Rechtsanwalt in Neubrandenburg: Erbrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Neubrandenburg: Sie lesen das Verzeichnis für Erbrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Mehr als 200 Milliarden Euro werden hierzulande im Jahr vererbt. Dass das Erbrecht im deutschen Recht eine extrem gewichtige Rolle spielt, verwundert somit nicht. Denn wenn es um Sachwerte oder Geld geht, dann sind Streitigkeiten oftmals vorprogrammiert. Im Erbrecht (§§ 1922-2385 BGB) geregelt finden sich alle wichtige Probleme, die mit einer Erbschaft in Zusammenhang stehen können wie zum Beispiel Erbunwürdigkeit, gesetzliche Erbfolge, Pflichtteil, Enterbung, Erbverzicht oder auch Erbvertrag.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Morten Weise bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Erbrecht engagiert vor Ort in Neubrandenburg
Weise
Katharinenstraße 59
17033 Neubrandenburg
Deutschland

Telefon: 0395 5816485
Telefax: 0395 5816492

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Renate Biermann bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Erbrecht jederzeit gern im Umkreis von Neubrandenburg
Renate Biermann
Fritz-Reuter-Straße 2
17033 Neubrandenburg
Deutschland

Telefon: 0395 560370
Telefax: 0395 5603737

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Uta Gaede bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Erbrecht jederzeit gern in der Umgebung von Neubrandenburg
Gaede
Ravensburgstraße 14
17034 Neubrandenburg
Deutschland

Telefon: 0395 4229094
Telefax: 0395 4210250

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Olaf Petersen in Neubrandenburg berät Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen im Bereich Erbrecht
Petersen & Schürmann
Goethestraße 8
17033 Neubrandenburg
Deutschland

Telefon: 0395 560330
Telefax: 0395 5603333

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Erbrecht bietet kompetent Frau Rechtsanwältin Maja Mai mit Kanzleisitz in Neubrandenburg
Maja Mai
Friedrich-Engels-Ring 52 e
17033 Neubrandenburg
Deutschland

Telefon: 0395 5584350
Telefax: 0395 5584352

barrierefreiZum Profil
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Erbrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Renate Grau-Sobiech immer gern in Neubrandenburg
Grau-Sobiech
Möwenstraße 8
17034 Neubrandenburg
Deutschland

Telefon: 0395 4691901
Telefax: 0395 4226303

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Erbrecht in Neubrandenburg

Sie möchten Ihren Nachlass rechtssicher regeln? Dann sollten Sie einen Anwalt oder eine Anwältin konsultieren

Rechtsanwalt in Neubrandenburg: Erbrecht (© kwarner - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Neubrandenburg: Erbrecht
(© kwarner - Fotolia.com)

Um schon vor dem eigenen Tod seinen Nachlass dem eigenen Willen gemäß rechtlich wasserfest zu regeln, ist der beste Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. In Neubrandenburg sind etliche Anwälte und Anwältinnen mit einem Kanzleisitz vertreten. Ein Rechtsanwalt in Neubrandenburg im Erbrecht ist der richtige Ansprechpartner, wenn man Erblasser ist und Fragestellungen rund um das Pflichtteilsrecht, die vorweggenommene Erbfolge oder die Testamentserstellung hat. Es ist außerdem möglich, den Anwalt in Neubrandenburg zum Erbrecht als Testamentsvollstrecker einzusetzen. Er wird dann nach dem Tod des Erblassers die Testamentsvollstreckung übernehmen. Einen Rechtsanwalt als Testamentsvollstrecker einzusetzen empfiehlt sich vor allem dann, wenn der Nachlass insgesamt schwierig ist oder es mehrere Erben gibt.

Differenzen mit Miterben? Holen Sie sich Rat und Unterstützung bei einem Rechtsanwalt

