Rechtsanwalt in Neuss: Verkehrsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Neuss: Sie lesen das Verzeichnis für Verkehrsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Umgangssprachlich wird der Begriff Verkehrsrecht oft mit Straßenverkehrsrecht gleichgesetzt. Das Verkehrsrecht umfasst nicht nur das Zivilrecht, sondern auch das öffentliche Recht und Strafrecht. Das Verkehrsrecht gilt in allen Bereichen des Verkehrs, also der Ortsveränderung von Gütern und Personen. Da so gut wie jeder so gut wie jeden Tag im Verkehr unterwegs ist, können sich oftmals schneller als man glaubt rechtliche Probleme ergeben, die in den Bereich des Verkehrsrechts fallen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Verkehrsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Christian Beyerle immer gern vor Ort in Neuss
Rechtsanwalt Beyerle
Hamtorwall 36
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 42020
Telefax: 02131 940210

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Verkehrsrecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Christine George-Jakubowski mit Kanzlei in Neuss
***** (5)   5 Bewertungen
Rechtsanwaltskanzlei George
Breite Straße 65
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 3837511

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Volker West bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Verkehrsrecht kompetent im Umland von Neuss

An der Maar 13
41472 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 897887
Telefax: 02131 897887

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Verkehrsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dieter Zander gern vor Ort in Neuss

Kanalstraße 21
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 28118
Telefax: 02131 28119

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Ulrike Schöne berät im Schwerpunkt Verkehrsrecht kompetent in Neuss

Büchel 15
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 989922
Telefax: 02131 989924

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Andreas Bonnen (Fachanwalt für Verkehrsrecht) bietet Rechtsberatung zum Gebiet Verkehrsrecht gern vor Ort in Neuss
Dr. Hüsch & Partner Rechtsanwälte
Batteriestraße 1
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 715300
Telefax: 02131 7153023

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Verkehrsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dirk Blinken jederzeit in Neuss

Markt 21
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 7189890
Telefax: 02131 71898999

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Volker Esser bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Verkehrsrecht engagiert in der Umgebung von Neuss

Bahnhofstr. 29
41472 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 957540
Telefax: 02131 957542

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Tobias Goldkamp (Fachanwalt für Verkehrsrecht) berät Mandanten zum Anwaltsbereich Verkehrsrecht jederzeit gern in der Umgebung von Neuss
Szary, Breuer, Westerath & Partner
Büchel 12-14
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 718190
Telefax: 02131 7181919

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Matusche bietet Rechtsberatung zum Verkehrsrecht jederzeit gern vor Ort in Neuss

Horremer Str.7 b
41470 Neuss
Deutschland

Telefon: 02137 76801
Telefax: 02137 76802

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Verkehrsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Markus Lausmann persönlich im Ort Neuss

Liedmannstr. 29
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 1259590
Telefax: 02131 1259591

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Cremer aus Neuss berät Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen mit dem Schwerpunkt Verkehrsrecht
Cremer.Sakowski Rechtsanwälte
Breitgasse 7
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 5239524
Telefax: 02131 5239526

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ulrike Jantsch bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Verkehrsrecht kompetent im Umland von Neuss

Allmende 101
41468 Neuss
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Volker Ingenstau bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Verkehrsrecht kompetent in der Umgebung von Neuss
RAe Konnertz pp
Büttger Str. 13
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 133840
Telefax: 02131 133841

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Verkehrsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Ralf Frommen gern in der Gegend um Neuss
Geerkens & Frommen
Drususallee 84
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 277119
Telefax: 02131 276989

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Verkehrsrecht bietet in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Ruth May aus Neuss
Anwaltskanzlei am Burggraben
Norfer Kirchstr. 41
41469 Neuss
Deutschland

Telefon: 02137 3435
Telefax: 02137 3455

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Verkehrsrecht in Neuss

Ein Entzug des Führerscheins kann dramatische Folgen haben

Rechtsanwalt in Neuss: Verkehrsrecht (© fabstyle - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Neuss: Verkehrsrecht
(© fabstyle - Fotolia.com)

