Rechtsanwalt in Neuss: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Neuss: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Arbeitsrecht ist ein schwieriges Rechtsgebiet. Das Arbeitsrecht bezeichnet die Gesamtheit der Rechtsnormen, die sich auf die in abhängiger Tätigkeit geleistete Arbeit beziehen. Damit wird im Arbeitsrecht ein sehr breitgefächertes Feld an rechtlichen Belangen normiert wie beispielsweise Telearbeit, Überstunden, Zeitarbeit, Kündigung, Arbeitsvertrag etc. Für alle arbeitsrechtlichen Klagen ist gemäß § 8 ArbGG das Arbeitsgericht zuständig.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Christian Beyerle in Neuss hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert juristischen Themen aus dem Schwerpunkt Arbeitsrecht
Rechtsanwalt Beyerle
Hamtorwall 36
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 42020
Telefax: 02131 940210

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen im Arbeitsrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Christine George-Jakubowski kompetent vor Ort in Neuss
***** (5)   5 Bewertungen
Rechtsanwaltskanzlei George
Breite Straße 65
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 3837511

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Stefan H. Pauly bietet anwaltliche Hilfe zum Arbeitsrecht kompetent in der Umgebung von Neuss
Rechts- und Steuerkanzlei Pauly
Jahnstraße 23
41464 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 153987
Telefax: 02131 153988

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Arbeitsrecht hilft Ihnen Kanzlei AJT Jansen Treppner Schwarz & Schulte-Bromby immer gern in Neuss
***** (5)   1 Bewertung
AJT Jansen Treppner Schwarz & Schulte-Bromby
Schorlemer Straße 125
41464 Neuss
Deutschland

Telefon: 021 31662020
Telefax: 021 31662021

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Walter Dickmann (Fachanwalt für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht kompetent im Umland von Neuss
Fachanwaltskanzlei Dickmann
Friedrichstraße 44-46
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 1335456
Telefax: 02131 1335348

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dirk Blinken bietet Rechtsberatung zum Gebiet Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Neuss

Markt 21
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 7189890
Telefax: 02131 71898999

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Oliver Henn unterstützt Mandanten zum Bereich Arbeitsrecht kompetent in der Nähe von Neuss

Mühlenstraße 19 a
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 715700
Telefax: 02131 715722

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten im Arbeitsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Wiebke Först kompetent vor Ort in Neuss
Dr. Hüsch & Partner Rechtsanwälte
Batteriestraße 1
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 715300
Telefax: 02131 7153023

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Mario Meyen (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Anwaltsbüro in Neuss unterstützt Mandanten engagiert bei Rechtsfällen mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht
Dr. Hüsch & Partner Rechtsanwälte
Batteriestraße 1
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 715300
Telefax: 02131 7153023

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Volker Ingenstau berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Neuss
RAe Konnertz pp
Büttger Str. 13
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 133840
Telefax: 02131 133841

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Rita Milbradt kompetent in der Gegend um Neuss

Thywissenstr. 33
41464 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 1255999

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Mathias Gierth berät zum Arbeitsrecht engagiert in der Nähe von Neuss

Berghäuschensweg 38
41464 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 3148811
Telefax: 02131 3148812

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Ruth May persönlich in der Gegend um Neuss
Anwaltskanzlei am Burggraben
Norfer Kirchstr. 41
41469 Neuss
Deutschland

Telefon: 02137 3435
Telefax: 02137 3455

Zum Profil
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Arbeitsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Ralf Frommen kompetent in der Gegend um Neuss
Geerkens & Frommen
Drususallee 84
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 277119
Telefax: 02131 276989

Zum Profil
Bei Rechtsfällen im Arbeitsrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Sabine Kilper gern im Ort Neuss

Breite Str. 137
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 274017
Telefax: 02131 277417

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ufuk Cakir (Fachanwalt für Arbeitsrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Neuss vertritt Mandanten fachkundig bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht

An der Münze 7
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 3139889
Telefax: 02131 3139890

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Reisch (Fachanwalt für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten in Neuss
Reisch Anwaltskanzlei
Kanalstr. 16
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 220100
Telefax: 02131 220102

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Norbert Jung aus Neuss unterstützt Mandanten aktiv bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsbereich Arbeitsrecht

Gut Vellbrüggen 11
41469 Neuss
Deutschland

Telefon: 02137 999389
Telefax: 02137 999390

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Arbeitsrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Volker Esser mit Kanzlei in Neuss

