Rechtsanwalt für Betriebliche Altersversorgung in Neuss

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Betriebliche Altersversorgung unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Norbert Jung kompetent in Neuss

Gut Vellbrüggen 11
41469 Neuss
Deutschland

Telefon: 02137 999389
Telefax: 02137 999390

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Betriebliche Altersversorgung
  • Bild Frankreichs Jugendarbeitslosigkeit auf Rekordhoch: Studie rät zu Aktivierung nach deutschem Vorbild (24.04.2013, 13:10)
    Ein französisch-deutsches Expertengremium, dem auch IZA-Direktor Klaus F. Zimmermann angehört, hat in Paris dem französischen Ministerpräsidenten Jean-Marc Ayrault ein Gutachten mit Empfehlungen zur Bekämpfung der alarmierend hohen Jugendarbeitslosigkeit im zweitgrößten Land der EU überreicht. Im Zentrum der Expertenvorschläge stehen eine konsequente Umsetzung des Prinzips aus „Fördern und Fordern“ nach deutschem ...
  • Bild Gemischt genutzes Arbeitszimmer bald steuerlich absetzbar? (06.02.2014, 14:04)
    München (jur). Wer ein häusliches Arbeitszimmer teils privat und teils geschäftlich nutzt, sollte den geschäftlichen Anteil in seiner Steuererklärung angeben und gegen einen ablehnenden Steuerbescheid Einspruch einlegen. Denn der IX. Senat des Bundesfinanzhofs (BFH) will von der bisherigen Praxis und Rechtsprechung abrücken, wonach ein anteiliger Steuerabzug ausgeschlossen war. Mit einem ...
  • Bild Kooperation Maschinenbau und Produktion (KOMA): TFH und Eickhoff-Gruppe vereinbaren Zusammenarbeit (18.11.2013, 10:10)
    Lehre und Forschung an der Technischen Fachhochschule (TFH) Georg Agricola sind besonders praxisnah – nicht zuletzt dank der hervorragenden Kontakte zu führenden Industrieunternehmen der Region. Die Zusammenarbeit mit der Bochumer Eickhoff-Gruppe, die zu den internationalen Technologieführern in den Bereichen Bergbau- und Antriebstechnik zählt, wird nun weiter intensiviert. Hochschule und Unternehmen ...

Forenbeiträge zum Betriebliche Altersversorgung
  • Bild Kann der Arbeitgeber zahln wie er möchte (04.12.2012, 10:18)
    Mal angenommen in einem Arbitsvertrag wird angegeben,dass das Gehalt spätestns zum 5. gezahlt wird. Der AG zahlt jedoch immer bis zu 1. Plötzlich zahlt er mal zum 5. mal zum 3, dann mal wieder zum 1. ist das zulässig?
  • Bild Urlaubsanspruch während Kündigung geltend machen (12.11.2009, 15:55)
    Hallo! Habe eine Frage zu folgender Situation. Ein Arbeitnehmer ist vom 16.10.09 bis einschließlich 20.11.09 krankgeschrieben und möchte im Betrieb kündigen. Die Kündigung zum 30.11. wurde fristgerecht eingereicht und vom Arbeitgeber auch positiv bestätigt. Für die restlichen Arbeitstage vom 20.11.09 bis zum 30.11.09 werden vom Arbeitnehmer noch genau 6 Tage restlicher Urlaubsanspruch ...
  • Bild Urlaubsabgeltung statt Urlaub durch Arbeitgeber ohne Einwilligung des Arbeitnehmers (10.07.2005, 16:14)
    Hallo zusammen, angenommen ein Arbeitgeber ermöglicht seinem Arbeitnehmer die Inanspruchnahme des gesetzliches Urlaubs nicht, indem er die von Arbeitnehmer vorgeschlagenen Urlaubszeiten immer mit der Bgründung ablehnt, er könnte ihn in dieser Zeit nicht entbehren. Stattdessen bietet er ihm an, an Stelle des Urlaubs eine Urlaubsabgeltung zu erhalten. 1. Wie kann der Arbeitnehmer dagegen vorgehen? 2. ...
  • Bild Vorsteuer vor Geschäftsaufnahme (30.08.2012, 22:13)
    Hallo, ich habe folgendes Problem. X plant einer selbständigen Tätigkeit nachzugehen. Er möchte mit seiner Tätigkeit im Juli 2012 beginnen und seiner Tätigkeit in einem Teil des Hauses, welches er baut, nachgehen. Baubeginn und erste Rechnungen waren von Januer 2012. Kann X die anteilige Vorsteuer für die Arbeitsräume von Beginn an abziehen ...
  • Bild Der mitgliederlose Verein (28.07.2010, 11:16)
    Hallo zusammen!Ich hätte da mal ein paar Fragen:Ein Unternehmer hat 1938 eine betriebliche Unterstützungkasse in Form eines Vereins für in Not geratene Mitarbeiter gegründet.Die Kasse wurde 1942 zur „Alters- und Hinterbliebenen-Versorgung“ erweitert, für den Rentenfall gab es eine feste Kapitalzulage.1980 wurde die betriebliche Altersvorsorge auf das Trägerunternehmen übertragen. Der ausschließliche ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.