Rechtsanwalt für Jugendstrafrecht in Neuss

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Andreas Bonnen bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Jugendstrafrecht kompetent in Neuss
Dr. Hüsch & Partner Rechtsanwälte
Batteriestraße 1
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 715300
Telefax: 02131 7153023

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Volker Esser mit RA-Kanzlei in Neuss hilft als Anwalt Mandanten aktiv bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Jugendstrafrecht

Bahnhofstr. 29
41472 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 957540
Telefax: 02131 957542

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Jugendstrafrecht
  • Bild BVerfG: Keine Anwendung von Jugendstrafrecht bei abgeschlossener Reifeentwicklung (25.06.2009, 10:33)
    Verfassungsbeschwerde gegen Versagung einer Strafmilderung nach § 106 JGG nicht erfolgreich Der im November 1975 geborene Beschwerdeführer wurde vom Landgericht Rostock im Januar 2008 wegen Mordes zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Das Landgericht machte von der Möglichkeit, gegen den Beschwerdeführer als zur Tatzeit Heranwachsenden gemäß § 106 ...
  • Bild Pionier der Online-Rechtsberatung: JuraForum feiert 15-jähriges Jubiläum (29.01.2018, 16:40)
    Hannover, 29.01.2018 – Rechtsportale sind oft erste Anlaufstelle für Unternehmen und Verbraucher bei juristischen Fragen. Sie unterstützen bei der Anwaltssuche, sind Wissensdatenbank und ermöglichen fachlichen Austausch zur Einschätzung der Rechtslage. JuraForum.de, Branchen-Pionier und eines der meistbesuchten Portale für Rechtsfragen, feiert jetzt sein 15-jähriges Bestehen. Gegründet 2003, ist die JuraForum-Community inzwischen ...
  • Bild Haftstrafe wegen Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung (07.10.2016, 08:29)
    Mit Urteil vom 6. Oktober 2016 hat der 5. Strafsenat des Oberlandesgerichts Düsseldorf den heute 23-jährigen Kerim Marc B. wegen der Mitgliedschaft in der terroristischen Vereinigung "Islamischer Staat" (IS) zu einer Freiheitsstrafe von 6 Jahren und 9 Monaten verurteilt.Der Senat sieht es als erwiesen an, dass Kerim Marc B. im ...

Forenbeiträge zum Jugendstrafrecht
  • Bild Tilgung aus dem BZR (22.07.2008, 02:33)
    Hallo Freunde, ich habe folgenden SV, bei dem ich eure Hilfe bräuchte: Ein 24-jähriger Mann möchte sich bei einer Behörde bewerben und muss hierzu das polizeiliche Führungszeugnis vorlegen. Mit 18 hatte er jedoch den Tatbestand des § 315c StGB erfüllt und wurde zu 8 Monaten Führerscheinsperre und 20 Sozialstunden, also nach Jugendstrafrecht, abgeurteilt. Steht ...
  • Bild Cannabis-Vorladung als Beschuldigter (17.11.2014, 11:54)
    Hallo,Ich bitte um Rat in folgendem Fall:X und Y , beide 17, zelten auf einem Zeltplatz in Deutschland. Zu ihnen gesellen sich Leute aus einem anderen Zelt. Nach Alkohol geht auch eine Tüte Cannabis, Menge unklar herum. Als die Tüte X und Y zum Drehen eines Joints angeboten wird nehmen ...
  • Bild Rechtfertigender Notstand möglich? (06.01.2018, 20:22)
    Folgender Fall (grob):(Unter der Annahme das alles ist beweisbar)A und B gehen auf die selbe Schule.A wird über Jahre von B und dessen Freunde beleidigt und verleudmet.Dies geht so weit dass A auch über die Schule hinweg seine sozialen Kontakte verliert, da diese den Lügen glauben und sich von ihm ...
  • Bild Schwerbehinderter als Unfallopfer (04.01.2015, 21:12)
    Die Hauptakteure des fiktiven Falles: Herr A und Herr B.Herr A ist sehr schwer gehbehindert, kann sich sehr schwer auf den Beinen halten und hat große Mühe, sein Gleichgewicht zu halten, Sturzgefahr, kann sich nur sehr mühsam mit Rollator bewegen. - Herr B kann nur langsam gehen, aber er ist ...
  • Bild Drogenbesitz (Marihuana+Mdma+Ecstasy) (14.03.2015, 17:43)
    Hallo,bei einer Person wurden in der Tasche 3gr Marihuana 2 Ecstasy Tabletten und 1gr Mdma (kristalliner Form) gefunden, bei einer späteren Hausdurchsung wurden ein paar Cannabis Samen und weitere 10gr Marihuana gefunden. Er ist Ersttäter, 19 Jahre alt und hatte noch nie etwas mit der Polizei zu tun. Was für ...

Urteile zum Jugendstrafrecht
  • Bild BVERFG, 2 BvR 2365/09 (04.05.2011)
    1. Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte, die neue Aspekte für die Auslegung des Grundgesetzes enthalten, stehen rechtserheblichen Änderungen gleich, die zu einer Überwindung der Rechtskraft einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts führen können. 2. a) Die Europäische Menschenrechtskonvention steht zwar innerstaatlich im Ra...
  • Bild KAMMERGERICHT-BERLIN, (2) 1 Ss 559/07 (8/08) (26.06.2008)
    Fehlt ein gemeinsamer Fluchtplan und behält es sich der Gefangene lediglich vor, sich im Falle des Gelingens der Flucht eines Mitgefangenen diesem möglicherweise anzuschließen, so macht sich der Gefangene wegen versuchter Gefangenenbefreiung strafbar, wenn er bei den Fluchtvorbereitungen Hilfe leistet....
  • Bild KG, 4 Ws 18/12 (28.02.2012)
    Der Haftgrund der Wiederholungsgefahr (§ 112 a Abs. 1 StPO) dient nicht der Verfahrenssicherung, sondern soll die Rechtsgemeinschaft vorbeugend vor weiteren Straftaten schützen, so dass an diese präventive Sicherungshaft aus verfassungsrechtlichen Gründen strenge Anforderungen zu stellen sind. Danach muss der Angeklagte zunächst dringend verdächtig sein, wie...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.