Rechtsanwalt für Wettbewerbsrecht in Münster

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Münster (© photofranz56 - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Münster (© photofranz56 - Fotolia.de)

Das Wettbewerbsrecht ist weit zu verstehen. Es findet sich im UWG normiert. Zum Tragen kommt überdies bei vielen Angelegenheiten das GWB, das Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen. Grundsätzlich kann das Wettbewerbsrecht in 2 große Teile aufgeteilt werden: das Recht des unlauteren Wettbewerbs (Lauterkeitsrecht) und das Kartellrecht. Ziel des Wettbewerbsrechts ist der Schutz des Marktes vor unlauterem Wettbewerb. Geschützt werden sollen hierbei sowohl Mitwerber als auch Verbraucher. Zentrale Punkte sind hierbei u.a. die Fusionskontrolle als auch das Kartellverbot. Hierdurch soll der Marktmachtentstehung entgegengewirkt werden. Diese Kontrolle obliegt dem Kartellamt. Darüber hinaus obliegt dem Kartellamt außerdem auch unter anderem die Missbrauchsaufsicht. Das bedeutet, dass das Bundeskartellamt darüber wacht, dass Unternehmen, die offensichtlich marktmächtig sind, gegen andere Marktteilnehmer ein faires Verhalten an den Tag legen. Unfaire Verhaltensweisen wie beispielsweise Preisabsprachen werden vom Bundeskartellamt offengelegt und bestraft.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Wettbewerbsrecht unterstützt Sie Kanzlei Dr. Wallscheid & Drouven PartG Rechtsanwälte / Fachanwälte engagiert vor Ort in Münster
Dr. Wallscheid & Drouven PartG Rechtsanwälte / Fachanwälte
Am Mittelhafen 10
48155 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 20868030
Telefax: 0251 20868050

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ralf Böcker mit RA-Kanzlei in Münster berät Mandanten engagiert bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Wettbewerbsrecht
Kanzlei am Prinzipalmarkt
Prinzipalmarkt 20
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 58088
Telefax: 0251 45196

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Jörg Bonke bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Wettbewerbsrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Münster
Harnischmacher, Löer, Wensing Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
Hafenweg 8
48155 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 6868600
Telefax: 0251 686860100

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Wettbewerbsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Kerstin Horstmann kompetent in Münster

Aegidiistraße 38
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 39637210
Telefax: 0251 39637219

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Wettbewerbsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Timm Christian Alexander Drouven mit Anwaltskanzlei in Münster

Am Kreuztor 5/6
48147 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 20868030
Telefax: 0251 20868050

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stephan Pahl bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Wettbewerbsrecht engagiert in Münster

Hammer Str. 138-140
48153 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 55065
Telefax: 0251 4842390

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Philipp Maria Gregor bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Wettbewerbsrecht engagiert in der Umgebung von Münster

Salzstr. 22/23
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 482540
Telefax: 0251 4825410

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsbereich Wettbewerbsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Lars Frönd mit Anwaltskanzlei in Münster

Eisenbahnstr. 13
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 9811810
Telefax: 0251 98118111

Zum Profil
Bei Rechtsfällen im Wettbewerbsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Uwe Jörg Ettwig engagiert vor Ort in Münster

Wienburgstr. 171 a
48147 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 200112
Telefax: 0251 20013

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Wettbewerbsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Stefan Brakel mit Rechtsanwaltskanzlei in Münster

Wolbecker Str. 68-70
48155 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 609790
Telefax: 0251 6097929

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Wettbewerbsrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Nabiel Rifai mit Anwaltsbüro in Münster
c/o Kanzlei Schunck & Kollegen
Neubrückenstr. 50-52
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 20515
Telefax: 0251 20517

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Urs Früh berät zum Anwaltsbereich Wettbewerbsrecht engagiert im Umland von Münster

Servatiiplatz 9
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 414800
Telefax: 0251 51774

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Wettbewerbsrecht in Münster

Wettbewerbsrecht: Abmahnfallen im World Wide Web

Rechtsanwalt für Wettbewerbsrecht in Münster (© ManuelSchönfeld - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Wettbewerbsrecht in Münster
(© ManuelSchönfeld - Fotolia.com)

Gerade das World Wide Web birgt in Bezug auf das Wettbewerbsrecht eine Vielzahl an Fallstricken für Unternehmer. Eine große Zahl an Onlineshop-Betreibern und Dienstleistern haben bereits aufgrund von Wettbewerbsverletzungen eine Abmahnung erhalten. Ein Beispiel, das durchaus häufig zu einer Abmahnung führt, ist ein Verstoß gegen die PAngV (Preisangabeverordnung). Typische Verstöße sind zum Beispiel fehlende Angaben des Grundpreises auch bei verschiedenartigen Erzeugnissen oder Angabe der Preise ohne Mehrwertsteuer. Eine zusätzliche große Gefahrenquelle, bei der es durchaus schnell zu einem Problem mit dem Wettbewerbsrecht kommen kann, ist die Durchführung von Preisausschreiben, Verlosungen oder Gewinnspielen. Seit einigen Jahren kommt es bei wettbewerbsrechtlichen Verstößen bedauerlicherweise immer wieder zu wahren "Abmahnwellen". Bei derartigen Abmahnwellen gehen Abmahnvereine oder auch spezialisierte Anwälte in großer Zahl gegen Unternehmer z.B. wegen irreführender Werbung vor.

