Rechtsanwalt in Neu-Ulm

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Neu-Ulm - die Stadt

Neu-Ulm liegt im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben. Mit seinen über 53,000 Einwohnern ist Neu-Ulm nicht nur eine Große Kreisstadt, sondern auch der Verwaltungssitz des Landkreises.

Das Amtsgericht in Neu-Ulm

Wie es für eine Große Kreisstadt üblich ist, verfügt Neu-Ulm über ein eigenes Amtsgericht. Das Amtsgericht Neu-Ulm ist eines von insgesamt 73 Amtsgerichten in Bayern. Zuständig ist das Amtsgericht Neu-Ulm für den Landkreis Neu-Ulm. Über 100 Mitarbeiter sind am Amtsgericht Neu-Ulm tätig. Hierzu zählen u.a. 13 Richterinnen und Richter, 19 Beamte des mittleren Justizdienstes, 12 Gerichtsvollzieherinnen und Gerichtsvollzieher sowie 21 Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger. Selbstverständlich ist das Amtsgericht auch Tätigkeitsfeld der über 60 Anwälte, die einen Kanzleisitz in Neu-Ulm haben.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Neu-Ulm
Anwaltskanzlei Mangold
Ludwigstraße 29
89231 Neu-Ulm
Deutschland

Telefon: 0731 94024862
Telefax: 0731 94024864

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Neu-Ulm

Augsburger Straße 2
89231 Neu-Ulm
Deutschland

Telefon: 0731 74017
Telefax: 0731 77377

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Neu-Ulm

Schützenstraße 3
89231 Neu-Ulm
Deutschland

Telefon: 0731 76798
Telefax: 0731 724626

Zum Profil
Rechtsanwältin in Neu-Ulm
Schneider Geiwitz & Partner
Bahnhofstr. 41
89231 Neu-Ulm
Deutschland

Telefon: 0731 970180
Telefax: 0731 97018669

Zum Profil
Rechtsanwalt in Neu-Ulm

Gartenstr. 36
89231 Neu-Ulm
Deutschland

Telefon: 0731 77171
Telefax: 0731 723950

Zum Profil
Rechtsanwältin in Neu-Ulm

Luitpoldstr. 17
89231 Neu-Ulm
Deutschland

Telefon: 0731 94024862
Telefax: 0731 94024864

Zum Profil
Rechtsanwältin in Neu-Ulm
Weber Dr. Schanbacher & Kol.
Augsburger Str. 18
89231 Neu-Ulm
Deutschland

Telefon: 0731 729090
Telefax: 0731 7290910

Zum Profil
Rechtsanwalt in Neu-Ulm

Luitpoldstr. 17
89231 Neu-Ulm
Deutschland

Telefon: 0731 81011
Telefax: 0731 81010

Zum Profil
Rechtsanwältin in Neu-Ulm

Luitpoldstr. 17
89231 Neu-Ulm
Deutschland

Telefon: 0731 81011
Telefax: 0731 81010

Zum Profil
Rechtsanwalt in Neu-Ulm

Brumersweg 15
89233 Neu-Ulm
Deutschland

Telefon: 0731 7130405
Telefax: 0731 7130403

Zum Profil
Rechtsanwältin in Neu-Ulm
Schneider Geiwitz & Partner
Bahnhofstr. 41
89231 Neu-Ulm
Deutschland

Telefon: 0731 97018620
Telefax: 0731 97018650

Zum Profil
Rechtsanwalt in Neu-Ulm
Urwantschky & Partner
Insel 1
89231 Neu-Ulm
Deutschland

Telefon: 0731 707090
Telefax: 0731 7070999

Zum Profil
Rechtsanwalt in Neu-Ulm
Urwantschky & Partner
Insel 1
89231 Neu-Ulm
Deutschland

Telefon: 0731 707090
Telefax: 0731 7070999

Zum Profil
Rechtsanwalt in Neu-Ulm
Dr. Mühlbacher & Partner
Insel 13 b
89231 Neu-Ulm
Deutschland

Telefon: 0731 970530
Telefax: 0731 9705353

Zum Profil
Rechtsanwältin in Neu-Ulm

Reuttier Str. 6
89231 Neu-Ulm
Deutschland

Telefon: 0731 73132
Telefax: 0731 721285

Zum Profil
Rechtsanwalt in Neu-Ulm
Schneider Geiwitz & Partner
Bahnhofstr. 41
89231 Neu-Ulm
Deutschland

