Rechtsanwalt in Neuss Barbaraviertel

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© hanseat - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Neuss (© hanseat - Fotolia.com)

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Neuss Barbaraviertel
Fachanwaltskanzlei Dickmann
Friedrichstraße 44-46
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 1335456
Telefax: 02131 1335348

barrierefreiZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Polizei muss öffentliche Straßen kontrollieren (09.03.2012, 09:30)
    Mit Urteil vom heutigen Tage hat die 6. Kammer des Verwaltungsgerichts Düsseldorf dem Land Nordrhein-Westfalen untersagt, die Neuss-Düsseldorfer Häfen GmbH & Co. KG zu verpflichten, bei den Terrorwarnstufen 2 und 3 die öffentlichen Straßen, die durch das Hafengebiet verlaufen, mit eigenen Sicherheitskräften und auf eigene Kosten zu kontrollieren. Zuständig bleibt ...
  • Bild Online bewerben im Oberlandesgerichtsbezirk Düsseldorf (02.07.2012, 15:39)
    Ab sofort können sich Interessenten für die Ausbildung zur/zum Justizfachangestellten im Oberlandesgerichtsbezirk Düsseldorf online über das Bewerberportal der Justiz bewerben. Das elektronische Bewerberportal www.justiz-ausbildung.nrw.de ist ein Pilotprojekt des Oberlandesgerichts Düsseldorf, mit dem die Arbeitsabläufe für alle Beteiligten vereinfacht werden. So müssen die Bewerberinnen und Bewerber schriftliche Unterlagen erst nach einem ...
  • Bild Verurteilung wegen Mordes an einer Mitarbeiterin des Jobcenters Neuss (26.09.2013, 14:41)
    Der 3. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat die Revision eines 53-Jährigen Mannes gegen ein Urteil des Landgerichts Düsseldorf verworfen, das gegen ihn am 5. April 2013 wegen Mordes an einer Beschäftigten des Jobcenters der Bundesagentur für Arbeit und des Rhein-Kreises Neuss eine lebenslange Freiheitsstrafe verhängt hatte. Der Angeklagte hatte sich am ...

