Rechtsanwalt in Neuss Pomona

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© hanseat - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Neuss (© hanseat - Fotolia.com)

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Neuss Pomona
***** (5)   1 Bewertung
AJT Jansen Treppner Schwarz & Schulte-Bromby
Schorlemer Straße 125
41464 Neuss
Deutschland

Telefon: 021 31662020
Telefax: 021 31662021

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Neuss Pomona
Rechts- und Steuerkanzlei Pauly
Jahnstraße 23
41464 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 153987
Telefax: 02131 153988

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Neuss Pomona

Berghäuschensweg 38
41464 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 3148811
Telefax: 02131 3148812

Zum Profil
Rechtsanwalt in Neuss Pomona

Bismarckstr. 16
41464 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 7726450
Telefax: 02131 7726449

Zum Profil
Rechtsanwältin in Neuss Pomona

Thywissenstr. 33
41464 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 1255999

Zum Profil
Rechtsanwalt in Neuss Pomona

Jülicher Str. 46
41464 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 273694
Telefax: 02131 278439

Zum Profil

Seite 1 von 1


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Polizei muss öffentliche Straßen kontrollieren (09.03.2012, 09:30)
    Mit Urteil vom heutigen Tage hat die 6. Kammer des Verwaltungsgerichts Düsseldorf dem Land Nordrhein-Westfalen untersagt, die Neuss-Düsseldorfer Häfen GmbH & Co. KG zu verpflichten, bei den Terrorwarnstufen 2 und 3 die öffentlichen Straßen, die durch das Hafengebiet verlaufen, mit eigenen Sicherheitskräften und auf eigene Kosten zu kontrollieren. Zuständig bleibt ...
  • Bild Ottmar Breidling, Vorsitzender Richter des "Terrorismus"-Senats, tritt in den Ruhestand (14.03.2012, 14:44)
    Der Vorsitzende Richter am Oberlandesgericht Ottmar Breidling tritt En-de März 2012 wegen Erreichens der Altersgrenze mit 65 Jahren in den Ruhestand. Der Richter leitete mehr als eineinhalb Jahrzehnte den für die sogenannten Terrorismus-Verfahren zuständigen 6. Strafsenat des Oberlandesgerichts Düsseldorf. Ottmar Breidling begann 1976 als Richter bei dem Landgericht Düssel-dorf, wechselte dann ...
  • Bild OLG Düsseldorf: Freizeitradfahrer dürfen ohne Fahrrad-Schutzhelm fahren (16.08.2007, 16:41)
    Der für Verkehrsunfallsachen zuständige 1. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Düsseldorf hat entschieden, dass ein Freizeitradfahrer, der im innerstädtischen Verkehr ein nicht für den Sporteinsatz konzipiertes Fahrrad benutzt, anders als ein Rennradfahrer keinen Schutzhelm tragen muss. Der Entscheidung lag die Klage eines Dormagener Radfahrers zu Grunde, der sich bei der Benutzung eines Radweges in Neuss zu einer ...