Bahnhofstr. 29
41472 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 957540
Telefax: 02131 957542

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsbereich Arbeitsrecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Martina Jocksch mit Büro in Neuss

Donaustr. 100
41469 Neuss
Deutschland

Telefon: 02137 12332
Telefax: 02137 12332

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Arbeitsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Ulrich Walter immer gern vor Ort in Neuss

Erftstr. 80 b
41460 Neuss
Deutschland

Telefon: 02131 24248
Telefax: 02131 23608

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ulrike Jantsch in Neuss hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht

Allmende 101
41468 Neuss
Deutschland


Zum Profil
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Arbeitsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Silke Schäfer engagiert vor Ort in Neuss

Albert-Schweitzer-Str. 5 a
41470 Neuss
Deutschland

Telefon: 02137 952478
Telefax: 02137 952478

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Neuss

Vor arbeitsrechtlichen Streitigkeiten ist kein Arbeitgeber oder Arbeitnehmer geschützt

Rechtsanwalt in Neuss: Arbeitsrecht (© PhotographyByMK - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Neuss: Arbeitsrecht
(© PhotographyByMK - Fotolia.com)

Der Arbeitsplatz bietet in vielen Bereichen rechtliches Konfliktpotential. Hier sind Arbeitnehmer und Arbeitgeber in gleichem Maße betroffen. Besonders häufig sind dabei Streitigkeiten rund um die Themen Arbeitszeugnis, Elternzeit oder auch Urlaub und Mehrarbeit. Aber auch rechtliche Streitfragen, die sich aufgrund einer längeren Krankheit oder eines Arbeitsunfalls ergeben, gehören zu den typischen arbeitsrechtlichen Problemfeldern. Ebenso ist Mobbing ein arbeitsrechtliches Problem, das gerade in jüngster Vergangenheit deutlich an Bedeutung gewonnen hat. Hat man als Arbeitnehmer ein Problem mit dem Arbeitgeber, dann kann dies schnell weitreichende Konsequenzen haben. Der Verlust des Arbeitsplatzes ist dabei für die meisten Arbeitnehmer existenzbedrohend. Nachdem arbeitsrechtliche Streitigkeiten derart schwer zu gewichten sind, sollte man auf jeden Fall umgehend einen Rechtsbeistand konsultieren. Denn als Laie kann man weder die Rechtslage einschätzen, noch über eine weitere effektive Vorgehensweise entscheiden. Es ist egal, ob man als Arbeitnehmern juristische Fragen oder Probleme hat mit Mobbing, dem Kündigungsschutz oder der Elternzeit.

Ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin ist der optimale Ansprechpartner bei arbeitsrechtlichen Streitigkeiten

Bei sämtlichen Problemstellungen, die in den Bereich des Arbeitsrechts fallen, ist ein Anwalt der optimale Ansprechpartner. Neuss bietet eine Reihe von Rechtsanwälten, die sich auf das Arbeitsrecht spezialisiert haben. Vor allem bei einer diffizilen Rechtslage ist es immer sinnvoll, sich einen kompetenten rechtlichen Beistand zu suchen. Durch die Beratung und Vertretung durch einen fachkundigen Anwalt kann sichergestellt werden, dass das eigene Recht optimal durchgesetzt wird. Ein Anwalt im Arbeitsrecht aus Neuss wird seinem Mandanten kompetent zur Seite stehen, wenn es beispielsweise um Probleme wie Kündigungsschutz, Probezeit oder Zeitarbeit geht. Der Rechtsanwalt in Neuss im Arbeitsrecht weiß auch Bescheid über die Abmahnung im Arbeitsrecht und kann rechtliche Hilfe bieten bei Problemen mit dem Betriebsrat. Auch ist ein Rechtsanwalt im Arbeitsrecht der richtige Ansprechpartner, wenn man sich der Schwarzarbeit schuldig gemacht hat und nun Konsequenzen zu befürchten sind.


