Rechtsanwalt in Münster: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Münster: Sie lesen das Verzeichnis für Steuerrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Steuerrecht ist ein Teilbereich der Rechtswissenschaft und befasst sich mit den Rechtsnormen, die bei der Erhebung von Steuern von Relevanz sind. Ca. vierzig Steuerarten und darüber hinaus noch in etwa zwanzig steuerähnliche Abgaben gibt es in Deutschland. Zu diesen Steuerarten zählen u.a. die Körperschaftsteuer, die Umsatzsteuer, die Kraftfahrzeugsteuer, die Erbschaftsteuer, die die Gewerbesteuer, die Investmentsteuer, die Schenkungsteuer, die Grundsteuer und natürlich auch die Einkommensteuer und die Lohnsteuer. Die meisten Arbeitnehmer sind verpflichtet, eine jährliche Einkommensteuererklärung abzugeben. Doch das Erstellen der jährlichen Steuererklärung ist für nicht wenige eine durchaus schwierige Angelegenheit, gilt es doch steuerliche Freibeträge zu berücksichtigen ebenso wie Werbungskosten oder auch außergewöhnliche Belastungen. Seitdem 2005 die neue Rentenbesteuerung in Kraft gesetzt wurde, müssen auch immer mehr Rentner eine Einkommensteuererklärung abgeben. Geregelt ist die Besteuerung natürlicher Personen in der BRD im Einkommensteuergesetz (EStG). Die Abgabenordnung (AO) ist das elementare Gesetz des deutschen Steuerrechts. Natürlich unterliegen auch Unternehmen in Deutschland der Steuerpflicht. Hier ist es vor allem die Umsatzsteuer, die sich im Umsatzsteuergesetz normiert findet, der eine große Bedeutung zukommt. Die Umsatzsteuer müssen Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler entweder monatlich oder vierteljährlich in einer Umsatzsteuervoranmeldung den Finanzbehörden melden. Neben der Umsatzsteuervoranmeldung muss ferner eine jährliche Umsatzsteuererklärung abgegeben werden und außerdem eine Gewerbesteuerklärung. Wurde die erforderliche Steuererklärung abgegeben, erhalten sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen vom Finanzamt einen Steuerbescheid, in dem entweder eine Steuernachzahlung oder Steuererstattung mitgeteilt wird.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsfragen zum Steuerrecht vertritt Sie Anwaltskanzlei Onlinescheidung.expert Rechtsanwälte Schunck, Dr. Eggersmann & Kollegen immer gern in der Gegend um Münster
Onlinescheidung.expert Rechtsanwälte Schunck, Dr. Eggersmann & Kollegen
Neubrückenstr. 50-52
48143 Münster
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Steuerrecht bietet kompetent Frau Rechtsanwältin Dr. Ursula Renneke mit Anwaltsbüro in Münster
RENNEKE Anwaltskanzlei
Ludgeristraße 68
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 98114828

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Martin H. Kramer berät zum Steuerrecht engagiert im Umland von Münster
Harnischmacher, Löer, Wensing Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
Hafenweg 8
48155 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 6868600
Telefax: 0251 686860100

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen im Steuerrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus Troost jederzeit in der Gegend um Münster

Dechaneistr. 16
48145 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 13302944
Telefax: 0251 13302955

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Manfred Gerhard Knecht (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Anwaltskanzlei in Münster berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Steuerrecht

Im Schöll 37
64839 Münster
Deutschland

Telefon: 06071 33556
Telefax: 06071 38866

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Kramer aus Münster unterstützt Mandanten fachkundig bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen mit dem Schwerpunkt Steuerrecht
c/o RAe Harnischmacher u. Koll.
Westfalenstr. 173 a
48165 Münster
Deutschland

Telefon: 02501 44920
Telefax: 02501 449212

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Lars Niehues (Fachanwalt für Steuerrecht) aus Münster berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Steuerrecht

Eifelstr. 29
48151 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 532278
Telefax: 0251 532528

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang-Joachim Tönnes unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Steuerrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Münster