Forenbeiträge
  • Bild Islam und das Grundgesetz (04.03.2011, 12:56)
    Soeben habe ich folgenden Artikel gelesen: http://www.sueddeutsche.de/politik/islam-debatte-attacken-gegen-friedrich-innenminister-redet-bloedsinn-1.1067822 Daher wollte ich eine Diskussion anregen über das Thema Islam und das Grundgesetz. Ggf. möchte ich auch die Frage stellen inwieweit es dem Gedanken des Grundgesetzes widersprechen könnte, wenn der Bundesinnenminister sagt, dass der Islam nicht zu Deutschland gehört?
  • Bild Unfall beim Ausparken auf Parkplatz 50/50 Schuld (03.06.2015, 23:15)
    Hallo,folgender Sachverhalt:Fahrzeugführer A ist rückwärts aus der Parklücke gefahren. Gerade als er den 1. Gang einlegen wollte um loszufahren, ist Fahrzeugführer B beim Ausparken rückwärts dem Fahrzeugführer A in die Fahrerseite gefahren. Schaden bei Fahrzeug A bei ca. 1.450,- Euro. Der Vorgang wurde durch Fahrzeugführer B seiner Versicherung gemeldet. Da ...
  • Bild Kosten für Wärmemengenzähler (15.12.2010, 15:18)
    Hallo, eine Abrechnung der Heizkosten nach Wohnfläche soll nicht mehr zulässig sein. Wenn man für 2000 € Wärmemengenzähler einbauen lässt und diese Kosten per Mietvertrag auf die Mieter abgewälzt hat, dann kann man, wenn ich da richtig informiert bin, jährlich 20 % vom Mieter verlangen. Jetzt werden die ja nie ...
  • Bild Beschuldigter wegen sonstige sexuelle Nötigung (21.07.2005, 07:46)
    hallo liebe juranutzer ich wende mich mit einem sehr heiklen thema an euch! vorgestern hatte ich ein nettes schreiber der kreispolizeibehörde neuss in meinem briefkasten... nachdem ich das schreiben gelesen habe bin ich vom glauben gefallen gegen mich ist eine ermittlungssache wegen sonstige sexuelle Nötigung eröffnet worden! nach sofortiegen anruf bei der sachbearbeiterin habe ...
  • Bild Private Insolvenz / Ja? / Wo? (05.09.2008, 21:03)
    Mal angenommen. Zu Person P und seinem aktuellem Stand: P ist 26 Jahre. P geht seit August 2008 auf ein Kolleg und holt dort sein Abitur nach. P wird im Juni 2011 fertig sein und möchte direkt im Anschluss studieren gehen. P wird dann fast 29 Jahre alt sein und muss sich beeilen einen ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (1)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Ratgeber aus Neuss
  • BildALNO AG insolvent – Gelder der Anleihe-Anleger in Gefahr
    Die schon seit Jahren dauernde Krise der ALNO AG endet nun in der Pleite. Wie das Unternehmen am 11. Juli 2017 mitteilte, werde wegen Zahlungsunfähigkeit beim zuständigen Amtsgericht Hechingen ein Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung gestellt. Weiter teilte der Küchenhersteller mit, dass auch für die Tochterunternehmen Gustav Wellmann ...
  • BildBGH stärkt Rechte der Gläubiger in der Zwangsvollstreckung
    Der Bundesgerichtshof hat die Gläubigerrechte in der Zwangsvollstreckung gestärkt. Mit Urteil vom 21. Oktober 2016 hat der BGH das Rechtsschutzbedürfnis einer Vollstreckungsabwehrklage ausnahmsweise verneint (Az.: V ZR 230/15). Dieses Rechtsschutzbedürfnis bestehe nicht, wenn der Schuldner während eines laufenden, aufgrund einer Sicherungsgrundschuld betriebenen Zwangsversteigerungsverfahrens eine Vollstreckungsabwehrklage erhebt und diese ...
  • BildInsolvenzverwalter kann Ausschüttungen nicht zurückfordern – LG Hamburg weist Klage ab
    Etliche Schiffsfonds sind in den vergangenen Jahren in die Insolvenz geraten. Insolvenzverwalter der Fondsgesellschaften versuchen immer wieder, geleistete Ausschüttungen von den Anlegern zurückzuholen. Dieses Vorgehen ist jedoch oft genug unberechtigt und die Anleger sind nicht zur Rückzahlung verpflichtet. Anleger insolventer Schiffsfonds sind oft doppelt gestraft. Durch die Insolvenz ...
  • BildWiderruf von Immobiliendarlehen – Verbraucher erhalten Vorfälligkeitsentschädigung zurück
    Viele Verbraucher haben ihre Immobiliendarlehen fristgerecht widerrufen, doch die Banken und Sparkassen stellen sich quer und erkennen den Widerruf nicht an. „Die Argumente der Banken sind aber oft nicht haltbar und erhalten spätestens im Gerichtsverfahren eine Abfuhr“, erklärt Rechtsanwalt Markus Jansen, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht und Partner der ...
  • BildFernseh-Kommissar auf falscher Spur – Befristung des Arbeitsverhältnisses zulässig
    Da war Fernseh-Kommissar Richter ganz offensichtlich auf der falschen Spur. In der ZDF-Krimiserie „Der Alte“ überführte er jahrelang Verbrecher. In der Realität der Arbeitswelt scheiterte er oder besser gesagt der Schauspieler jedoch mit seiner Klage vor Gericht. Das Bundesarbeitsgericht entschied mit Urteil vom 30. August 2017, dass es rechtmäßig ...
  • BildFahrverbote bleiben nach Diesel-Gipfel ein Thema – Widerruf des Autokredits
    Gewinner des Diesel-Gipfels sind vor allem die Autobauer. Sie kommen mit einem Software-Update bei Diesel-Fahrzeugen der Schadstoffklassen Euro 5 und Euro 6 davon. Verlierer sind die Umwelt und die Verbraucher. Die Umwelt, weil Experten erhebliche Zweifel hegen, dass durch Software-Updates sich der Stickoxid-Ausstoß tatsächlich um die - von ...

Urteile aus Neuss
  • BildAG-NEUSS, 91 C 3589/12 (19.12.2012)
    Ein Bereicherungsanspruch auf Rückzahlung der auf eine unwirksame Jahresabrechung entrichteter Hausgelder ist nicht schon durch das Wirtschaftswesen der Wohnungseigentümergemeinschaft ausgeschlossen.
  • BildAG-NEUSS, 46 F 187/12 (30.10.2012)
    Ein volljähriges Kind hat während eines freiwilligen sozialen Jahres beim Roten Kreuz, das als Orientierungsphase für ein beabsichtigtes Mediinstudium dient, Anspruch auf Ausbildungsunterhalt.
  • BildAG-NEUSS, 51 F 10/12 (31.05.2012)
    Keine Anwendbarkeit von § 33 Abs. 1 VersAusglG auf durch Vergleich abgefundene Unterhaltsansprüche
  • BildAG-NEUSS, II-7 UF 99/10 (27.01.2011)
    Soweit das unterhaltspflichtige Kind Kosten für die Besuchsfahrten zum im Heim lebenden Elternteil aufwendet, findet kein Anspruchsübergang gemäß § 94 Abs. 1 S. 1 SGB XII statt (§ 94 Abs. 3 S. 1 Nr. 2 SGB XII).
  • BildAG-NEUSS, 50 F 244/09 (21.05.2010)
    Aufwendungen des Unterhaltspflichtigen für Besuche des unterhaltsberechtigten Elternteils mindern die Leistungsfähigkeit
  • BildAG-NEUSS, 39 C 312/95 (15.03.1996)
    Schmerzensgeld i. H. v. 2.000,00 DM ist angemessen bei Distorsionstrauma mit anderthalbmonatiger Arbeitsunfähigkeit

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.