Rechtsanwalt in Neunkirchen: Verwaltungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Neunkirchen: Sie lesen das Verzeichnis für Verwaltungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Vertretung im Verwaltungsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Siegfried Schön (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Neunkirchen

Wilhelmstr. 14
66538 Neunkirchen
Deutschland

Telefon: 06821 920600
Telefax: 06821 9206024

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Verwaltungsrecht
  • Bild Prof. Fritz Böckh übernimmt Professur "Recht in der Sozialen Arbeit" an der Katholischen Stiftungsfa (03.06.2009, 17:00)
    Damit tritt er in die Fußstapfen von Prof. Dr. Bernhard Stangl und wird als Professor für Recht in der Sozialen Arbeit mit Schwerpunkt Sozial- und Verwaltungsrecht an der Abteilung Benediktbeuern tätig sein.Neben dem Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Augsburg hat Prof. Fritz Böckh auch einen Abschluss als Diplom-Verwaltungswirt (FH)."Ich ...
  • Bild Kommentiertes Grundgesetz für Fußballdeutschland veröffentlicht (21.06.2010, 13:00)
    „Der Ball ist rund und muss rollen. Der nächste Gegner ist immer der schwerste. Jedes Spiel muss erst gespielt werden.“ – So lautet Artikel 1 Absatz 1 Satz 1 des „Grundgesetzes für Fußballdeutschland“. Dieses Gesetz wurde jetzt mit ausführlichen Kommentierungen vom Juristischen Internetprojekt Saarbrücken (JIPS) veröffentlicht.Das „Grundgesetz für Fußballdeutschland“ entstand ...
  • Bild Prüfungstätigkeit des Hessischen Rechnungshofs im Umweltbereich (29.01.2008, 17:00)
    Ministerialrat Peter Vogl vom Hessischen Rechnungshof referiert im Umweltrechtlichen Praktikerseminar am 7. Februar 2008Über "Die Prüfungstätigkeit des Hessischen Rechnungshofs im Umweltbereich" spricht am Donnerstag, dem 7. Februar 2008, Ministerialrat Peter Vogl, Hessischer Rechnungshof, beim Umweltrechtlichen Praktikerseminar. Peter Vogl ist seit 1997 Referatsleiter beim Hessischen Rechnungshof in Darmstadt und seit drei ...

