Rechtsanwalt in Neuss: Erbrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Neuss: Sie lesen das Verzeichnis für Erbrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

In jedem Jahr werden in der BRD Milliarden von Euro vererbt. Es ist damit nicht erstaunlich, dass das Erbrecht im deutschen Recht mit zu den wichtigsten Rechtsgebieten zählt. Denn wenn es um Geld oder Sachwerte geht, dann ist Streit oftmals vorprogrammiert. Im Erbrecht (§§ 1922-2385 BGB) normiert finden sich sämtliche wichtige Problemstellungen, die mit einer Erbschaft in Zusammenhang stehen können wie zum Beispiel Erbunwürdigkeit, gesetzliche Erbfolge, Pflichtteil, Enterbung, Erbvertrag oder auch der Erbverzicht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Kanzlei AJT Jansen Treppner Schwarz & Schulte-Bromby bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Erbrecht kompetent in der Umgebung von Neuss
***** (5)   1 Bewertung
AJT Jansen Treppner Schwarz & Schulte-Bromby
Schorlemer Straße 125
41464 Neuss
Deutschland

Telefon: 021 31662020
Telefax: 021 31662021

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Erbrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Christian Beyerle mit Büro in Neuss
Rechtsanwalt Beyerle
Hamtorwall 36
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 42020
Telefax: 02131 940210

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Erbrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Stefan H. Pauly immer gern vor Ort in Neuss
Rechts- und Steuerkanzlei Pauly
Jahnstraße 23
41464 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 153987
Telefax: 02131 153988

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Udo Fileborn mit Kanzleisitz in Neuss berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Erbrecht
Rechtsanwalt Udo Fileborn
Wilhelmstraße 1
41462 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 272957
Telefax: 02131 272959

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Cornelius Dornhoff bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Erbrecht jederzeit gern vor Ort in Neuss
KANZLEI FÜR ERBRECHT+FAMILIENRECHT
Drususallee 81
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131224600
Telefax: 02131224622

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Erbrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Walter Dickmann mit Kanzlei in Neuss
Fachanwaltskanzlei Dickmann
Friedrichstraße 44-46
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 1335456
Telefax: 02131 1335348

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dieter Zander mit Rechtsanwaltskanzlei in Neuss hilft als Anwalt Mandanten aktiv bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Erbrecht

Kanalstraße 21
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 28118
Telefax: 02131 28119

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Volker West berät zum Erbrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Neuss

An der Maar 13
41472 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 897887
Telefax: 02131 897887

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Heinz G. Hüsch mit Niederlassung in Neuss vertritt Mandanten engagiert bei Rechtsproblemen aus dem Schwerpunkt Erbrecht
Dr. Hüsch & Partner Rechtsanwälte
Batteriestraße 1
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 715300
Telefax: 02131 7153023

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Erbrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Tobias Goldkamp (Fachanwalt für Erbrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Neuss
Szary, Breuer, Westerath & Partner
Büchel 12-14
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 718190
Telefax: 02131 7181919

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Mathias Gierth bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Erbrecht gern in Neuss

Berghäuschensweg 38
41464 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 3148811
Telefax: 02131 3148812

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Schwerpunkt Erbrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Ralf Sellmann gern vor Ort in Neuss

Jülicher Str. 46
41464 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 273694
Telefax: 02131 278439

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Erbrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Ralf Frommen kompetent in der Gegend um Neuss
Geerkens & Frommen
Drususallee 84
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 277119
Telefax: 02131 276989

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thorsten Liermann bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Erbrecht kompetent im Umkreis von Neuss
Rechtsanwälte Wittenberg & Kollegen
Drususallee 16-18
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 92350
Telefax: 02131 21277

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Progl (Fachanwalt für Erbrecht) mit Niederlassung in Neuss vertritt Mandanten kompetent bei Rechtsfragen im Rechtsbereich Erbrecht
Erbrechtskanzlei M-L+P
Klarissenstr. 15
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 92430
Telefax: 02131 924392

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Erbrecht in Neuss

Bei allen Problemen und Fragen rund um das Erbrecht ist ein Rechtsanwalt eine enorme Unterstützung

