Rechtsanwalt für Scheidung in Neuss

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Walter Dickmann mit Anwaltskanzlei in Neuss hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert juristischen Themen im Rechtsbereich Scheidung
Fachanwaltskanzlei Dickmann
Friedrichstraße 44-46
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 1335456
Telefax: 02131 1335348

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten im Scheidung vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Ulrike Schöne immer gern in Neuss

Büchel 15
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 989922
Telefax: 02131 989924

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dieter Zander mit Anwaltsbüro in Neuss vertritt Mandanten jederzeit gern bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Scheidung

Kanalstraße 21
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 28118
Telefax: 02131 28119

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Scheidung
  • Bild Martin Luthers Ideen und der Siegeszug der Reformation (15.06.2009, 12:00)
    Kirchenhistoriker der Universität Jena beschreibt in neuem Buch die Welt im UmbruchJena (15.06.09) "Hier stehe ich, ich kann nicht anders." Dieses Luther-Zitat vom Reichstag zu Worms im Frühjahr 1521 hat Geschichte geschrieben, genau wie der berühmte Thesenanschlag zu Wittenberg, der dem Geschehen vier Jahre vorausging. Dass beides historisch nicht verbürgt ...
  • Bild Kinder zahlen für ihre Eltern (16.09.2010, 12:09)
    Elternunterhalt - Heranziehung des unterhaltspflichtigen Kindes durch den Sozialhilfeträger Der für das Familienrecht zuständige XII. Zivilsenat hat entschieden, unter welchen Voraussetzungen der Sozialhilfeträger, der einem im Heim lebenden Elternteil Sozialleistungen erbracht hat, von dessen Kindern eine Erstattung seiner Kosten verlangen kann. Die Klägerin, Trägerin der öffentlichen Hilfe, nimmt den Beklagten aus ...
  • Bild Glaube, Macht und Kinder (25.03.2010, 10:00)
    Erobern religiöse Menschen mit vielen Nachkommen die Welt?Mindestens ein halbes Jahrhundert lang war die Religion in Europa auf dem Rückzug. Glaubten um das Jahr 1950 in vielen Ländern Europas noch rund 80 Prozent aller Menschen an Gott, so ging dieser Wert bis etwa 1990 überall deutlich zurück. Doch vor dem ...

Forenbeiträge zum Scheidung
  • Bild Firma und Scheidung (13.03.2006, 21:18)
    Hallo Angenommen in einer Ehe existiert eine Firma, diese Firma läuft auf den Mann, die Frau hat mit der Firma offiziell nichts zu tun arbeitet dort nur als Bürogehilfin. Nun kommt es zwischen x und y zur Scheidung und der Mann macht haufenweise Schulden in der Firma, muss die Frau y ...
  • Bild Auszahlung bei Scheidung und gemeinsamen Haus (29.06.2010, 18:42)
    Hallo hab da mal eine Frage, folgender Sachverhalt: Die Partner besitzen ein gemeinsames Haus und trennen sich jetzt. Das Haus ist derzeit noch mit einem hohen Kredit belastet. Die Frau wird im Haus wohnen bleiben der Mann zieht aus. Somit bleibt die Restschuld ja bei der Frau und er wird sich ...
  • Bild Namensänderung Kind nach Scheidung (18.12.2006, 14:26)
    Guten Tag zusammen, nehmen wir mal an, Frau A und Herr B lassen sich scheiden. Frau A möchte nach der Scheidung ihren Mädchennamen wieder annehmen, was behördlich auch kein weiteres Problem darstellt. Kind C soll nun ebenfalls den Mädchennamen der Mutter erhalten, da Frau A nicht anders heißen möchte, als Kind ...
  • Bild Schenkung eines "halben Hauses" (18.01.2011, 15:11)
    Hallo zusammen, mal angenommen Herr X hat ein neuwertiges Haus im Wert im Wert von 300.000,-€. Nun möchte Herr X seiner langjährigen Frau die Hälfte des Hauses schenken/überschreiben. Muss dazu ein Grundbucheintrag unbedingt erfolgen? Dagegen hätte Herr X auch nichts, möchte aber die Kosten so gering wie möglich halten. Muss man zum ...
  • Bild Gerichtsstand Unterhalt (13.03.2013, 21:25)
    Hallo, ich hoffe, dass mir jemand weiter helfen kann. Frau X und Herr Y sind geschieden und haben ein gemeinsames Kind. Vorab die Wohnorte der Beteiligten ( drei verschiedene Bundesländer ) Gemeinsamer Wohnort und Geburtort des Kindes ist Wohnort A. Nach der Scheidung zog Frau X mit Kind X in den Wohnort B, Herr ...