Probleme mit dem Wettbewerbsrecht? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie einen Rechtsanwalt

Hat man aufgrund eines angeblichen Verstoßes gegen das Wettbewerbsrecht eine Abmahnung zugestellt bekommen, dann sollte man dieselbe in jedem Fall von einem Anwalt für Wettbewerbsrecht auf ihre Rechtmäßigkeit hin überprüfen lassen. Denn nicht selten sind derartige Abmahnungen nicht rechtmäßig. Beim Erhalt einer Abmahnung ist schnelles Handeln angebracht. Der Kontakt mit einem Anwalt sollte rasch hergestellt werden, nicht erst wenn es im schlimmsten Fall bereits zu einer Unterlassungsklage gekommen ist. In Münster sind etliche Rechtsanwälte mit der Kernkompetenz Wettbewerbsrecht zu finden. Bei wettbewerbsrechtlichen Fragen und Problemen ist man bei einem Anwalt zum Wettbewerbsrecht in Münster in den allerbesten Händen. Der Rechtsanwalt aus Münster zum Wettbewerbsrecht wird die Abmahnung und die angehängte Unterlassungserklärung gewissenhaft prüfen und feststellen, ob dieselbe überhaupt rechtens ist. Bestandteil einer Abmahnung ist im Normalfall eine sogenannte strafbewehrte Unterlassungserklärung. Durch das Unterschreiben der strafbewehrten Unterlassungserklärung soll sich der Abgemahnte dazu verpflichten, das abgemahnte Verhalten in der Zukunft zu unterlassen. Kommt der Rechtsanwalt nach Rücksprache mit dem Mandanten zu dem Schluss, dass die Abmahnung zumindest in Teilen berechtigt ist, wird er zumeist mit einer modifizierten Unterlassungserklärung reagieren. Hat man bereits versäumt, eine zugestellte Unterlassungserklärung abzugeben und ist man nun mit einer einstweiligen Verfügung konfrontiert, wird der Anwalt auch in einer solchen Situation sein Bestes geben, um die Situation im Sinne des Mandanten zu regeln. Im Bedarfsfall wird der Anwalt hierbei zum Beispiel eine Schutzschrift bei Gericht einreichen. Durch die Schutzschrift wird verhindert, dass ein Verfügungsbeschluss ohne mündliche Verhandlung erlassen wird.


News zum Wettbewerbsrecht
  • Bild Inwieweit ist das Abwerben von Mitarbeitern online zulässig? (03.08.2012, 14:12)
    Ein Abwerben von Arbeitnehmer auf der Onlineplattform XING ist nur in Grenzen zulässig. Schnell kann ein Verstoß gegen das Wettbewerbsrecht vorliegen. Fachleute im IT-Bereich sind sehr gefragt. Von daher sind sie eine begehrte Beute für Headhunter, die zuweilen eher rabiate Methoden anwenden. So war es auch bei einem Personaldienstleister, der ein ...
  • Bild Ist eine Zusammenarbeit zwischen Augenarzt und Optiker erlaubt? (09.07.2009, 10:22)
    Der u. a. für das Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte über die Zulässigkeit einer Zusammenarbeit zwischen einem Augenarzt aus der Region Hannover und einem Optiker aus dem Großraum Düsseldorf zu entscheiden. Der beklagte Augenarzt bietet Patienten an, sich in seiner Praxis unter ca. 60 Musterbrillenfassungen des Optikers eine ...
  • Bild Verbraucherschutzministerin Beate Merk fordert effektives Klagerecht für Verbraucherverbände (28.08.2012, 11:21)
    Bayerns Justiz- und Verbraucherschutzministerin Dr. Beate Merk fordert ein effektives Klagerecht für Verbraucherverbände bei Wettbewerbs- oder Kartellrechtsverstößen. "Ganz gleich, ob es sich um Absprachen beim Kaffeepreis oder um irreführende Preisangaben bei Online-Flugbuchungen handelt, unseriöse Geschäftspraktiken zulasten der Verbraucher und des Wettbewerbs dürfen sich nicht lohnen", so Merk. "Das bedeutet: Wenn ...

