Rechtsanwalt für Zwangsvollstreckungsrecht in Münster

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Zwangsvollstreckungsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Holger Dinkhoff jederzeit in Münster
Rechtsanwalt Dr. Holger Dinkhoff
Im Derdel 17-19
48161 Münster
Deutschland

Telefon: 025 345388510
Telefax: 025 345388555

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Kerstin Horstmann bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Zwangsvollstreckungsrecht kompetent im Umkreis von Münster

Aegidiistraße 38
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 39637210
Telefax: 0251 39637219

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Zwangsvollstreckungsrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Maja Rogner gern im Ort Münster

Martin-Luther-Str. 17
48147 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 4809809
Telefax: 0251 4809808

Zum Profil
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Zwangsvollstreckungsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Konstantin Rapatinski persönlich im Ort Münster

Münzstr. 15
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 1449550
Telefax: 0251 2652636

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Zwangsvollstreckungsrecht
  • Bild Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Rolf Lackmann geht in den Ruhestand (02.05.2012, 15:14)
    Mit Ablauf des 30. April 2012 tritt der in Dortmund lebende Vorsitzende Richter am Oberlandesgericht Hamm Rolf Lackmann in den Ruhestand. Johannes Keders, Präsident des Oberlandesgerichts Hamm, überreichte dem Vorsitzenden heute, am 27. April 2012, im Rahmen einer kleinen Feierstunde, an der auch viele Weggefährten der Justiz teilnahmen, die Urkunde ...
  • Bild Fernstudium Rechtsfachwirt/in oder Notarfachwirt/in: Noch freie Plätze für Oktober 2013 (09.08.2013, 13:10)
    Das dreisemestrige Fernstudium Rechtsfachwirt/in am Fernstudieninstitut der Beuth Hochschule für Technik Berlin absolvieren jedes Jahr über 100 Teilnehmer/innen aus dem gesamten Bundesgebiet. Sie erhalten für die Praxis notwendiges Wissen und aktuelle Kenntnisse über Gesetzesänderungen – wie das zweite Kostenrechtsmodernisierungsgesetz (2. KostRMoG, in Kraft getreten am 1. August 2013) und das ...
  • Bild Neue Professorin für Privatrecht: Panajotta Lakkis (02.11.2010, 12:00)
    Recht haben, Recht bekommen, Recht durchsetzen: Diese eingängige Formel bringt auf den Punkt, was Jura-Professorin Panajotta Lakkis ihren Studierenden beibringen will. Die 40-Jährige hat seit dem Sommersemester eine Professur für Privatrecht an der Universität Würzburg inne.Das Arbeitsgebiet von Panajotta Lakkis ist weit gefasst. Die Professorin beschäftigt sich unter anderem mit ...

Forenbeiträge zum Zwangsvollstreckungsrecht
  • Bild Pfändung auf zwei Konten (27.08.2009, 15:13)
    Moin, eigentlich vielleicht eher unter "Zwangsvollstreckungsrecht" einzuordnen wäre meine Frage an die Forenuser: Horst und Sabine Schuldner sind verheiratet und werden gemeinsam veranlagt. Die führen jeder ein Konto bei der Hausbank AG. Und ein gemeinsames Sparkonto. Horst Schuldner ist Unternehmer und Sabine Schuldner geht arbeiten. Horst zahlt seine Umsatz-Steuern nicht. Weil ...
  • Bild Fahrpreisnacherhebung gerechtferitg? (22.01.2014, 19:48)
    Moin! Folgender fiktiver Sachverhalt: Kunde besteigt an Haltestelle A mit einem zuvor erworbenen Ticket eine Straßenbahn. Der dieser mit schwerem Gepäck unterwegs ist, steuert er zunächst einen freien Platz an und stempelt nach Abstellen des Gepäcks umgehend sein Ticket ab. Im Hintergrund (am anderen Ende des Wagons) startete währenddessen eine zivile Kontrolle. Es ...
  • Bild Prüfung Rechtmäßigkeit MB bei ZV? (10.01.2012, 23:27)
    Muss ein fiktiver Richter die Rechtmäßigkeit einer durch Mahnbescheid titulierten Forderung im Zwangsvollstreckungsverfahrens prüfen? Ich dachte bisher immer, dass es lediglich um die Vollstreckung geht im ZV-Verfahren.
  • Bild Typische Zwangsvollstreckungsklausur (20.01.2011, 17:50)
    Hallo, ich schreibe Montag Zwangsvollstreckungsrecht und wollte einfach mal wissen ob es so eine typische Zwangsvollstreckungsrecht Klausur gibt? Der Prof hat das ganze nämlich nicht allzu gut vermittelt und ist auch schon über 80, daher war die Lehrmethode auch eher...naja trocken.. Ich freue mich über jede Antwort Liebe Grüße Alex
  • Bild Verwaltungsprivatrecht - Ermessensausübung unter Beachtung des Gleichheitsgrundsatzes (Art. 3 I GG ) (28.04.2013, 11:05)
    Da dieses Thema http://www.juraforum.de/forum/zivilprozess-zwangsvollstreckungsrecht/verwaltungsprivatrecht-bindung-an-gleichheitsgrundsatz-437365 zum Verwaltungsprivatrecht isb. verwaltungsrechtliche Probleme aufwirft, erlaube ich es mir hier zu verlinken. Zusammenfassung: Eine Behörde B nimmt Versorgungsaufgaben (Wasser, Gas, Strom, Abwasser, Müll o.ä.) auf Basis privatrechtlicher Verträge mit den Kunden wahr. Die Anschlussnehmer A und C liegen etwas außerhalb, so dass zur Versorgung von A und ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zwangsvollstreckungsrecht
  • BildWie kann ich ein Sparbuch pfänden?
    Manch ein Girokontobesitzer vertritt die Auffassung, dass er sich vorsorglich auch noch ein Sparbuch anlegen sollte, denn falls sein Girokonto einmal gepfändet werden sollte, bliebe ihm ja immer noch das Sparguthaben. Wodurch sich das Gerücht, dass Sparbücher unpfändbar seien, so hartnäckig hält, ist unklar. Fest steht jedoch, dass ...
  • BildWie hoch ist das pfändungsfreie Einkommen in Deutschland?
    Das Einkommen eines Arbeitnehmers darf nicht in unbegrenzter Höhe gepfändet werden. In welcher Höhe dies zulässig ist und was der Gläubiger beachten muss, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Weshalb gibt es ein pfändungsfreies Einkommen? Das Arbeitseinkommen von deutschen Arbeitnehmern darf lediglich in Höhe ...
  • BildPfändung von Urlaubsgeld: darf eine Sonderzahlung gepfändet werden?
    Jeder Arbeitnehmer freut sich sehr, wenn er von seinem Chef Urlaubsgeld oder Weihnachtsgeld bekommt. Bei manchen mischt sich diese Freude jedoch mit Sorge: Arbeitnehmer, den Lohn einer Pfändung unterliegt, fürchten, dass ihnen von diesem finanziellen Segen nichts bleibt, da dieser zusammen mit dem Gehalt gepfändet wird. Ist diese ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.