Forenbeiträge zum Verwaltungsrecht
  • Bild Beschluss zum Zwecke der Ausschiebung (21.09.2009, 16:11)
    Hallo zusammen, durch einen gerichtlicher Beschluss zur einstweiligen Freiheitsentziehung (zum Zwecke der Abschiebung) nach § 427 FamFG (seit 01.09.2009, vorher § 11 (1) FEVG) ) wird die gesuchte Person durch die Polizei angetroffen und zur Dienststelle verbracht !!! Welchen Status (keine Festnahme, keine Verhftung) hat die Person. Kommentare sprechen von der ...
  • Bild Schwerpunktwahl (31.08.2012, 21:45)
    Ich kann mich zwischen 2 Schwerpunkten nicht entscheiden: Rechtsgeschichte und Strafrechtspflege an der HU Berlin Folgende Kriterien fließen in meine Überlegung mit ein: - Interesse (bei Rechtsgeschichte leicht höher, aber an beidem sehr interessiert) - Notenvergabe Rechtsgeschichte: spricht aufgrund meines vorhandenen Wissens eher für Rechtsgeschichte (Durchschnitt 2009: 31 Teilnehmer / 9,7 Durchschnittsnote; 2010: ...
  • Bild Anerkennung ausländischer (innerhalb EU) Juraabschlüsse (23.06.2005, 13:35)
    Kennt sich jemand mit der (praktischen) Anerkennung ausländischer Juraabschlüsse aus? Eigentlich gilt ja, dass innerhalb der EU die Universitätsdiplomen mehr oder weniger anerkannt werden sollten, leider in der Praxis nicht immer so einfach... Wie sieht das aus mit der Anerkennung eines französischen "DEA" Abschlusses (Masterniveau) oder einem italienischen "Laureto in ...
  • Bild Kanalanschluss und Durchleitungsrecht (14.05.2007, 17:29)
    Hallo, Folgender Fall: Ein Dorf wird derzeit an die öffentliche Kanalisation angeschlossen. Aufgrund der örtlichen Begebenheiten kann das Grundstück des Nachbarn N nur über den Grund von T angeschlossen werden (Ein alternativer Anschluss wäre für die Gemeinde nur mit riesigem Aufwand herzustellen). Es geht T nicht darum, seinem Nachbarn die Durchleitung zu ...
  • Bild Klageberechtigung - Aktivlegitimation (28.11.2012, 13:48)
    Ein Hallo an das Forum. Angenommen es besteht folgende Konstellation: Ein Mietvertrag wurde gekündigt. Der Mieter (M) ist ausgezogen. Als Vermieter fungierten ein Nießbrauchnehmer (V) und der Eigentümer (V) —wegen Vorwegerbe—, beide V's haben Mietvertrag unterschrieben. Im Mietvertrag wurde V als Empfänger der Miete mit seiner Kontoverbindung benannt. V will eine Schadensersatzforderung gegen M ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verwaltungsrecht
  • BildWas bedeutet Leinenzwang für Hunde?
    Als Hundebesitzer wird man immer wieder mit der Aussage konfrontiert, dass gemäß dem Hundegesetz an bestimmten Plätzen sowie in bestimmten Jahreszeiten ein Leinenzwang – oder auch Leinenpflicht – für Hunde bestehe. Doch was bedeutet Leinenzwang für Hunde? Was ist der Leinenzwang? Bei dem ...
  • BildVerwaltungsrecht: So wehren Sie sich gegen einen rechtswidrigen Bescheid der Behörde
    Tausendfach am Tag werden von deutschen Behörden Bescheide mit allem erdenklichen Inhalt an die Bürger verschickt. Doch nicht alles, was in amtlichen Schreiben steht, ist automatisch rechtmäßig. Wenn auch Sie Zweifel an der Rechtmäßigkeit eines an Sie gerichteten Bescheids haben, sollten Sie jedoch schnell handeln. Erfahren Sie hier, ...
  • BildE-Scooter Verbot in Bus und Bahn rechtmäßig?
    Verkehrsunternehmen dürfen derzeit auch behinderten Fahrgästen die Mitnahme von einem E-Scooter zumindest im Bus untersagen. Dies hat das OVG Münster entschieden. Vorliegend wendete sich ein schwerbehinderter Mann gegen ein im Kreis Recklinghausen bestehende Verbot von E-Scootern in Bussen. Hiergegen wollte er eine einstweilige Anordnung beim ...
  • BildUnbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt: Antrag, Dauer & Kosten
    Wozu wird eine steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt benötigt und was muss man bei der Antragstellung beachten? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Eine steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt nennt sich offiziell „Bescheinigung in Steuersachen“. Dies ergibt sich aus einem Anwendungserlass des Bundesministeriums der Finanzen vom 31.01.2014 ...
  • BildBaum fällen: Ist stets eine behördliche Genehmigung notwendig?
    In welchen Fällen muss für das Fällen eines Baumes eine behördliche Genehmigung eingeholt werden? Und wann muss diese erteilt werden? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Grundstückseigentümer die auf ihrem privaten Gelände einen Baum gepflanzt haben überlegen es sich manchmal nach Jahren anders und möchten ...
  • BildWenn der Nachbar eine Gaststätte eröffnet. Kann man sich dagegen schützen?
    Wenn es um Streitigkeiten zwischen Bürger und Staat, meistens einer städtischen Behörde, geht, wird diese Streitigkeit vor dem Verwaltungsgericht ausgetragen und ist öffentlich – rechtlicher Natur. Die Verwaltungsgerichtsordnung stellt in §40 Abs. I klar, was dafür vorliegen muss. In der Streitigkeit muss es um eine öffentlich ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.