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Anrechenbarkeit von Urlaubs- und Weihnachtsgeld auf den Mindestlohn (21.07.2016, 14:33)
    Stuttgart/Berlin (DAV). Urlaubs- und Weihnachtsgeld sind in der Regel Gehaltsbestandsteile. Daher sind diese bei der Berechnung des Stundenlohns zu berücksichtigen. Das gilt insbesondere dann, wenn die Zahlungen monatlich mit dem Bruttogehalt ausgezahlt werden. Ein Hinweis auf die „freiwillige Zahlung“ ändert daran nichts. Die Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) informiert ...
  • Bild Betriebsübliche Arbeitszeit muss auch ohne ausdrückliche Vereinbarung eingehalten werden (11.06.2013, 14:28)
    Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht Dr. Elke Scheibeler berichtet über aktuelle Rechtsprechung zur Arbeitszeit von Führungskräften und außertariflichen Angestellten. In vielen Arbeitsverträgen von Führungskräften oder außertariflichen Angestellten ist keine konkrete Arbeitszeit vereinbart. Die Arbeitsvertragsparteien gehen stillschweigend davon aus, dass der Arbeitnehmer bzw. die Arbeitnehmerin ohnehin weit mehr als 40 Stunden ...
  • Bild Entschädigung wegen Verzögerung eines Verfassungsbeschwerdeverfahrens (04.09.2015, 12:16)
    Mit heute veröffentlichtem Beschluss hat die Beschwerdekammer des Bundesverfassungsgerichts der Beschwerdeführerin einer Verfassungsbeschwerde eine Entschädigung von 3.000 Euro wegen der unangemessenen Dauer ihres Verfahrens zugesprochen. Dies hat die Kammer mit den außergewöhnlichen Besonderheiten des Verfahrensverlaufs begründet: Die Senatszuständigkeit war zunächst eineinhalb Jahre ungeklärt geblieben, und nach einer Änderung der Geschäftsverteilung ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild fristlose Kündigung bei Minijob (14.04.2010, 23:07)
    Mal angenommen, er arbeitet als Fahrer in einem Minijob und man will ihn loswerden. Am Tag seiner fristlosen Kündigung mit Gründen die an den Haaren herbei gezogen sind ist er krank geschrieben wurden. Und mal angenommen er will gegen die Gründe angehen was könnte er tun. Und hätte er Anspruch ...
  • Bild Darf ein Vermieter inc. Schläger drohen? (09.11.2013, 04:05)
    Frau Fiktiv ist vor einigen Monaten in eine neue Wohnung umgezogen. Anfangs schien alles noch in Ordnung zu sein, Eheleute Vermieter wirkten freundlich und machten einen anständigen Eindruck obwohl sie ausländischer Herkunft sind. Die Probleme fangen harmlos an, der Mietvertrag den die Eheleute V. für Frau F. kopieren wollten verschwindet und erst ...
  • Bild Kündigung ohne Abmahnung (Unbefristeter Arbeitsvertrag) (31.05.2015, 13:19)
    Guten Tag.Wie sieht folgender fiktiver Fall aus. AG (Arbeitgeber) kündigt fristgerecht dem AN (Arbeitnehmer) ohne einen schriftlichen Grund. Der AN ist seit mittlerweile knapp 2.5 Jahren bei dem AG unbefristet beschäftigt, in einem Betrieb dass weit mehr als 10 Mitarbeiter beschäftigt. Der AN hat noch nie eine schriftliche Abmahnung bekommen. ...
  • Bild Fristgerechte Kündigung ohne Angabe von Gründen rechtlich zulässig? (31.01.2015, 11:07)
    Herr X bekommt am Freitag d.30.01.2015 pünktlich zum Feierabend von seinem Chef die Kündigung. In dem Kündigungsschreiben steht keine Grundangabe. Herr X wurde bis Juli freigestellt und erhält laut Aussage seines Chefs trotzdem seinen Lohn weiter. Auf Nachfragen des Herrn X an seinen Chef Warum und aus Welchem Grund bekam ...
  • Bild Fallübungen (24.11.2011, 10:25)
    Hi kennt ihr ein gutes Buch/gute Literatur mit ich lernen kann, wie man richtig Fälle löst? Es geht mir um das Ausformulieren von Fällen. In meinen Vorlesungen werden lediglich Fälle in Form von Stichworten gelöst. Wenn ich diese dann ausformulieren, komme ich maximal auf einen Umfang von einer Viertel Seite. Wichtig soll ...