Telefon: 0731 97018905
Telefax: 0731 97018669

Zum Profil
Rechtsanwalt in Neu-Ulm

Ludwigstr. 29
89231 Neu-Ulm
Deutschland

Telefon: 0731 970270
Telefax: 0731 9702727

Zum Profil
Rechtsanwalt in Neu-Ulm

Marienstr. 2
89231 Neu-Ulm
Deutschland

Telefon: 0731 76798
Telefax: 0731 724626

Zum Profil
Rechtsanwalt in Neu-Ulm
Urwantschky & Partner
Insel 1
89231 Neu-Ulm
Deutschland

Telefon: 0731 707090
Telefax: 0731 7070999

Zum Profil
Rechtsanwalt in Neu-Ulm

An der kleinen Donau 2
89231 Neu-Ulm
Deutschland

Telefon: 0731 72015
Telefax: 0731 73105

Zum Profil
Rechtsanwalt in Neu-Ulm

Uferstr. 5
89231 Neu-Ulm
Deutschland

Telefon: 0731 7053950
Telefax: 0731 7256247

Zum Profil
Rechtsanwalt in Neu-Ulm
Dr. Schanbacher u. a.
Augsburger Str. 18
89231 Neu-Ulm
Deutschland

Telefon: 0731 77005
Telefax: 0731 74594

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Neu-Ulm

Neu-Ulm (© XtravaganT - Fotolia.com)
Neu-Ulm
(© XtravaganT - Fotolia.com)

Weitere zuständige Gerichte

Bei rechtlichen Auseinandersetzungen im Zivilrecht ist im Normalfall das Amtsgericht Neu-Ulm die erste Instanz, wenn der Streitwert maximal 5000 Euro beträgt. Die Berufungsinstanz ist in der Regel das Landgericht Memmingen. Das Landgericht Memmingen ist dem Oberlandesgericht München untergeordnet.

