Rechtsanwalt für Nachbarschaftsrecht in Neuwied

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Andre Stampfl mit Rechtsanwaltskanzlei in Neuwied hilft als Anwalt Mandanten engagiert aktuellen Rechtsfragen aus dem Bereich Nachbarschaftsrecht
Stampfl & Partner Rechtsanwälte
Andernacher Straße 69
56564 Neuwied
Deutschland

Telefon: 02631 354354
Telefax: 02631 354355

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

Forenbeiträge zum Nachbarschaftsrecht
  • Bild Von wo wird Höhe einer Hecke gemessen Hess. Nachbarrechtsgesetz? (24.08.2006, 21:48)
    Hallo, folgender Sachverhalt: Grundstück B grenzt seitlich (Zufahrtsweg) und auf der Rückseite an Grundstück A (Bundesland Hessen) Rückseite des Grundstückes: Hecke auf Grundstück A Beide Grundstücke höhengleich Grenzabstand Heckenmitte: 0,50cm Höhe der Hecke: 1,85cm Laut meiner Auffassung dürfte hier die Hecke 2,00m hoch sein - gemessen von der Erdoberfläche A(Hess. Nachbarschaftsrecht) Seitlich Grundstück A liegt ca. 30cm höher ...
  • Bild Nachbarschaftsrecht (17.04.2016, 00:36)
    Es gibt meines Wissens nach für jedes Bundesland ganz klare Regeln für Betriebslärm in Mischgebieten:Wenn jemand in Bayern lebt und eine kleinen handwerklichen Betrieb mit Werkstatt für Holz und Metall in einem Mischgebiet betreibt sollte dieser doch ohne Probleme von 7 - 22 Uhr in der geschlossenen Werkstatt (allerdings Grenzgebäude) ...
  • Bild Heckenhöhe und Abstände in Hessen (27.03.2007, 14:08)
    Hallo zusammen, mal angenommen Nachbar A möchte einen Sichtschutz zu Nachbar B mittel einer Thujahecke an der Grundstücksgrenze errichten, mit der Nachbar B nicht einverstanden ist, da er die Sicht auf Nachbar A behalten will. Wie hoch darf die Hecke des Nachbarn A in Hessen maximal werden, wenn sie im Abstand ...
  • Bild Der Baum ist tot, er fiel im Morgenrot....! (12.08.2011, 14:39)
    Den Nachbarn X stört ein Baum auf Nachbarn Y Grundstück und sägt ihn ab. Nachbar Y geht zum Anwalt, der sagt ihm im Internet kostet so ein Baum als Sprößling ein Paar Euro, außerdem sei der ihm ja vor ca. 15 Jahren als Samen nur zugeflogen und gekümmert habe sich ...
  • Bild Grenzbaum fällen - Grundstücksgrenze/Kommunalgrenze/Landesgrenze (09.11.2012, 02:30)
    Das folgende fiktive Fallbeispiel geht aufgrund seiner rechtlichen Komplexität weit über die 'einfachen' Regelungen im BGB und Nachbarschaftrecht und diesbezügliche Grundsatzentscheidungen hierzu hinaus. Fallbeschreibung: Eine ca. 40 Jahre alte und ca.25 - 30 m hohe Birke steht mitten auf der Grundstücksgrenze von zwei benachbarten Privatgrundstücken. Der eine Nachbar möchte nun den ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Nachbarschaftsrecht
  • BildStreitigkeiten mit Nachbarschaftsvereinbarungen vorbeugen
    Eine harmonische Nachbarschaft, bei denen Streitigkeiten von vornherein gar nicht entstehen – welcher Hauseigentümer wünscht sich das nicht? Die Realität sieht jedoch oftmals anders aus. Von Streitigkeiten am Zaun über Bäume, herabhängende Äste, abfließendes Wasser und sonstige Immissionen herrschen am Gartenzaun oftmals emotionale Diskussionen darüber, was erlaubt und was ...
  • BildRasenmähen Uhrzeit: Wann ist Rasenmähen erlaubt?
    Für Gartenfreunde ist die Frage interessant, wann sie eigentlich ihren Rasenmäher benutzen dürfen. Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Gerade berufstätige Gartenbesitzer kommen häufig nicht dazu, tagsüber ihren Rasen zu mähen. Gleichwohl ist dies nicht zu jeder Tages- und Nachtzeit erlaubt. Denn vor allem in ...
  • BildSommer, Sonne, Grillen - Streit mit den Nachbarn
    Der Som­mer kommt und mit ihm die Stre­it­igkeiten mit den lieben Nach­barn - eine kleine Über­sicht, was man darf und was nicht: 1) Garten(mit)benutzung ist bei einer Woh­nung dann erlaubt, wenn es aus­drück­lich im Mietver­trag steht. In einem Ein­fam­i­lien­haus (gemietet) ist die Erlaub­nis immer vorhan­den bzw. der Garten mit­gemietet, es ...
  • BildDarf eine Wärmedämmung die Grundstücksgrenze überschreiten?
    Das Thema Wärmedämmung ist seit Jahren in aller Munde und davon sind sowohl Eigentümer bzw. Vermieter als auch Mieter beiderseits betroffen. Am 01. Oktober 2009 trat die neue Verordnung über energiesparenden Wärmeschutz und energiesparende Anlagentechnik bei Gebäuden (Energieeinsparverordnung - EnEV 2009) in Kraft und hat die bisher geltende Wärmeschutzverordnung ...
  • BildDem Nachbarn unter die Arme greifen – aber bitte mit Vorsicht!
    Ob über das Wochenende die Katze füttern, während einer Reise die Blumen gießen oder regelmäßig die Post aus dem Briefkasten holen. Dies sind unter Nachbarn selbstverständliche Freundschaftsdienste. Auch hilft man sich untereinander manchmal im handwerklichen Bereich. Wie sieht es eigentlich mit der Haftung aus, sollte etwas beim Freundschaftsdienst schief ...
  • BildLaubbeseitigung als Pflicht im Nachbarrecht
    Wenn im Herbst die Bäume in verschiedenen Farben schimmern, beginnt die Zeit des Laubfalls. Für ein nachbarliches Gemeinschaftsverhältnis gehört es dazu, das Laub zumindest für die Winterzeit zusammenzutragen. Laubhaufen (aber auch Reisighaufen) bieten nämlich vielen Tieren einen attraktiven und sicheren Schlaf- oder sogar Nistplatz. Doch spätestens im Frühjahr ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.