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild LAG-DUESSELDORF, 18 Sa 1731/97 (22.12.1997)
    Eine arbeitsleistungsbezogene Sonderzahlung, die auch ohne ausdrück liche Vereinbarung für die Zeit des Erziehungsurlaubs gekürzt werden kann, kann auch dann vorliegen, wenn die Sonderleistung als Gratifikation be zeichnet ist und das Entstehen des Anspruchs davon abhängt, daß das Arbeitsverhältnis über die vereinbarte Probezeit hinaus fortbesteht....
  • Bild BAG, 1 ABR 16/99 (28.03.2000)
    Leitsätze: 1. Der Arbeitgeber darf die Einstellung eines Bewerbers nicht davon abhängig machen, daß dieser nicht Gewerkschaftsmitglied ist. Ein solches Auswahlkriterium verstößt gegen das nach Art. 9 Abs. 3 GG geschützte Recht des Arbeitnehmers, Mitglied einer Gewerkschaft zu sein. Der Verstoß berechtigt den Betriebsrat, die Zustimmung zur Einstellung zu ve...
  • Bild BAG, 9 AZR 203/10 (21.06.2011)
    1. Ausgleichsklauseln, in denen Arbeitnehmer im Zusammenhang mit der Beendigung des Arbeitsverhältnisses erklären sollen, dass Ansprüche, gleich aus welchem Rechtsgrund, nicht bestehen, sind nicht nach § 307 Abs. 3 Satz 1 BGB der Inhaltskontrolle entzogen. Abreden über den unmittelbaren Gegenstand der Hauptleistung unterliegen aus Gründen der Vertragsfreihei...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (2)




Rechtstipp - Autor (1)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildFernseh-Kommissar auf falscher Spur – Befristung des Arbeitsverhältnisses zulässig
    Da war Fernseh-Kommissar Richter ganz offensichtlich auf der falschen Spur. In der ZDF-Krimiserie „Der Alte“ überführte er jahrelang Verbrecher. In der Realität der Arbeitswelt scheiterte er oder besser gesagt der Schauspieler jedoch mit seiner Klage vor Gericht. Das Bundesarbeitsgericht entschied mit Urteil vom 30. August 2017, dass es rechtmäßig ...
  • BildDarf sich ein Arbeitnehmer private Pakete ins Büro liefern lassen?
    Arbeitnehmer dürfen sich unter Umständen auch private Pakete an ihren Arbeitsplatz schicken lassen. Was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Für viele Arbeitnehmer ist es ein Problem, wenn sie ein Paket erwarten. Sie können es nicht annehmen, weil der Paketbote mitten am Tag ...
  • BildArbeitszeit
    Allgemeines Die Arbeitszeit ist hauptsächlich im Arbeitszeitgesetz (ArbZG) geregelt. Zweck dieses Gesetzes ist es, die Sicherheit und den Gesundheitsschutz der Arbeitnehmer in der Bundesrepublik Deutschland bei der Arbeitszeitgestaltung zu gewährleisten und die Rahmenbedingungen für flexible Arbeitszeiten zu verbessern. Des Weiteren soll es den Sonntag und die staatlich anerkannten ...
  • BildEin Fehlverhalten im privaten Bereich kann zum Verlust des Arbeitsplatzes führen!
    Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hatte kürzlich über die fristlose Kündigung eines Arbeitnehmers zu entscheiden (Urteil vom 20.10.2016 – 6 AZR 471/15). Der Kündigung lag ein Fehlverhalten des Arbeitnehmers im privaten Bereich zugrunde. Eine Abmahnung durch den Arbeitgeber hatte es vorher nicht gegeben. In dem konkreten Fall hatte der Arbeitnehmer, ...
  • BildBAG: Statistik als Nachweis einer Benachteiligung
    Mit Urteil vom 18.09.2014 hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) entschieden, dass eine mittelbare Benachteiligung wegen des Geschlechts durch ein scheinbar neutrales Kriterium mit Verweis auf eine Statistik dargelegt werden kann (AZ.: 8 AZR 753/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Vorliegend bewarb sich ...
  • BildTop 5 Rechtsfragen zum Arbeitsschutz
    1. Kann ein Arbeitgeber Arbeitskleidung vorschreiben? Und wer zahlt die Arbeitskleidung? Für bestimmte Berufe oder Berufsgruppen ist eine bestimmte Arbeitskleidung unabdingbar. Dabei wird unterschieden zwischen Schutzkleidung und gewöhnlicher Arbeitskleidung. Erstere dient der Vorbeugung von Gefahren, die mit der beruflichen Tätigkeit einhergehen. Zu ihnen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.