Rechtsanwalt für Unternehmens- oder Betriebsnachfolge in Neuss

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Anwaltskanzlei AJT Jansen Treppner Schwarz & Schulte-Bromby unterstützt Mandanten zum Gebiet Unternehmens- oder Betriebsnachfolge ohne große Wartezeiten in der Nähe von Neuss
***** (5)   1 Bewertung
AJT Jansen Treppner Schwarz & Schulte-Bromby
Schorlemer Straße 125
41464 Neuss
Deutschland

Telefon: 021 31662020
Telefax: 021 31662021

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Unternehmens- oder Betriebsnachfolge
  • Bild Bundesfinanzministerium kann im Revisionsverfahren nicht immer mündliche Verhandlung erzwingen (04.02.2016, 11:14)
    München (jur). Bei Streitigkeiten vor dem Bundesfinanzhof (BFH) in München kann das Bundesfinanzministerium nicht immer eine mündliche Verhandlung erzwingen. Das hat der BFH in einem am Mittwoch, 3. Februar 2016, veröffentlichten Beschluss entschieden (Az.: IV R 15/14). Danach scheidet eine mündliche Verhandlung aus, wenn der Kläger die Zurückweisung seiner Revision ...
  • Bild BFH erleichtert Unternehmensumwandlung (08.11.2013, 08:34)
    München (jur). Der Bundesfinanzhof (BFH) in München hat die steuerfreie Umwandlung von Unternehmen in eine andere Rechtsform erleichtert. Nach einem am Mittwoch, 6. November 2013, veröffentlichten Leitsatzurteil setzt dies lediglich voraus, dass sich der Buchwert des Unternehmens nicht erhöht (Az.: X R 42/10). Entgegen der bisherigen Praxis der Finanzverwaltung ist ...
  • Bild BFH kippt Vertragstricks zur Grunderwerbssteuer bei Gesellschafterwechsel (11.09.2014, 15:51)
    München (jur). Die Regeln für die Grunderwerbsteuer bei Gesellschafterwechsel eines Unternehmens lassen sich nicht durch Vertragstricks umgehen. Bei der hier gültigen 95-Prozent-Grenze sind auch Anteile einzurechnen, die nur faktisch oder mittelbar auf neue Eigentümer übergehen, heißt es in einem am Mittwoch, 10. September 2014, veröffentlichten Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) in ...

Forenbeiträge zum Unternehmens- oder Betriebsnachfolge
  • Bild Bilder in Schriftsatz einbinden okey oder Nogo? (20.02.2012, 19:39)
    Hi, ich habe mal wieder eine meiner unkonventionellen Ideen... Also man nehme an man wolle beispielsweise etwas bezüglich einer Internetseite (meinetwegen Funktion) in einer Klageerwiderung erläutern. Dies könnte man nun natürlich 1. in umständlichen Worten und Verweis auf in Anlagen befindlichen Bilder oder 2. viel verständlicher durch einfügen der ...
  • Bild Kündigung ALG II und neue Anmeldung (08.03.2011, 09:20)
    Folgender fiktiver Fall:Leistungsempfänger N.N. kündigte ohne Angabe von Gründen den Bezug von ALG II. Damit kündigte die Person gleichzeitig eine damit verbundene Maßnahme (Ein-Euro-Job.)Damit stand N.N. der Arbeitsvermittlung nicht mehr zur Verfügung und war damit nicht mehr als Arbeitssuchend gemeldet.N.N. hatte, auch nach eigener Meinung, damit keinen Verstoß gegen ALG-II ...
  • Bild Bitte nicht gleich aufregen...;-) (13.05.2016, 17:01)
    Folgender Fall mal angenommen...Ein A fordert von einem B einen hohen Geldbetrag. Der B geht zu einem Anwalt, der feststellt, dass materiell die Forderung berechtigt ist - meint aber dass die Forderung aus Beweismangel nicht durchsetzbar ist (ggf. weil B Details vergisst zu erwähnen)Nun bietet A aussergerichtlich einen Vergleich, bei ...
  • Bild 13000€ Entschädigung wg. "Geschäftsführer"-Stellenanzeige (16.09.2011, 16:27)
    Eine Rechtsanwaltskanzlei gab in einer Tageszeitung folgende Stellenanzeige auf „Geschäftsführer im Mandantenauftrag zum nächstmöglichen Eintrittstermin gesucht für mittelständisches … Unternehmen mit Sitz im Raum Karlsruhe. Fähigkeiten in Akquisition sowie Finanz- und Rechnungswesen sind erforderlich, Erfahrungen in Führungspositionen erwünscht. Frühere Tätigkeiten in der Branche nicht notwendig…“ Eine Rechtsanwältin bewarb sich, wurde jedoch nicht zu ...
  • Bild Kündigung eines zukünftigen Telekommunikationsvertrages bei vorherigem Umzug (25.01.2012, 14:51)
    Hallo,ich schildere einmal folgenden fiktiven Fall:Ein Mieter schliesst Ende des Jahres 2010 einen neuen Telekommunikationsvertrag (DSL-Vertrag) ab, welcher in Zukunft gelten soll, da sein aktueller Vertrag noch einige Wochen läuft.Dann aber versäumt der neue Anbieter die Kündigung bei dem aktuellen Anbieter (was zwecks Rufnumemrnmitnahme nicht vom Vertragsnehmer passieren soll) und ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (1)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.