Urteile zum Scheidung
  • Bild OLG-KOELN, 19 U 53/98 (20.11.1998)
    In der Erklärung des Gebrauchtwagenverkäufers, ein Fahrzeug sei nicht als Fahrschulwagen eingesetzt worden, kann die Zusicherung einer Eigenschaft liegen. Die Einschränkung "lt. Vorbesitzer" spricht gegen eine Zusicherung (Abgrenzung zu BGH, NJW 1998, 2207). Die Eigenschaft als Fahrschulwagen ist jedenfalls bei mehrjährigem Einsatz ein Fehler im Si...
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 7 KS 174/06 (17.03.2010)
    1, Fanggründe eines Fischers in Küstengewässern sind eigentumsrechtlich nur geschützt, wenn durch ihren Verlust die Existenz des eingerichteten und ausgeübten Fischereibetriebes gefährdet wird.2. Lassen sich die Auswirkungen des Vorhabens auf die Ertragssituation des betroffenen Fischereibetriebes bei Erlass des Planfeststellungsbeschlusses noch nicht verläs...
  • Bild KG, 2 Ws 150/11 (19.10.2011)
    Sicherungsverwahrung - "Altfall": Fortdauer und Überweisung in ein psychiatrisches Krankenhaus....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (2)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Scheidung
  • BildVersorgungsausgleich: Rentenausgleich nach der Scheidung
    Was verbirgt sich hinter dem Versorgungsausgleich für geschiedene Ehegatten? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Beim Versorgungsausgleich geht es darum, dass Eheleute während der Ehe häufig unterschiedlich hohe Rentenansprüche erwerben. Im Falle einer Scheidung soll der Ehegatte mit dem weniger hohen Rentenanspruch erwerben. So ...
  • BildScheidung: Was bedeutet das Besuchsrecht?
    Für Kinder ist es nach der Scheidung ihrer Eltern oftmals schwer, zu beiden Elternteilen ein gutes Verhältnis beizubehalten. Damit dies bestmöglich dennoch geschehen kann, bestehen im Familienrecht bestimmte Regelungen, die dem Wohle des Kindes dienen sollen. Unter anderem zählt dazu auch das Besuchsrecht. Doch was bedeutet das Besuchsrecht? ...
  • BildZugewinnausgleich bei Ehescheidung: Wenn die Ehe dem Ende zugeht
    In Deutschland gelten – solange nicht anderes vereinbart ist – bei Scheidungen die Regeln des gesetzlichen Güterstandes. Doch wo sind die Vorteile dieser Regelung und was bedeutet dieses Vorgehen im Einzelfall. Wir bringen Licht ins Dunkle. Früher oder später kann es jeden treffen. Die Scheidungsrate in Deutschland betrug ...
  • BildErbschaft erhalten – was passiert damit bei Scheidung?
    Treffen Eheleute keine anderweitigen Vereinbarungen, so leben sie während der Ehezeit im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft. Gemäß diesem behält jeder Ehepartner Eigentümer seines Vermögens. Kommt es jedoch zur Scheidung, wird gemäß dem Familienrecht ein sogenannter Zugewinnausgleich durchgeführt. Bei diesem wird das Endvermögen, welches ein Ehegatte zum Zeitpunkt der ...
  • BildIst eine Scheidung wegen Ehebruchs möglich?
    Wenn eine Ehe in die Brüche geht, kann dies unterschiedliche Gründe haben. Oft ist es so, dass sich die Eheleute einfach auseinandergelebt haben und irgendwann feststellen, dass es keine Gemeinsamkeiten mehr gibt. Der häufigste Grund für eine Scheidung ist jedoch der Ehebruch: hat ein Ehepartner den anderen betrogen, ...
  • BildEinvernehmliche Scheidung ohne Anwalts- und Gerichtskosten möglich?
    Eine Scheidung an sich ist in aller Regel bereits eine unschöne Angelegenheit. Ein Scheidungsverfahren kann darüber hinaus aber auch sehr teuer werden, insbesondere wenn ein Scheidungsstreit herrscht. Möchten sich die Ehegatten aber einvernehmlich scheiden lassen, stellt sich schnell die Frage, ob dies auch ohne (hohe) Anwalts- und Gerichtskosten ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.