzamt der Eltern) die bereits versteuerten Zinserträge von ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Steuerrecht
  • BildFruchtbarkeitsbehandlung: Keine Umsatzsteuer für Lagerung von eingefrorenen Eizellen oder Spermien
    Der Kinderwusch bleibt bei einigen Paaren unerfüllt, z.B. weil ein Partner unfruchtbar ist. Das muss jedoch nicht so bleiben, Eizellen können eingefroren und gelagert werden und ggf. kann noch eine Schwangerschaft herbeigeführt werden. Ärzte, die ihm Rahmen einer Fruchtbarkeitsbehandlung eingefrorene Eizellen weiter lagern und vom dem Patienten ein Entgelt ...
  • BildBFH: Schenkungsteuer bei Zahlung von Versicherungsprämien durch Dritten
    Mit Urteil vom 22.10.2014 entschied der Bundesfinanzhof (BFH), dass die Übernahme der Lebensversicherungsprämie durch einen Dritten eine unmittelbare Schenkung darstellt (AZ.: II R 26/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Der hiesige Kläger schloss im Jahr 2004 eine Lebensversicherung ab; die Altersrente sollte ab dem Jahr 2021 an ...
  • BildGottesanrufer für mehr Umsatz: sind spirituelle Dienstleistungen absetzbar?
    In einem aktuellen Gerichtsverfahren hat sich das Finanzgericht (FG) Münster damit befasst, ob Aufwendungen für religiöse Dienstleistung, welche dem Unternehmen zu Gute kommen sollen, steuerlich absetzbar sind. Um es vorweg zu nehmen: In Zukunft wird der Geschäftsführer des Betroffenen Unternehmens Ausgaben für diese Dienste anders kalkulieren müssen, absetzbar ...
  • BildGrundfreibetrag 2016: Wie hoch ist der aktuelle ESt-Freibetrag?
    Inwieweit ist der Grundfreibetrag für die Einkommenssteuer im Jahr 2016 gestiegen? Und was besagt er genau? Hierüber erhalten Sie im folgenden Ratgeber einen Überblick nebst Tipps zum Steuersparen. Durch den Grundfreibetrag soll das Existenzminimum des Steuerpflichtigen abgesichert werden. Dies geschieht dadurch, dass sich in Deutschland die ...
  • BildBFH: Einbeziehung von Baukosten in die Bemessungsgrundlage für Grundsteuer
    Der BFH hat mit Urteil vom 03.03.2015 entschieden, wann Baukosten in die Bemessungsgrundlage zur Ermittlung der Grunderwerbssteuer mit einzubeziehen sind (AZ.: II R 9/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Im Rahmen dieser Entscheidung hat der Bundesfinanzhof (BFH) nunmehr klargestellt, welche Kosten bei Erwerb eines unbebauten Grundstücks in ...
  • BildSteuerpflicht von Eheleuten beim gemeinsam genutzten eBay-Account
    Darf das Finanzamt bei einem gemeinsam genutzten eBay-Account auch dann von beiden Eheleuten Umsatzsteuer kassieren, wenn nur einem dieser Account gehört? Das ist fraglich. Vorliegend verkaufte ein Ehepaar über ein privat angelegtes Konto bei eBay zahlreiche Gegenstände über einen Zeitraum von fast vier Jahren (Jahresumsätze lagen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.