Rechtsanwalt in Neuss: Erbrecht (© Kolodziej - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Neuss: Erbrecht
(© Kolodziej - Fotolia.com)

Will man sicherstellen, dass nach dem eigenen Tod der persönliche Nachlass dem eigenen Willen entsprechend aufgeteilt wird, sollte man sich an eine der durchaus zahlreichen Anwaltskanzleien für Erbrecht wenden. Neuss bietet etliche Rechtsanwälte im Erbrecht. Ein Rechtsanwalt aus Neuss im Erbrecht ist der optimale Ansprechpartner, wenn man Erblasser ist und Fragen rund um das Pflichtteilsrecht, die vorweggenommene Erbfolge oder die Testamentserstellung hat. Es ist außerdem möglich, den Anwalt in Neuss für Erbrecht als Testamentsvollstrecker einzusetzen. Er wird dann nach dem Tod des Erblassers die Testamentsvollstreckung übernehmen. Einen Anwalt als Testamentsvollstrecker zu bestellen empfiehlt sich hauptsächlich dann, wenn der Nachlass insgesamt umfangreich ist oder es mehrere Erben gibt.

Streitigkeiten mit Miterben? Holen Sie sich Unterstützung und Rat bei einem Rechtsanwalt

Aber auch, wenn man selbst Erbe ist und es zum Erbfall gekommen ist, ist ein Rechtsanwalt für Erbrecht aus Neuss die beste Anlaufstelle. Der Rechtsanwalt im Erbrecht in Neuss wird seinem Mandanten wichtige grundlegende Angelegenheiten, die es im Erbfall zu beachten gilt, offenlegen und Fragen klären. Dabei wird es sich zumeist um Belange handeln, die den Erbschein, das Nachlassgericht oder auch die Erbschaftsteuer betreffen. Sollte es zu einem Erbstreit kommen, wird der Erbrechtler seinen Klienten vertreten und sämtlichen Schriftverkehr übernehmen. Die Unterstützung durch einen Juristen kann z.B. erforderlich werden, wenn es zu Streitigkeiten innerhalb einer Erbengemeinschaft gekommen ist oder auch, wenn das Testament an sich angefochten werden soll. Ein weiterer Grund einen Rechtsanwalt zu kontaktieren ist es, wenn man die Testierfähigkeit des Erblassers anzweifelt und deshalb das Testament anfechten lassen möchte. Gestaltet sich eine Erbstreitigkeit diffiziler, dann kann es Sinn machen, sich gleich von Beginn an an einen Fachanwalt für Erbrecht aus Neuss zu wenden. Fachanwälte zum Erbrecht können mit einem fundierten Fachwissen, sowohl in Theorie als auch in der Praxis, aufwarten. Hat man ein erbrechtliches Problem, kann man von dem überdurchschnittlichen Fachwissen profitieren.


News zum Erbrecht
  • Bild BGH: Pflichtteilsberechtigung eines Abkömmlings (28.06.2012, 09:36)
    Der u. a. für das Erbrecht zuständige IV. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass Pflichtteilsansprüche eines entfernteren Abkömmlings nicht durch letztwillige oder lebzeitige Zuwendungen des Erblassers geschmälert werden, die dieser einem trotz Erb- und Pflichtteilsverzichts testamentarisch zum Alleinerben bestimmten näheren Abkömmling zukommen lässt, wenn beide Abkömmlinge demselben Stamm gesetzlicher Erben ...
  • Bild Bundestag verabschiedet Erbrechtsreform (03.07.2009, 14:16)
    Der Bundestag hat heute die von der Bundesregierung vorgeschlagene Reform des Erb- und Verjährungsrechts verabschiedet. "Wir haben ein gutes Erbrecht. Es besteht in seiner heutigen Struktur seit über 100 Jahren und hat sich grundsätzlich bewährt. Auf neue gesellschaftliche Entwicklungen und geänderte Wertvorstellungen hat unser Erbrecht aber in einigen Bereichen keine zeitgemäßen ...
  • Bild BMJ: Pflichtteilsrecht soll reformiert werden (18.03.2007, 17:08)
    Anlässlich des 2. Deutschen Erbrechtstags in Berlin stellte Bundesjustizministerin Brigitte Zypries heute die Eckpunkte einer geplanten Reform des Erbrechts vor. „Das deutsche Erbrecht hat sich in seinen Grundzügen bewährt. Auf viele Erscheinungen wie die zunehmende Zahl von Ehescheidungen und von unverheiratet zusammenlebenden Paaren sowie Patchworkfamilien enthält das geltende Recht jedoch ...