Nicht nur als Fahrer eines PKWs kann man mit Verkehrsrecht in Konflikt geraten, auch als Fahrradfahrer oder Fußgänger kann es zu rechtlichen Problemen kommen. Ein Knöllchen oder ein minimales Bußgeld, das sind kleine Probleme, mit denen sich fast jeder schon einmal befassen musste. Doch auch gravierendere Probleme sind keine Seltenheit wie beispielsweise der temporäre Entzug des Führerscheins aufgrund einer Alkoholfahrt oder gar die Anordnung einer MPU. Ist man mit solchen rechtlichen Problemen konfrontiert, dann sollte man keine Zeit verstreichen lassen und sich Rat bei einem Anwalt suchen. Denn in nicht wenigen Fällen kann ein Entzug der Fahrerlaubnis beispielsweise wegen einer Trunkenheitsfahrt oder wegen Fahrerflucht existenzbedrohend sein. Aber auch wenn nach einem Unfall sich die Versicherung weigert zu zahlen, kann dies schwere finanzielle Folgen haben. Juristischer Rat und Unterstützung sind auch in diesem Fall dringend empfohlen.

Hat man ein Problem im Verkehrsrecht, dann ist ein Rechtsanwalt für Verkehrsrecht der perfekte Ansprechpartner

Gleich wie schwerwiegend das rechtliche Problem ist, man sollte nicht zögern, einen Rechtsanwalt um Rat zu fragen. In Neuss haben sich etliche Rechtsanwälte für Verkehrsrecht niedergelassen. Der Rechtsanwalt zum Verkehrsrecht in Neuss verfügt über umfassende Kenntnisse im Verkehrszivilrecht und Verkehrsstrafrecht. Natürlich ist er auch bestens mit der Straßenverkehrsordnung und dem Bußgeldkatalog vertraut. Der Anwalt in Neuss für Verkehrsrecht wird seinen Mandanten nicht nur bei allen Fragestellungen bezüglich dem Führerschein, der Probezeit, der Umweltplakette und Flensburg Punkte Auskunft geben. Der Jurist wird selbstverständlich nach einer erfolgten Mandatierung auch die komplette schriftliche Korrespondenz mit Behörden etc. übernehmen. Egal ob es dabei um ein Bußgeldverfahren geht oder um ein Fahrverbot wegen Alkohol am Steuer. Auch bei der Auseinandersetzung mit der Versicherung wird der Anwalt für Verkehrsrecht für seinen Klienten tätig werden. So kann es beispielsweise sein, dass sich die Versicherung weigert, Schmerzensgeld aufgrund eines Schleudertraumas zu bezahlen. Oder aber die Versicherung weigert sich aus fadenscheinigen Gründen einen Schaden zu übernehmen. Ist man mit einem solchen Problem konfrontiert, dann kann ein Anwalt weiterhelfen. In einigen Fällen reicht schon ein Schreiben des Anwalts, um die Angelegenheit aus der Welt zu schaffen. Er wird sein Bestes geben, um die Rechte seines Mandanten durchzusetzen.


