Rechtsanwalt für Jugendstrafrecht in Münster

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Jugendstrafrecht erbringt kompetent Frau Rechtsanwältin Dr. jur. Nicola Effelsberg mit Anwaltskanzlei in Münster

Alter Steinweg 46
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 20888800
Telefax: 0251 20888802

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Jugendstrafrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Dr. Winfried Rath mit Kanzlei in Münster

Engelstr. 50
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 9277597
Telefax: 0251 9277598

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ursula Knecht in Münster unterstützt Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Schwerpunkt Jugendstrafrecht

Servatiiplatz 3
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 46777
Telefax: 0251 511188

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Opitz mit Anwaltskanzlei in Münster hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig aktuellen Rechtsfragen im Bereich Jugendstrafrecht

Alter Steinweg 5
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 44037
Telefax: 0251 45689

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Mark Andre Meding mit Rechtsanwaltskanzlei in Münster vertritt Mandanten jederzeit gern juristischen Themen im Schwerpunkt Jugendstrafrecht

Rosenplatz 4
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 20852840
Telefax: 0251 20852844

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stephan Kreuels mit Rechtsanwaltsbüro in Münster berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Bereich Jugendstrafrecht

Voßgasse 3
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0251 4825822
Telefax: 0251 4825812

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Jugendstrafrecht
  • Bild Tagung zu Entwicklungen im Jugendstrafrecht (11.03.2013, 15:10)
    Unter der Überschrift „Aktuelle Entwicklungen im Jugendstrafrecht“ steht eine Tagung, die am Freitag, 15. März 2013, an der Universität Heidelberg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Kriminologie der Ruperto Carola in Zusammenarbeit mit der Landesgruppe Baden-Württemberg der Deutschen Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen (DVJJ). Im Rahmen der Veranstaltung erläutern Vertreter ...
  • Bild Politik und Verbrechen (13.02.2007, 10:00)
    Prof. Dr. Frank Neubacher ist neuer Lehrstuhlinhaber für Kriminologie an der Universität Jena Jena (13.02.07) Wenn es um Unruhen in Gefängnissen oder Gewalt im Strafvollzug geht, liest Prof. Dr. Frank Neubacher, M.A. seine Zeitungen umso intensiver. Den Rechts- und Politikwissenschaftler treibt dabei nicht die Sensationsgier, sondern berufliches Interesse. Neubacher ist ...
  • Bild 18-20-Jährige werden immer häufiger nach Jugendstrafrecht verurteilt (14.11.2008, 16:13)
    Strafverfolgungsstatistik 2007: Zahl der Verurteilten rückläufig - Justizministerin Merk: "Bayerische Gerichte ahnden Straftaten konsequent, aber mit Augenmaß!" München, 14.11.2008. Bayerns Justizministerin Dr. Beate Merk hat heute in München die Zahlen aus der Strafverfolgungsstatistik für das Jahr 2007 bekannt gegeben. Insgesamt wurden im Jahr 2007 in Bayern 139.421 Personen wegen einer Straftat ...

Forenbeiträge zum Jugendstrafrecht
  • Bild Erwischt An Grenze Mit 3 Gramm Gras Und 1 Gramm Pep!!!!! (03.01.2008, 11:29)
    Guten Tag, ich brauche mal dringenst ein Paar antwortet! Also wenn ihr mir helfen könntet :) Und zwar waren 3 Leute in Holland, X(Fahrer, 18 Jahre, in der Probezeit , nicht Geraucht hat den tag davor aber geraucht, 2te ma erwischt! erste mal nur wegen besitz und konsum) ; Y(Beifahrer, 18 ...
  • Bild einbruch/diebstahl (24.12.2005, 15:59)
    Angenommen 5 "jugendliche" (über 18) brechen in ein haus ein und entwenden geld und wertgegenstände, unter Alkohol bzw. Drogeneinfluss und vorheriger planung der tat - mit welcher strafe ist zu rechnen?
  • Bild a hat über internet gbl gekauft, gegen verkäufer ermittlungen, a mitschuldig (21.01.2006, 12:07)
    hallo, mal angenommen a ist 16, kauft über eine internet seite gbl, welches dort scheinbar legal angeboten wird und bekommt 1,5 monate soäter einen brief, dass gegen den online verkäufer ermittlungen laufen und man als ein käufer erkannt wurde. a soll einen kleinen fragebogen (befindet sich das gbl noch in ihrem ...
  • Bild Diebstahl eines "Buzzer's" (19.12.2005, 18:41)
    Hallo erstmal, mal angenommen eine Person (19 Jahre jung, keine Registereinträge, Schüler) klaut (zum ersten Mal)an einer Veranstaltung einen "Buzzer"(Wert ca. 500€, wahrscheinlich weniger), der zuvor für eine Quizshow verwendet wurde, und bringt ihn zu sich nach Hause. Ein paar Monate später erscheint die Polizei mit Durchsuchungsbefehl bei der Person, die Person gibt ...
  • Bild Betrug?? (25.12.2009, 03:27)
    Hallo und ein frohes Weihnachtsfest erstmal! Ich hätte da eine Frage zu folgendem Sachverhalt. Mal angenommen A kauft wird auf der Straße von B angesprochen eine Fahrkarte für die öffentlichen Verkehrsmittel zu kaufen. B gibt an, umzuziehen und daher würde für ihn die Fahrkarte wertlos werden. A kauft einen Fahrschein ...

Urteile zum Jugendstrafrecht
  • Bild BVERWG, BVerwG 3 A 3.04 (19.05.2005)
    Bei Verwaltungsvereinbarungen zwischen Ländern ist dem Schriftformerfordernis des § 57 VwVfG durch einen Briefwechsel genügt, wenn die Zusammengehörigkeit der beiderseitigen Erklärungen aus den Umständen zweifelsfrei ersichtlich ist. Es ist nicht darüber hinaus erforderlich, dass beide Vertragserklärungen in derselben Urkunde enthalten sind. Zur Reichweite ...
  • Bild OLG-DUESSELDORF, 2b Ss 23/00 - 19/00 I (09.03.2000)
    Die große Jugendkammer kann in der Hauptverhandlung wie in erstinstanzlichen Verfahren auch in Verfahren über Berufungen gegen Urteile des Jugendschöffengerichts mit zwei Richtern einschließlich des Vorsitzenden und zwei Jugendschöffen besetzt sein. Die Entscheidung hierüber trifft die große Jugendkammer bei der Terminierung....
  • Bild OLG-HAMM, 3 Ws 10 u. 11/08 (15.01.2008)
    Der trotz Benachrichtigung nicht zur Hauptverhandlung erschienene gesetzliche Vertreter des Jugendlichen kann nicht deshalb Wiedereinsetzung gergen die Versäumung der Berufungsfrist beanspruchen, weil ihm das angefochtene Urteil nicht vor Ablauf der Berufungseinlegungsfrist zugestellt und ihm auch keine Rechtsmittelbelehrung erteilt worden ist....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.