Rechtsanwalt für Jugendstrafrecht in Neuss

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Andreas Bonnen bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Jugendstrafrecht jederzeit gern im Umkreis von Neuss
Dr. Hüsch & Partner Rechtsanwälte
Batteriestraße 1
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 715300
Telefax: 02131 7153023

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Jugendstrafrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Volker Esser mit Anwaltsbüro in Neuss

Bahnhofstr. 29
41472 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 957540
Telefax: 02131 957542

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Jugendstrafrecht
  • Bild Nachträgliche Anordnung der Unterbringung in der Sicherungsverwahrung nach Jugendstrafrecht (13.03.2013, 14:35)
    Der Verurteilte war durch das Landgericht Regensburg mit Urteil vom 29. Oktober 1999 wegen Mordes - begangen zur Befriedigung des Geschlechtstriebs und um eine andere Straftat zu verdecken - zu einer Jugendstrafe von zehn Jahren verurteilt worden. Dieser Anlassverurteilung lag zu Grunde, dass der Verurteilte im Alter von 19 Jahren ...
  • Bild Bundestag verabschiedet nachträgliche Sicherungsverwahrung nach Jugendstrafrecht (23.06.2008, 09:48)
    Nachträgliche Sicherungsverwahrung soll künftig auch bei nach Jugendstrafrecht Verurteilten angeordnet werden können. Der Bundestag hat dazu am 20.06.2008 ein Gesetz beschlossen, das auf einen Vorschlag von Bundesjustizministerin Brigitte Zypries zurückgeht. „Sicherungsverwahrung ist eine der schärfsten Sanktionen, die das deutsche Strafrecht vorsieht. Sie verhindert, dass ein Straftäter in Freiheit kommt, ...
  • Bild Sicherheitsverwahrung jugendlicher Straftäter verstößt nicht gegen Menschenrechte (03.02.2017, 11:57)
    Straßburg (jur). Gerichte dürfen auch für jugendliche Straftäter nach Verbüßung ihrer Haftstrafe eine Sicherungsverwahrung anordnen. Voraussetzung hierfür ist, dass der Straftäter nach Verbüßung seiner regulären Haft weiterhin als gefährlich für die Allgemeinheit gilt, urteilte am Donnerstag, 2. Februar 2017, der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg (Az.: 10211/12 und ...

Forenbeiträge zum Jugendstrafrecht
  • Bild Hausdurchsuchung aufgrund von BTM Handel (25.01.2016, 18:48)
    Schönen guten Tag!Ich habe hier mal einen fiktiven Fall der mir nicht aus dem Kopf geht. Sehr detailliert allerdings bloß weil so viele Gedanken darin stecken.Nehmen wir mal folgenden fiktiven Fall:Person A (16) hat Person B und C zusammen 10 Gramm verkauft.. In Wirklichkeit aber Null Gewinn gemacht.Nun wurde C ...
  • Bild Cannabis + PEP + Schlagen (16.03.2007, 14:07)
    hallo, hier hat jemand Cannabis verkauft und wurde mit 20 gramm festgenommen. Außerdem 4-6 gramm PEP. Den Zeugen hat er danach auch geschlagen !! Aber er hat keine vorstrafen und hat nach dieser klasse die in 3 monaten endet eine FESTE Ausbildungstelle ! Kann diese Person trozdem eingebuchtet werden ? Er ist 16 Jahre und ...
  • Bild Cybersex einer minderjährigen Person mit einem Kind (07.01.2016, 00:10)
    Guten Tag allerseits,folgende Frage kam mir vorhin in den Sinn: Angenommen eine Person A mit einem Alter zwischen 14 und unter 18 wuerde ohne Zwang und in beidwilligem Einverständnis Cybersex mit einer minderjährigen (12) Person B haben mit teilweise starker Initiative von B. Mit welchen rechtlichen Folgen hätte A bei ...
  • Bild gefährliche Körperverletzung (30.08.2007, 22:01)
    2 Typen machen einen Kerl auf der Straße an, hindern ihm am Weiterfahren, provozieren ihn und schlagen ihn dann zusammen. Dabei wird auch getreten. Das Opfer erleidet eine Gehirnerschütterung, einen Nasenbeinbruch und einige Platzwunden im Gesicht. Es war kein Alkohol im Spiel. Die Tat wurde aus reinem Imponierverhalten begangen. Die ...
  • Bild Ecstasy-/Cannabisbesitz, angeblicher Handel (02.08.2015, 18:06)
    Person X hat einen Brief mit einem Tatvorwurf: "Unerlaubter Handel mit Amphetamin und seinen Derivaten in Tabletten- bzw. Kapselform (Ecstasy) sowie Cannabis und -zubereitungen" erhalten.Die Vorgeschichte hierzu ist, dass X und ein Freund Y auf dem Weg zum Festival waren, die Dinge für Personen X und Y bestimmt waren, aber ...

Urteile zum Jugendstrafrecht
  • Bild VG-REGENSBURG, RO 9 S 13.527 (29.04.2013)
    Versagung vorläufigen Rechtsschutzesgegen die zusammen mit einer Ausweisungsverfügung erfolgte Ablehnung der Verlängerung einer Aufenthaltserlaubnis für einen mazedonischen Serienstraftäter undgegen eine Abschiebungsandrohung...
  • Bild OLG-DRESDEN, 2 Ws 183/04 (31.08.2004)
    1. Nach vollständiger Verbüßung einer Gasamtfreiheitsstrafe nach Erwachsenenstrafrecht ist für den "automatischen" Eintritt der Führungsaufsicht kraft Gesetzes nach § 68 f StGB Voraussetzung, dass der Gesamtfreiheitsstrafe wenigstens eine wegen einer Vorsatztat verhängte Einzelstrafe von mindestens 2 Jahren zugrundeliegen muß. 2. Die hierfür maßgeblichen Ge...
  • Bild VG-SIGMARINGEN, 8 K 429/03 (14.04.2005)
    Wird die Entscheidung über die Aussetzung der Vollstreckung einer Jugendstrafe zur Bewährung vom Jugendgericht zurückgestellt, um diese nachträglich durch Beschluss gemäß § 57 Abs 1 S 1s  HS JGG zu treffen (sog "Vorbewährung"), steht dies der Aussetzung der Vollstreckung einer Jugendstrafe zur Bewährung im Sinne des § 47 Abs 2 Nr 1 AuslG aE (jetzt ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.