Forenbeiträge zum Erbrecht
  • Bild Auflassungsvormerkung kontra Testament ! (05.02.2012, 13:47)
    Hallo zusammen, Ihr habe mir schon desöfteren fachkundig weitergeholfen, deshalb hier ein neuer schwer zu lösender Fall... Zwei Personen haben einst gemeinsam eine Immobilie erworben und dabei folgendes festgelegt: Im Kaufvertrag steht bzgl. der Miteigentümergemeinschaft: 1. Die Aufhebung wird für immer ausgeschlossen 2. Veräußerungs- und Belastungsbeschränkung: a) Jedem Miteigentümer wird schuldrechtlich untersagt, seinen Miteigentumsanteil ohne ...
  • Bild Schenkungs- vor Erbrecht? (Rückfallklausel) (27.10.2014, 10:26)
    Ich habe eine Frage bezüglich dem Zusammenhang von Erb- und Schenkungsrecht.Nehmen wir an jemand schenkt seiner Tochter eine Wohnung und im Schenkungsvertrag ist eine Rückfallsklausel vereinbart worden. Wenn die Tochter stirbt, fällt die Wohnung somit an den Schenker zurück. Was aber, wenn die Tochter selbst ein Kind hat? Geht die ...
  • Bild Erbrecht/ Vetragsrecht/ unwirksame AGB`s (29.03.2014, 11:36)
    Liebe JuristenWie sieht folgender fiktiver Fall aus: Ein Einzelunternehmer least für 5 Jahre einen Tresor für sein Unternehmen von einem anderem Unternehmen. In den 5 Jahren Laufzeit fallen insgesamt Kosten von 10000 Euro an, die Quartalsweise bezahlt werden müssen. Nun stirbt der Einzelunternehmer. Die Witwe und auch der neue Pächter ...
  • Bild Wohnrechtinhaber tötet Katze (02.01.2007, 08:33)
    Hallo, angenommen ein Wohnrechtinhaber tötet die Katze des Hausbesitzers u. gibt es gegenüber des Hausbesitzers und der Polizei auch zu. Hausbesitzer erstattet gegen Wohnrechtinhaber Anzeige. 1. Was wird die Anzeige bewirken, bzw. nach sich ziehen? 2. Ist ein Katzenmord eine Straftat, Sachbeschädigung oder Ordnungswiedrigkeit? 3. Kann ein Wohnrecht dadurch erlöschen oder verwirkt werden. Vielleicht vergreift ...
  • Bild Pflichtanteilsergänzungsanspruch aus Rückerwerbsvormerkung (14.08.2017, 23:08)
    Hallo,war bei einem Anwalt für Erbrecht und er meinte, dass man keinen Pflichtteilergänzungsanspruch bei Rückerwerbsvormerkung hat. Zur Situation:Person A 2017 verstorben, es dreht sich um den Pflichtteilsanspruch welche 2 minderjährige Kinder, also Enkelkinder betrifft, da Vater vorverstorben. Beide Personen haben ein gemeinschaftliches notarielles Testament ( 2014), aus dem hervorgeht, dass ...

