Rechtsanwalt für Rentenversicherung in Münster

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Dr. Rita Coenen bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Rentenversicherung ohne große Wartezeiten in Münster
c/o RAe Meisterernst & Kollegen
Wolbecker Str. 16a
48155 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 520910
Telefax: 0251 5209152

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ulrike Baumann berät Mandanten zum Anwaltsbereich Rentenversicherung engagiert in der Umgebung von Münster

Servatiiplatz 3
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 46777
Telefax: 0251 511188

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Rentenversicherung
  • Bild Keine Verwaltungskosten für gekündigte Lebens- oder Rentenversicherung (13.03.2014, 11:27)
    Karlsruhe (jur). Wenn Versicherungsnehmer eine Lebens- oder Rentenversicherung kündigen, müssen sie für den Vertrag auch keine Verwaltungskosten mehr zahlen. Vereinbarungen, wonach diese Zahlungen gesondert erhoben werden und unkündbar sind, sind unzulässig, urteilte am Mittwoch, 12. März 2014, der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe (Az.: IV ZR 255/13 und IV ZR 295/13). Üblich ...
  • Bild Rente ab 63 nicht bei verspäteter freiwilliger Beitragszahlung (10.01.2018, 15:07)
    Stuttgart (jur). Rentenbeiträge wegen langer zurückliegender Beitragslücken freiwillig nachzahlen, um eine abschlagsfreie Rente ab 63 Jahren kassieren zu können, ist nicht möglich. Es stellt keine besondere Härte dar, wenn Versicherte damit nur mit Abschlägen vorzeitig in Renten gehen können, entschied das Landessozialgericht (LSG) Baden-Württemberg in Stuttgart in einem am Montag, ...
  • Bild Ghetto-Renten für NS-Opfer und Hinterbliebene erschwert (02.05.2013, 15:32)
    Kassel (jur). In seiner derzeitigen Fassung erlaubt das Ghetto-Renten-Gesetz alten jüdischen Ghetto-Arbeitern keine Nachzahlung von Rentenbeiträgen. Sind die Mindestversicherungszeiten nicht erfüllt, können sie und auch ihre Hinterbliebenen sich daher nicht mehr mit freiwilligen Beiträgen eine Rente sichern, urteilte am Dienstag, 30 April 2013, das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel (Az.: B ...

Forenbeiträge zum Rentenversicherung
  • Bild Nachzahlung Rentenversicherung (04.06.2017, 04:19)
    Ein Arbeitnehmer hat in einem Zeitraum von Dezember bis April (5 Monate) bei dem Arbeitgeber XY gearbeitet, dabei hat es sich um einen Minijob gehandelt. AN wollte sich nicht von der Rentenversicherung befreien lassen und hat dementsprechend auch keinen Antrag gestellt. AN hat angenommen, dass der Betrag jeweils monatlich abezogen ...
  • Bild ehem. Selbstständiger verklagt Arbeitgeber (03.11.2010, 17:05)
    Ein ehem. Selbstständiger will Arbeitgeber verklagen, weil er sich im Nachhinein ausgebeutet fühlt, weil er ja eigentlich Schein-selbstständig war. Wohl sind es ca. 7 Jahre die der Selbstständige immer wieder nach Bedarf tätig war, manchmal in Abständen von 2-3 Monaten für 1-2 Wochen. Da er wohl noch Geld zu bekommen hat, erpresst ...
  • Bild Umgang und Unterhalt (02.06.2009, 15:21)
    Nehmen wir mal an N hat mit W eine Tochter L. Die Eltern sind nicht verheiratet´. Als das Kind 3 ist zieht die Mutter aus und 80km weit weg. Sorgerecht liegt ganz bei der Mutter. Muss die Mutter das Kind zum vater fahren um den Umgang zu ermöglichen und muss ...
  • Bild Trennung (07.03.2010, 12:18)
    Guten Morgen!! Angenommen HerrB wäre seit dem 23.01 2010 von seiner Frau getrennt!!Sie nimmt sich eine Wohnung in einer 25km entfernten Stadt zur Miete.Sie haben 2 Kinder Tochter 9Jahre Sohn 12Jahre!Die Frau hat sich in der Stadt knall auf fall eine Wohnung gesucht (3ZKB),weil sie eigentlich damit gerechnet hat,das beide Kinder ...
  • Bild Überweisungsrückholung scheitert an gesetzlichem Betreuer (30.09.2016, 20:39)
    Hallo zusammen,welche Möglichkeiten gibt es in folgendem Fall. Person A hat seine Rentenversicherung gekündigt und wollte diese zum Lebensunterhalt nutzen. Dank eines Lesefehlers von Person A,ist die Auszahlung leider auf dem Konto von Person B gelandet. Selbige hat einen gesetzlichen Betreuer. Die Versicherung von Person A war leider nicht kooperativ ...

