Rechtsanwalt für Sozialplan in Neuwied

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Robert Braun bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Sozialplan ohne große Wartezeiten im Umkreis von Neuwied
Hünerfeld, Kempf, Hauschild
Museumstraße 32
56564 Neuwied
Deutschland

Telefon: 02631 91550
Telefax: 02631 31702

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Sozialplan
  • Bild Sozialplanung nach dem BauGB - zwischen Anspruch und Wirklichkeit (28.08.2009, 09:00)
    Terminhinweis: Difu-Seminar, 26. bis 27. Oktober 2009 in Berlin Sozialpläne - bereits 1971 im Städtebauförderungsgesetz verankert und heute in § 180 BauGB kodifiziert - sind seit über drei Jahrzehnten Kernbestandteile des Städtebauförderungsrechts. Soweit sich städtebauliche Sanierungsmaßnahmen voraussichtlich nachteilig auf die persönlichen Lebensumstände der in dem Gebiet wohnenden oder arbeitenden Menschen ...
  • Bild Sozialplanabfindung gestaffelt nach Altersstufen (12.04.2011, 15:37)
    Arbeitgeber und Betriebsrat dürfen bei der Bemessung der Abfindungshöhe in einem Sozialplan gemäß § 10 Satz 3 Nr. 6 AGG Altersstufen bilden, weil ältere Arbeitnehmer auf dem Arbeitsmarkt typischerweise größere Schwierigkeiten haben eine Anschlussbeschäftigung zu finden als jüngere. Die konkrete Ausgestaltung der Altersstufen im Sozialplan unterliegt nach § 10 Satz 2 ...
  • Bild BAG: Aufhebungsvertrag oder nachträgliche Befristung - Überraschungsklausel (16.02.2007, 13:00)
    Wird nach Zugang einer ordentlichen Arbeitgeberkündigung vor Ablauf der Klagefrist eine Beendigung des Arbeitsverhältnisses mit einer Verzögerung von zwölf Monaten vereinbart, so handelt es sich dabei in der Regel nicht um eine nachträgliche Befristung des Arbeitsverhältnisses, sondern um einen Aufhebungsvertrag, wenn nach der Vereinbarung keine Verpflichtung zur Arbeitsleistung bestehen soll ...

Forenbeiträge zum Sozialplan
  • Bild Fristlose Kündigung nach Abmahnung ? (26.02.2009, 10:19)
    Moin zusammen Folgende Situation: AN X hat Anfang Oktober eine Abmahnung bekommen. Im Januar kündigt der AG Y eine umfangreiche Umstrukturierung an und kündigt 15 Mitarbeitern, u.a. X. Es wird ein Sozialplan wegen betriebsbedingter Kündigung ausgearbeitet, in der X namentlich erwähnt wird. Bei der Festlegung der Abfindung drückt man X, der fast ...
  • Bild betriebsbedingte Kündigung nach insolventer Firmenübernahme...? (17.08.2008, 17:08)
    Hallo zusammen, mal angenommen, ein Unternehmen A (GmhH) wird im Rahmen eines Insolvenzverfahrens von einem Unternehmen B im vollem Rahmen inkl. Mitarbeiter aufgekauft. Unternehmen A wie B hat keinen Betriebsrat. Es besteht kein Wissen, ob ein Sozialplan oder ähnliches exestiert. Nach gut vergangenen 3 Monaten nach Übernahme werden ~100 MA (befristet ...
  • Bild Gehaltsrückstand/ Insolvenzverschleppung (02.01.2009, 21:31)
    Hallo Community! Hier eine fiktive Geschichte, wo ich sehr interessiert bin, wer die besten Lösungsmöglichkeiten geben kann: Es begann Anfang 2008, dass Gehälter bei Unternehmen A zuerst in zwei Raten gezahlt wurden, wenig später einzelne Monate überfällig waren und zum Ende sogar über 3 Monatsgehälter. Dann kam die Kündigung für 50% der ...
  • Bild Vertragsrecht, Arbeitsvertrag (12.12.2013, 09:55)
    Sehr geehrte Damen und Herren, Arbeitgeber XY hatte 2008 ein neues Werk geplant dessen Fertigstellung sollte 2010 in KF sein. Nun wurde damals im Arbeitsvertrag ein Passus erstellt, das man bis spätestens 2010 in das neue Werk KF wechseln muss. Durch die Kriese 2009 hat sich das ganze verzögert. Die Fertigstellung ...
  • Bild berichtigt: Kündigung wg Auftragsrückgang und Neueinstellung eines neuen Mitarbeiters (05.04.2009, 14:00)
    Nehmen wir mal an, jemand der in einer Kunstoffverarbeitungsfirma (zählt im Tarifvertrag zu Holzverarbeitung) wurde zum 30.04.09 wegen Auftragsrückgang gekündigt und ist seit 15.06.06 in der Firma (7 Mitarbeiter) angestellt. Zum 01.02.09 wurde jedoch ein neuer Mitarbeiter im gleichen Tätigkeitsbereich eingestellt. Die Begründung für die Entlassung war, dass der neue ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.