An der Apostelkirche 4
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 28080
Telefax: 0251 2808280

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Steuerrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Thorsten Sommer immer gern vor Ort in Münster

Nienkamp 82-84
48147 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 285020
Telefax: 0251 2850218

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Seiters (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Kanzleisitz in Münster vertritt Mandanten kompetent juristischen Fragen aus dem Rechtsgebiet Steuerrecht

Verspoel 10
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 2707660
Telefax: 0251 27076611

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Markus Wewer (Fachanwalt für Steuerrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Steuerrecht gern in der Nähe von Münster

Scharnhorststr. 48
48151 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 524093
Telefax: 0251 524092

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Steuerrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Maximilian Nölke immer gern im Ort Münster

Erphostr. 54
48145 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 133310
Telefax: 0251 1333133

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Steuerrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Stephan Michael Kastner persönlich in der Gegend um Münster

Alter Steinweg 46
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 3958860
Telefax: 0251 39588610

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten im Steuerrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Sebastian Reifig engagiert in der Gegend um Münster

Friedrich-Ebert-Str. 122
48153 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 418630
Telefax: 0251 4186320

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Svenja Lammers (Fachanwältin für Steuerrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Steuerrecht kompetent vor Ort in Münster

Carl-Neuendorff-Weg 83
48161 Münster
Deutschland

Telefon: 02533 9353322

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Lothar Josef Grauthoff (Fachanwalt für Steuerrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Steuerrecht engagiert vor Ort in Münster

Fuggerstr. 12
48165 Münster
Deutschland

Telefon: 02501 80010
Telefax: 02501 800144

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Steuerrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Matthias Johannes Sültrup-Bonse mit Kanzlei in Münster

Bült 2
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 414420
Telefax: 0251 4144210

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ulrich Lünnemann (Fachanwalt für Steuerrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Steuerrecht engagiert vor Ort in Münster
c/o StB Gesigora
Berliner Platz 2, Im Cont
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 54044
Telefax: 0251 54046

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Steuerrecht in Münster

Steuerhinterziehung und Selbstanzeige

Rechtsanwalt für Steuerrecht in Münster (© nmann77 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Steuerrecht in Münster
(© nmann77 - Fotolia.com)

Seit 2011 die Strafen für Steuerhinterziehung verschärft wurden, spielen Themen wie Steuerhinterziehung und Selbstanzeige bei immer mehr Bürgern eine Rolle. Steuerstraftaten werden immer tiefgreifender von den Behörden verfolgt, die Zahl der Steuerstrafverfahren hat somit einen Anstieg zu verzeichnen. Gerade Unternehmer können ohne fachlichen Beistand bei einer Steuerprüfung durchaus schnell und oftmals auch ohne böse Absicht mit dem Steuerstrafrecht kollidieren. Gerade bei Unternehmen ist die Zahl der Aspekte, die steuerrechtlich zu beachten sind, sehr umfassend. Ohne eine Fachperson an der Seite, kann es somit bei einer Umsatzsteuerprüfung oder Betriebsprüfung schnell zu Problemen mit nicht selten weitrechenden Konsequenzen kommen. Zu nennen sind hier Begriffe wie der korrekte Vorsteuerabzug, das richtige Absetzen von Reisekosten, die Dienstwagenbesteuerung, Abschreibungen, AfA oder auch der korrekte Umgang mit dem Doppelbesteuerungsabkommen.

Sie haben ein steuerrechtliches Problem? Kontaktieren Sie einen Rechtsanwalt!