Urteile zum Rentenversicherung
  • Bild LSG-NIEDERSACHSEN-BREMEN, L 7 AS 403/05 ER (09.05.2006)
    Sind zeitnah noch nicht die endgültigen Einkünfte eines selbständig tätigen Hilfesuchenden nach dem SGB II ermittelbar, so bietet sich eine vorläufige Entscheidung iSd § 40 Abs.1 Satz 2 Nr. 1a SGB II n.F. an.Im Regelfall reichen die Angeben in auf der Grundlage des Programms A2LL ergangenen Bescheide hinsichtlich der Miete und der Nebenkosten, die als Bedarf...
  • Bild LSG-DER-LAENDER-BERLIN-UND-BRANDENBURG, L 9 KR 33/10 B ER (21.05.2010)
    1.) Will eine gesetzliche Krankenkasse die Versicherungspflicht eines Hilfesuchenden in der GKV nach § 5 Abs. 5a SGB V zu Lasten einer privaten Krankenkasse ablehnen, muss sie die private Krankenkasse an dem bei ihr geführten Verwaltungsverfahren unter den Voraussetzungen des § 12 Abs. 2 Satz 2 Sozialgesetzbuch/Zehntes Buch (SGB X) beteiligen und ihr ihre En...
  • Bild OLG-DUESSELDORF, II-8 UF 115/10 (31.05.2012)
    II-8 UF 115/10 Leitsatz: Als Teilungskosten (§ 13 VersAusglG) können nur die Mehrkosten in Ansatz gebracht werden, die dem Versorgungsträger dadurch entstehen, dass sich das verwaltete Kapital infolge der internen Teilung auf mehr Versorgungsberechtigte verteilt (Grenzkosten)....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Rentenversicherung
  • BildWas ist eine Erwerbsminderungsrente und unter welchen Voraussetzungen bekommt man diese?
    Die Rentenversicherung sieht verschiedene Arten von Renten vor. Dazu gehören beispielsweise die Regelaltersrente, die Altersrente für schwerbehinderte Menschen, die Hinterbliebenenrente und die Erwerbsminderungsrente. Je nachdem welche Voraussetzungen erfüllt werden, kann der Antragssteller eine Rente bekommen. Die Erwerbsminderungsrente ersetzt heutzutage die frühere Berufsunfähigkeitsrente. Diese bekommt immer derjenige, ...
  • BildHöhe der Witwenrente – Wie viel Rente bekommt eine Witwe?
    Beim Tod Ihres Ehegatten steht Ihnen unter Umständen eine Witwenrente beziehungsweise Witwerrente zu. Wie diese Rente für Hinterbliebene berechnet wird, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Witwenrente der gesetzlichen Rentenversicherung soll dazu dienen, um die Existenz des überlebenden Ehegatten zu sichern. Doch ...
  • BildAb wann wird Mütterrente ausgezahlt?
    Für Kinder, welche vor 1992 geboren worden sind, wurde den Müttern in der Vergangenheit ein Jahr Erziehungszeit zur Rente angerechnet. Nicht besonders viel, fanden Betroffene und Politiker, und so wurde zum 01.07.2014 die sogenannte „Mütterrente“ eingeführt. Doch was ist das eigentlich? Und ab wann wird sie ausgezahlt? ...
  • BildBGH: Hoher Pfändungsschutz bei Riester-Rente
    Gerät jemand in eine Privatinsolvenz, ist das bitter genug. Allerdings muss er nicht um seine private Altersvorsorge fürchten. Denn die ist nur unter engen Voraussetzungen pfändbar, wie der BGH mit Urteil vom 16. November 2017 entschied (Az.: IX ZR 21/17). „Gerade die Bezieher geringerer Einkommen werden seit Jahren ...
  • BildRenteneintrittsalter in Deutschland: welches gesetzliche Rentenalter gilt?
    Wer sein Leben lang gearbeitet hat, möchte irgendwann auch in den verdienten Ruhestand gehen. Am besten so früh wie möglich, und mit so viel Rente wie möglich. Leider hat der Gesetzgeber diesbezüglich andere Vorstellungen: aufgrund des demographischen Wandels (steigende Lebenserwartung der Menschen sowie sinkende Geburtenzahlen) war es unvermeidlich, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.