Aber auch, wenn man selbst Erbe ist und es zum Erbfall gekommen ist, ist ein Anwalt für Erbrecht in Neubrandenburg die beste Anlaufstelle. Der Rechtsanwalt zum Erbrecht aus Neubrandenburg wird seinem Klienten wichtige grundsätzliche Angelegenheiten, die es im Erbfall zu beachten gilt, offenlegen und Fragen klären. Dabei wird es sich zumeist um Belange handeln, die das Nachlassgericht, den Erbschein oder auch die Erbschaftsteuer angehen. Sollte es zu einem Erbstreit kommen, wird der Erbrechtler seinen Klienten vertreten und sämtlichen Schriftverkehr übernehmen. Die Unterstützung durch einen Juristen kann z.B. nötig werden, wenn es zu Auseinandersetzungen innerhalb einer Erbengemeinschaft gekommen ist oder auch, wenn das Testament an sich angefochten werden soll. Auch wenn es darum geht, die Testierfähigkeit des Erblassers anzufechten, kann eine Kanzlei für Erbrecht über die Erfolgsaussichten aufklären und die Testamentsanfechtung durchführen. Gerade wenn sich ein Erbstreit schwieriger gestaltet, ist es zu empfehlen, sich an eine Erbrechtskanzlei in Neubrandenburg zu wenden. Fachanwälte für Erbrecht können mit einem fundierten Fachwissen, sowohl in der Praxis als auch in der Theorie, aufwarten. Hat man ein erbrechtliches Problem, kann man von dem überdurchschnittlichen Fachwissen profitieren.


News zum Erbrecht
  • Bild Auch ohne Erbschein kann die Erbberechtigung gegenüber einer Bank nachgewiesen werden (13.03.2013, 15:41)
    Nach deutschem Recht muss die Erbberechtigung des Erben eines verstorbenen Kunden einer Bank nicht unbedingt durch einen Erbschein nachgewiesen werden. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen aus: In dem vom Oberlandesgericht (OLG) Hamm entschiedenen Fall ging es ...
  • Bild Modellversuch Güterichter auf einem guten Weg (29.07.2006, 09:52)
    Der Präsident des Landgerichtes Nürnberg-Fürth Dr. Rainer Gemählich zieht eine positive Zwischenbilanz des Modellversuches Güterichter. Seit dem 1. Januar 2005 läuft bei dem Landgericht Nürnberg-Fürth der Modellversuch Güterichter. Dabei soll erprobt werden, ob und inwieweit Zivilrechtsstreitigkeiten, deren Erledigung in einem streitigen Verfahren mit großen Belastungen für alle Beteiligten verbunden ist, ...
  • Bild Bezugsberechtigung entscheided nach Erbe über Lebensversicherungsauszahlung (16.02.2017, 14:33)
    Hamm/Berlin (DAV). Der Versicherungsnehmer einer Lebensversicherung kann gegenüber der Versicherung bestimmen, wer zum Bezug der Versicherungsleistung nach seinem Tod berechtigt sein soll. Wer nicht genannt ist, erhält auch als Erbe nichts von der Versicherungsleistung. Die Arbeitsgemeinschaft Erbrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) berichtet über einen Beschluss des Oberlandgerichts (OLG) Hamm vom ...

Forenbeiträge zum Erbrecht
  • Bild Fallsammlung Erbrecht gesucht! (25.05.2006, 12:10)
    Hallo an Alle! Ich wollte mal fragen, ob mir jemand von euch eine gute Fallsammlung für das Erbrecht empfehlen kann. Werde in etwa 6 Wochen meine Abschlussklausur Erbrecht schreiben und würde mich gern u.A. mit einem Fallbuch darauf vorbereiten. Vielen Dank schonmal im Voraus MfG Stefanie
  • Bild Landwirtschaftliches Erbe (16.07.2016, 19:19)
    Guten Tag, ich hätte eine Verständnisfrage über das Erbrecht bei landwirtschaftlichen Betrieben.Angenommen ein alleinstehender Landwirt verstirbt und hinterlässt laut Testament einem seiner Geschwister die Landwirtschaft. Also Immobilie, landwirtschaftliche Flächen und Geld. Der Landwirt hat aber 3 Kinder. 2 adoptiert und 1 uneheliches. Durch das Testament ist der Geschwisterteil Alleinerbe und ...
  • Bild Erbrecht - Grundbesitz (17.12.2016, 21:25)
    Hallo,bitte um Rat! Angenommen, jemandem gehört zusammen mit seinem Bruder ein Haus, dass er vererbt bekommen hat. Ihm selber gehört das Haus zu 1/4 dem Bruder zu 3/4. Nun sperrt der Bruder alle wichtigen Zimmer des Hauses zu und macht auch nicht auf. Daraufhin hebelt er die Türen eben auf. ...
  • Bild Erbrecht komplexer Fall 2 Kinder, eine Witwe, ein Exehemann (04.01.2017, 13:37)
    Hallo, ich hätte da mal einen Interessanten fiktiven Fall der mich Beschäftigt.Ein Ehepaar mit drei Kindern lässt sich vor 25 Jahren scheiden. Zusammen hatten Sie ein Haus, das nach der Scheidung die Frau weiter behält und weiter abzahlt (ca 60t DM).Der Ehemann zieht aus und verschwindet. Er zahlt seinen Unterhalt ...
  • Bild Frage zu Berliner Testament (25.07.2014, 12:00)
    Sorry, sehe erst jetzt, mein Beitrag sollte eigentlich unter der Rubrik Erbrecht erscheinen. Kann das jemand bitte verschieben? Danke!Hallo zusammen,ich habe Fragen zu folgendem fiktivem Fall:Person A ist eines von fünf Geschwistern. Der Vater verstirbt, er ist Eigentümer eines Hauses mit fünf Mietparteien. Die Mutter lebt noch und es gibt ...

