Rechtsanwalt für Werkvertragsrecht in Neubrandenburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Jens Beyer in Neubrandenburg hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Werkvertragsrecht

Friedrich-Engels-Ring 46
17033 Neubrandenburg
Deutschland

Telefon: 0395 5639110
Telefax: 0395 5639112

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Vertretung im Werkvertragsrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Lars Hessel mit Anwaltsbüro in Neubrandenburg
Hessel
Johannesstraße 15 a
17034 Neubrandenburg
Deutschland

Telefon: 0395 3684014
Telefax: 0395 3684015

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Werkvertragsrecht
  • Bild Unwirksame AGB (09.07.2013, 14:16)
    Vorsicht bei AGB-Erstellung geboten! Unwirksame AGB- Klauseln! BGH Urteil vom 04.Juli 2013 Az.: VII ZR 249/12 Vorinstanzen: LG Köln - Urteil vom 8. Februar 2012 - 26 O 70/11 OLG Köln - Urteil vom 10. August 2012 - 6 U 54/12 Der u.a. für das Werkvertragsrecht zuständige VII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, ...
  • Bild Voller Preis für neue Küche erst nach dem Einbau (11.03.2013, 14:45)
    Unwirksame Vorauszahlungsvereinbarungen bei einem Vertrag über Lieferung und Einbau einer Küche Der unter anderem für das Werkvertragsrecht zuständige VII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass eine Klausel in Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Lieferanten einer von diesem einzubauenden Küche "Der Kaufpreis ist spätestens bei Anlieferung der Kaufgegenstände ohne Abzug zu bezahlen." unwirksam ist. ...
  • Bild Mietminderung bei Problemen mit dem Schallschutz? (07.07.2010, 15:59)
    Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass ein Mieter ohne besondere vertragliche Regelung nicht erwarten kann, dass seine Wohnung einen Schallschutz aufweist, der über die Einhaltung der zur Zeit der Errichtung des Gebäudes geltenden DIN-Vorschriften hinausgeht. Die Beklagten sind Mieter einer Wohnung der Kläger in einem in den Jahren 2001/2002 errichteten Mehrfamilienhaus ...

Forenbeiträge zum Werkvertragsrecht
  • Bild Schmerzensgeldforderung gegen Zahnarzt wegen inkompetenter Behandlung? (26.06.2007, 22:53)
    Hallo zusammen, folgende Situation stellt sich wie folgt dar. Patient (PA) geht zum Zahnarzt (ZA) und lässt sich KVA für Zahnersatz (2 Brücken unten links und rechts) erstellen. Dieser wird von der Krankenkassen abgesegnet und ZA fertigt Brücken an. Nach dem Einsetzen beider Provisorien beklagt PA Schmerzen beim Zubeissen und Hitzesesitivität. Aussage ...
  • Bild Werkvertragsrecht - Verjährung (30.08.2006, 13:01)
    Hallo Leute! Ich muss eine Hausarbeit im Werkvertragsrecht schreiben und habe ein kleines Problem mit den Verjährungsfristen :-). Es geht darum, dass A den B 2004 damit beauftragt ein Bühnenbild zu restaurieren. B nimmt den Auftrag an und gibt diesen allerdings an C weiter, da er aus Zeitgründen den Auftrag nicht alleine ...
  • Bild Rücktritt vom Vertrag - Deckungskauf ist 4-mal so teuer (02.08.2015, 17:23)
    Segler Gustav ersteigert in der Bucht von A eine vernachlässigte, aber grundsätzlich gesunde Segelyacht, die er mit 20-30 Stunden Überholungsarbeit selbst wieder auf Vordermann bringen kann. Wegen der äußeren Mängel ist das Interesse gering und der Preis fällt recht günstig aus, was ja weder Verkäufer, noch Käufer vorhersehen konnten. Bei ...
  • Bild Schaden am PKW nach dem Waschvorgang (13.02.2011, 18:46)
    A ist mit seinem PKW in die Waschanlage des B gefahren. Durch das während des Waschvorgangs verwendete Reinigungsmittel löste sich teilweise der Lack des PKW. Außerdem sind Lackkratzer aufgetreten, da bei Wartungsarbeiten versehentlich ein Schraubenzieher von einem Angestellten vergessen wurde, welcher sich in den rotierenden Waschbürsten verfangen hat. Ist § 280 ...
  • Bild Werkvertrag, Kaufvertrag in Bezug auf unbewegliche Sachen und geistige Leistungen (20.04.2015, 08:40)
    Hallo zusammen,ich habe ein Frage: Wie wird es begründet, dass für unbewegliche Sache oder geistige Leistungen immer der Werkvertragsrecht gilt und nicht das Kaufrecht?Vielen Dank im Voraus.
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Werkvertragsrecht
  • BildKeine Ansprüche von Besteller oder Unternehmer bei Schwarzgeldabrede
    Wird zwischen Besteller und Werkunternehmer vereinbart, dass die zu erbringende Werkleistung teilweise oder ganz „schwarz“ ohne Rechnung erbracht werden soll, kann weder der Besteller Mängelgewährleistungsansprüche oder (Teil-)Rückzahlung der geleisteten Vergütung noch der Werkunternehmer die Zahlung des vereinbarten Werklohnes geltend machen.   Mit Urteil vom 10.04.2014 – VII ZR ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.