Urteile zum Erbrecht
  • Bild BAYOBLG, 1Z BR 93/04 (01.12.2004)
    1. Streicht ein Erblasser den Text seines Testaments und zusätzlich seine Unterschrift komplett durch, so ist davon auszugehen, dass er diese Verfügung widerrufen hat. 2. Das widerrufene Testament kann jedoch zur Auslegung eines späteren, unvollständig gebliebenen Testaments herangezogen werden, wenn der Erblasser dieses Testament gemeinsam mit dem widerruf...
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 13 R 203/11 (12.04.2011)
    § 46 Abs. 2a Halbsatz 2 SGB VI stellt nicht alleine auf den Erhalt einer Hinterbliebenenrente nach dem SGB VI ab, sondern auf einen Anspruch auf Hinterbliebenenversorgung. Ausreichend für die Annahme, dass im Sinne des § 46 Abs. 2a Halbsatz 2 SGB VI ein Anspruch auf Hinterbliebenenversorgung begründet werden soll, ist es, wenn Zweck der Heirat war, den Hinte...
  • Bild BFH, II R 34/09 (04.05.2011)
    Hat ein Erblasser mehrere Testamente errichtet, in denen er jeweils verschiedene Personen als Alleinerben eingesetzt hat, und ist die Wirksamkeit des zuletzt errichteten Testaments wegen behaupteter Testierunfähigkeit des Erblassers zwischen den potentiellen Erben streitig, ist die Abfindung, die der weichende Erbprätendent aufgrund eines Prozessvergleichs v...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (1)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (2)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Erbrecht
  • BildTestament / Vermächtnis: Muster für Erblasser
    Das Thema Testament bzw. Vermächtnis ist naturgemäß mit dem Thema Tod verbunden. Allein deswegen werden Testament und Vermächtnis häufig sehr weit weggeschoben, da man sich nicht mit seiner eigenen Sterblichkeit auseinandersetzen möchte. In der Regel ist es allerdings angebracht, frühzeitig sein Testament (ggf. mitsamt Vermächtnis) aufzusetzen, es sei ...
  • BildSo hilft Ihnen eine Patientenverfügung im Ernstfall
    Ein Schicksalsschlag durch Krankheit, Unfall oder Demenz kann jeden sehr schnell treffen. Dann müssen oft in kürzester Zeit lebenswichtige Entscheidungen getroffen werden. Wenn der Betroffene selbst seinen Willen nicht mehr äußern kann, stellt eine zuvor erstellte Patientenverfügung für alle Beteiligten eine große Hilfe dar. Jeder Heileingriff eines Arztes ...
  • BildBeerdigungskosten: Wer zahlt, wenn keiner die Beerdigung bezahlen will?
    Die Kosten für eine Beerdigung muss nicht immer von den nächsten Familienangehörigen getragen werden. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wer zahlen muss. Aufgrund der hohen Kosten für eine Beerdigung kommt es schnell zum Streit darüber, wer die Beerdigungskosten bezahlen muss. Entgegen langläufiger Vorstellungen ist es keinesfalls ...
  • BildWas bedeutet eigentlich „Pflichtteilsergänzung“ ?
    Vom Pflichtteil hat man schonmal gehört. Vielleicht auch von der Pflichtteilergänzung. Aber was ist das ? Und wie wirkt er sich der Anspruch auf Pflichtteilsergänzung im Erbfall aus ? Hierzu ein paar erklärende Anmerkungen. Kinder, Ehegatten und – wenn keine Kinder vorhanden sind – Eltern des Erblassers haben ...
  • BildBGH: Testamentsvollstreckungsvermerk nicht in Gesellschafterliste einzutragen
    Mit Beschluss vom 24.2.2015 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass ein Testamentsvollstreckervermerk nicht in eine eingereichte Gesellschafterliste aufgenommen werden kann (Az.: II ZB 17/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Der BGH führte aus, grundsätzlich dürfe das Registergericht prüfen, ob eine eingereichte Gesellschafterliste die Anforderungen, welche das Gesetz über ...
  • BildDie ersten Schritte nach dem Erbfall
    Nach dem Tod eines geliebten Menschen kommt auf die nächsten Angehörigen des Verstorbenen neben der Trauer eine Vielzahl von Problemen zu, die – zum Teil unter Zeitdruck – zu lösen sind. Was ist aus Sicht des Erbrechtlers zu tun?Falls der Angehörige zu Hause verstorben ist, ist der Hausarzt zu ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.