Forenbeiträge
  • Bild Private Insolvenz / Ja? / Wo? (05.09.2008, 21:03)
    Mal angenommen. Zu Person P und seinem aktuellem Stand: P ist 26 Jahre. P geht seit August 2008 auf ein Kolleg und holt dort sein Abitur nach. P wird im Juni 2011 fertig sein und möchte direkt im Anschluss studieren gehen. P wird dann fast 29 Jahre alt sein und muss sich beeilen einen ...
  • Bild Hunde und Wohnung (03.09.2008, 13:09)
    Hallo :) Ich weiss jetzt gar nicht, ob es sowas schon gibt, ansonsten bitte ich um Verzeihung Das Mehrfamilienhaus (6 Parteien) gehört A. A wohnt in einer anderen Stadt, somit wird das Haus verwaltet von B. Mieter Z ist auf der Suche nach einem Hund. Im Mietvertrag steht "Haustiere nur ...
  • Bild Kosten für Wärmemengenzähler (15.12.2010, 15:18)
    Hallo, eine Abrechnung der Heizkosten nach Wohnfläche soll nicht mehr zulässig sein. Wenn man für 2000 € Wärmemengenzähler einbauen lässt und diese Kosten per Mietvertrag auf die Mieter abgewälzt hat, dann kann man, wenn ich da richtig informiert bin, jährlich 20 % vom Mieter verlangen. Jetzt werden die ja nie ...
  • Bild 200 euro für änderung des mietvertrages zulässig? (28.10.2008, 17:32)
    Hallo, jura-gemeinde, angenommen in einer wg sind zwei neue leute eingezogen, folglich wird eine änderung des mietvertrages nötig. nun folgende frage: angenommen, um die abwicklung dieser änderung kümmert sich nicht der vermieter, sondern ein von ihm beauftragter makler, der nun telefonisch benachrichtigt wird, dass die wg mit ihm einen termin ...
  • Bild unrechte Forderung? (06.03.2017, 17:35)
    Mal angeonmmen eine Person hat in 04/15 ein Computerprogramm bei einem Auktionshaus online erworben. Wenige Tage nach Kauf teilte das Auktionshaus mit das man den Kaufbetrag NICHT zahlen soll, da der User inzwischen vom Auktions-Marktplatz verwiesen/gesperrt wurde (es handelte sich um einen gewerblicher Händler) Daraufhin hat man sicherheitshalber das ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildBitcoinvest – Wer ist schuld?
    Nach einer der Kanzlei für Wirtschaftsrecht Bank- und Kapitalmarktrecht Rechtsanwalt Rainer Lenzen  vorliegenden Mitteilung des (ehemaligen) Geschäftsführers der Bitcoinvest GmbH – Herr André van Andel – hat dieser dem Handelsregistergericht seinen Rücktritt eingereicht und Strafanzeige gegen vier Mitgesellschafter „wegen gemeinschaftlichen Betruges, Unterschlagung, massiver Geldwäsche und Diebstahls von Firmeneigentum ...
  • BildNeues zur „Ohne-Rechnung-Abrede“ - diesmal beim Architektenvertrag
    Die Nichtigkeitsfolge des § 134 BGB, § 1 Abs. 2 Nr. 2 SchwarzArbG hinsichtlich eines Architektenvertrages tritt auch ein, wenn die Parteien erst nachträglich und in Bezug auf einen Teil des Architektenhonorars eine „Ohne-Rechnung-Abrede“ treffen. Die Nichtigkeit des Architektenvertrages führt dazu, dass Mängelansprüche des Auftraggebers ausgeschlossen sind. ...
  • BildDas Zollstrafrecht – Das besondere Steuerstrafrecht
    Das Zollstrafrecht ist dem Grunde nach ein spezieller Teil des Steuerstrafrechts. Es ist besonderes Steuerstrafrecht. Daher definiert § 369 der Abgabeordnung die Zollstraftaten als die Straftaten, welche nach dem Steuergesetz strafbar sind. Die Zollstraftaten sind in den §§ 369 ff. AO geregelt. So sind gemäß § 4 Abs.3 Abgabenordnung ...
  • BildGEBAB MS Buxwind: Mögliche Schadensersatzansprüche können noch dieses Jahr verjähren
    Im Herbst 2014 wurde den Anlegern des Schiffsfonds GEBAB MS Buxwind bereits mitgeteilt, dass ohne die Umsetzung eines Betriebs- und Fortführungskonzepts im Jahr 2016 die Insolvenz der Fondsgesellschaft drohen könnte. Erschwerend kommt für die Anleger hinzu, dass schon in diesem Jahr auch die Verjährung möglicher Schadensersatzansprüche droht. ...
  • BildAbmahnung Marke KAYFUN / SMtec GmbH
    Aktuell kontaktieren uns Mandanten wegen Abmahnungen der SMtec GmbH wegen Verletzung der Marke KAYFUN. Die SMtec GmbH lässt sich von der Alpmann Fröhlich Rechtsanwaltsgesellschaft anwaltlich vertreten. Gegenstand der Abmahnungen ist die Marke „KAYFUN“,  deren  Inhaber die SMtec GmbH ist. Der Schutzbereich der Marke „KAYFUN“  umfasst Waren ...
  • BildKleine Kinder führen Hund an der Leine: ist das erlaubt?
    Kleine Kinder, die große Hunde an der Leine führen, derartige Situationen sind durchaus zu beobachten. Nachdem es offensichtlich erscheint, dass kleine Kinder nicht über die nötige Körperkraft verfügen, um den Hund in einer gefährlichen Situation zu kontrollieren, stellt sich hier die Frage nach der Rechtslage: Grundsätzlich sind zur Klärung ...

Urteile aus Neuss
  • BildAG-NEUSS, 91 C 3589/12 (19.12.2012)
    Ein Bereicherungsanspruch auf Rückzahlung der auf eine unwirksame Jahresabrechung entrichteter Hausgelder ist nicht schon durch das Wirtschaftswesen der Wohnungseigentümergemeinschaft ausgeschlossen.
  • BildAG-NEUSS, 46 F 187/12 (30.10.2012)
    Ein volljähriges Kind hat während eines freiwilligen sozialen Jahres beim Roten Kreuz, das als Orientierungsphase für ein beabsichtigtes Mediinstudium dient, Anspruch auf Ausbildungsunterhalt.
  • BildAG-NEUSS, 51 F 10/12 (31.05.2012)
    Keine Anwendbarkeit von § 33 Abs. 1 VersAusglG auf durch Vergleich abgefundene Unterhaltsansprüche
  • BildAG-NEUSS, II-7 UF 99/10 (27.01.2011)
    Soweit das unterhaltspflichtige Kind Kosten für die Besuchsfahrten zum im Heim lebenden Elternteil aufwendet, findet kein Anspruchsübergang gemäß § 94 Abs. 1 S. 1 SGB XII statt (§ 94 Abs. 3 S. 1 Nr. 2 SGB XII).
  • BildAG-NEUSS, 50 F 244/09 (21.05.2010)
    Aufwendungen des Unterhaltspflichtigen für Besuche des unterhaltsberechtigten Elternteils mindern die Leistungsfähigkeit
  • BildAG-NEUSS, 39 C 312/95 (15.03.1996)
    Schmerzensgeld i. H. v. 2.000,00 DM ist angemessen bei Distorsionstrauma mit anderthalbmonatiger Arbeitsunfähigkeit

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.