Wie man sieht, Steuern sind in Deutschland ein durchaus schwieriges Thema und dies sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen. Hat man als private Person Fragen zur Einkommensteuererklärung oder sucht man als Unternehmer Unterstützung in steuerrechtlichen Angelegenheiten, dann ist es angeraten, sich an einen Fachmann wie einen Rechtsanwalt für Steuerecht zu wenden. Einige Anwälte für Steuerecht haben sich in Münster mit einer Anwaltskanzlei für Steuerrecht niedergelassen. Egal ob man lediglich grundlegende Fragen hat oder spezielle Auskunft erwünscht zum Beispiel bezüglich der Umsatzsteuervoranmeldung oder der Umsatzsteuererklärung, ein Rechtsanwalt im Steuerrecht aus Münster ist in jedem Fall die beste Anlaufstelle. Der Anwalt aus Münster zum Steuerrecht ist jedoch nicht nur der ideale Ansprechpartner bei steuerrechtlichen Problemen und Fragen. Er kann bei Unternehmen unter Umständen auch die komplette Lohnbuchhaltung, Buchhaltung sowie Jahresabschlüsse und das Erstellen der Steuererklärung übernehmen.


News zum Steuerrecht
  • Bild Besteuerung bei Verlagerung des Unternehmenssitzes rechtswidrig (26.04.2013, 08:50)
    Luxemburg (jur). Deutschland steht erneut unter Druck, die sogenannte Wegzugsbesteuerung für Unternehmen neu zu regeln. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg verwarf am Donnerstag, 25. April 2013, die den deutschen vergleichbaren spanischen Regelungen als unzulässig (Az.: C-46/11). Danach müssen die Unternehmen bei der Verlagerung ihres Sitzes in ein anderes EU-Land ...
  • Bild Steuerberater führen Qualifikation als Fachberater ein (03.04.2007, 18:03)
    Steuerberaterkammern verleihen amtliche Titel für die Bereiche „Internationales Steuerrecht“ und „Zölle und Verbrauchssteuern“ Steuerberater können künftig einen amtlichen Fachberatertitel erlangen, um eine Spezialisierung auf bestimmte Steuerrechtsgebiete kenntlich zu machen. Dies hat die Satzungsversammlung der Bundessteuerberaterkammer (BStBK) am 28. März in Erfurt beschlossen. Der Fachberater wird zunächst für die Gebiete ...
  • Bild Verdeckte Gewinnausschüttung kann nicht zugleich auch Schenkung sein (13.01.2014, 10:21)
    Ein verbilligter Verkauf eines Grundstücks durch eine GmbH an Personen, welche einem Gesellschafter nahestehen, ist keine freigiebige Zuwendung und unterliegt damit nicht der Schenkungssteuer.GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Das Finanzgericht Münster hatte einen Fall zu entscheiden (Az.: 3 K ...