Urteile zum Erbrecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 10 S 744/12 (18.12.2012)
    1. Bei der bodenschutzrechtlichen Störerauswahl auf der Primärebene hat sich die Behörde in erster Linie von dem Gesichtspunkt der effektiven Gefahrenabwehr unter Berücksichtigung des Verhältnismäßigkeitsgrundsatzes leiten zu lassen. Das Einschreiten gegen den Zustandsstörer, der auch Inhaber der tatsächlichen Gewalt und wirtschaftlich leistungsfähig ist, is...
  • Bild BAYOBLG, 1Z BR 34/01 (26.04.2002)
    Zur Frage, wie Erbeinsetzung und Vermächtnis abzugrenzen sind....
  • Bild BAYOBLG, 1Z BR 14/01 (12.03.2002)
    Zur Frage, wie Erbeinsetzung und Vermächtnis voneinander abzugrenzen sind, wenn 38 Personen mit soviel Geldbeträgen bedacht werden, das der Nachlass erschöpft ist....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Erbrecht
  • BildWer muss eine Erbschaftsteuererklärung abgeben und welche Frist gilt?
    Wer etwas erbt, muss unter Umständen gegenüber dem Finanzamt aktiv werden. In diesem Ratgeber erfahren Sie, inwieweit Sie dieses über die Erbschaft informieren müssen und was dann auf Sie zukommt. Nach dem Tod eines nahestehenden Menschen müssen die Hinterbliebenen nicht nur den damit verbundenen Verlust ...
  • BildOLG München: Fassung des Erbscheins bei Eintritt der Nacherbfolge
    In seinem Beschluss vom 01.10.2014 äußerte sich das Oberlandesgericht (OLG) München zu den Anforderungen an den Erbschein, insbesondere dessen Inhalt, für den Nacherben (AZ.: 31 Wx 314/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Das OLG führte aus, dass der nach Eintritt der Nacherbefolge erteilte Erbschein positiv oder ...
  • BildErbenermittlung: Antrag, Termine & Kosten bei Erben-Suche
    Worum geht es bei der Erbenermittlung und wer führt sie durch? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Nicht immer ist bei dem Tod eines Menschen bekannt, wer die Erben des Nachlasses sind. Dies ist häufig dann der Fall, wenn der Verstorbene kein Testament bzw. Erbvertrag gemacht ...
  • BildOLG Hamm: Zur Auslegung der Testamentsbestimmung " Erbschaft gemäß Berliner Testament"
    Mit Beschluss vom 22.07.2014 nahm das Oberlandesgericht (OLG) Hamm Stellung zur Auslegung der Bestimmung einer Erbschaft "gemäß Berliner Testament" in einem privatschriftlichen Testament (AZ.: I-15 W 98/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Hier errichtete der Erblasser ein formgültiges Testament. In diesem bestimmte er unter anderem, dass nach ...
  • BildAusschlagung einer Erbschaft - was ist zu beachten?
    Für Erben kann es besser sein, wenn sie eine angefallene Erbschaft ausschlagen. Wann dass der Fall ist und wie Sie dabei am besten vorgehen, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wer nach dem Tod eines nahen Angehörigen als Erbe infrage kommt, muss häufig viele eilige Dinge ...
  • BildWelche Bestattungsarten sind in Deutschland zulässig?
    Welche Formen der Bestattung sind in Deutschland erlaubt? Und wer entscheidet über die Art der Bestattung? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Mittlerweile gibt es auch in Deutschland unterschiedliche Formen der Bestattung. Welche davon im Einzelnen zulässig ist, ergibt sich vor allem aus dem ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.