Anwaltssuche in Neu-Ulm

Sucht man einen Anwalt in Neu-Ulm, dann gestaltet sich die Suche nicht schwierig, denn hier haben, wie weiter oben bereits erwähnt, über 60 Anwälte einen Kanzleisitz. Etliche der Anwälte in Neu-Ulm haben sich dabei auf ein bestimmtes Rechtsgebiet spezialisiert. Gerade bei rechtlichen Problemen, die sich schwieriger gestalten, macht es Sinn, einen Rechtsanwalt in Neu-Ulm zu kontaktieren, der über besondere Qualifikationen in dem erforderlichen Rechtsgebiet verfügt wie Familienrecht, Strafrecht, Steuerrecht etc. So kann sichergestellt werden, dass man gleich von Anfang an rechtlich optimal beraten und vertreten wird. Vor einer Mandatierung sollte in jedem Fall ein erstes Beratungsgespräch erfolgen. Hier kann der Anwalt sich einen ersten Überblick verschaffen und Auskunft darüber geben, wie im weiteren Verlauf am besten vorgegangen werden sollte.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Darf man seine Erfahrung und seine freie Meinung äußern?Oder ist Das Rufmord? (06.03.2016, 19:48)
    Guten Tag,Ich bin ganz neu hier und habe eine Frage, da ich doch etwas beunruhigt bin. Also angenommen man lässt sich piercen. Und Das Piercing muss dann raus weil es einfach viel zu kurz gestochen wurde (schief zudem auch noch). Man lässt es also rausnehmen und beschwert sich dass ...
  • Bild Entgelttransparenzgesetz (23.07.2017, 10:41)
    Hallo in die Runde,nach meiner (Laien-)Wahrnehmung, und auch in der öffentlichen Diskussion, soll das genannte Gesetz dazu dienen die Bezahlung in Unternehmen, und hier insbesondere für Frauen, fairer zu gestalten.Jetzt nehmen wir aber mal folgenden Fall an:Da ist ein Vertriebsteam (in einem Unternehmen mit mehr als 200 Mitarbeitern), was aus ...
  • Bild Entzug der Fahrerlaubnis in der Probezeit (17.09.2015, 20:35)
    Hallo,ich grüble gerade über folgenden Fall:Mal angenommen der junge Azubi A überschritt die zulässige Höchstgeschwindigkeit außerorts um 27 km/h im Mai 2013 während seiner Probezeit. Darauf nahm er an einer Nachschulung teil. Anfang 2014 wird er wieder außerorts mit 27 km/h zu viel geblitzt. Wieder innerhalb der nun verlängerten ...
  • Bild Kaution einbehalten, obwohl nicht eingezogen (24.06.2017, 13:13)
    Mieter: MNachmieter: MNVermieter: VM liest überall, dass V die Kaution in der Regel 3-6 Monate lang einbehalten darf.Wie sieht das denn aus, wenn M gar nicht erst in die Wohnung eingezogen ist?M hat eine Wohnung angemietet und die Kaution Bar bezahlt. Aufgrund bestimmter Umstände (da M ins Ausland zieht) hat ...
  • Bild Mietausfall nach Beschädigungen in der Wohnung (02.03.2015, 14:05)
    Hallo Forum,folgender fiktiver Fall: Das Mietverhältnis von Vermieter V und Mieter M ist beendet. Der Vermieter V fordert vom Mieter M Schadenersatz für diverse Beschädigungen des Parketts (Abschleifen & Neuversiegelung notwendig). Zu diesem Zweck behält er die Kaution ein. M wehrt sich gegen die Höhe des Anspruches mit Verweis auf ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildZinssatz von 18,99 Prozent – Bank muss nach BGH-Urteil über Wechselkursrisiko aufklären
    Stolze 18,99 Prozent Zinsen sollte eine Gemeinde aus NRW für ein Darlehen über rund drei Millionen Euro zahlen. Dagegen klagte sie und das Urteil des BGH vom 19. Dezember 2017 (Az.: XI ZR 152/17) gibt der Gemeinde wieder Hoffnung, um diese Zinsen herumzukommen. „Hinter diesem Zinssatz steht natürlich ...
  • BildBGH: Darlehensnehmer hat keinen grundsätzlichen Anspruch auf Austausch der Sicherheiten
    Wer ein Darlehen bei einer Bank aufnimmt, bietet dem Kreditinstitut in der Regel Sicherheiten an, um das Darlehen zu bekommen. Den Austausch der vereinbarten Sicherheit gegen eine andere, kann er nicht ohne Weiteres verlangen. Dafür gebe es keinen allgemeinen Grundsatz, stellte der Bundesgerichtshof mit Urteil vom 30. Juni 2017 ...
  • BildKGAL-Schiffsbeteiligung SeaClass 7
    KGAL-Schiffsbeteiligung SeaClass 7 (LIWA Mobiliengesellschaft mbH & Co. KG) – Schadensersatzansprüche für Anleger   Der geschlossene Schiffsfonds KGAL – Alcas 200 SeaClass 7 – LIWA Mobiliengesellschaft mbH & Co. KG befindet sich seit einiger Zeit in der Krise. Hinter dem Fonds steht der 1968 gegründete Finanzdienstleister KGAL ...
  • BildFehlerhafte Kreditwürdigkeitsprüfung durch die Bank und die Folgen hieraus.
    Die seit März letzten Jahres geltende Wohnimmobilien-Kreditrichtlinie 2016 hat unter anderem eine Verschärfung der Kreditwürdigkeits- bzw. Bonitätsprüfung mit sich gebracht. Nach den neuen Bestimmungen der §§ 505a ff. BGB unterliegen die Banken einer verschärften Pflicht, vor der Kreditvergabe die Kreditwürdigkeit des Darlehensnehmers zu überprüfen. Im Mittelpunkt stehen hier vor ...
  • BildPraxisrelevant: Sind Kreditgebühren eigentlich rechtmäßig?
    Täglich werden in Deutschland Darlehensverträge in Form von Krediten zwischen Banken und Verbrauchern geschlossen. Diese werden in der Praxis mit einer Gebühr in prozentualer Höhe zum Darlehen oder einer pauschalen Bearbeitungsgebühr versehen. Banken argumentieren gerne damit, dass den Verbrauchern durch die so finanzierte erweiterte Bonitätsprüfung ein Mehrwert in ...
  • BildEhe gescheitert: Was kann Mann/Frau tun?
    Heiraten zwei Menschen, so tun sie dies in der Regel aus Liebe und mit der Absicht, ihr ganzes Leben gemeinsam zu verbringen. Doch in der Realität ist es oft so, dass sie sich im Laufe der Jahre aus den unterschiedlichsten Gründen voneinander entfernen. Irgendwann kommen sie an den ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.