Forenbeiträge zum Wettbewerbsrecht
  • Bild Ist ein Vertoß gegen das TMG auch für Anwälte gefährlich? (27.03.2010, 20:56)
    Angenommen, ein Rechtsanwalt hat auf seiner Internetseite, auf der er um Kunden wirbt, lediglich seine normalen Kontaktdaten angegeben. Es fehlen alle weiteren Angaben zu Aufsichtsbehörde, Berufsordnung, Steuernummer etc.. In der Privatwirtschaft könnte das u.U. eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung mit sehr hohen Streitwerten nach sich ziehen (sofern ich noch auf dem Stand der ...
  • Bild Wettbewerbsrecht (13.12.2011, 20:22)
    Der freiberufliche Bildjournalist M platziert auf seiner Homepage 1500 Bilder die durch Erwerb einer Lizenz genutzt werden können. Bei allen Bildern fehlt die Preisangabe zur Lizenzgebühr. Versteckt bei der Unterseite Qualität/Impressum weist er auf eine Preisliste des Interessenverbandes hin. Jedoch kann der Homepagebesucher keine Liste öffnen. Erst durch eine suche über ...
  • Bild VERDAMMT, "man" wurde abgemahnt! (06.11.2011, 16:24)
    Hallo, Wie ähnlich darf der eigene Verkaufstext einer Webseite zur Webseite eines Mitbewerber sein? Würde es schon reichen, wenn Aufbau, Konzept und Inhalte der eigenen Webseite nicht kopiert, aber doch ähnlich sind? (kein kopierter Quelltext, keine Kopierten Texte oder Bilder.) Muss man hier eher das Urheberrecht, oder das Wettbewerbsrecht beachten? Und wie ...
  • Bild ebay/minderjährigkeit (24.09.2010, 13:47)
    angenommen meine 14 jährige tochter verschafft sich meine accountdaten von ebay und verkauft dort einen computer für 600 €. ist hier ein kaufvertrag trotz minderjährigkit entstanden?
  • Bild Geklautes Konzept (07.03.2013, 00:03)
    Angenommen eine Person erstellt für eine andere ein Konzept zur Vermarktung seines Produktes. Es wird alles nur mündlich vereinbart. Nachdem aber Unstimmigkeiten auftauchen trennen sich die Wege. Die Verwertung der Idee des Konzeptes wird ausdrücklich schriftlich untersagt. Nach einigen Wochen stellt sich raus, dass das Konzept doch umgesetzt wurde und ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Wettbewerbsrecht
  • BildLockvogelangebote – Rechtslage nach UWG
    Wer kennt sie nicht: Zeitungsanzeigen, Wurfsendungen und Co. Sie alle weisen auf die Preisknüller des Tages oder der Woche hin. So manch ein Schnäppchenjäger macht sich daraufhin auf die Jagd nach dem besten Sonderangebot. Doch leider ist die Enttäuschung groß, wenn es dann im Geschäft heißt, dass die ...
  • BildVertriebsverbot bei eBay & CO. für Händler erlaubt?
    Ob Händler sich ein Vertriebsverbot auf Online-Vertriebsplattformen - wie eBay und Amazon-Marketplace - gefallen lassen müssen, ist fragwürdig. Vorliegend ging es um einen Hersteller von Digitalkameras, der bei Verträgen mit den von ihm autorisierten Händlern eine AGB-Klausel verwendete, wonach der Verkauf über sog.„Internetauktionsplattformen“ (z. B. Ebay), ...
  • BildAbmahnwelle der Kfz Innung / Kfz-Innung zieht durch das Land.
    In gleichmäßigen Abständen erreichen uns Abmahnungen der Kfz Innung / Kfz-Innung gegenüber KfZ-Händlern. Diese Abmahnungen werden von der Rechtsanwaltskanzlei Schloms und Partner versandt. Alle paar Monate wieder geht die Rechtsanwaltskanzlei Schloms und Partner im Auftrag der Kfz Innung / Kfz-Innung gegen Kfz-Händler vor, die angeblich in ...
  • BildWettbewerbszentrale mahnt Umzugsunternehmen wegen Verstößen gegen Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG) ab.
    Wettbewerbszentrale mahnt Umzugsunternehmen wegen Verstößen gegen Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG) ab. Aktuell erreichen uns Abmahnungen der Wettbewerbszentrale, die sich gegen Umzugsunternehmen richten. Beanstandet wird, dass auf Bildern oder in Texten der Eindruck erweckt wird, man nutze für die Umzüge Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als ...
  • BildAbmahnung bekommen? Wir helfen Ihnen! Aktuelle Abmahnungen - Fünf Fälle aus der Praxis.
    In den letzten Wochen häufen sich wieder bestimmte Konstellationen von Abmahnungen. Prüfen Sie, ob auch Sie betroffen sein können. Werden Sie tätig, bevor Sie eine Abmahnung erhalten. Haben Sie auch eine Abmahnung erhalten? Dann helfen wir Ihnen als Ihre Fachanwälte für gewerblichen Rechtsschutz. 1. Abmahnung ...
  • BildNeben diversen anderen Kfz Innungen lässt zurzeit auch die Innung München-Oberbayern Kfz Händler abmahnen
    Neben diversen anderen Kfz Innungen lässt zurzeit auch die Innung München-Oberbayern Kfz Händler abmahnen. Das Vorgehen der Rechtsanwälte Schloms und Partner aus Augsburg ist aber mehr als fragwürdig. Wie in der Vergangenheit auch, lässt die Kfz-Innung München-Oberbayern im Moment durch die JuS Rechtsanwälte Schloms und Partner ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.