News zum Verkehrsrecht
  • Bild Linksschwenk kann Folgen haben (09.07.2013, 10:35)
    Saarbrücken/Berlin (DAV). In der Regel haftet ein Autofahrer bei einem Unfall mit einem Fahrradfahrer immer mit. Dies ergibt sich aus der sogenannten Betriebsgefahr eines Kraftfahrzeugs: Es ist gefährlicher als ein Fahrrad. Diese Mithaftung kann aber entfallen, wenn der Radfahrer sich besonders grob verkehrswidrig verhält. Beispielsweise gilt das, wenn er ohne ...
  • Bild Tödliche Verkehrsunfälle – obligatorische Hinzuziehung eines Gutachters notwendig (26.01.2011, 11:30)
    Goslar/Berlin (DAV). Auch wenn die Zahl der im Straßenverkehr Getöteten im Jahr 2009 mit 4.152 einen historischen Tiefstand erreicht hat (und im Jahre 2010 noch einmal gesunken sein dürfte), muss sich die Justiz sowohl in straf- als auch in zivilrechtlicher Hinsicht regelmäßig mit solchen Unfällen befassen. Es gilt in beiden ...
  • Bild Schadensersatz bei unkorrekter Leistung einer Service-Tankstelle (17.05.2010, 11:59)
    München/Berlin (DAV). Zur Leistung einer Service-Tankstelle nebst Selbstbedienungswaschanlage gehört, dass die Mitarbeiter der Tankstelle das Auto auch in die Waschanlage fahren. Wird das Fahrzeug bei der Fahrt dorthin beschädigt, muss der Tankstellenbetreiber für den Schaden aufkommen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des Landgerichts München I vom 22. Dezember 2009 ...

Forenbeiträge zum Verkehrsrecht
  • Bild Führerschein weg, darf man trotzdem mit EU-Führerschein fahren? (14.09.2007, 11:13)
    Hab eine Frage und zwar: Ein Mann X verliert in Deutschland durch wiederholt Alkohol am Steuer den Führerschein. *****entest 2 mal nicht geschafft. Schein bleibt erstmal weg. Plan ist nun in Polen einen Zweitwohnsitz anzumelden um dort nach 6 Monaten den EU-Führerschein zu machen. Darf Mann X dann wieder in Deutschland mit dem EU-Schein ...
  • Bild Verkehrsrecht: Geschwindigkeitsüberschreitung im nicht-europäischen Ausland (15.02.2015, 13:45)
    Angenommen ein deutscher Staatsbürger S begeht in Australien im Bundesstaat Victoria ein Geschwindigkeitsüberschreitung. ----------------------------------- 1) Kann S nach einer bestimmten Zeit, z.B. 15 Jahren, problemlos wieder nach Australien einreisen?Es kann davon ausgegangen werden, dass eine Verjährung stattfindet. Allerdings kann auch aus einem unbezahlten Bußgeld ein Haftbefehlt entstehen. 1.1) Wie wahrscheinlich ...
  • Bild Stranantrag zurückziehen Fahrerflucht (01.10.2017, 19:57)
    Hallo! A hatte am Mittwoch morgen einen Unfall, B ist A in die Tür gefahren (A war auf der rechten Spur und B links), sie sind sozusagen zusammen gestoßen, ob B die Spur wechseln wollte oder unaufmerksam war, weiß man nicht.Jedenfalls ist B nicht angehalten und bei der nächsten Straße ...
  • Bild Ausländer hat Unfall in Deutschland (28.11.2003, 20:57)
    Hallo, in welchen Geltungsbereich und welche Gesetze finde ich wo bei folgendem Fallbeispiel: Ein Franzose hat in Deutschland einen Unfall verursacht. Danke
  • Bild Abgrenzung Betrug/Diebstahl (09.02.2011, 12:04)
    Hallo Leute! Folgender SV bereitet mir Kopfschmerzen: A hat den Wunsch einmal umsonst zu tanken. Er fährt zu einer kleinen Tankstelle und tankt voll. Der Eigentümer (E) ist gerade dabei den Laden zu wischen. A bemerkt, dass E abgelenkt ist, will diesen Umstand ausnutzen und wegfahren ohne zu bezahlen. Beim Anlassen des Motors wird E nun ...

