Rechtsanwalt für Sozialplan in Neuwied

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Sozialplan gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Robert Braun aus Neuwied
Hünerfeld, Kempf, Hauschild
Museumstraße 32
56564 Neuwied
Deutschland

Telefon: 02631 91550
Telefax: 02631 31702

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Sozialplan
  • Bild BAG: Sozialplan-Tarifvertrag: Keine Abfindung bei Kündigungsschutzklage (07.12.2006, 10:34)
    Tarifvertragsparteien sind frei, im Rahmen ihrer Tarifzuständigkeit einen Tarifvertrag zu vereinbaren, der die sozialen und wirtschaftlichen Folgen einer Betriebsteilschließung für die davon betroffenen Arbeitnehmer ausgleicht oder mildert. Hieran sind sie durch die etwa von Rechts wegen eröffnete Möglichkeit des Betriebsrats oder Personalrats und des Arbeitgebers, einen Sozialplan abzuschließen, nicht gehindert. ...
  • Bild Arbeitslosengeldsperrzeit nach „Turbo-Abfindungszahlung“ (09.07.2012, 14:38)
    Darmstadt (jur). Nehmen Arbeitnehmer für die frühzeitige Auflösung ihres Arbeitsverhältnisses eine „Turbo-Abfindung“ in Anspruch, können sie nicht mit einer „Turbo-Arbeitslosengeld-Zahlung“ rechnen. Denn hat der Beschäftigte nicht versucht, sein Arbeitsverhältnis so lange wie möglich zu erhalten, droht eine zwölfwöchige Arbeitslosengeld-Sperrzeit, entschied das Hessische Landessozialgericht (LSG) in Darmstadt in einem am Montag, ...
  • Bild Sozialplangestaltung und Altersrentenbezug (27.03.2013, 10:22)
    Die Betriebsparteien dürfen bei der Bemessung von Sozialplanleistungen berücksichtigen, dass Arbeitnehmer eine vorgezogene gesetzliche Altersrente beziehen können. Das verstößt nicht gegen den betriebsverfassungsrechtlichen Gleichbehandlungsgrundsatz (§ 75 Abs. 1 BetrVG) und das Verbot der Altersdiskriminierung im Recht der Europäischen Union. Nach einem bei der Beklagten bestehenden Sozialplan berechnet sich die Abfindung nach dem Bruttoentgelt, der Betriebszugehörigkeit und ...

Forenbeiträge zum Sozialplan
  • Bild Komplizierte Firmensituation (26.12.2014, 21:52)
    Hallo, hoffentlich liest jemand auch zwischen den Feiertagen den Beitrag. Mal angenommen: In einem mittelständischen Unternehmen in Deutschland gibt es eine große Kündigungswelle. 1/3 der Belegschaft bekommt kurz vor Weihnachten gerade betriebsbedingte Kündigungen. Mit Abfindungen und sofortiger Freistellung. Einen Sozialplan gibt es nicht. Es würde sich um eine GmbH und ...
  • Bild Von Azubi Bürokaufmann 2. Lehrjahr wird Firma integriert (06.05.2009, 14:04)
    Nehmen wir an Azubi X macht eine Ausbildung zum Bürokaufmann bei einer Firma seit 01.08.2007 und wäre am 31.07.2010 bzw. mit erfolgreichem Abschluss der Prüfung fertig. Diese Firma wird nun von einer anderen Firma integriert, deren Hauptsitz in weit weg ist ist. Muss die Firma in der Azubi X beschäftigt ist, ...
  • Bild Abfindung bei Betriebsschliessung??? (13.06.2007, 09:29)
    Hallo, mal angenommen,einem AN würde zum Jahresende gekündigt,da der Arbeitgeber aus Altersgründen seinen Betrieb schliesst,stünde diesem AN dann eine Abfindung zu?Würde es diese etvl.Abfindung auch für Kleinbetriebe mit 5 Ma ohne Betriebsrat und somit ohne Sozialplan geben? Vielen Dank im Voraus für eure Antworten Gruß Vasaja
  • Bild Newsletter 04/07 - BGH: Widerrufsbelehrung muss über Verbraucherrechte informieren (01.05.2007, 20:50)
    Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, willkommen zur April-Ausgabe des Juraforum.de-Newsletters. Herzlichst, Ihre Juraforum.de-Redaktion TOP-THEMA IM APRIL §§§ EU und USA verhandeln über Reisefreiheit und Datenschutz im transatlantischen Personenverkehr – Einigkeit bei der Zusammenarbeit in der Terrorismusbekämpfung http://www.juraforum.de/forum/t151434/s.html A K T U E L L E R E C H T N E W S ...
  • Bild betriebsbedingte kündigung - und die abfindung? (03.11.2008, 22:54)
    Hallo liebe leute! Habe im schützenverein gerade eine schöne grundsatz-discussion mitbekommen, der eine ist schlauer als der andere, keiner kann klare aussagen treffen ... typisches bayerisches besserwissertum Vollgendes wird vorasgesetzt: Arbeitnehmer 1 (AN"1") ist seit knapp 3 jahre bei einer firma in der produktion tätig und bekommt eine betriebsbedingte kündigung wegen ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.