Forenbeiträge zum Steuerrecht
  • Bild Ein Händler der mit Kundengeldern spekuliert (09.11.2008, 04:06)
    Guten Tag, folgender fiktiver Fall: Ein Webhoster vermietet Internetseiten und Domains an seine Kunden. Diese bezahlen einmal jährlich, sagen wir mal 50 €. Der Webhoster bietet seinen Kunden an, dass zuviel überwiesenes Geld mit 10% p.A. verzinst wird, also mehr als Marktüblich. Nun angenommen einige Kunden überweisen darauf hin 10.000 €. Davon werden zwar einmal jährlich ...
  • Bild Gehalt + 400 € aber nur ein Job (06.07.2011, 08:45)
    Hallo liebe Community, ich hoffe der Beitrag passt zum Thema Arbeitsrecht. War mir nicht sicher, da es eigentlich auch was mit Steuern zu tun hat. Mal angenommen Arbeitgeber A hat zwei Firmen, die sehr ähnlich heißen. Arbeitgeber A hat nun in der Firma 1, welche die Hauptfirma ist, viele Angestellte, die einen Vertrag ...
  • Bild KFZ Schaden Beweisen/ Gutachten? (13.12.2012, 17:15)
    HUHu, wenn Meier einen Unfall vom Arbeitsort nach Hause hinlegt und der VM schuld wäre.... der Meier sein Auto nicht reparieren mag, da wirtschaftlicher Totalschaden.... wie legt man das dann der Versicherung dar? Wie den " Wertverlust beweisen / ermitteln? Muss das ein gutachter machen? Nehmen wir an der Beweis ist strittig wer ...
  • Bild Steuerrecht Kleingewerbe Vorraussteuer (29.09.2013, 15:35)
    Nehmen wir mal folgenden hypothetischen Fall: Jemand ist Angestellt und hat nebenher ein Kleingewerbe; normal verdiente selbiger unter 10000 Brutto, insgesamt, weshalb Vorrauszahlungen nicht nötig waren. Im letzten Jahr wäre aber einmalig 14000 zusammengekommen, was zu einer Steuernachzahlung führte. Allerdings würde dies ja dazu führen, das nun eine Vorrauszahlung für 2013 fällig wird- ...
  • Bild Mieter nimmt Untermieter auf fallen da Steuern an ? (01.05.2009, 21:25)
    Nehmen wir mal an Person A bezieht ein Haus auf Miete und der Vermieter gestattet Person A einen Teil des Hauses z.b 1 Stock zu vermieten um die Gesamtkosten der Miete zu senken . Der Obere Teil dieses Hauses wäre ein eigener Wohnbereich nur das Treppenbaus würde dann gemeinsam genutzt ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Steuerrecht
  • BildAntragsveranlagung: Reicht Datenübermittlung per ELSTER?
    Die Übermittlung der Daten per ELSTER reicht unter Umständen nicht aus, um die Frist zur Antragsveranlagung einzuhalten. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des FG Baden-Württemberg. Ein Arbeitnehmer war als Lehrer tätig und erzielte ausschließlich Einkünfte aus einer nichtselbständigen Tätigkeit. Er war nicht zu der Abgabe ...
  • BildAbschiedsfeier: Ausgaben können Werbungskosten sein
    Auch Arbeitnehmer, die eine große Abschiedsfeier in einem Hotel veranstalten, können die damit verbundenen Kosten möglicherweise von der Steuer absetzen – wenn sie einige Dinge beachten. Vorliegend war ein Diplom-Ingenieur über 13 Jahre als leitender Angestellter in einem Unternehmen tätig gewesen. Nachdem er seinen Arbeitgeber ...
  • BildSteuererklärung: Fahrtkosten bei der Steuer berechnen und absetzen
    Wann können Arbeitnehmer bzw. Privatleute ihre Fahrtkosten von der Steuer absetzen? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber.   Fahrtkosten zur Arbeitsstelle als Werbungskosten Arbeitnehmer können normalerweise nicht ihre tatsächlichen Fahrtkosten zu ihrer Arbeitsstelle als Werbungskosten gem. § 9 EStG steuerlich geltend machen. ...
  • BildMinijob und Dienstwagen für den Ehepartner – das FG Köln hat nichts dagegen
    Den Ehepartner mit einem Minijob in der eigenen Firma zu beschäftigen und ihm auch einen Dienstwagen zur Verfügung zu stellen, ist zwar ungewöhnlich aber aus steuerrechtlicher Sicht durchaus machbar. Das hat zumindest das Finanzgericht Köln mit jetzt veröffentlichtem Urteil vom 27.09.2017 entschieden (Az.: 3 K 2547/16). Demnach sind ...
  • BildFG Rheinland-Pfalz: Drittwirkung der Steuerfestsetzung in der Insolvenz
    Mit Urteil vom 25.02.2014 entschied das Finanzgericht (FG) Rheinland-Pfalz, dass im Insolvenzverfahren eine Drittwirkung der Steuerfestsetzung auch bei Einspruch vor Eröffnung des Insolvenzverfahrens bestehen kann (AZ.: 3 K 1283/12). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Hier erstreckt sich die Drittwirkung der Umsatzsteuerfestsetzung auf einen Alleingesellschafter und alleinigen ...
  • BildUntervermietung und Steuer – muss man Untermiete versteuern?
    Manch ein Mieter kommt auf die Idee, sein Einkommen ein wenig zu verbessern, indem er einen Untermieter bei sich in der Wohnung aufnimmt. Gemäß dem Mietrecht ist es gestattet, Teile seiner Wohnung untervermieten zu dürfen, solange einige Kriterien beachtet werden. Abgesehen davon, dass es hierfür der Zustimmung seitens ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.