Urteile zum Verkehrsrecht
  • Bild OLG-OLDENBURG, 2 SsRs 220/09 (09.07.2010)
    Der Bußgeldtatbestand der §§ 49 Abs. 1 Nr. 2, 2 Abs. 3 a S. 1, 2 StVO ist wegen Verstoßes gegen das Bestimmtheitsgebot verfassungswidrig, soweit er einen Verstoß gegen das Gebot, ein Kraftfahrzeug mit einer an die Wetterverhältnisse angepassten, geeigneten Bereifung auszurüsten, ahndet....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 10 S 2519/05 (27.03.2006)
    Das fehlende Trennungsvermögen im Sinne von Nr. 9.2.2 der Anlage 4 zur Fahrerlaubnis-Verordnung ist gegeben, wenn eine THC-Konzentration von mindestens 1,0 ng/ml festgestellt wird (Bestätigung der Rechtsprechung, Senatsbeschl. v. 15.11.2004 - 10 S 2194/04 -)....
  • Bild VG-DUESSELDORF, 6 L 1093/12 (06.09.2012)
    Die Aufstellung von Wegweisern zu Zielen mit erheblicher Verkehrsbedeutung gemäß Zeichen 432 StVO richtet sich ausschließlich nach dem Straßenverkehrsrecht; einer Sondernutzungserlaubnis bedarf es nicht. Die Aufstellung der Wegweiser als Zeichen 432 StVO dient nicht auch dem Schutz von Wettbewerbsinteressen oder sonstigen wirtschaftlichen Belangen der Gewer...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verkehrsrecht
  • BildErhöhung der Bußgelder ab 1. Mai 2014 – was kommt auf Verkehrssünder zu?
    Der neue Bußgeldkatalog ist am 1. Mai 2014 in Kraft getreten und enthält zahlreiche wichtige Änderung für Verkehrsteilnehmer. Verstöße im Straßenverkehr werden für den Betroffenen nun teilweise deutlich teurer. Nachfolgend sollen einige Verkehrsverstöße mit den bisher und ab sofort zu erwartenden Bußgeldern dargestellt werden. Ausschnitt aus dem ...
  • BildWas droht bei Alkohol am Steuer unter 21 Jahren?
    Obwohl es jedem Autofahrer klar sein müsste, dass Alkohol seine Sinne derart umnebelt, dass er nicht mehr fahrtüchtig ist, setzen sich immer wieder Menschen ans Steuer, nachdem sie Alkohol getrunken haben. Dabei gefährden sie nicht nur sich, sondern auch andere Verkehrsteilnehmer: jährlich sterben alleine in Deutschland mehr als ...
  • BildFührerschein & Fahrerlaubnis: Alles zum Fahrerlaubnisrecht
      Inhalt Fahrerlaubnispflicht Führerschein Eignung, Auflagen Fahrschule Pflichtstunden Führerschein beantragen Führerscheinklassen Führerschein umschreiben Führerscheinentzug - Wiedererteilung, Sperrfrist & Kosten Führerschein verloren ...
  • BildWer haftet für Schäden beim Abschleppen?
    Beauftragt die Straßenverkehrsbehörde einen privaten Unternehmer mit dem Abschleppen eines verbotswidrig geparkten Fahrzeugs und wird dieses durch den Abschleppvorgang beschädigt, ist ein Schadenersatzanspruch nicht gegen das Abschleppunternehmen, sondern gegen die beauftragende Gemeinde oder Stadt aus Amtshaftung bzw. einem öffentlich-rechtlichen Verwahrungsverhältnis geltend zu machen. Dies ist einem  Urteil ...
  • BildAuffahrunfall: Wer hat Schuld?
    Im Straßenverkehrsrecht ist es ein weitverbreiteter Mythos, dass der Hintermann, also derjenige, der den Auffahrunfall verursacht, stets die Schuld an dem Unfall hat. Doch zeigen viele Urteile, dass dieser Mythos durchbrochen werden kann und beim Vordermann zumindest eine Mitschuld an dem Auffahrunfall angenommen werden kann. In welchen Situationen ...
  • BildDarf man im Sommer seinen Hund im Auto lassen?
    Warme Sommertage erfreuen in der Regel die meisten Menschen. Auch Hunde können durchaus ihren Spaß haben, wenn sie sich draußen im Freien befinden, eventuell einen Sprung in einen See machen können oder einfach entspannt im Schatten liegen dürfen. Weniger entspannt hingegen sind sie, wenn Herrchen oder Frauchen mit ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.